Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemessen?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
ReinerK
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.05.2013, 08:54

Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemessen?

Beitrag von ReinerK » 17.05.2013, 13:50

Hi.

mein TT Micro 834 HD hat in den Systemmenues die beiden Punkte Signalqualitat und Signalstärke.
bisher war beides auf 100, jetzt ist die Qualität auf 60 - 65 runter, die Stärke bei 95 - 100.

Der Techniker von UM, der gerade im Hause "bastelt", behauptet, diese Angaben würden bei einem digitalen Bild keine sinvolle Aussage bilden, da gebe es nur Bild da, oder Bild kaputt (Klötzchen etc). Ausserdem würde jeder Hersteller seine eingene Skala haben, an der er messe, und das wäre ohne jede Aussagekraft.

Um dieser Totschlagsargumentation zu begegnen, fehlt mir leider der fachliche Hintergrund,
aber das digitale Signal wird doch erstmal analog vom Verteiler bis zum Receivber des jeweiligen Kunden übertragen, oder?
Ich vermute, dieses Singal wird in Stärke und Qualität bewertet, stimmt das so?

Gruss,
Reiner

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemessen?

Beitrag von tonino85 » 17.05.2013, 14:31

Mit seiner aussage hat er nicht ganz unrecht und analog wird da gar nichts mehr übertragen.

Bei digitalem TV gibt es entweder Bild oder kein Bild, keine Qualitätsabstufungen. Die Skala im Receiver kann man meistens auch vergessen, weil jeder Receiver dort eine andere Aussage macht, da es da keine genormte Anzeige gibt.
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemessen?

Beitrag von kalle62 » 17.05.2013, 17:39

hallo
Dem kann ich nur zustimmen,habe hier den Humax Fox und Humax 9700 C PVR sowie den UM HD Recorder.
Und jeder Zeigt was anderes an,obwohl alle an einer Leitung hängen.
Das Selbe ist es auch bei meinen Sat Receiver,4 Hersteller 4 verschiedene Anzeige.Aber ein MS und nur eine Schüssel.
Ist natürlich komisch,ist aber so. :kratz:

So bald das Bild gut ist,ist doch alles Palletti.

gruss kalle

ReinerK
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.05.2013, 08:54

Re: Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemessen?

Beitrag von ReinerK » 18.05.2013, 09:05

kalle62 hat geschrieben: [ ... ]
So bald das Bild gut ist,ist doch alles Palletti.
[ ... ]
Ja, das war ja das Problem, das Bild war nach dem Umbau schlechter. Es wurde dann gestern noch eine andere Dose (andere Dämfpung) eingebaut, danach ist auch das Bild wieder gut.
Herzlichen Dank für die erhellenden Antworten,
Gruss,
Reiner

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemessen?

Beitrag von kalle62 » 18.05.2013, 13:02

hallo
Und was zeigt die Anzeige jetzt,bei Qualität und Stärke an.
Mein UM HD Recorder zeigt bei RTL HD,Qualität 90% und Stärke 84% und bei ARD HD 88% zu 81%.

gruss kalle

Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: AW: Signalstärke und Signalqualität - was wird da gemess

Beitrag von DarkMasterCh1ef » 18.05.2013, 13:12

Die receiver werden bei uns nicht als messwerke gesehen.oft hat man mit Messgeräten Werte gemessen die besser sind als der receiver erkennt
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast