blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzliches

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 31.05.2012, 17:53

ernstdo hat geschrieben:

Hatte auch mal Interesse an dem C834 und laut einiger nicht zu alter Beiträge in verschiedenen Foren soll es möglich sein die Aufnahmen am PC zu bearbeiten, zumindest die SD Versionen.
Die RTL Gruppe in HD kann aber auch mit dem C834 nicht aufgezeichnet werden ....
PCBearbeitung: Das ist schonmal gut, hatte ich nie ausprobiert, weil ich kein Sammler bin und schnell lösche.

RTLHD: Mit RTL ist ziemlich egal, weil andere Geräte-Kombis RTL(etc) nichtmal entschlüsseln können um es nur anzugucken.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 31.05.2012, 18:11

lokkolokko hat geschrieben:Danke nochmal:
Grundig Fine Arts LED 40 hab ich jetzt entdeckt, der hat noch CI (also Optionen offen halten...)
Hast du da nen link , ich kann das nicht glauben das der Standard CI hat.


ernstdo hat geschrieben:
Grundig Fine Arts LED 40 hab ich jetzt entdeckt, der hat noch CI (also Optionen offen halten...)
In CI funzt aber kein CI+ Cam, umgekehrt schon ....

Wie oben zitiert und auch den Link gepostet kann man mit dem UM HD Modul mittlerweile alle Privatsender in SD aufnehmen und zumindest die Pro/ Sat1 Gruppe auch in HD.
Mit einem CI Modul wie dem Alphacrypt Classic werden die HD Sender der Privaten erst gar nicht entschlüsselt.

Der Blaupunkt hat auch eine PVR Funktion und kann sozusagen als Videorecorder genutzt werden.
Ob man die Aufnahmen dann am PC verarbeiten kann müsste man mal ergooglen ....

Hatte auch mal Interesse an dem C834 und laut einiger nicht zu alter Beiträge in verschiedenen Foren soll es möglich sein die Aufnahmen am PC zu bearbeiten, zumindest die SD Versionen.
Die RTL Gruppe in HD kann aber auch erst gar nicht mit dem C834 aufgezeichnet werden ....
Warum sollte es auch ?

Wer CI+ Module kauft/mietet hat aus meiner Sicht nicht mehr alle Sinne beisammen denn CI+ kann NICHTS was CI nicht auch kann.
CI Module können in den nicht standardisierten CI+ Schächten deaktiviert werden, da besteht das Risiko das nichts mehr geht, in Holland wurde das schon von Ziggo durchgeführt, ist also keine leere Drohung.
Kabel Deutschland hat die Deaktivierung sämtlicher CI Module ausschließlich in CI+ Schächten auch schon vor einiger Zeit angekündigt.
Mit einem dem Standard entsprechenden CI Schacht kann einem, da NICHTS passieren , da laufen die Gängelungen ins Leere und die nervige PIN-Abfrage bei Pay TV kann auch abgeschaltet werden.

Auf den Asi- TV Sender RTL in HD als Pay TV verzichte ich da liebend gerne ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von ernstdo » 31.05.2012, 18:45

Mit einem dem Standard entsprechenden CI Schacht kann einem, da NICHTS passieren , da laufen die Gängelungen ins Leere
Außer das man dann z. B. mit einem Alpahcrypt Modul aber auch nicht mehr alle Sender entschlüsselt bekommt.
Es sind ja nicht nur noch die Privatsender der RTL u. Pro7/ Sat1 Gruppe sondern es wird ja auch auf die Sender der Pay TV Pakete erweitert wie man jetzt von Kinowelt HD und RTL Crime HD lesen kann .....

Ist aber auch egal wenn dem TO sowieso die ÖR in HD/ SD und die Privatsender in SD ausreichen und wenn er ggf. doch mal die Privatsender, nicht nur die RTL Gruppe, in HD sehen möchte kann er sich ja mal eben einen neuen Fernseher kaufen und ein neues Modul mieten ....

lokkolokko
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2012, 10:08

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von lokkolokko » 31.05.2012, 19:30

Hast du da nen link , ich kann das nicht glauben das der Standard CI hat.
Wurde bei idealo unter option ci gefunden , bei ci+ nicht.


Die Möglichkeit zumindest, die privaten SD sehen zu können, möchte ich schon haben.
und wenn er ggf. doch mal die Privatsender, nicht nur die RTL Gruppe, in HD sehen möchte kann er sich ja mal eben einen neuen Fernseher kaufen und ein neues Modul mieten ....
Für HD Inhalt wird man ja doch bezahlen müssen und das wird wirklich niemals vorkommen. (Werbung,geschnitten,TrashTV)

Vielleicht hat ja jemand nen Tip:
maxi 500€ besser 400€, usb,PVR,scart,100hz ,ab 37 zoll maxi 42
hbbtv waer net schlecht, mindestens 2x hdmi besser 3x

leider alles zu teuer für die Spezis

sollte jemand einen für 550 ohne Versandkosten finden ginge das auch noch....
Aber vielen Dank nochmal für die vielen hilfreichen Antworten,
Wolfgang

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 31.05.2012, 19:37

Guck mal hier ein Auswahl im Link:

http://geizhals.at/de/?cat=tvlcd&sort=p ... lot#xf_top


Du solltest aber auf Stromverbrauch achten, da sind 50 Euro schnell aufgebraucht:
Der Preishammer hier braucht 183 Watt:

http://www.meinpaket.de/de/20060426/hig ... 10GEIZHALS Edit: ist wohl gerade nicht im Lager - Preis was about 320
10 % musste abziehen : Gutscheincode steht da auch

Edit: habe gerade noch mal geguckt - der hier komplett 399,97 Euro und ist ein echter Stromsparer
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b ... KAKR8XB7XF

Die privaten SD sind ab Januar unverschlüsselt.
Zuletzt geändert von Pauling am 01.06.2012, 16:24, insgesamt 2-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 01.06.2012, 07:33

ernstdo hat geschrieben:
Mit einem dem Standard entsprechenden CI Schacht kann einem, da NICHTS passieren , da laufen die Gängelungen ins Leere
Außer das man dann z. B. mit einem Alpahcrypt Modul aber auch nicht mehr alle Sender entschlüsselt bekommt.
Es sind ja nicht nur noch die Privatsender der RTL u. Pro7/ Sat1 Gruppe sondern es wird ja auch auf die Sender der Pay TV Pakete erweitert wie man jetzt von Kinowelt HD und RTL Crime HD lesen kann .....

Ist aber auch egal wenn dem TO sowieso die ÖR in HD/ SD und die Privatsender in SD ausreichen und wenn er ggf. doch mal die Privatsender, nicht nur die RTL Gruppe, in HD sehen möchte kann er sich ja mal eben einen neuen Fernseher kaufen und ein neues Modul mieten ....
Soweit ich weiß ist nur die RTL Gruppe betroffen, es gibt auch keinen anderen Sender der diesen Blödsinn wie Vorspulsperre fordert.
RTL Crime gehört zur RTL Gruppe ;)

Zu Kinowelt HD habe ich noch nichts gelesen . Natürlich ist man mit einem AC Modul auch nicht 100% sicher, es gibt aber auch noch andere CI Module wo es nur eine Frage der Zeit ist bis alle Sender helle werden.
Bei CI+ Schächten ist es aber so das 100%ig KEINE Chance besteht die Restriktionen zu umgehen wenn ein host shunning flag gesendet wird.
Bei CI+ hat man also NULL Chance und ist auf Gedeih und Verderb den Sendern oder Unitymedia ausgeliefert.
Von daher würde ich immer CI vorziehen, was beim TV Gerätekauf allerdings kaum mehr möglich ist, meine beiden TVs haben zum Glück CI , aber wenn ich einen 3D TV laufe dann wird der dort befindlich CI+ Schacht mir nicht helfen, ich benötige dann wieder einen externen Receiver bzw. PVR. mit CI.
Die Coolstream Neo Twin ist bei mir aber eh schon eingeplant , von daher ist das Problem nicht ganz so groß ;)
Wenn sich die Schikanen bei CI+ unter der Bevölkerung rumgesprochen haben gehe ich eh davon aus das eine verstärkte Nachfrage nach dem standardkonformen CI Schacht einsetzen wird.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 01.06.2012, 07:59

lokkolokko hat geschrieben:Wurde bei idealo unter option ci gefunden , bei ci+ nicht.
Dazu mußt du wissen das nicht alle Hersteller wahrheitsgemäß CI+ deklarieren, ich würde mich also in diesem Fall noch genauer über das Gerät informieren.
Bei aktuellen Gerät ja, die Hersteller haben ja dem Verbraucher suggeriert CI+ ist was Gutes das man haben will und der Verbraucher merkt erst was CI+ für ein Mist ist wenn es zu spät ist.
Die Möglichkeit zumindest, die privaten SD sehen zu können, möchte ich schon haben.
Das ist überhaupt kein Problem da diese ab 2013 nicht mehr verschlüsselt werden dürfen !
Du kannst diese Sender dann ebenso empfangen und aufnehmen und vorspulen wie heutzutage die ö.r. Sender, du benötigst dazu lediglich einen TV oder Receiver/PVR mit DVB-C Tuner
Für HD Inhalt wird man ja doch bezahlen müssen und das wird wirklich niemals vorkommen. (Werbung,geschnitten,TrashTV)
Stimmt, wenn du dein Internet wie ich bei UM hast und dort eine schnellere Leitung bekommst sind da die Privaten in HD aber inklusive.
Ebenfalls falls du ein Pay TV HD Paket bei UM abonnierst. Es gibt also auch die Möglichkeit das du sie ohne Zusatzkosten erhälst.
Bei mir wird das auch der Fall sein, auf die RTL HD Sender verzichte ich dann halt einfach solange diese sich z.B. nicht mit einem Unicam CI Modul entschlüsseln lassen.
Für die Terrorgruppe RTL HD lege ich mir auf jeden Fall kein CI+ zu. Wenn die nciht wollen das ich sie sehen kann habe ich damit kein Problem und so wie bei dir, sind sie in SD ja weiterhin zu sehen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 01.06.2012, 15:38

@DianaOwnz:
Man der Kerle will einen HD-TV für 400 Euro und hauptsächlich ÖR gucken ...... :schnarch:

...und ihr haut dem eine politisch technische Diskussion um die Ohren, und das technische (vielleicht)-Umgehen der CI+Spulsperre bei RTL-HD.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 01.06.2012, 20:29

Dann soltest du auch schön aufpassen denn eine Spulsperre bei CI+ ist technisch nicht möglich.
Deswegen sind ja auch alle Aufnahmen untersagt .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 01.06.2012, 20:36

DianaOwnz hat geschrieben:Dann soltest du auch schön aufpassen denn eine Spulsperre bei CI+ ist technisch nicht möglich.
Deswegen sind ja auch alle Aufnahmen untersagt .
Sorry kucke kein RTL... und das mit Werbung weiterspulen habe ich hier im forum gelesen. :zwinker:

Edit: so hab das gerade bei Jauch versucht, anhalten geht schneller weiterspulen geht nicht!
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 02.06.2012, 00:47

3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 02.06.2012, 07:41

Pauling hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Dann soltest du auch schön aufpassen denn eine Spulsperre bei CI+ ist technisch nicht möglich.
Deswegen sind ja auch alle Aufnahmen untersagt .
Sorry kucke kein RTL... und das mit Werbung weiterspulen habe ich hier im forum gelesen. :zwinker:

Edit: so hab das gerade bei Jauch versucht, anhalten geht schneller weiterspulen geht nicht!

Mit der UM HD Box , aber nicht mit dem CI+ Modul ;)

Wie gesagt, Ci+ hat nicht diese technische Möglichkeit, daher sind mittels CI+ Aufnahmen gar nicht möglich.

Tut aber nichts zur Sache, hier gehts ja darum Geräte zu empfehlen und nicht die Funktionen der Gängelungen von UM zu besprechen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 02.06.2012, 10:15

Tja das ist nun die Frage empfiehlt man jemandem der eh kaum RTL guckt einen technisch veralteten Stromfresser mit Ci oder einen aktuellen LED der eben meistens Ci+ eingebaut hat. Puristen wie Du sollten sich eine neue Linuxbox ( z.b. DM 7020 HD) und einen guten Monitor holen. :zwinker:

hier der Stromfresser mit Ci: Der Fernseher hat gutes Bild und vernünftigen Ton, zieht aber soviel wie 3 x 60-Watt-Birnen
http://www.kauflux.de/?id=FROOGLE&_artn ... 92a16491a5
Zuletzt geändert von Pauling am 02.06.2012, 10:31, insgesamt 2-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 02.06.2012, 10:28

Der angegeben Blaupunkt verbaucht ebenso viel Strom wie mein LCD.
Der 3D LED der mit vorschwebt verbraucht 50 % weniger als der Blaupunkt .

Der Toshiba wäre für mich eh kein Thema, ich hatte einen und der hatte ein saumäßiges Analoges Bild, einfach eine pure Katastrophe.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 02.06.2012, 10:36

Preis?

Analog war einmal und wer für billig ein gutes Analog-Bild will ist fehl am Platz.

Edit: ... und der Blaupunkt hat Ci+ :D
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von DianaOwnz » 02.06.2012, 11:40

Gemeint war der Samsung D6500 in 40 Zoll

Herstellertangabe 60 W.
Meiner ( Samsung B650 in 32 Zoll 90 Watt )
was der große 55Zoller im Wohnzimmer verbraucht will ich gar nicht wissen ;)

Der D6500 in 40 Zoll war bei Saturn für 649 Euro inkl 2 3D Brillen zu haben, hat aber das Manko das er momentan kein 3D Full HD beherrscht bis die eine passende Firmware rausbringen.
Momentan, als Auslaufmodell ist er richtig teuer geworden (799 Euro OHNE 3D Brillen)


Analog ist ja leider bei UM immer noch notwendig, ich zahle nicht doppelt für Werbemüll.
Nächstes Jahr habe ich dann hier vielleicht auch die privaten Sender digital, falls die sich halt nicht weigern unverschlüsselt eingespeist zu werden.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 02.06.2012, 11:57

Ich hol mir vielleicht den nächst kleineren Samsung den D6100 40" , der kostet aber auch 200 Euro mehr, als man hier ausgeben will.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

lokkolokko
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2012, 10:08

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von lokkolokko » 11.06.2012, 23:46

Liebe Leute,
danke soweit, hier ein UPDATE:

ich habe mir den Thompson 40ft4253 bei amzon bestellt und muss dazu folgendes feststellen:
-obwohl bei geizhals unter filter PVR zu finden und es eine amazon Kritik über diese Funktion gab, ist diese nicht vorhanden,
es liegt sogar ein Zettel im Handbuch bei, der extra darauf hinweist! damn!
-das Gerät reagiert zu langsam auf Fernbedienung, ep guide dauert ewig und lädt nicht zuverlässig alle Sender.
-allgemein gibt es kaum Möglichkeiten zur Personalisierung, das brauch ich aber (
-gleicher Stromverbrauch bei Radiobetrieb: wieso? der Bildschirm ist schwarz (schrift schwabert aber rum), es wird immer 42 W gemessen (immerhin sehr wenig)
-analog Kabel Bild ist grausig, ist das immer so auf HDTVs?
-Lautsprecher und Kophörer nicht getrennt, es ist der einzie Audioausgang
-epguide zu klein ,videotextschrift gestreckt, keine txt optionen
-bei analog Kabelfernsehen rahmt das TV das Bild in 15 cm breite Streifen, nur durch Zoom wegzukriegen = Pixel NOCH größer,Bild geschnitten: geht's noch?

kurz gesagt: das Ding muss zurück, mein Budget wohl angeglichen werden...
blöd das das Geld fehlt für die EM gleich Ersatz zu bekommen, werde wohl die Fristen des Widerrufs ausreizen müssen
Hat da jemand Erfahrung?

Wenn ihr Lust habt, ist also die Suche neu eröffnet, ich erhöhe auf 650-699(Versandkostenfrei) euro
Falls es Möglichkeiten zur Tastatureingabe gibt würde ich auch gern hbbtv geniessen, ein 3d TV soll es NICHT sein,weil nicht ausgereift, kein Angebot bisher.
Nochmal Eckdaten:
genau 40 zoll
einmal scart
mindestens 2 HDMI
digital UND analog Kabel
werde niemals Bezahlfernsehen sehen
ich fand die Thompson 100hz cmr ok, ob das echte 100 sind weiß ich nicht, so sollte das aber mindestens sein ( Sport,Fussi,Olympia)
möchte per usb aufnehmen, PVR, (die Option mit seperatem Receiver und Festplatte( wie hieß er noch?) finde ich auch interessant, rechnet sich vielleicht sogar..)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von ernstdo » 12.06.2012, 09:34

Thomson??? :kratz: Ein mal und nie wieder :traurig:

Auf die Beschreibungen dieser Preisvergleichsseiten sollte man nix geben sondern selbst noch mal auf der Herstellerseite nachsehen, ist dort eine Funktion nicht aufgeführt wird es wohl auch stimmen, also eher als auf diesen Preisvergleichsseiten ...

Es gibt auch Geräte wie z. B. bei verschiedenen Samsung der 5000er Reihe bei denen man die PVR Funktion nachträglich freischalten kann, muss man nur im Web nach suchen ...

Bei Radio ist meist ein Bildschirmschoner an, kann man aber eigentlich auch abschalten ...

Die "Flachmänner" sind nicht für analog TV ausgelegt deshalb das miese Bild, es gibt zwar welche bei denen es ganz gut aussieht oder nur wenn man Bildverbesserer einsetzt (die man bei digital aber besser weg lässt) aber eigentlich sind sie für digitale Signale ausgelegt ...

Lautsprecher Kopfhörer?? Bei meinem Toshi habe ich verschiedene Einstellmöglichkeiten, also das die beiden getrennt geregelt oder auch zusammen geregelt werden können ...

EPG den ich bis jetzt auf verschiedenen Fernsehern gesehen habe ist von den Herstellern immer ziemlich nachlässig behandelt, also nicht so schön wie bei vielen Receivern ...
TXT kann ich nix zu sagen, bis jetzt direkt am TV immer passendes Format, im Gegensatz zu manchen Receivern (UM HD Recorder)

Das mit den Balken ist wohl normal im analogen TV, irgendwie wird da wohl das Signal für 16:9 nicht richtig übertragen damit der Fernseher das passend auswerten und automatisch umschalten kann. Merkt man ja auch oft während einer Sendung das sich das Bildformat selbstständig ändert. Liegt aber nicht am Fernseher ....
Wenn man also noch ein halbes Jahr das Geld für Digital TV sparen will muss man damit leben.

Kann bzw. will hier keine Empfehlungen geben aber was ich bisher so gelesen habe ist Samsung doch eigentlich Preis Leistunsgmäßig nicht so schlecht ..

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 12.06.2012, 16:13

Pauling hat geschrieben:Hier der Blaupunkt für 399:

http://www.plus.de/Blaupunkt-102cm-40Zo ... tion=true#
Nur der Blaupunkt hier hat PVR-Funktion in dem Preisbereich.
Das Analog-Bild ist allerdings auch nicht toll.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von ernstdo » 12.06.2012, 22:38

Naja, der TO hat ja seine Preisgrenze hoch gesetzt und da gibt es ja noch so einige andere Möglichkeiten.
Aber den Blaupunkt, auch wenn da wieder irgend eine chinesische Firma o. ä. hinter steckt, würde ich für das Geld aber auch erst mal testen ....
Den gab es ja letztens für fast den gleichen Preis auch bei Penny ....
Vorteil waren drei Jahre Garantie, weiß nicht ob die bei Blaupunkt dann allgemein sind oder nur von Penny waren ...

Und für die paar Spiele der DFB Elf braucht man wenn sie jetzt in der Vorrunde rausfliegen auch keinen neuen Fernseher mehr :D

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 12.06.2012, 23:05

Zwischen 550 und 600 Euro gibt es von LG und Samsung einige brauchbare Geräte. Aber das Bild sollte man immer selbst ungucken, da hat jeder seine Vorlieben.

... und nie auf Angaben bei Suchmaschinen verlassen, am Besten auf der Herstellerseite nachsehen!

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

lokkolokko
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2012, 10:08

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von lokkolokko » 13.06.2012, 05:22

SAMSUNG UE40ES5700 -> der wird s wohl werden, hat jemand erfahrung mit bedienbarkeit ,zugänglichkeit des menüs?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von ernstdo » 13.06.2012, 06:47

Habe nur vor längerer Zeit mal bei Bekannten an einem Samsung die Senderliste sortiert bzw. Favoriten angelegt, war nicht so ganz einfach, ist aber bei den meisten neueren Fernsehern auch nicht besser ....
Dafür gibt es aber mittlerweile für Samsung Geräte auch Software: Klick
Ansonsten war die Bedienung nicht schwer oder zu umständlich ...

Für einen kleinen Überblick kann man sich ja hier Klick mal die Bedienungsanleitung runterladen ...
(Muss man wahrscheinlich sowieso runterladen da ja meist keine kompletten BDA mehr beiliegt)

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: blaupunkt b40p188tcfhd hat ci+ , Problem? undgrundsätzli

Beitrag von Pauling » 13.06.2012, 23:40

lokkolokko hat geschrieben:SAMSUNG UE40ES5700 -> der wird s wohl werden, hat jemand erfahrung mit bedienbarkeit ,zugänglichkeit des menüs?
brauchste den Sat-Tuner?
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste