Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 06.03.2012, 13:15

Hallo,
ich habe einen Technisat K1 Receiver und das Ci Modul mit der Smartcard UM02. Fernsehen ist damit prima, aber ich kann keine Privatsender aufnehmen.
Also hab ich mich erkundigt und gehört, daß dies mit einem Alphacrypt classic möglich sein soll. Ich habe mir also bei Ebay ein solches geholt (wie gesagt: Classic - nicht light)
hintendrauf steht P/N 901650 R1.6
Zu meinem Leidwesen funktioniert das Modul GARNICHT, d.h. ich kann die Privatsender nicht mal sehen.
Wenn ich aber den Receiver starte und dann im Betrieb das UM Mdul rausnehme und durch das AC ersetze, kann ich sogar aufnehmen.
Das klappt aber leider nur bis zum ersten Umschalten :-(
Hat jemand einen heissen Tip?
Ich habe auch schon gehört, daß es mit einer ÄLTEREN Version der Firmware möglich sein soll - hat die noch jemand? Und wie krieg ich die auf das Modul?
Bin für alle Hilfe dankbar!

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 06.03.2012, 15:34

Also ich vermute mal:

Das AC ist ein CI- Modul
Der K1 hat ein CI+ Slot

Das wird nicht gehen :nein:

aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Benutzeravatar
Joshua
Kabelexperte
Beiträge: 193
Registriert: 13.01.2008, 11:56
Wohnort: Offenbach

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von Joshua » 06.03.2012, 16:39

Sicher geht das - mein 42PFL8404 hat auch einen CI+-Slot und mit dem AlphaCrypt Classic läuft das prima.
Ich vermute hier, wie der TE auch, eine "falsche" Firmware oder schlichtweg ein defektes/gefälschtes AC.

Cheers,
Joshua

EDIT:
Firmware-Flashen geht afaik nur über PCMCIA-Buchse am Laptop und dann auch nur unter gewissen Vorraussetzungen.

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 06.03.2012, 16:46

dann die nächste Frage welche version hat dein AC? wird es vom K1 erkannt?

Ich kann bestätigen das Vers. 3.19 + 3.23 mit meiner UM02 Karte im AC laufen.

Wenn du in der nähe von Bonn wohnst kann ich dir gerne eine andere Firmware aufspielen / oder frag mal höflich in einem SAT Shot in deiner Nähe.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 07.03.2012, 13:59

Hallo alle zusammen,
zunächst mal vielen Dank für die prompten Antworten!
Also hier noch ein paar Infos:
Das Modul wird vom Receiver erkannt. Im Menu "Verschlüsselung" wird es als Alphacrypt ausgewiesen.
Im Untermenu "Information" steht dann:
AlphaCrypt 3.19 (c) Mascom GmbH
Modul Information (CPU: 59%)
Loaderversion EuroBoot V2.00C
Applikationsversion 3.19
Unterstützt Satelliten-Update: ja
Compiliert am : Mar 10 2009 00:55:27

So. Ob die Karte gefälscht ist - keine Ahnung. Sieht echt aus...
Hintendrauf steht P/N 901650 R1.6
und
DVB Nr 2275

Da ich nicht WIRKLICH nah an Bonn wohne :winken:
sondern in Meerbusch werde ich wohl einen SAT Laden suchen.
Nur - was kostet sowas und was muss ich da sagen??? :confused:

Freue mich auf Eure Tips!!!

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 08.03.2012, 11:13

Als ich noch nicht das Update Modul von Mascom hatte....hat mein SaT Händer das für umsonst gemacht.

Da du aber die 3.19 Version hast sollte es eigentlich gehen !?! :kratz:

Ich glaube also nicht das ein Update auf Ver 3.23 etwas bringt.


Wird denn auch die Smartkarte im AC erkannt? (der Chip muss glaub nach oben)
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 08.03.2012, 11:27

Ja, die Smartcard wird erkannt. Ich kann dann auch eine Zeitlang die Programme sehen und sogar aufnehmen, aber nach ein paar Minuten ist dann Schluß.
Dann kommt die Meldung "Sie haben keine Berechtigung, dieses Programm zu sehen"

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 08.03.2012, 11:36

dann schau mal in die Einstellung vom AC Modul...da müsste etwas mit D-Box Kompatibilität stehen.
Das zum testen mal Aus/Ein stellen
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 08.03.2012, 12:02

An den Einstellungen hab ich so ziemlich alles ausprobiert, was geht... Immer das Gleiche.
Wenn ich die Smartcard in das Modul stecke kann ich empfagen, aber nach einigen Minuten bricht der Empfang ab
und die obligatorusche Fehlermeldung erscheint... :-(
Ich habe mit dem Verkäufer des Moduls Kontakt aufgenommen (war ein Ebay-Kauf) und werde versuchen es zurückzugeben.
Es sei denn - jemand hat eine zündende Idee.. :streber:

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 08.03.2012, 12:38

Wenn ich heut abend zu hause bin kann ich dir gerne mal meine Einstellung nennen.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 08.03.2012, 12:41

Yo, das wäre auf jeden Fall einen Versuch wert!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von kalle62 » 08.03.2012, 14:03

hallo
googel einfach mal einstellun für alphacrypt classic und UM. oder nur einstellung für AC.so hab ich mein mal richtig eingestellt.
im experten menü des AC kann man schon was verstellen.
gruss kalle

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 08.03.2012, 19:53

smartkartenmeldung: Aus

im Experten Menü:
MULTI
DYNAMIC
AUS
0
1500ms
AUS
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 09.03.2012, 08:48

Hallo an alle und nochmal vielen Dank für die zahlreichen Tips! :pcfreak:
Ich hab ewirklich ALLES ausprobiert - nur leider ohne Erfolg...
Erfreulicherweise war der E-Bay Verkäufer so kulant, daß er das Modul zurücknimmt, was
mir zwar finanzielle Einbußen erspart, aber ich stehe jetzt wieder genau da,
wo ich am Anfang stand:
Ich kann keine Privatsender aufnehmen.
Gibt es noch andere Möglichkeiten???
Eine Alternative zum Alphacrypt? Mit dem Receiver bin ich nämlich sehr zufrieden.

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von rizz666 » 09.03.2012, 10:37

leider nicht viele und diese sind nicht so zuverlässig wie das AC.

Unicam + Maxcam
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

stkesseler
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2012, 13:02

Re: Technisat K1 u. Alphacrypt Classic - keine Privatsender!

Beitrag von stkesseler » 10.03.2012, 18:11

Nochmal Halo an alle treuen Leser dieses Threads... :D
Ich habe mir heute bei Saturn ein neues Alphacrypt classic zugelegt (nachdem
ich vorher Umtauschmöglichkeiten abgesprochen habe!)
und in den Reiciever eingebaut. Und siehe da: Bis jetzt läuft alles einwandfrei.
Der Preis verursacht mir zwar fast körperliche Schmerzen :wand: , aber - wenns läuft...
Drückt mir die Daumen!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast