Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Jockelito
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2012, 18:32

Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Jockelito » 28.11.2012, 18:47

Guten Abend,

ich bin neu hier im Forum und habe mein Thema/Problem noch nicht im Forum gefunden.

Folgendes Problem habe ich:

Mein neuer Samsung UE37D6510WS verträgt sich nicht mit dem CI+ Modul von Unitymedia. Beim Anschauen von verschlüsselten Sendern wird im Schnitt alle 10 Minuten das CI+ Modul neu authentifiziert. Das Bild friert ein, die Authentifizierung startet und nach rd. 20 Sekunden kann ich wieder für 10 Minuten (mal länger, mal kürzer) die Programme sehen.

Samsung schiebt es auf Unitymedia und Unitymedia auf Samsung. Klasse :wut: !

Um diesem Spuk ein Ende zu bereiten, habe ich Unitymedia schriftlich den Vorschlag gemacht, das CI+ Modul auf Kulanz gegen den HD-Festplattenreceiver ohne weitere Einmalkosten zu tauschen, doch Unitymedia rührt sich nicht. Auf telefonische Nachfrage ist angeblich mein Vorschlag in Bearbeitung, schriftliche Nachfragen werden nicht beantwortet.

Habe mir daher überlegt, z.B. auf Ebay mir einen Original Unitymedia Festplattenreceiver zuzulegen. Habe jetzt aber auf den Unitymediaseiten im WWW gelesen, dass der Festplattenreceiver registriert werden muss. Wenn ich ihn nun nicht über Unitymedia bezogen habe, denke ich mir, dass es bei der Registrierung Schwierigkeiten geben kann.

Hat jemand schon auf diesem Gebiet Erfahrungen gesammelt?

Über eine Nachricht würde ich mich freuen.

Schönen Abend noch.

Gruß
Jockelito

s-sense
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 06.12.2008, 15:21

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von s-sense » 28.11.2012, 23:39

Das Thema interessiert mich ebenfalls, allerdings muss es, für mich, kein UM-Receiver sein.

Ich möchte einfach wie bisher die ÖR in HD und die anderen in SD sehen...reicht dafür nicht auch ein Receiver mit Linux an Board, wie Dreambox, Vu+, Octagon, Atemio, Coolstream?
Oder gibt's da Nachteile wie z.b. keine Smartcard von UM , wenn ich deren Receiver nicht nutze?
Und was kostet das Ganze letztendlich?

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von caliban2011 » 29.11.2012, 08:06

s-sense hat geschrieben: Ich möchte einfach wie bisher die ÖR in HD und die anderen in SD sehen...reicht dafür nicht auch ein Receiver mit Linux an Board, wie Dreambox, Vu+, Octagon, Atemio, Coolstream?
Richtig
150MBit | FB6490 (eigene)

otti28
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 09:21

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von otti28 » 29.11.2012, 14:31

@ Jockelito
Ich habe mir meine Receiver auch bei Ebay gekauft. Ich weiß aber nicht, ob ich es noch einmal machen würde.
Folgende Nachteile sind mir aufgefallen:
1. Video on Demand und TV-Archiv nicht möglich, da keine Registrierung bei UM möglich.
2. Kein Austausch Über UM bei Defekt. (Die Teile gehen sehr häufig kaputt, meistens die Festplatte)
Mein Gerät war neuwertig, originalverpackt. Trotzdem war es nach ca. 6 Wochen defekt. Da stand dann nur noch "Please Reboot" im Display.
Die Festplatte habe ich nun getauscht. Mal sehe wie lange das Gerät nun läuft.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Pauling » 29.11.2012, 15:12

Für Samsung gibt es so ein paar Tricks, mal dort im Samsung-Forum nachsehen.

Übrigens man ist nur für das Werbe-TV in HD an Unitymedia gebunden.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.11.2008, 23:50

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von waylander » 01.12.2012, 13:20

Pauling hat geschrieben:Für Samsung gibt es so ein paar Tricks, mal dort im Samsung-Forum nachsehen.

Übrigens man ist nur für das Werbe-TV in HD an Unitymedia gebunden.
Welches forum meinst du?
Hast du zufällig den Foren link?
Frage weil hier auch ein Neuer Samsung hängt,und die zusammenarbeit mit dem TT Receiver ist eher
suboptimal.
ich erhoffe mir durch das CI+ Modul da verbesserung.

thx

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Pauling » 01.12.2012, 14:13

Ich hab da mal was gelesen: Über Tastenkombi usw. aber keine Ahnung mehr wo, noch genau was da noch stand. Es ging halt um CI-Module.
Bevor du dir ein UM-Ci-Modul zulegst solltest du erst mal ein Alphacrypt testen.

Weil viele meiner Bekannten mit den Samungs Probleme hatten, hab ich mir überhaupt den LG genommen.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.11.2008, 23:50

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von waylander » 01.12.2012, 17:03

Pauling hat geschrieben: Bevor du dir ein UM-Ci-Modul zulegst solltest du erst mal ein Alphacrypt testen.
Alphacrypt ?
Ich denke die Gehen nicht mehr mit UM & Sky??
Ich hab hier noch das Light rumliegen,aber das ist wohl nich mehr zu gebrauchen?

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Pauling » 01.12.2012, 17:24

Im AC Light läuft die I12-Smartcard perfekt - darauf kann man sich Sky Komplett HD freischalten lassen - rennt in jedem vernünftigen HD-TV oder Receiver.
Man kann nur das HD-Werbe-TV ausschließlich mit Unitymedia-Hardware hell bekommen, wer will das schon? :zwinker:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.11.2008, 23:50

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von waylander » 01.12.2012, 18:46

hmm, mach ich hier die Freien HD dunkel
krieg ich n Problem.*seufz* ;) :zerstör:

also erst mal gucken wie die CI sich mit dem Sammi verträgt.

Jockelito
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2012, 18:32

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Jockelito » 07.12.2012, 20:21

Guten Abend zusammen,

nachdem ich letzten Dienstag noch einmal telefonisch mit der UM-Hotline Kontakt aufgenommen habe und ich dort auf einen kompetenten Mitarbeiter gestoßen bin, ging jetzt alles sehr schnell. Heute, also 3 Tage später, brachte mir DHL den gewünschten HD-Receiver inkl. neuer Smartcard. :smile:

Ich habe gerade alles installiert und - es funktioniert :radio: . Ich hoffe, es bleibt auch so.

Daher habe ich auch, nicht zuletzt auch wegen der netten Hinweise hier im Forum, davon Abstand genommen, mir diesen Receiver auf dem Privatmarkt zu besorgen.

Danke für Eure Hilfe und einen schönen Abend noch.

Gruß
Jockelito

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Pauling » 08.12.2012, 12:04

Jockelito hat geschrieben:Guten Abend zusammen,

nachdem ich letzten Dienstag noch einmal telefonisch mit der UM-Hotline Kontakt aufgenommen habe und ich dort auf einen kompetenten Mitarbeiter gestoßen bin, ging jetzt alles sehr schnell. Heute, also 3 Tage später, brachte mir DHL den gewünschten HD-Receiver inkl. neuer Smartcard. :smile:

Ich habe gerade alles installiert und - es funktioniert :radio: . Ich hoffe, es bleibt auch so.

Daher habe ich auch, nicht zuletzt auch wegen der netten Hinweise hier im Forum, davon Abstand genommen, mir diesen Receiver auf dem Privatmarkt zu besorgen.

Danke für Eure Hilfe und einen schönen Abend noch.

Gruß
Jockelito
Erzähl mal mehr! Welche Gebühren, ist VOD richtig freigeschaltet usw.? :smile:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Jockelito
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2012, 18:32

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von Jockelito » 12.12.2012, 18:51

Guten Abend,

ja, VOD ist freigeschaltet, habe ich gestern schon genutzt.

Die Bildqualität ist sehr gut. Ich kann jetzt 2 Sendungen parallel aufnehmen und eine dritte sehen, da ich das Antennensignal durchgeschleift habe, allerdings nur die nicht verschlüsselten Programme, also die öffentlich-rechtlichen, aber die auch in HD. Auch die Mediathek-Funktion klappt.

Das CI+ Modul habe ich zurückgeschickt. Für den HD-Recorder bezahle ich jetzt monatlich 6,00 EUR, durch die Rückgabe des Moduls (mtl. 2,00 EUR) sind es unter dem Strich monatlich 4,00 EUR mehr. Das ist es mir aber wert.

Ich kann jetzt endlich alle gebuchten Programme sehen, ohne dass alle paar Minuten das Empfangsmodul neu authentifiziert wird.

Jetzt hoffe ich mal, das der HD-Recorder auch weiterhin problemlos läuft.

Gruß
Jockelito

otti28
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 09:21

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von otti28 » 13.12.2012, 14:15

Und wenn nicht, dann ruft bei UM an und bekammt innerhalb von 2 bis 3 Tagen einen neuen Recorder.
Das ist der Vorteil bei einem Mietgerät.
Viel Spaß noch damit.

morauf
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 06.02.2008, 09:30

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von morauf » 30.01.2013, 15:40

Hallo,
ich hatte mir auch einen UM-Receiver von privat als Zweitgerät besorgt. Das Video on demand funktioniert dort nicht.
Mich wundert halt, dass UM diese Receiver nicht registriert. Schließlich geht denen nun Geld flöten, weil ich VOD nun bei Sony Entertainment mache und nicht bei UM.
Gruß
morauf
Ort: Hessen PLZ: 643XX
3play (100.000), UM-HD-Box, Horizon, AVM FBF 6360

otti28
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 09:21

Re: Unitymedia Festplattenreceiver von privat

Beitrag von otti28 » 30.01.2013, 17:44

Ich habe das Thema auch auch schon länger mit dem Kundenservice diskutiert. Da war aber nichts zum machen, VoD, wenn nicht bei UM gekauft. Schade.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast