Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Amiela
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2012, 22:06

Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von Amiela » 03.07.2012, 22:34

Hallo zusammen,

ich habe einen Samsung UE40ES6100 und habe mir dafür nun ein CI+ Modul über UnityMedia geholt und das HD-Paket.
Die Karte wurde auch vom Fernseher erkannt und nach ca. 30-40 Minuten wurde das Bild hell. Nun habe ich den Abend über versucht SAT1, RTL oder auch VOX zu schauen und hier bricht in unregelmäßigen Abständen immer wieder das Bild ab. Meist friert das Bild ein, wird pixelig und dann bricht es ganz ab und mir wird angezeigt, dass der Sender verschlüsselt wäre. Kurze Zeit später startet die Erkennung des Moduls wieder und das Bild wird wieder hell.
Mal kann ich 5 Minuten am Stück schauen und mal passiert dies direkt nach wenigen Sekunden wieder :-(
Die Karte steckt fest im Slot und die analogen Sender funktionieren einwandfrei.
Ich bin ein wenig ratlos :confused:
Kennt jemand von Euch dieses Problem?

Vielen Dank,
Amiela

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von caliban2011 » 03.07.2012, 23:08

Die Standardantwort für dieses Problem ist: Fernseher updaten
150MBit | FB6490 (eigene)

Amiela
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2012, 22:06

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von Amiela » 03.07.2012, 23:15

Danke für die Antwort.
Bei der Ersteinrichtung hat der Fernseher bereits alle verfügbaren Updates runtergeladen und installiert. Habe vorhin die Einrichtung nochmals durchlaufen lassen und die Meldung bekommen, dass keine weiteren Softwareupdates verfügbar sind.
Oder bin ich hier an der falschen Stelle?

smarty79
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.07.2012, 09:56

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von smarty79 » 05.07.2012, 07:45

Pixelig klingt für mich eher nach Empfangsstörung. Die Meldung wegen Verschlüsselung geben viele Receiver in solchen Situationen raus. Kann Dir Dein Samsung Empfangsstärke und -Qualität anzeigen? Empfangsstärke sollte knapp unter 100% liegen, Qualität konstant bei 100%. Ist letzteres nicht der Fall, gehen Pakete verloren ud das sollte bei einer gescheiten Hausinstallation nicht auftreten. Beobachte die Werte auch ruhig mal über einen längeren Zeitraum.
Bild

driver_hsk
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 04.10.2009, 11:50

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von driver_hsk » 09.07.2012, 07:06

Habe das geliche Problem in unregelmäßigen Abständen... :wut:

Beautiful_Alien
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2012, 09:18

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von Beautiful_Alien » 09.07.2012, 21:10

Ich habe einen nagelneuen GRUNDIG Smart TV und ebenfalls Schwierigkeiten mit dem CI+ Modul. Bei mir fällt öfters das Bild aus (schwarz), der Ton läuft weiter. Der Fernseher 'hängt sich auf', reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung. Muss dann jedes Mal Stecker ziehen.
Mit dem Technotrend Receiver funktioniert alles einwandfrei.

smarty79
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 04.07.2012, 09:56

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von smarty79 » 09.07.2012, 22:08

Beautiful_Alien hat geschrieben:Ich habe einen nagelneuen GRUNDIG Smart TV und ebenfalls Schwierigkeiten mit dem CI+ Modul. Bei mir fällt öfters das Bild aus (schwarz), der Ton läuft weiter. Der Fernseher 'hängt sich auf', reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung. Muss dann jedes Mal Stecker ziehen.
Mit dem Technotrend Receiver funktioniert alles einwandfrei.
Ich glaube, Du hast weniger Schwierigkeiten mit dem CI-Modul als mit Deinem Fernseher, der mit den guten alten Grundig-Produkten rein gar nichts außer dem Namen gemeinsam hat. Selbiges gilt für Blaupunkt. Irgendwer hat die Rechte gekauft und läßt unter dem Label in China billige OEM-Ware produzieren. Der alte Ruhm verleitet anscheinend immer noch genug Leute zum Kauf. Gleiches gilt z.B. auch für Rollei.

Offensichtlich trennt sich bei HF-Technik immer noch die Spreu vom Weizen. Das gilt jetzt nicht nur für Fernsehempfänger, sondern auch für Mobiltelefone z.B. kommt kein Samsung oder Huawei einem Motorola, Nokia oder alten Siemens auch nur halbwegs nahe. Selbst RIM hat aus der Pagerzeit anscheinend eine Menge Erfahrung mitgebracht. Steckt halt doch etwas mehr dahinter als Zusammenlöten irgendwelcher Fertigteile gemäß Referenzdesign :smile:
Bild

driver_hsk
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 04.10.2009, 11:50

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von driver_hsk » 13.07.2012, 07:26

Bekomme das Modul ausgetauscht...Bin mal gespannt...

driver_hsk
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 04.10.2009, 11:50

Re: Samsung und CI+ Modul - Empfang bricht ab

Beitrag von driver_hsk » 17.07.2012, 07:23

HD Modul wurde ausgetauscht. Jetzt geht alles zu 100 %. Allerdings habe ich gleichzeitig den CI Schacht laut Anleitung von Samsung zurückgesetzt: Auf der FB MUTE-2-4-7-EXIT drücken. Hatte mal ein AC Classic drin. Vielleicht hatte es ja auch damit zu tun.
Hautsache jetzt läuft alles richtig.... :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast