Receiver oder Recorder?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
lizzy1412
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 25.09.2013, 19:45

Receiver oder Recorder?

Beitrag von lizzy1412 » 25.09.2013, 20:04

Ich habe einen Kabelanschluss von Kabel BW, einen Fernseher (nicht DVB-C fähig) und einen Festplatten-Recorder (ebenfalls nicht DVB-C fähig). Den Festplatten-Recorder nutze ich, um Sendungen aufzunehmen, während ein anderes Programm läuft oder zum zeitversetzten Fernsehen.

Ich möchte nun via Kabel auch die digitalen Programme empfangen und bin mir nicht sicher, ob ich einen Digital-Receiver oder -Recorder benötige. Kann ich mit einem Digital-Receiver dann auch weiterhin mit meinem alten Festplatten-Recorder digitale Sendungen aufnehmen, während ein anderes Programm läuft oder zeitversetzt fernsehen? Oder kann ich den alten Festplatten-Recorder nicht mehr verwenden und brauche einen Digital-Recorder?

2. Frage: Kabel BW bietet sowohl Digital-Receiver als auch -Recorder zum Mieten oder Kaufen an. Muss ich die Geräte unbedingt über Kabel BW beziehen, oder funktioniert auch jeder andere Digital-Receiver oder -Recorder aus dem Fachmarkt?

Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: Receiver oder Recorder?

Beitrag von 64646 Heppenheim » 27.09.2013, 13:44

Hole dir den Recorder und du kannst alles mit einem Gerät machen. Den alten Festplatten-Rec. brauchst du dann nicht mehr.
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast