Signal zu schwach

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
ampex
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 21:58

Signal zu schwach

Beitrag von ampex » 22.06.2013, 10:25

Hallo

in meiner Wohnung is das Kabel Signal von Raum A in Raum B dann von B in Raum C geschleift.

in Raum A hab ich 37 DB signal und bekomme alle sender rein.

in Raum B noch kein TV und in Raum C nur 27-28 DB signal

die öffentlich rechtlichen bekomme ich vom signal her rein mit paar fehlern.

RTL usw sehr sehr verpixxelt.

wie bekomme ich besseres signal rein?
hab schon nen verstärker gekauft aber hat nix gebracht .
oder brauch ich nen speziellen?

tomz5000
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2013, 20:17

Re: Signal zu schwach

Beitrag von tomz5000 » 22.06.2013, 15:13

Das liegt höchstwahrscheinlich an einer falschen Anschlussdose. Verwendest du eine Anschlussdose für einen Kabelanschluss? Die Anschlussdosen unterscheiden sich je nach Anschlussart in der Dämpfung usw.

ampex
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 21:58

Re: Signal zu schwach

Beitrag von ampex » 22.06.2013, 17:27

ja kabeldose.

hmm der von UM der mal hier war meinte das ich einen verstärker brauche weil das kabel von Punkt a zu b und dann zu c geschleift is?

aber hab mir extra ne verstärker box gekauft für 60€ aber geht trotzdem nicht
keiner veränderung

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Signal zu schwach

Beitrag von kalle62 » 22.06.2013, 21:39

hallo
Weis zwar nicht was für ein Verstärker du hast.
Aber du müsstes ja das Kabel was in die Dose A geht,über den Verstärker laufen lassen.Und da wiederum mit dem Ausgang des Verstärker wieder in die Dose A gehen.
So das das Signal weiter an die Dosen B--C KOMMT.

gruss kalle

ampex
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 21:58

Re: Signal zu schwach

Beitrag von ampex » 23.06.2013, 10:29

bei mir is so


UM DOse in WOhnzimmer - auf da aus der wand kommt ein kabel vom zimmer B und das müßte man die in die vom wohnzimmer stecken
damit raum B und C signal haben.

so zwischen der dose von wohnzimmer und dem kabel hab ich die verstärker box gebaut.

bedilu
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.09.2011, 14:25

Re: Signal zu schwach

Beitrag von bedilu » 07.07.2013, 15:27

Hallo!
Habe das selbe Problem und zwar habe ich alles nach Vorgabe von Unity verbaut, bzw. verbauen lassen: 1 A Kabel, identische von Unitymedia verbaute Anschlußdose. (Fernsher mit CI Einschub) Trotzdem bekomme ich im 2 Zimmer lediglich die angezeigte Qualität nur auf 24. Signalstärke wird mit 97 angezeigt. Das bedeutet, dass es immer wieder zu Verpixelungen bis zum Totalausfall der Sender. Selbst bei ZDF. Die "Hilfe" von Unity bestand in einem Formschreiben, ich möge doch bitte geeignete Kabel und Dosen nehmen :wand: Superhilfe! Hinzu kommt noch ein Problem im Wohnzimmer, Hauptgerät, ebenfalls CI Schacht und HD Funktionen. Sobald ich ein 2. Gerät, wie meinen Festplattenrecorder auch nur anschließe, kommt es auch hier zu Pixelfehler, Aussetzern in Bild und Ton. Oberton Unity: bestellen oder kaufen sie doch unseren HD Recorder! Ich WILL aber meine Geräte nutzen und nicht noch eine Fernbedienung mehr hier herumfliegen haben.
Ich habe zwecks Verstärkung verschiedene Verstärker gekauft, alle speziell auch für HD Und Kabelfernsehen, Erfolg teilweise sogar katastrophal. Anstatt Verbesserung, Zusammenbruch.. Qualität nur noch 10% oder null. Auch die dort implementierte Regelungen brachten nichts.
Hilfe?? Bitte!!!!!
Dieter

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Signal zu schwach

Beitrag von oxygen » 07.07.2013, 16:09

bedilu hat geschrieben:Hallo!
Habe das selbe Problem und zwar habe ich alles nach Vorgabe von Unity verbaut, bzw. verbauen lassen: 1 A Kabel, identische von Unitymedia verbaute Anschlußdose. (Fernsher mit CI Einschub) Trotzdem bekomme ich im 2 Zimmer lediglich die angezeigte Qualität nur auf 24. Signalstärke wird mit 97 angezeigt.
...
Ich habe zwecks Verstärkung verschiedene Verstärker gekauft, alle speziell auch für HD Und Kabelfernsehen, Erfolg teilweise sogar katastrophal. Anstatt Verbesserung, Zusammenbruch.. Qualität nur noch 10% oder null. Auch die dort implementierte Regelungen brachten nichts.
Hilfe?? Bitte!!!!!
Dieter
Die Signalstärke ist deiner eigenen Aussage nach ja hoch genug (an der Signalqualität mangelt es), da bringt ein Verstärker dann nichts. Das kann verschiedene Gründe haben: Störquellen, unsachgemäße Kabel oder Elektroinstallation (z.B. fehlender Potenzialausgleich/fehlende Erdung).

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste