Aufnahme - Hilfe, bin Laie

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Koalatierchen
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.11.2012, 12:40

Aufnahme - Hilfe, bin Laie

Beitrag von Koalatierchen » 03.11.2012, 12:48

Hallo,
ich benötige Hilfe, da mir noch das Grundverständnis fehlt. Ich habe einen "normalen Kabelanschluss" von unitymedia. Dazu gehört ja auch ein Receiver. Was muss ich kaufen/abschließen, damit aufnehmen kann, auch Sender wie RTL etc.

Herzlichen Dank für die Aufklärung

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Aufnahme - Hilfe, bin Laie

Beitrag von Pauling » 03.11.2012, 14:01

Normaler Anschluss? -> Annahme: analoger Kabelanschluß
"RTL Aufnehmen"? -> Annahme: Kurzaufnahme ohne DVD-Brennen

Ab Januar ist RTL usw. unverschlüsselt, deshalb reicht ab da jeder DVB-C-Festplatten-Receiver (digitaler Kabel-Rekorder) oder ein Kabel-Receiver mit PVR-Funktion.
Einen Rekorder der HDTV kann, ist dann auch für ARD-HD, ZDF-HD und ARTE-HD geeignet.
Für Pro-HD, RTL- HD usw musst du ein Abo abschließen und brauchst dafür auch Geräte von Unitymedia.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Koalatierchen
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.11.2012, 12:40

Re: Aufnahme - Hilfe, bin Laie

Beitrag von Koalatierchen » 04.11.2012, 20:29

Ok, d.h. es ist erst ab Januar 2013 möglich?? Danke!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Aufnahme - Hilfe, bin Laie

Beitrag von HariBo » 04.11.2012, 21:19

natürlich kannst du auch jetzt bereits aufnehmen, du hast ja einen Receiver mit SmardCard für die Entschlüsselung.
Du benötigst dafür ein Aufnahmegerät, früher meist einen VHS Recorder, der auch jetzt noch funktionieren würde, zumal die Aufnahme in deinem Fall immer analog ist, moderner wäre allerdings ein DVD Recorder oder ein Festplattenrecorder.
Zum Aufnehmen schliesst du das Aufnahmegerät mit einem Scartkabel an den Receiver an (Video Out), dann kannst du deine gewünschte Sendung aufnehmen. Der Receiver muss dazu natürlich eingeschaltet und auf dem entsprechendem Sendeplatz sein.
Falls für die Sendungen Jugendschutzsperren bestehen sollten, musst du diese ebenfalls im Receiver eingeben.

Bequemer kannst du Aufnahmen gestalten mit einem Gerät, das einen eingebauten Receiver hat, zB mit dem HD Recorder von UM, da wird alles in einem Gerät gemacht.

Was das ganze mit der Grundverschlüsselung zu tun hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahme - Hilfe, bin Laie

Beitrag von koax » 05.11.2012, 07:35

Koalatierchen hat geschrieben: ich benötige Hilfe, da mir noch das Grundverständnis fehlt. Ich habe einen "normalen Kabelanschluss" von unitymedia. Dazu gehört ja auch ein Receiver. Was muss ich kaufen/abschließen, damit aufnehmen kann, auch Sender wie RTL etc.
Was hast Du überhaupt für einen Fernseher?
Ab der "Mittelklasse" haben heute fast alle modernen Fernseher eine Aufnahmefunktion über die USB-Schnittstelle.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste