Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
lichtzeichenanlage
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2012, 18:04

Re: AW: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von lichtzeichenanlage » 17.09.2012, 19:44

Echt kein anderes System vorhanden?

Hein_bloed
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2009, 18:16

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von Hein_bloed » 27.09.2012, 15:47

Hallo,

Wie wäre es mit dem DMR-BCT820 von Panasonic. Ich kann nur sagen, ein Sahne Stück!

Schau mal hier

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Prod ... index.html

Tests sind alle ausgezeichnet! Usability ist bei Panasonic vorbildlich.

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von kalle62 » 27.09.2012, 18:09

HALLO
Golden Media shark one.für Kabel.
Und ein tolles Forum HD Freaks.
gruss kalle

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von kalle62 » 27.09.2012, 18:14

Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Wie wäre es mit dem DMR-BCT820 von Panasonic. Ich kann nur sagen, ein Sahne Stück!

Schau mal hier

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Prod ... index.html

Tests sind alle ausgezeichnet! Usability ist bei Panasonic vorbildlich.

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.
hallo
Da muss einer aber schon Schmerzfrei sein.749 Euro für TV hin zulegen.
Und dann für jemand der nicht mal HD will oder braucht.

kalle

Hein_bloed
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2009, 18:16

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von Hein_bloed » 27.09.2012, 18:28

kalle62 hat geschrieben:
Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Wie wäre es mit dem DMR-BCT820 von Panasonic. Ich kann nur sagen, ein Sahne Stück!

Schau mal hier

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Prod ... index.html

Tests sind alle ausgezeichnet! Usability ist bei Panasonic vorbildlich.

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.
hallo
Da muss einer aber schon Schmerzfrei sein.749 Euro für TV hin zulegen.
Und dann für jemand der nicht mal HD will oder braucht.

kalle
Hallo,

Das stimmt zwar, aber die Anforderungsliste ist auch sehr lang oder? Es gibt das Gerät auch günstiger mit kleinerer Platte.

Beste Grüsse

H.B.

lichtzeichenanlage
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2012, 18:04

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von lichtzeichenanlage » 27.09.2012, 19:05

Den hatte ich mir auch schon angesehen. Mal davon abgesehen, dass ich mit dem Blueray-Player eine unnötige Redundanz schaffe, ist das EPG halt auch böse übel und fällt damit raus.
Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Wie wäre es mit dem DMR-BCT820 von Panasonic. Ich kann nur sagen, ein Sahne Stück!

Schau mal hier

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Prod ... index.html

Tests sind alle ausgezeichnet! Usability ist bei Panasonic vorbildlich.

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.

lichtzeichenanlage
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2012, 18:04

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von lichtzeichenanlage » 27.09.2012, 19:08

Hein_bloed hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:
Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Wie wäre es mit dem DMR-BCT820 von Panasonic. Ich kann nur sagen, ein Sahne Stück!

Schau mal hier

http://www.panasonic.de/html/de_DE/Prod ... index.html

Tests sind alle ausgezeichnet! Usability ist bei Panasonic vorbildlich.

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.
hallo
Da muss einer aber schon Schmerzfrei sein.749 Euro für TV hin zulegen.
Und dann für jemand der nicht mal HD will oder braucht.

kalle
Hallo,

Das stimmt zwar, aber die Anforderungsliste ist auch sehr lang oder? Es gibt das Gerät auch günstiger mit kleinerer Platte.

Beste Grüsse

H.B.
Die Anforderungsliste ist nicht lang sondern nur ein Teil von dem was Kathrein im SAT-Bereich so leistet. Und zwar für €399 inklusive HD und auch bei 1TB.

HD ist mir deswegen nicht so wichtig, da ich keine Pay-Channel habe und mir aufgefallen ist, dass ich eher wenig HD-Sendungen aufnehme. Somit könnte ich es gut verkraften, wenn da kein HD drauf steht.

lichtzeichenanlage
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2012, 18:04

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von lichtzeichenanlage » 27.09.2012, 19:09

Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.
Was bedeutet "Grundverschlüsselung wegfällt?" Sind dann die digitalen Sender ohne Karte zu empfangen?

Hein_bloed
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2009, 18:16

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von Hein_bloed » 27.09.2012, 19:58

lichtzeichenanlage hat geschrieben:
Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.
Was bedeutet "Grundverschlüsselung wegfällt?" Sind dann die digitalen Sender ohne Karte zu empfangen?
Hallo,

so ist es, die Verschlüsslung der nicht Hd.-Programme fällt weg. Sicherlich ist der Geschmack individuell aber ich finde die EPG-Bedienung kinderleicht und komfortabel. Ich habe das Gerät insbes. auch für meine Frau gekauft, da Sie jedwede komplizierte Bedienung ablehnt und auch mal schnell einen Film für das Bügelzimmer brennen will, obwohl man das dank streaming an andere Fehrnseher nicht mehr braucht. Ich habe kein anderes Gerät für Dvb-c gefunden, was auch nur annähernd diese Funktionalitäten bietet. Klar, für Sat gibt es da einiges! Oder hast Du noch einen Tipp? (Bin noch in der Rückgabefrist ) Überigends dachte ich der Rovi EPG gilt als gut!? Unitymedia nutzt ihn auch.
Lg

H.B.

lichtzeichenanlage
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2012, 18:04

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von lichtzeichenanlage » 29.09.2012, 13:08

Hein_bloed hat geschrieben:
lichtzeichenanlage hat geschrieben:
Hein_bloed hat geschrieben:Hallo,

Da Du kein HD brauchst, brauchst Du auch keine Unitykarte, da ab 2013 die Grundverschlüsselung wegfällt.

Viele Grüsse

H.B.

Was bedeutet "Grundverschlüsselung wegfällt?" Sind dann die digitalen Sender ohne Karte zu empfangen?
Hallo,

so ist es, die Verschlüsslung der nicht Hd.-Programme fällt weg.
Ab wann denn? 01.01.2013 oder eher 31.12.2013 ;-)

Sicherlich ist der Geschmack individuell aber ich finde die EPG-Bedienung kinderleicht und komfortabel. Ich habe das Gerät insbes. auch für meine Frau gekauft, da Sie jedwede komplizierte Bedienung ablehnt und auch mal schnell einen Film für das Bügelzimmer brennen will, obwohl man das dank streaming an andere Fehrnseher nicht mehr braucht. Ich habe kein anderes Gerät für Dvb-c gefunden, was auch nur annähernd diese Funktionalitäten bietet. Klar, für Sat gibt es da einiges! Oder hast Du noch einen Tipp? (Bin noch in der Rückgabefrist ) Überigends dachte ich der Rovi EPG gilt als gut!? Unitymedia nutzt ihn auch.

Lg

H.B.
Beim Kathrein war es so, dass ich als EPG-Startseite die aktuell ausgestrahlten Sendungen als Liste bekomme (Nicht diese verkrampften Balkendiagramme). Von dort konnte ich dann per Drop-Down-Liste entweder einzelne Sender aussuchen, Kategorien auswählen (z.B. Tagestipps, Doku, Krimi, Serie usw.) oder andere Zeiten anwählen konnte.

In allen Listen kann man 2 Wochen nach vorne blättern, ohne das nachgeladen werden muss.

Aus diesen Listen kann man dann Aufnahmen starten (Einzelaufnahme, täglich, wöchentlich oder Serie) Und gerade Serie ist interessant, da dann alle Folgen einer Serie aufgenommen werden - auch wenn sich mal die Uhrzeit verschiebt oder mal ein paar Wochen Pause sind. Sie müssen nur auf dem gleichen Sender laufen.

Mir ist auch nicht klar, ob das von die vorgeschlagene Gerät permanent aufzeichnet. So kann man nicht nur immer mal zurück spulen ohne dediziert im Time-Shift-Modus ist, sonder kann nach einer halben Sendung auch sagen "Nimm mal alles auf".

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von kalle62 » 29.09.2012, 14:16

hallo
Ich würde mal sagen,das du dich damit anfreunden musst.das die Auswahl bei DVB C Recordern MAU ist.
Habe selbst auch noch Sat.Mit twin Recordern von KATHI 922-icord hd-atemio 7500.
Und was die Können ist schon Klasse ORF HD ODER HD+ ohne Modul oder einschränkungen.
Das ist halt SAT.
Aber der UM Recorder ist nicht so schlecht,wie er immer da gestellt wird.
Meiner hat eine 1TB Platte drin,und Läuft seit FAST 2 JAHREN FEHLERFREI.Und was dein Kathi kann,mit der Aufnahme.
Nachdem man schon eine Weile geschaut hat,und man es dann Von Anfang aufnehmen möchte.DAS KANN DER UM Recorder auch.
Sowie 2 aufnahmen gleichzeitig.

gruss kalle

lichtzeichenanlage
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2012, 18:04

Re: Bisher Kathrein UFS923sw - was nun?

Beitrag von lichtzeichenanlage » 21.10.2012, 21:16

Der UM scheidet aber aus, weil er keinen Ehternet/WLAN zugang hat und ich somit die Filme nicht von dem Gerät bekomme.

Ich such mal noch ein bissl ;-)
kalle62 hat geschrieben:hallo
Ich würde mal sagen,das du dich damit anfreunden musst.das die Auswahl bei DVB C Recordern MAU ist.
Habe selbst auch noch Sat.Mit twin Recordern von KATHI 922-icord hd-atemio 7500.
Und was die Können ist schon Klasse ORF HD ODER HD+ ohne Modul oder einschränkungen.
Das ist halt SAT.
Aber der UM Recorder ist nicht so schlecht,wie er immer da gestellt wird.
Meiner hat eine 1TB Platte drin,und Läuft seit FAST 2 JAHREN FEHLERFREI.Und was dein Kathi kann,mit der Aufnahme.
Nachdem man schon eine Weile geschaut hat,und man es dann Von Anfang aufnehmen möchte.DAS KANN DER UM Recorder auch.
Sowie 2 aufnahmen gleichzeitig.

gruss kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste