was brauche ich für HD-TV?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 20.06.2012, 16:58

Cpt.Hardy hat geschrieben:

2. MMD und 3. MMD haben wohl ohne Vorverstärker keine Funktion mehr??....


wo hast Du das mit dem Rückkanal und der Videothek zum HD-Receiver gelesen?
Reden wir nicht von diesem Receiver?
https://www.unitymedia.de/pdf/Handbuch_ ... 11.pdf.pdf
Geht der Rückkanal dann über das Koax-kabel?

Vielleicht verwechselst Du das mit dem HD-Recorder, da gibt es eine Videothek, siehe
http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... f-vod.html
Link: http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... eiver.html hier auf Technik klicken
Da steht:
Technische Daten:
HDTV Empfang über integriertes Kabelmodem


Zu MMD
Und bei mehreren MMD (Dosen) habe ich beides erlebt, dass mehrere Rückkanaltauglich sind oder auch nur ein Gerät angeschlossen werden kann. Am besten mal einen von den Kabelzieher-Technikern belästigen.

Das Ganze ist eh nur wichtig, wenn du diese Videothek nutzen willst.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 21.06.2012, 12:37

wenn ich dann das neue Modem & HD-Receiver bekommen habe was mache ich mit der alten Hardware?
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von kalle62 » 21.06.2012, 13:26

hallo
UNFREI zurückschicken.
kalle

Kleki
Kabelexperte
Beiträge: 101
Registriert: 15.11.2010, 20:50
Wohnort: Leverkusen

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Kleki » 21.06.2012, 13:47

kalle62 hat geschrieben:UNFREI zurückschicken.
Das mal nicht. Unter Nutzung des beigelegten Retourenaufklebers kostenfrei zurückschicken.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 21.06.2012, 15:26

Cpt.Hardy hat geschrieben:wenn ich dann das neue Modem & HD-Receiver bekommen habe was mache ich mit der alten Hardware?
Normalerweise ist ein DHL-Aufkleber bei der neuen Hardware dabei, einfach damit ein Paket frankieren.
Man kann sich auch einen Aufkleber extra schicken lassen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 22.06.2012, 16:06

und die wollen den alten Kram (Elektroschrott??) echt zurück haben?

Ich hatte gehofft, daß ich die Ungleichbehandlung der Bestandskunden durch den Verkauf der alten Hardware etwas ausgleichen könnte :naughty: :naughty:
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 22.06.2012, 16:11

Cpt.Hardy hat geschrieben:und die wollen den alten Kram (Elektroschrott??) echt zurück haben?

Ich hatte gehofft, daß ich die Ungleichbehandlung der Bestandskunden durch den Verkauf der alten Hardware etwas ausgleichen könnte :naughty: :naughty:
Dann geh doch zur Telekom - Leute gibts. :zwinker:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 23.06.2012, 20:48

Mann - das war ein SCHERZ! Deswegen auch die :naughty: :naughty: :naughty:

Neue Hardware ist heute angekommen. Die Umstellung soll erst in 12 - 14 Tagen erfolgen.
Was von der neuen Hardware kann ich denn schon anstöpseln? Ich denke mal das das Modem (und der Splitter-Verstärker) auch schon mit den alten Zugangsberechtigung funktioniert, richtig?
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 23.06.2012, 21:29

Da man keine Zugangsdaten/ Berechtigungen hat/ benötigt kann man das Modem noch nicht anschließen.
Möchte man dieses sollte man über das alte Modem noch die Hotline anrufen und um eine frühere Umstellung bitten, klappt oft innerhalb von ein paar Minuten, neues Modem dran ein bißchen warten und gut ists.
Recorder o. Receiver funzt natürlich sofort ...

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 23.06.2012, 23:33

völlig richtig, das neue Modem kann sich noch nicht verbinden. Nach 1 Std. erfolgloses Blinken habe ich das alte wieder drangehängt...
OK, haben wir noch etwas Geduld.... wegen I-Net hab ich die Umstellung ja auch nicht gemacht.
Neuer Receiver wird bestimmt auch noch nicht gehen, dann ich hab dazu auch eine neue SmartCard bekommen, die dann sehr wahrscheinlich auch erst umgestellt werden muß.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 24.06.2012, 01:49

Die alte Smartcard funktioniert selbstverständlich auch im neuen Receiver.

Und zu den Neukunden:
-scheinbar beginnt Unitymedia ja Neukunden zu bescheißen - was nicht zielführend sein kann.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 24.06.2012, 07:08

OK, haben wir noch etwas Geduld.... wegen I-Net hab ich die Umstellung ja auch nicht gemacht.
Neuer Receiver wird bestimmt auch noch nicht gehen, dann ich hab dazu auch eine neue SmartCard bekommen, die dann sehr wahrscheinlich auch erst umgestellt werden muß.
Wie schon geschrieben ... wegen dem Modem muss man anrufen und falls die neue SC noch nicht frei ist kann man per Inet die Freischaltung "anschubsen": Klick

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 10:44

Pauling hat geschrieben: -scheinbar beginnt Unitymedia ja Neukunden zu bescheißen - was nicht zielführend sein kann.
wie meinst'n das?
Pauling hat geschrieben: Wenn der Receiver an dem "normalen" Koaxanschluss hängt, haste keinen Rückkanal und die Videothek funktioniert nicht.
OK, das mit dem Rückkanal hab ich verstanden aber wo steht denn was von einer Videothek? Um entscheiden zu können, ob ich darauf verzichten kann, muß ich ja erstmal wisssen, worum es sich dabei handelt.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von HariBo » 24.06.2012, 11:33


Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 13:33

GENAU:
Wir rede nämlich die ganze Zeit von einem HD Receiver und was steht da in der verlinkten UM Seite fett oben drüber:

Die Videothek auf Ihrem HD Recorder

Ich denke mal, diese Videotheke gibt's beim Receiver garnicht und daher brauche ich auch keinen Rückkanal und daher reicht auch ein Anschluß ohne Splitter-Verstärker. Aber ich werde es jetzt testen und mich wieder melden...
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 24.06.2012, 17:12

Cpt.Hardy hat geschrieben:GENAU:
Wir rede nämlich die ganze Zeit von einem HD Receiver und was steht da in der verlinkten UM Seite fett oben drüber:

Die Videothek auf Ihrem HD Recorder

Ich denke mal, diese Videotheke gibt's beim Receiver garnicht und daher brauche ich auch keinen Rückkanal und daher reicht auch ein Anschluß ohne Splitter-Verstärker. Aber ich werde es jetzt testen und mich wieder melden...

Das dachte ich auch: Nur wozu braucht der Receiver dann einen Rückkanal. :smile:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 18:16

also, nachdem das I-Net/Tel. Modem gestern schon nicht lief ist es heute mit dem neuen Receiver nicht anders.

Neuer Receiver mit alter SmartCard geht nicht
Neuer Reveicer mit neuer SmartCard geht auch nicht.

Das einzige was ich sehe ist ein Info Screen der besagt, daß der Receiver längere Zeit vom Stromnetz getrennt war und er jetzt updatet oder so.
Danach schwarzer Bildschirm und Power-LED am Receiver geht auf rot.

Ich muß anmerken, daß ich den Verteilverstärker nicht angeschlossen habe. Ich muße nämlich feststellen, daß ich im Wohnzimmer keine MMD habe sondern eine, die nur TV und Radio Stecker hat. Also bevor ich jetzt alle Dosen umschraube und auch meine Koax-Kabel noch mit diesen neuen F-Steckern versehe, warte ich mal, bis UM alles umgestellt hat.

Mein Kabelstrang sieht also so aus...

Vorverstärker im Keller - StandardKabelDose (SKD) im Wohnzimmer - MMD im 1. Stock - SKD im 2. Stock.
Zuletzt geändert von Cpt.Hardy am 24.06.2012, 21:38, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 24.06.2012, 18:19

Cpt.Hardy hat geschrieben:...
Neuer Receiver mit alter SmartCard geht nicht
Neuer Reveicer mit neur SmartCard geht auch nicht.
...Du meinst Receiver geht überhaupt nicht ?!

...und das neue Modem kann nicht gehen, dafür funktioniert das alte noch, weil der Vertrag noch nicht umgestellt ist.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

1-2-3-man
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 09.05.2012, 18:11

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von 1-2-3-man » 24.06.2012, 18:41

Pauling hat geschrieben:
Cpt.Hardy hat geschrieben:GENAU:
Wir rede nämlich die ganze Zeit von einem HD Receiver und was steht da in der verlinkten UM Seite fett oben drüber:

Die Videothek auf Ihrem HD Recorder

Ich denke mal, diese Videotheke gibt's beim Receiver garnicht und daher brauche ich auch keinen Rückkanal und daher reicht auch ein Anschluß ohne Splitter-Verstärker. Aber ich werde es jetzt testen und mich wieder melden...

Das dachte ich auch: Nur wozu braucht der Receiver dann einen Rückkanal. :smile:
Sollte die Videothek nicht irgendwann auch mit dem HD-Receiver genutzt werden können? Ist aber wohl noch in Planung - wenn ich meinen HD-Receiver an die DATA-Buchse anschließe, erscheint der entsprechende Menüpunkt nicht.

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 24.06.2012, 21:45

1-2-3-man hat geschrieben:wenn ich meinen HD-Receiver an die DATA-Buchse anschließe, erscheint der entsprechende Menüpunkt nicht.
wie ist Dein Receiver denn angeschlossen wenn nicht über DATA? etwa über die TV buches einer MMD?
Benutzt Du den Splitter-Verstärker und wenn ja, wie hast Du es dann angestöpselt.

Was genau passiert beim HD-Receicer beim Einschalten, in meinem Falle ist es ein Samsung SMT-C5120.

ohne SmartCard - LED bleibt rot und kein Bild
mit SmartCard - LED ist erst blau, dann kommt besagte Meldung und dann geht LED auf rot und nicht passiert mehr...
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 25.06.2012, 07:23

Da der Receiver (noch?) keinen Rückkanal benötigt reicht es ja auch aus diesen an TV Out und nicht an Data der MMD, anzuschließen (also auch ohne Verteiler/Splitter).

Dieses Problem das sich der Samsung Receiver effektiv nicht einschaltet wurde in einem anderen Thread schon von ein paar Usern beschrieben, finde den Thread leider gerade nicht wieder ...
Dort wurde der Receiver zwar von UM ausgetauscht aber ein User berichtete das er mit dem neuen Gerät das gleiche Problem hat, danach hat er sich nicht mehr gemeldet ...

Edit:
Thread wiedergefunden: Klick
Aber keine Lösung des Problems :traurig:

Vielleicht hilft es ja wie beim Recorder wenn dieser nicht richtig funzt auch den Receiver mal zu reseten (ist wohl eine andere Tastenanordnung aber vielleicht funzt es trotzdem, Software scheint ja ähnlich zu sein):
Öffne die Klappe an der Box, dann gleichzeitig Pfeiltaste "Oben", "Links" und "Unitymediataste" drücken.

Dann steht "Factory" und ein "n" im Display; mit der Pfeiltaste "Rechts" auf "y" ändern und "ok" drücken; dann startet die Box ganz neu.
Ggf. den Receiver mal direkt am Gerät und nicht über die FB einschalten (ggf. FB defekt) :mussweg:

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 25.06.2012, 13:08

ernstdo hat geschrieben: Ggf. den Receiver mal direkt am Gerät und nicht über die FB einschalten (ggf. FB defekt) :mussweg:
Besten Dank für den Tipp, werde es heute abend checken.
Meinst Du mit FB = Fernbedienung
oder FB = FritzBox?

Die Fernbedienung ist OK und die FritzBox hat mit dem Receiver ja nix zu tun.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von ernstdo » 25.06.2012, 13:33

Fernbedienung :D

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Pauling » 25.06.2012, 15:40

ernstdo hat geschrieben:Da der Receiver (noch?) keinen Rückkanal benötigt reicht es ja auch aus diesen an TV Out und nicht an Data der MMD, anzuschließen (also auch ohne Verteiler/Splitter).
Darum ging es im halben Beitrag: Dass der Receiver ohne Modem-Funktion auch funktioniert und an der (normalen) TV-Buchse angeschloßen werden kann. :smile:
Allerdings wenn der Receiver eh hin ist, ist das egal.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Übergabepunkt
Beiträge: 338
Registriert: 05.10.2007, 17:27
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: was brauche ich für HD-TV?

Beitrag von Cpt.Hardy » 25.06.2012, 19:58

Pauling hat geschrieben: Allerdings wenn der Receiver eh hin ist, ist das egal.
Wieso sollte er hin sein, ist ganz neu und hab ich vorgestern erst per DHL erhalten.
Ob er hin ist kann ich checken, wenn ich wüßte was jetzt schon vor der offiziellen UM-Vertragsumstellung wie funktionieren muß.

Vielleicht auch mal eine ca-Angabe, wie lange der Receiver bei der Erstinstallation denn SUCHEN darf bis man sagen kann, daß er nichts gefunden hat.
War gestern nicht allzu geduldig und hab das Teil so nach 5-8 Minuten ausgeschaltet.
Zuletzt geändert von Cpt.Hardy am 26.06.2012, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Hardy

-----------------------------
Anbindung: Unitymedia 3play60 HD
Modem: cisco EPC3208
HD-Receiver: Samsung SMT-C5120
SAT-Receiver: Medion Life P24027 MD 28019
Flat-Screen: MEDION Full HD Backlight P17005 (MD30445) MSN: 30011905
Router: AVM Fritz!Box 7270 v3
FON1: analoges Telefon T-Concept
FONS: ISDN Telefon T-Concept
DECT: 2x Fritz!Fon C3
Smartphone und Touchpad über Andriod App und WLAN
VoIP: von sipgate und InterVoIP

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast