HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Marco2
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2013, 11:22

HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von Marco2 » 03.03.2013, 11:26

Hallo!
Habe eben den neuen HD-Receiver angeschlossen. Ich hatte vorher das CI Modul.
Seit ich den HD-Receiver angeschlossen habe, werden manche Sendungen nicht mehr komplett ausgefüllt.
Das heißt ich habe rechts und links schwarze Balken. Das hatte ich vorher bei dem CI-Modul nicht.
Warum ist das so und wie kann ich das wieder ändern? Angeschlossen habe ich den Receiver über ein HDMI-Kabel.

Grüße
Marco

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von oxygen » 03.03.2013, 11:37

Wenn du eine 4:3 Sendung auf einen 16:9 TV schaust, hast du links und rechts schwarze Balken. Man kann das Bild aufzerren dass es den TV ausfüllt, das sieht idR aber ziemlich hässlich aus. Fazit: Alles ist in Ordnung-

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Marco2
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 03.03.2013, 11:22

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von Marco2 » 03.03.2013, 11:39

Danke für die schnelle Antwort!

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von thorium » 03.03.2013, 13:54

Eigentlich ist vieles nicht ok.
Die UM Kanäle Schnupperkanal, Infokanal und TRTint sind eigetlich 16:9, werden allerdings ohne diese Kennung gesendet und sind hier deswegen gestaucht.
Für mich haben diese Kanäle keinen Mehrwert, möglicherweise jedoch für andere Forumsbesucher.

Bild
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von kalle62 » 03.03.2013, 14:01

hallo

Vielleicht solltes du auch mal in der BA nachlesen,wegen Bild und Format Einstellung.

Aber da für weis du jetzt das,das Format beim Schnupperkanal nicht stimmt.

gruss kalle

Wetter
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von Wetter » 03.03.2013, 14:07

thorium hat geschrieben:Eigentlich ist vieles nicht ok.
Die UM Kanäle Schnupperkanal, Infokanal und TRTint sind eigetlich 16:9, werden allerdings ohne diese Kennung gesendet und sind hier deswegen gestaucht.
Für mich haben diese Kanäle keinen Mehrwert, möglicherweise jedoch für andere Forumsbesucher.

Bild
Das mag stimmen, aber der UM Receiver stellt es in der Regel korrekt dar, da er eine 16:9 Kennung erkennt.

Ist wohl eine UM HW Geschichte. Wenn man im Receiver die korrekt Auflösung des TV Gerät eingestellt hat, wird auch in der Regel automatisch die korrekte Bildauflösung übermittelt. Alles andere liegt dann an den Sendern (Pro7 Fun z.B.).
BildBild

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von thorium » 03.03.2013, 14:46

"Die BA lesen" :-).

Ich habe alles so eingestellt, daß nichts umformatiert wird. Damit wird das Bild, welches 4:3 gesendet wird, auch 4:3 ausgegeben, mit Balken links und rechts. Wird eine 16:9 Sendung ohne 16:9 Kennung gesendet ergibt es das Bild das ich gepostet habe. Bei UM ist es nicht korrekt, auf meiner Seite schon. Übrigens verwende ich keinen UM Receiver, auch damit ich die Kontrolle über das Bild habe, ich blähe auch keine 4:3 Sendungen auf 16:9 auf.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von thorium » 03.03.2013, 14:51

Wetter hat geschrieben:
Das mag stimmen, aber der UM Receiver stellt es in der Regel korrekt dar, da er eine 16:9 Kennung erkennt.
In diesem Fall gibt es keine 16:9 Kennung, sonst würde das Bild bei mir richtig angezeigt werden. Der UM Receiver bläht lediglich das 4:3 Bild auf 16:9 auf, da es in diesem Fall 16:9 mit einer falschen Kennung ist, kann das Ergebniss am Ende korrekt sein.

Schaut mal, ob ihr im UM Receiver eine ähnliche Funktion findet wie die rot umrandete, damit werden 4:3 Bilder beibehalten. Geht dann auf die besagten Kanäle.
Bild

Hier noch ein paar TS Details vom Schnupperkanal

ok> PID 0x020B has PES-ID 0xE0 (MPEG Video) (8084 #44)
!> PID 0x0000 (PAT) (75012 #400) -> ignored
ok> PID 0x020C has PES-ID 0xC0 (MPEG Audio) (75764 #404)
-> video basics: 720*576 @ 25fps @ 0.6735 (4:3) @ 5000000 bps - vbv 112
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von kalle62 » 03.03.2013, 18:35

hallo

Hat aber nicht jeder eine Dream Box. :D

gruss kalle

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von thorium » 03.03.2013, 20:07

Was bringt deine Aussage der 16:9 in 4:3 Problematik?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von Dinniz » 03.03.2013, 20:14

Du darfst dich nicht beschweren ..

Zum Thema: Beim HD Reciever kann man das Bild auf 16:9 +"gestreckt" stellen um die das Bild auf voll Größe zu ziehen .. ob man das Bild so mag ist dann Geschmackssache.
technician with over 15 years experience

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von kalle62 » 03.03.2013, 22:28

hallo
Hab an meinem HD Recorder schon immer gestrecktes Bild eingestellt,und mit damit zu 100% zufrieden.
Ich glaube aber es liegt auch am TV,wie der das darstellt.

kalle

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von thorium » 04.03.2013, 06:43

Wenn der Receiver immer ein 1080i Bild in 16:9 sendet, dann ist einzig der Receiver für das angezeigte Bildformat verantwortlich (mal den Overscan ausgenommen).
Eigentlich wollte ich eh damit aussagen, daß UM bei den eigenen Kanälen was verbockt hat, eigentlich gehts hier auch um völlig unwichtige Kanäle...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

satmark
Kabelexperte
Beiträge: 156
Registriert: 17.02.2012, 07:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: HD Receiver - Bild nicht mehr komplett ausgefüllt

Beitrag von satmark » 05.03.2013, 09:51

Die geschilderte problematik ist auch bei anderen Sendern zu beobachten. Selbst die Tagesschau(das Erste-HD) hat zeitweise links und rechts schmale schwarze Balken. Das ist nicht optimal - erst recht nicht, wenn man einen Plasma-TV hat. Wenn man die "Overscan"-Funktion aktiviert, wird das Bild etwas ausgedehnt, was in der Konsequenz einem leichten Informationsverlust entspricht.

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast