Technisat Digit UM-K1

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Quadro29 » 03.04.2008, 17:57

Preedor hat geschrieben:Bin echt am überlegen ob ich den wieder zurückgebe......

und dann Alphacrypt plus vernünftigen Receiver.....die
Das bin ich auch am überlegen, da ist die Auswahl viel größer. Hast du den einen Receiver der zu empfehlen ist?

Greetz
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Preedor
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2008, 12:28

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Preedor » 03.04.2008, 18:35

......da bin ich noch am schauen.

Erste Ergebnisse waren bis jetzt der Humax PRHD1000C und Topfield sollte auch nicht schlecht sein....kommt halt auch immer darauf an was du alles mit dem Gerät machen möchtest.....und was es können muss.....

Grüße
Preedor

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 22.05.2008, 12:53

Hallo!

Den Dolby-Digitalton mit dem Technisat UM-K1 auszugeben, können wir wohl vergessen. Das angekündigte Software-Update wurde von Technisat fünf Monate nach Bekanntwerden des Bugs bis heute nicht zur Verfügung gestellt.

Eine weitere schriftliche Anfrage beim Technisat-Support vor zwei Wochen wurde bis heute nicht beantwortet. Das Problem soll wohl totgeschwiegen werden.

Ich werde das Gerät daher nun zurück geben.

MfG

Räuber

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Quadro29 » 22.05.2008, 14:47

Hallo Räuber,

eine dünne Hoffnung habe ich noch, wenn UM die Umstellung fertig hat, glaube bis zum 25.5.. Vielleicht habe die deshalb solange gewartet, die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber eine Unverschämtheit ist das schon. Wir können uns ja mal das Höhrbuch einverleiben. Ich habe das von Horst Köhler bekommen, wahnsinn.

THX

Quadro29
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 22.05.2008, 16:03

Hallo Quadro29,

ich glaube das eine hat mit dem anderen wenig bis gar nichts zu tun, so dass ich die Hoffnung aufgegeben habe.

Was das Hörbuch angeht: Ich weiß zwar nicht von wem die war, die man mir auf´s Auge gedrückt hat, ist mir aber auch absolut egal: Ich will einen voll funktionsfähigen Digital-Receiver von Technisat, nicht mehr und nicht weniger, dafür habe ich schließlich bezahlt!

Viele Grüße vom

Räuber

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von ceki » 27.05.2008, 16:51

Hallo,also meine Anfrage,bei Technisat wurde wie folgt beantwortet:Ich kann Ihre Verärgerung darüber verstehen, dass die von Ihnen geschilderten
Probleme
hinsichtlich digitalen Tons noch nicht behoben sind. Wir bedauern es sehr,
dass sich die
Bereitstellung der neuen Software-Version verzögert hat.

Hintergrund für diese Verschiebung sind hinzugekommene Umstellungen der
Verschlüsselungssysteme der Kabelnetzbetreiber (NDS), die wir mit dieser neuen
Software
berücksichtigen müssen, was bedauerlicherweise zu Verzögerungen geführt hat.

Wir entschuldigen uns vielmals dafür, dass wir Ihnen die neue Software noch
nicht zur Verfügung stellen können und danken Ihnen für Ihr Verständnis und
Ihre Geduld.


Nun ja,vielleicht gibt es ja noch Hoffnung :kafffee:
Gruss
ceki

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 27.05.2008, 23:21

Hallo!

Wenn das Update wirklich irgendwann einmal erscheinen sollte, werden wir wahrscheinlich alle schon Hörgeräte tragen und uns dann mit dem Hersteller des Hörgeräts zwecks Update für die korrekte Wiedergabe des Dolby-Digitaltons in Verbindung setzen müssen!

:radio: :radio: :radio:

In diesem Sinne Gruß vom Räuber, Geduld ist alles: :kafffee: :kafffee: :kafffee:

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Quadro29 » 28.05.2008, 08:16

Hat den UM was mit NDS zu tun, der UM-K1 ist doch für das UM-Netz und da ist doch NAGRA aktuell, oder :confused: :confused:

@ceki
Die Antwort habe ich auch beommen, im März :wut: :wut:
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Moses » 28.05.2008, 11:10

Die haben wahrscheinlich nur eine Software in der halt einfach alles drin ist und das wird dann für die Reciever abgeschaltet, wo man es nicht braucht / darf. Das ist leider recht üblich. Vereinfacht aber auch die Versionsverwaltung der Software für die ja eigentlich identischen Geräte deutlich.

Und wenn der NDS Teil noch im Betastadium ist, wird eben die ganze Software nicht freigegeben...

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von ceki » 28.05.2008, 14:57

Na ja,mir solls recht sein,ich habe das Ding eh wieder zurckgebracht,und mir den Humax UM Fox geholt!
Mit der Kiste ist alles bestens :super:
Gruss
ceki

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Quadro29 » 01.07.2008, 13:18

Hallo,

empfange mit dem UM-K1 seit der Umstellung vom 20.05. kein Arte, DMAX, TierTV, Center TV und noch ein paar andere unwichtige Sender.
Mit der Samsung Box geht es ohne Probleme. Der UM-K1 findet die Sender zwar, aber ich bekomme die Meldung " Kein Signal" :confused:

Zur Info: DD 5.1 geht immer noch nicht, kein Update bis jetzt. Laut Technisat ist UM schuld, weil sie die Verschlüsselung geändert haben :zerstör:
Komisch das die anderen Hersteller das Problem nicht haben und selbst Technisat mit dem NCI DD 5.1 abspielen kann.
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Moses » 01.07.2008, 23:45

Aber einen Werksreset und neuen Kanalsuchlauf hast du mit dem Technisat auch gemacht, oder?

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Quadro29 » 03.07.2008, 05:23

Natürlich nicht :schnarch: Aber das habe ich jetzt nachgeholt und siehe da, jetzt zeigt er mir die Sender gar nicht mehr an, achso Deluxe Music fehlt auch. :sauer:
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

bero
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2008, 13:04

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von bero » 11.09.2008, 13:29

Gibt es neue Informationen hinsichtlich der Abschwächung des analog Signals beim Standby Modus des UM-K1. Laut Hotline von Technisat ist auch dieses Problem bekannt es gab zum Zeitpunkt meines Anrufes aber noch kein Update.
Wenn es ein Update gäbe habe auch ich hier im Kabel ( Rhein Main Gebiet) das Problem das der Receiver anzeigt das er den Kanal für die Updates nicht findet.

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 12.09.2008, 20:07

bero hat geschrieben:Gibt es neue Informationen hinsichtlich der Abschwächung des analog Signals beim Standby Modus des UM-K1. Laut Hotline von Technisat ist auch dieses Problem bekannt es gab zum Zeitpunkt meines Anrufes aber noch kein Update.
Wenn es ein Update gäbe habe auch ich hier im Kabel ( Rhein Main Gebiet) das Problem das der Receiver anzeigt das er den Kanal für die Updates nicht findet.
Hallo bero,

bei mir ist es genauso (Ruhrgebiet).

Ich befürcfhte allerdings, dass es für den UM-K1 ein Update niemals geben wird, weil:

1. Wir inzwischen seit fast einem Jahr auf ein Update warten (wegen nicht funktionierendem Dolby-Digitalton),

2. Anfragen bei Technisat inzwischen gar nicht mehr beantwortet werden (anfangs wurde man wenigstens noch vertröstet),

3. Auf der Homepage kein Update angezeigt wird.

Ich schätze, dass der UM-K1 in Kürze aus dem Programm genommen wird (entweder aufgrund fehlender technischer Kompetenz der Technisat-Entwickler oder mangels Nachfrage, obwohl der digitale Kabelempfang über unitymedia wohl inzwischen ziemlich verbreitet sein müsste).

Schade eigentlich, so kann man als Kunde nur das Gerät zum Händler zurück bringen und sich den Kaufpreis erstatten lassen.

Gruß vom Räuber

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 13.09.2008, 17:37

Hallo!

Hat eigentlich jemand in den letzten Monaten einen UM-K1 gekauft? Falls ja, funktioniert die Ausgabe des Dolby-Digitaltons?

Ich habe nämlich die Vermutung, dass der Bug nicht per Software-Update behoben werden kann, weil ein Hardware-Fehler vorliegt, der von Technisat "totgeschwiegen" werden soll.

Danke für Euer Feedback.

Gruß

Räuber

Hirbel2000
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 31.08.2008, 18:18

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Hirbel2000 » 13.09.2008, 18:25

hier ne Antwort vom 03.09.08 vom Technisat Support auf diese Anfrage hin:

"Dass von Ihnen geschilderten Problem, hinsichtlich des digitalen Tons, ist
noch nicht behoben. Wir bedauern es sehr, dass sich die
Bereitstellung der neuen Software-Version verzögert hat und wir den
versprochenen Termin nicht einhalten können.

Hintergrund für diese Verschiebung sind hinzugekommene Umstellungen der
Verschlüsselungssysteme der Kabelnetzbetreiber (NDS), die wir mit dieser neuen
Software berücksichtigen müssen, was bedauerlicherweise zu Verzögerungen
geführt hat.

Wir entschuldigen uns vielmals dafür, dass die neue Software noch nicht zur
Verfügung steht und danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld."

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 13.09.2008, 18:35

Hallo Hirbel2000,

Vielen Dank für Deine Info!

Hoffentlich reißt mein Geduldsfaden nicht bald...

Gruß vom Räuber

Quadro29
Kabelexperte
Beiträge: 114
Registriert: 06.12.2007, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Quadro29 » 14.09.2008, 06:39

Die Antwort habe ich schon im Juni bekommen, meine UM-K1 ist wieder zurück gegeangen
- Philips 55PFK7509
- Horizon HD Recorder - 3play FLY 400
- Panasonic DMP-BDT385
- Philips Fidelio B8 Dolby Atmos Soundbar

Räuber
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2007, 23:33

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Räuber » 12.11.2008, 19:38

Hallo!

Heute war es nach über einem Jahr Wartezeit endlich soweit: Beim Einschalten des UM-K1 wurde angezeigt, dass ein Software-Update zur Verfügung steht. Nach Bestätigung dauert die Aktualisierung übrigens keine 5 Minuten.

Und das Beste: Dolby-Digital funktioniert :radio: :radio: :radio: !!!

Grüße vom Räuber

Preedor
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2008, 12:28

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Preedor » 12.11.2008, 20:28

Hallo!

Ja, habe es heute Morgen auch erst nicht glauben können aber es ist wahr Technisat hat es doch geschafft!!!! :super:

Mein erster Test soeben hat ergeben das z. B. Deluxe Music in 5.1 übertragen wird aber bei Pro 7 z. B. wird zwar Dolby Digital angezeigt aber es werden nicht alle Lautsprecher angesprochen laut Display meines AV-Receivers.....

Naja muss noch mal austesten...

Grüße
Preedor

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Moses » 12.11.2008, 20:48

Bei Pro7, Sat1 und RTL wird in 90% der Zeit AC3 2.0-Kanal Ton übertragen. Also Dolby, aber trotzdem nur Stereo.

Preedor
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2008, 12:28

Re: Technisat Digit UM-K1

Beitrag von Preedor » 12.11.2008, 21:21

Ok, aber mein Receiver sagt mir DD 5.1 und stand auch so in der Zeitung....ich werde mich mal ans testen begeben..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast