Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Benutzeravatar
SylvieK.
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von SylvieK. » 16.01.2012, 19:15

Hallo krtek,

besten Dank für den Link, super!

Habe noch mal eine Frage zu den 3-D-Brillen. Woran erkenne ich, ob ein Film in 3-D ausgestrahlt wird. In meiner Programmzeitschrift ist das nicht angezeigt, obwohl es sich um eine professionelle Zeitschrift handelt.

Gruß
Sylvia

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von krtek » 16.01.2012, 22:00

Hi Silvy.K,
bzgl. 3D bin ich überfragt :confused:, hab ich nicht und brauch ich (noch) nicht, aber die Nette Suchmaschine von neben an weis wieder einmal Rat :pcfreak:
http://www.pcwelt.de/ratgeber/3D-Sendun ... 46537.html

Also kurz gesagt 3D im TV nur gegen extra Cash.

cu
krtek
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
SylvieK.
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von SylvieK. » 17.01.2012, 18:47

merci beaucoup, krtek!

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von krtek » 18.01.2012, 06:54

You are welcome :smile:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
SylvieK.
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von SylvieK. » 18.01.2012, 19:52

Muß dich noch mal nerven: :zwinker:

Meinst du die kann ich nehmen?

http://www.amazon.de/gp/product/B0034G5 ... d_i=301128

Gruß´
Sylvia

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von krtek » 18.01.2012, 20:38

Vorsicht, nicht am falschen Ende sparen:
extra flaches Gehäuse, High Speed USB Anschluss 2.0, Stromversorgung über USB Anschluss (2 Anschlüsse notwendig)
Ich glaube Dein TV stellt keine zwei Anschlüsse bereit, daher kann / wird es Probleme geben.

Mein Tipp - übrigens nach wie vor :zwinker: - WD My Passport Essential
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1 ... y+passport

Bedenke, wer billig (nicht günstig) kauft, kauft meist zwei mal !

Grüße,
krtek
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
SylvieK.
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von SylvieK. » 19.01.2012, 19:16

Danke krtek, noch ein Versuch :smile:, was ist mit dieser:
http://www2.atelco.de/5400+U+min/extern ... 9F.article

LG
Sylvia

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von krtek » 19.01.2012, 19:26

Na das ist ja mittlerweile bald nur noch ein Festplattenberatungstread :brüll:
Egal, lt. Datenblatt ohne externe Stromversorgung zu betreiben, könnte also klappen.
Bestell doch einfach eine, hast doch 14 Tage Rückgaberecht, wenn sie nicht läuft.
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
SylvieK.
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von SylvieK. » 20.01.2012, 17:43

Hallo krtek, noch mal ganz herzlichen Dank für deine Hilfe, die Platte bestelle ich und damit ist Ruhe :smile: .

Wünsche dir alle Gute falls wir uns nicht mehr lesen, schön, dass es noch Leute wie dich gibt, die einem wirklich helfen.

LG
Sylvia

Benutzeravatar
SylvieK.
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Re: Brauche Beratung zu Aufnahme-Medium!

Beitrag von SylvieK. » 31.01.2012, 21:19

Mit der besagten Platte klappt es gut, das wollte ich nur noch mal sagen und mich herzlich für die Hilfe bedanken.
Sylvie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast