Technische Hilfe

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Schoeni
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2008, 12:22

Technische Hilfe

Beitrag von Schoeni » 29.12.2012, 19:06

Besitze ein Smart LED-Fernseher 117 cm (46"), 3D, DVB T/C/S2
Fernseher


Und Möchte von Unidymedia das ( HD Modul (CI+) verwenden.
Nun die Frage : Zuzeit nutze ich ja noch Unitymedia den Digital Receiver den ich mit meinem HDD/DVD Recorder verbunden habe um Sendung aufzunehmen.
Wenn ich jetzt das HD Modul habe dann ist ja der HDD/DVD Recorder nur noch mit dem Fernseher verbunden wie geht es dann ,wenn ich ein Programm mit meinem Recorder aufzeichnen möchte???

Für Hilfe währe ich sehr Dankbar.

postrenner
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 28.05.2009, 17:41

Re: Technische Hilfe

Beitrag von postrenner » 29.12.2012, 19:19

Auf Festplatte über USB, soviel ich weiß

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Duck01 » 29.12.2012, 19:23

Hat der HDD/ DVD Rec. keine Durchschleiffunktion also Antennen Ein u. Ausgang?
Wer später bremst ist länger schnell

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Duck01 » 29.12.2012, 19:37

Aber warum macht ihr euch das Leben selber so schwer mit so einem Gängelmodul. Hab auch ein Smart TV mit Alphacrypt Classic und Sky Vollabo und mir schreibt keiner vor was ich mit dem TV auf USB HDD aufnehme. Ist nur meine pers. Meinung.
Wer später bremst ist länger schnell

Schoeni
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2008, 12:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Schoeni » 29.12.2012, 19:41

Duck01 hat geschrieben:Hat der HDD/ DVD Rec. keine Durchschleiffunktion also Antennen Ein u. Ausgang?
Hat er, aber wenn zwischen Atennedose und HDD/DVD Recorder keine Resiver ist kann der Recorder ja kein Digitale Sender empfangen

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Duck01 » 29.12.2012, 19:54

Also hat er keinen DVB-C Tuner, dann gehts nur mit deinem vorh. Anschluss mit UM Reciever.
Wer später bremst ist länger schnell

Schoeni
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2008, 12:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Schoeni » 29.12.2012, 19:58

Danke euch für dir Hilfe

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Duck01 » 29.12.2012, 20:04

Wie gesagt kauf dir ein Modul verzichte auf die Werbesender in HD und nutze dein TV zum aufnehmen ohne Gängelung! Wenn du kein Pay TV (z.b. Sky) willst kannst du ab dem 2.1 auch ohne Modul mit deinem TV aufnehmen.
Wer später bremst ist länger schnell

Schoeni
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2008, 12:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Schoeni » 29.12.2012, 20:07

Das Dumme ist ja nur wenn ich eine USB Platte anschliesse kann ich ja diesse nicht Programmieren um eine Sendung aufzunehmen

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Duck01 » 29.12.2012, 20:10

Schoeni hat geschrieben:Das Dumme ist ja nur wenn ich eine USB Platte anschliesse kann ich ja diesse nicht Programmieren um eine Sendung aufzunehmen
Warum? Bei mir gehts ganz einfach über den Prog. Guide !
Wer später bremst ist länger schnell

Schoeni
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2008, 12:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Schoeni » 29.12.2012, 20:16

Kannst du deinen Fernseher so Programmieren das er zum einen spätern Zeitpunkt deine Sendung aufzeichen kann???

Duck01
Kabelexperte
Beiträge: 246
Registriert: 28.01.2012, 14:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Duck01 » 29.12.2012, 20:19

Na klar ! Lese mal deine Bed. Anleitung vom TV geht garantiert auch bei dir.
Wer später bremst ist länger schnell

Schoeni
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2008, 12:22

Re: Technische Hilfe

Beitrag von Schoeni » 29.12.2012, 23:41

Danke für euere Hilfe ndrtfgwerde mal nach schauen und mir gedanken machen was ich tun werde.

Wünsche euch allen einen guten Rutsch in neue Jahr 2013

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast