HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
motzkopf06
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2012, 12:31

HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Beitrag von motzkopf06 » 09.01.2012, 12:45

Hallo zusammen,

ich habe diesen Unitymedia-HD-Recorder HDC-601DER.
Oktober/November letzten Jahres habe ich die 320er Platte gegen eine 1GB ausgetauscht (Daten kopiert) alles soweit ok.
Letzte Woche hat sich das Teil verabschiedet, es startete nicht mehr... Also Platten wieder getauscht, orginal Platte wieder rein und UM angerufen.
Techniker kommt ja keiner mehr, sondern Gerät wird getauscht (Abwicklung via GLS), ging problemlos...
Nach Installation, Firmwareupdate und einem Tag "Testlauf" der neuen Box, die jetzt übrigens ne 500GB Platte hat, habe ich meine 1GB Platte wieder eingabeut.
Allerdings kommt jetzt das Böse Erwachen. Alle alten Aufnahmen sind zwar vorhanden, alles Infos dazu auch, allerdings bleibt der Bildschirm bei der Wiedergabe schwarz!!
Kein Bild, kein Ton. Spulen geht aber kurioserweise... Nehme ich neue Sendungen auf, gibt es keine Probleme...

Weiß da jemand Rat, oder sind alle alten Aufnahmen im Eimer, waren einige Serien dabei....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Beitrag von Dinniz » 09.01.2012, 17:01

Mein Rat: Finger weg von den Geräten.
4.14 Der Kunde wird die ihm von dem Kabelnetzbetreiber überlassene Hardware pfleglich behandeln und weder
ihr Gehäuse öffnen noch sie in anderer Weise manipulieren noch anders als vereinbart nutzen. Der Kunde ist verpflichtet,
den Kabelnetzbetreiber über alle Schäden an der von dem Kabelnetzbetreiber bereitgestellten Hardware
oder deren Verlust unter den bekannt gegebenen Telefonnummern unverzüglich zu unterrichten.
technician with over 15 years experience

motzkopf06
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2012, 12:31

Re: HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Beitrag von motzkopf06 » 09.01.2012, 18:13

Ich möchte wirklich nicht unhöflich erscheinen, aber mir ging es um technischen Hintergrund und nicht um solches BlaBla, das die Box nur gemietet ist und ich da normalerweise nicht dran rumschrauben darf..... weiß ich selbst.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Beitrag von Grothesk » 09.01.2012, 19:02

Vermutlich greift da DRM.

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Beitrag von krtek » 09.01.2012, 19:36

Grothesk hat geschrieben:Vermutlich greift da DRM.
Ziemlich sicher sogar. Da die HD Box für den user keine Möglichkeit bietet die Aufnahmen via USB, Ethernet oder sonstigen Schnittstellen von der Box zu bekommen, wird auch der Austausch der Aufnahmen per Plattentausch verhindert. So könnten ja "findige Bastler" die Platte ausbauen und via SATA/IDE auf USB Adapter ohne Probleme am Rechner auslesen. So codiert UM bzw. der HD-Boxhersteller die Aufnahmen mit einem auf der jeweiligen Box generierten Code, der zur "Dechiffrierung" bei der Wiedergabe benötigt wird. Ändert sich nun der Receiver, ändert sich auch der Code und die alten Aufnahmen können nicht mehr wiedergegeben werden :wut:

Für solche Archivierungszwecke ist in meinen Augen das von UM bereitgestellte Equipment ungenügend bis mangelhaft. Hier werden die Kabelkunden zum Knecht des Anbieters. :motz: Getoppt wird das im SAT Bereich nur noch durch HD+, wo Aufnahmen mit "Verfallsdatum" versehen werden und dann automatisch gelöscht werden können oder das Vor- und Zurückspulen über Werbepausen verhindert werden kann. :wand:

Jeder, der der Vormundschaft entkommen will, sollte sich nach Receivern von Drittanbietern umschauen. Der Markt bietet hier einige interessante Alternativen. :D
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

motzkopf06
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2012, 12:31

Re: HD-Receiver ausgetauscht, alte Aufnahmen schwarz

Beitrag von motzkopf06 » 10.01.2012, 01:04

Hallo zusammen und danke für die Antworten.
So etwas in der Art habe ich mir schon gedacht, die Platte auslesen und Daten kopieren funktioniert ja. Allerdings, wie man inzwischen weiß, sind die Aufnahmen kodiert und lassen sich nicht am PC abspielen. Ursprünglich dachte ich mal, zum entschlüsseln seien die Keys auf der Smartcard zuständig, aber dem ist nicht so, abspielen jeglicher Aufnahmen geht, über die Box, auch ohne gesteckte Smartcard. Also Decoder im Gerät, das der allerdings von Box zu Box unterschiedlich ist, häte ich jetzt nicht gedacht....
Nun gut, dann habe ich wohl Pech gehabt..... Sehr ärgelich, wegen der Serien....

Sicher gibt es bessere Geräte von Drittanbietern, allerdings haben die meisten nur einen Tuner. HDTV Twin-Geräte bewegen sich allerdings, im Gegensatz zum Sat-Sektor, leider in Preisbereichen, die jenseits von Gut und Böse liegen....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste