was brauche ich für HD-TV?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 24.06.2012, 01:49

Die alte Smartcard funktioniert selbstverständlich auch im neuen Receiver.

Und zu den Neukunden:
-scheinbar beginnt Unitymedia ja Neukunden zu bescheißen - was nicht zielführend sein kann.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 24.06.2012, 07:08

OK, haben wir noch etwas Geduld.... wegen I-Net hab ich die Umstellung ja auch nicht gemacht.
Neuer Receiver wird bestimmt auch noch nicht gehen, dann ich hab dazu auch eine neue SmartCard bekommen, die dann sehr wahrscheinlich auch erst umgestellt werden muß.
Wie schon geschrieben ... wegen dem Modem muss man anrufen und falls die neue SC noch nicht frei ist kann man per Inet die Freischaltung "anschubsen": Klick

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 10:44

Pauling hat geschrieben: -scheinbar beginnt Unitymedia ja Neukunden zu bescheißen - was nicht zielführend sein kann.
wie meinst'n das?
Pauling hat geschrieben: Wenn der Receiver an dem "normalen" Koaxanschluss hängt, haste keinen Rückkanal und die Videothek funktioniert nicht.
OK, das mit dem Rückkanal hab ich verstanden aber wo steht denn was von einer Videothek? Um entscheiden zu können, ob ich darauf verzichten kann, muß ich ja erstmal wisssen, worum es sich dabei handelt.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von HariBo » 24.06.2012, 11:33


Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 13:33

GENAU:
Wir rede nämlich die ganze Zeit von einem HD Receiver und was steht da in der verlinkten UM Seite fett oben drüber:

Die Videothek auf Ihrem HD Recorder

Ich denke mal, diese Videotheke gibt's beim Receiver garnicht und daher brauche ich auch keinen Rückkanal und daher reicht auch ein Anschluß ohne Splitter-Verstärker. Aber ich werde es jetzt testen und mich wieder melden...
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 24.06.2012, 17:12

Cpt.Hardy hat geschrieben:GENAU:
Wir rede nämlich die ganze Zeit von einem HD Receiver und was steht da in der verlinkten UM Seite fett oben drüber:

Die Videothek auf Ihrem HD Recorder

Ich denke mal, diese Videotheke gibt's beim Receiver garnicht und daher brauche ich auch keinen Rückkanal und daher reicht auch ein Anschluß ohne Splitter-Verstärker. Aber ich werde es jetzt testen und mich wieder melden...

Das dachte ich auch: Nur wozu braucht der Receiver dann einen Rückkanal. :smile:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 18:16

also, nachdem das I-Net/Tel. Modem gestern schon nicht lief ist es heute mit dem neuen Receiver nicht anders.

Neuer Receiver mit alter SmartCard geht nicht
Neuer Reveicer mit neuer SmartCard geht auch nicht.

Das einzige was ich sehe ist ein Info Screen der besagt, daß der Receiver längere Zeit vom Stromnetz getrennt war und er jetzt updatet oder so.
Danach schwarzer Bildschirm und Power-LED am Receiver geht auf rot.

Ich muß anmerken, daß ich den Verteilverstärker nicht angeschlossen habe. Ich muße nämlich feststellen, daß ich im Wohnzimmer keine MMD habe sondern eine, die nur TV und Radio Stecker hat. Also bevor ich jetzt alle Dosen umschraube und auch meine Koax-Kabel noch mit diesen neuen F-Steckern versehe, warte ich mal, bis UM alles umgestellt hat.

Mein Kabelstrang sieht also so aus...

Vorverstärker im Keller - StandardKabelDose (SKD) im Wohnzimmer - MMD im 1. Stock - SKD im 2. Stock.
Zuletzt geändert von Cpt.Hardy am 24.06.2012, 21:38, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 24.06.2012, 18:19

Cpt.Hardy hat geschrieben:...
Neuer Receiver mit alter SmartCard geht nicht
Neuer Reveicer mit neur SmartCard geht auch nicht.
...Du meinst Receiver geht überhaupt nicht ?!

...und das neue Modem kann nicht gehen, dafür funktioniert das alte noch, weil der Vertrag noch nicht umgestellt ist.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

1-2-3-man
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.05.2012, 18:11

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von 1-2-3-man » 24.06.2012, 18:41

Pauling hat geschrieben:
Cpt.Hardy hat geschrieben:GENAU:
Wir rede nämlich die ganze Zeit von einem HD Receiver und was steht da in der verlinkten UM Seite fett oben drüber:

Die Videothek auf Ihrem HD Recorder

Ich denke mal, diese Videotheke gibt's beim Receiver garnicht und daher brauche ich auch keinen Rückkanal und daher reicht auch ein Anschluß ohne Splitter-Verstärker. Aber ich werde es jetzt testen und mich wieder melden...

Das dachte ich auch: Nur wozu braucht der Receiver dann einen Rückkanal. :smile:
Sollte die Videothek nicht irgendwann auch mit dem HD-Receiver genutzt werden können? Ist aber wohl noch in Planung - wenn ich meinen HD-Receiver an die DATA-Buchse anschließe, erscheint der entsprechende Menüpunkt nicht.

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 21:45

1-2-3-man hat geschrieben:wenn ich meinen HD-Receiver an die DATA-Buchse anschließe, erscheint der entsprechende Menüpunkt nicht.
wie ist Dein Receiver denn angeschlossen wenn nicht über DATA? etwa über die TV buches einer MMD?
Benutzt Du den Splitter-Verstärker und wenn ja, wie hast Du es dann angestöpselt.

Was genau passiert beim HD-Receicer beim Einschalten, in meinem Falle ist es ein Samsung SMT-C5120.

ohne SmartCard - LED bleibt rot und kein Bild
mit SmartCard - LED ist erst blau, dann kommt besagte Meldung und dann geht LED auf rot und nicht passiert mehr...
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 25.06.2012, 07:23

Da der Receiver (noch?) keinen Rückkanal benötigt reicht es ja auch aus diesen an TV Out und nicht an Data der MMD, anzuschließen (also auch ohne Verteiler/Splitter).

Dieses Problem das sich der Samsung Receiver effektiv nicht einschaltet wurde in einem anderen Thread schon von ein paar Usern beschrieben, finde den Thread leider gerade nicht wieder ...
Dort wurde der Receiver zwar von UM ausgetauscht aber ein User berichtete das er mit dem neuen Gerät das gleiche Problem hat, danach hat er sich nicht mehr gemeldet ...

Edit:
Thread wiedergefunden: Klick
Aber keine Lösung des Problems :traurig:

Vielleicht hilft es ja wie beim Recorder wenn dieser nicht richtig funzt auch den Receiver mal zu reseten (ist wohl eine andere Tastenanordnung aber vielleicht funzt es trotzdem, Software scheint ja ähnlich zu sein):
Öffne die Klappe an der Box, dann gleichzeitig Pfeiltaste "Oben", "Links" und "Unitymediataste" drücken.

Dann steht "Factory" und ein "n" im Display; mit der Pfeiltaste "Rechts" auf "y" ändern und "ok" drücken; dann startet die Box ganz neu.
Ggf. den Receiver mal direkt am Gerät und nicht über die FB einschalten (ggf. FB defekt) :mussweg:

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 25.06.2012, 13:08

ernstdo hat geschrieben: Ggf. den Receiver mal direkt am Gerät und nicht über die FB einschalten (ggf. FB defekt) :mussweg:
Besten Dank für den Tipp, werde es heute abend checken.
Meinst Du mit FB = Fernbedienung
oder FB = FritzBox?

Die Fernbedienung ist OK und die FritzBox hat mit dem Receiver ja nix zu tun.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 25.06.2012, 13:33

Fernbedienung :D

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 25.06.2012, 15:40

ernstdo hat geschrieben:Da der Receiver (noch?) keinen Rückkanal benötigt reicht es ja auch aus diesen an TV Out und nicht an Data der MMD, anzuschließen (also auch ohne Verteiler/Splitter).
Darum ging es im halben Beitrag: Dass der Receiver ohne Modem-Funktion auch funktioniert und an der (normalen) TV-Buchse angeschloßen werden kann. :smile:
Allerdings wenn der Receiver eh hin ist, ist das egal.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 25.06.2012, 19:58

Pauling hat geschrieben: Allerdings wenn der Receiver eh hin ist, ist das egal.
Wieso sollte er hin sein, ist ganz neu und hab ich vorgestern erst per DHL erhalten.
Ob er hin ist kann ich checken, wenn ich wüßte was jetzt schon vor der offiziellen UM-Vertragsumstellung wie funktionieren muß.

Vielleicht auch mal eine ca-Angabe, wie lange der Receiver bei der Erstinstallation denn SUCHEN darf bis man sagen kann, daß er nichts gefunden hat.
War gestern nicht allzu geduldig und hab das Teil so nach 5-8 Minuten ausgeschaltet.
Zuletzt geändert von Cpt.Hardy am 26.06.2012, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 25.06.2012, 20:58

Also der Receiver funktioniert ohne jegliche gesonderte Freischaltung durch UM.
Anschließen ggf. Softwareupdate ausführen lassen Sendersuchlauf machen lassen, was alles in allem einige Zeit in Anspruch nehmen kann sollte aber auf dem TV Gerät angezeigt werden, und danach dann einrichten ...
Wenn aber nix auf dem Fernseher angezeigt wird dann tut er wohl auch nix, dann ggf. noch mal wie beschrieben Reset ausführen und noch mal schauen, wenn immer noch nix UM anrufen ...
Beim Recorder hats ca. 15 Minuten gedauert, der Status wurde aber fast ständig am TV Gerät angezeigt ...
Wenn die dazugehörige Smartcard noch nicht freigeschaltet ist funktioniert er trotzdem, wenn er nicht ab Werk hinüber ist.
Ist die SC noch nicht frei dann den Link nutzen um selbst die Freischaltung anzuschubsen ...
Zuletzt geändert von ernstdo am 25.06.2012, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 25.06.2012, 21:03

...was beschrieben wurde, hört sich sehr nach defektem Receiver an.

Kommt halt vor, dass Geräte frisch von der Fabrik nicht funktionieren.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

1-2-3-man
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.05.2012, 18:11

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von 1-2-3-man » 25.06.2012, 21:52

Cpt.Hardy hat geschrieben:
1-2-3-man hat geschrieben:wenn ich meinen HD-Receiver an die DATA-Buchse anschließe, erscheint der entsprechende Menüpunkt nicht.
wie ist Dein Receiver denn angeschlossen wenn nicht über DATA? etwa über die TV buches einer MMD?
Benutzt Du den Splitter-Verstärker und wenn ja, wie hast Du es dann angestöpselt.
HD-Receiver hängt direkt an TV-Buchse. Es ist nur eine 3-er MMD vorhanden und an DATA hängt schon das Modem für Internet+Telefon. Hatte nur testweise mal den Receiver an DATA gehängt, um zu schauen, ob die Videothek geht.

Beim erstmaligen Einschalten des Receivers hat der hier auch ein Software-Update durchgeführt, allerdings hat das nicht allzulange gedauert und der Fortschritt wurde auch angezeigt, soweit ich mich erinnern kann.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 25.06.2012, 22:00

... So ein Update hängt von der Signal-Güte (-Stärke) ab. :smile:
Je besser , desto schneller ist man dabei!
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 25.06.2012, 23:06

OK, bin ein Schritt weitergekommen.

Habe neuen Receiver mit alter SmartCard via Scart angeschlossen, nur bei dieser Verbindung sieht man, was am Bildschirm angezeigt wird.
Dann Reset durchgeführt wie oben beschreiben. Danach kam ich zum ersten mal in den Installationsbildschirm, wo man das Bildverhältnis und die Schnittstelle auswählen kann. Also 16:9 und HDMI ausgewählt, jetzt läuft das update...
Entweder ist bei dafault eine Scart-Verbindung eingerichtet oder jemand hatte an dem Receiver schon mal irdendwas verstellt....
----
Also die Freude wärte nicht lang. Hab das Teil ausgeschaltet und das Scart Kabel abgezogen und nun geht wieder gar nix.
Fernbedienung ging vorher schon nicht, der Reveicer ist wohl im Anus...
Ich schicke das Teil morgen zurück.

Jedenfalls konnte ich bei dem einen kurzen "Aufflackern" feststellen, daß es OK ist, wenn der Reveiver "nur" an der TV Buchse hängt.

Kurze Frage noch zur SmartCard:
Was passiert mit der alten (aktiven) SmartCard wenn man die Aktivierung der neuen anschubst....
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 26.06.2012, 05:35

Na sicher reicht es den Receiver an nur TV Out anzuschließen, auch beim Recorder reicht das eigentlich und auch dieser wird so weit erst mal funktionieren, falls er nicht schon bei Lieferung defekt ist :zwinker:

Wenn man die neue SC aktiviert (Aktivierung anschubst) funzt irgendwann, ggf. auch schon direkt nach Freischaltung der neuen SC, die alte nicht mehr ...

Äääh, was heißt "ich schicke den Receiver morgen zurück"?
Willst Du ihn gar nicht mehr oder soll er ausgetauscht werden?
Egal in welchem Fall auf jeden Fall erst Rücksprache mit UM halten ...
Bei Rückgabe des Receivers ändert sich ja das gebuchte Paket, könnte also als Stornierung/ Widerruf des kompletten Paketes gewertet werden, also auch zurück zu 32000.
Für den Austausch sollte man besser auch vorher UM benachrichtigen da ja dann ein Austausch über einen Paketdienst (GLS) veranlasst wird ...
Also wenn man das Gerät einfach so per Retourenschein zurück schickt könnte es zu Problemen kommen ...

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 26.06.2012, 07:28

OK, danke für den Tipp, ich will natürlich einen funktionierenden Receiver im Austausch haben.

Und wieso bekoome ich eigentlich eine neue SmartCard? Kann die was, was die alte nicht kann?
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 26.06.2012, 07:37

Keine direkte Ahnung ...
Ggf. mal auf die Karten schauen welches diese sind.
Also die neue sollte ja eine UM02 sein.
Die alte könnte eine UM01 o. 02 o. 03. sein.
Irgendwas war da mit den 01er oder 03er Karten wg. HD ....

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 26.06.2012, 09:52

Du hast recht, alte Karte = UM01 (ohne HD Option), neue Karte UM02 (mit HD).

Habe mit UM gesprochen, der Austausch des defekten Receivers erfolgt per GLS und die nehmen den kaputten gleich wieder mit.

Wie blöd, daß die Leute im Callcenter nicht zuhören. Obwohl die Umstellung erst in 10 Tagen erfolgen soll, haben die es heute schon eigenmächtig gemacht. Jetzt bin ich auf der Arbeit und meine Frau kann zu Hause weder Telefonieren noch surfen da das alte Modem dranhängt und eine Frau, die nicht Telefonieren kann ist sehr unglücklich :D :D

Ich hoffe, daß Problem ist dann mit dem Anstöpseln des neuen Modems erledigt....
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Poldissimo
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 21.06.2012, 13:28

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Poldissimo » 26.06.2012, 10:01

Cpt.Hardy hat geschrieben:(...)

[1] Jetzt bin ich auf der Arbeit und meine Frau kann zu Hause weder Telefonieren noch surfen da das alte Modem dranhängt und eine Frau, die nicht Telefonieren kann ist sehr unglücklich :D :D

[2] Ich hoffe, daß Problem ist dann mit dem Anstöpseln des neuen Modems erledigt....
[1] Hmm, wieso kann deine Frau es denn nicht selbst austauschen. So wirklich schwer ist es nun ja nicht o.O

[2] Ja, ist es. Sobald das alte Modem nicht mehr synct funktioniert das Neue. Sollte zumindest ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast