Echostar HDC 601 DER

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 18.05.2013, 17:58

Hallo Leute,
Ich habe seit kurzem einen HD Recorder von Unitymedia, der zwar das Bild und den Ton in top Qualität wiedergibt, aber auf Befehle viel zu langsam reagiert, auch das Handling der Fernbedienung ist nur suboptimal.
Was mich aber wirklich tierisch nervt, ist, dass der LAN Anschluss nicht geschaltet ist, da ich mein Heimkinosystem über das Tablet steure und jetzt wieder so ne olle Fernbedienung rumfliegen habe. Leider kann ich den Recorder auch nicht über die Infarotschnittstelle meines Tablet nicht steuern, da niergens der 5 stellige Code zufinden ist, den ich brauch um ihn entweder in meine App einzugeben oder ihn meiner AVR Fernbedienung mitzuteilen, um alle meine Geräte wenigstens mit einer Fernbedienung steuern zu können.
Eventuell hat ja einer hier im Forum eine Praktikable Lösung anzubieten....
Gruß
Torsten

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von caliban2011 » 18.05.2013, 21:01

ab in den Karton und einen richtigen Receiver kaufen ...
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von thorium » 19.05.2013, 14:29

Der UM Receiver ist für die das richtige Gerät die mit den Punkten die dir Fehlen zufrieden sind. Gehörst du nicht dazu, dann hat die beste Lösung mein Vorposter schon genannt. Du bekommst weder den LAN Anschluß nach Wunsch zum arbeiten, noch die phlegmatische Arbeitsgeschwindigkeit wegkonfiguriert. Die Einzige PIN die du eintippen kannst ist zudem die vom Jugendschutz, die dafür wieder und immer wieder.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 19.05.2013, 17:12

Hab ich mir fast gedacht, aber für ein richtig gutes Gerät wie den DigiCorder ISIO C, von Technisat legt man gut und gerne 500 Euronen auf den Tisch, ob es das wirklich wert ist?

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von thorium » 20.05.2013, 07:09

DigiCorder ISIO C bringt ein CI+ mit, da sollte überlegt werden ob man soviel Geld in ein Gerät investiert welches am ende dann doch die Zwänge der Anbieter durchsetzt.
Schau dich mal hier http://www.coolstream.tv/ oder da um http://www.dream-multimedia-tv.de/
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 20.05.2013, 13:46

Tja, das ware ist das alles nicht, alle Anbieter dieser Geräte will ein haufen Kohle, aber keiner will eine Garantie übernehmen, dass alle meine gebuchten Pakete auch zu 100% auf ihrem Gerät laufen.
Ich hoffe, das UM endlich die LAN Buchse freischaltet und ich den Recorder über mein Heimnetzwerk steuern kann, denn der Recorder an sich ist nicht so schlecht, wenn man mal von der miesen Reaktionszeit der Steuerbefehle absieht.
Werd mal eine Mail an die wirklichen Entscheidungsträger von UM schicken.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von thorium » 20.05.2013, 14:06

Der lan Anschluss wird ganz sicher nicht derartig "aufgewertet". Spare dir das mailen.
Ich empfehle dir zudem, mal die Gerätecodes anderer echostar Geräte zu testen.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 20.05.2013, 19:27

Alles schon passiert, habe alle bekannten Cods für Echostar ausprobiert, ein Problem dabei ist, das meine Vernbedienung meines AVR 3313 von Denon einen 5 stelligen Code will, den diese Vernbedienung lässt sich für alle Geräte programmieren.
Habe jetzt mal die app von Peel ausprobiert (Fernbedienapp von Android für Tablet mit Infarotschnittstelle), funktioniert auch bei dem Recorder von UM, allerdings viel zu umständlich ist die Bedienung mit dieser app und man muss das Tablet auch immer genau mit dem Infarotsender in Richtung des Empfangsteil richten damit die Signale übertragen werden, also auch keine befriedende Lösung.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von kalle62 » 20.05.2013, 19:40

hallo
Was sich die Leute immer aufregen,wegen einer weiteren FB.
Mir ist die Originale FB immer Lieber,da weis ich wenigstens genau.Welche Taste ich drücken muss.
Na ja ich hab aber auch einen FB Ständer für 6 FB aus durchsichtigen Plexiglas neben dem Sofa stehen.

Wenn man aber einen Tisch hat der nur so groß ist,wie ein Bierkasten.Dann ist natürlich jede weitere FB zuviel. :zwinker:

gruss kalle

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von thorium » 21.05.2013, 11:55

Eine Denon Fernbedienung ist was ordentliches (eine der wenigen Firmen deren Qualitätsbewusstsein nicht vor der FB endet), die Aufregung in meinen Augen völlig verständlich. In einem Audi (Heimkino) möchte man auch kein Opel Hartplastik (Echostar FB) in den Fingern haben, auch wenn nur für die Bedienung der Climatronic (Recorder).

Threadersteller, hast du mal den Support von Denon kontaktiert?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von kalle62 » 21.05.2013, 15:37

hallo

Hab selbst einen Denon AV und die FB (RC-1076) na ja,bis auf die Klappe an der Rückseite die immer auf geht.

Aber vil brauchen das auch manche Menschen,ist schon schwer sich von 5-6 FB(oder mehr) die Knöpfe zu merken.
Ich benutze lieber die Originale FB aller meiner Geräten.Das regt den Geist an. :zwinker:
Bei mehreren Kabel und Sat Receivern+AV+HDMI Matrix Umschalter+Umschalter für 4xOptisch und 4xKoaxial.

gruss kalle

Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 21.05.2013, 15:40

kalle62 hat geschrieben:hallo
Was sich die Leute immer aufregen,wegen einer weiteren FB.
Mir ist die Originale FB immer Lieber,da weis ich wenigstens genau.Welche Taste ich drücken muss.
Na ja ich hab aber auch einen FB Ständer für 6 FB aus durchsichtigen Plexiglas neben dem Sofa stehen.

Wenn man aber einen Tisch hat der nur so groß ist,wie ein Bierkasten.Dann ist natürlich jede weitere FB zuviel. :zwinker:

gruss kalle
Keine Ahnung wie groß ein Bierkasten ist, aber ich finds unmöglich unzählige Fernbedienungen rumliegen zu haben, gegal ob auf dem Tisch oder in einem Ständer, es sieht halt Sch... aus und nervt.

Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 21.05.2013, 15:43

thorium hat geschrieben:Eine Denon Fernbedienung ist was ordentliches (eine der wenigen Firmen deren Qualitätsbewusstsein nicht vor der FB endet), die Aufregung in meinen Augen völlig verständlich. In einem Audi (Heimkino) möchte man auch kein Opel Hartplastik (Echostar FB) in den Fingern haben, auch wenn nur für die Bedienung der Climatronic (Recorder).

Threadersteller, hast du mal den Support von Denon kontaktiert?
Nein noch nicht, das ist aber eine gute Idee, werd ich gleich mal machen, danke für den Tipp.

Harryheilbutt
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2013, 17:06

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von Harryheilbutt » 21.05.2013, 15:54

kalle62 hat geschrieben:hallo

Hab selbst einen Denon AV und die FB (RC-1076) na ja,bis auf die Klappe an der Rückseite die immer auf geht.

Aber vil brauchen das auch manche Menschen,ist schon schwer sich von 5-6 FB(oder mehr) die Knöpfe zu merken.
Ich benutze lieber die Originale FB aller meiner Geräten.Das regt den Geist an. :zwinker:
Bei mehreren Kabel und Sat Receivern+AV+HDMI Matrix Umschalter+Umschalter für 4xOptisch und 4xKoaxial.

gruss kalle
Wo regt das die grauen Zellen an? Mit einer ordentlichen Fernbedienung, die man entsprechend programmieren kann, ist das Problem gelöst, leider gibt es in Deutschland für einige Anbieter von Dienstleistungen ein abgesprochenes Monopol, wie z.B. Kabelfernsehen, dass in Hessen ausschließlich von UM angeboten wird und man mehr oder minder gezwungen wird den ihre minderwertig Technik zu nehmen, weil sie ihr Monopol nutzen und die Smartcard für Fremdanbieter unlesbar zu verschlüsseln.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Echostar HDC 601 DER

Beitrag von thorium » 21.05.2013, 22:24

Auf Werbeerlebnisse in HD (RTL/SAT1 etc) verzichten und schon steht dir die offene Welt der DVB-Receiver zur verfügung, incl. SKY, inclusive anspruchsvoller Hardware.
Hat der Denon Kontakt irgendwas ergeben?

Ich habe hier alles auf einer Onkyo RC-690M (Das große, schwere Teil das einem besser nicht auf den Fuß fallen sollte) +Dreambox Fernbedienung, alles andere ist im Keller. Damit klappt die ganze Wiedergabekette, entweder direkt oder CEC.
Graue Zellen werden durch die Menge an FBs ganz sicher nicht angeregt.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste