Dreambox Konfiguration im UM Netz

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 23.01.2012, 13:49

Verstehe ich richtig, scam installieren und schon geht die UM02 ? Oder das scam noch auskonfigurueren ? Ich habe für Notfälle ja noch das Alphacrypt, was allerdings nur einen Sender gleichzeitig entschlüsseln soll. Morgen kommt meine 7020 HD, der 2te Tuner in 3 tagen. Dann fängt die bastelei an.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von krtek » 23.01.2012, 14:10

:super:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 23.01.2012, 21:38

Super, also fürs erste schnell loslegen. Der Zusatztuner wird wie es aussieht morgen mit der Box hier eintreffen.
Ich werde es Plattenlos konfigurieren, wie damals die Neutrino Box, aufnahmen direkt aufs NFS aufm Linux. Nie wieder stundenlange Kopierorgien wie bei der Vantage sondern direkt weiter an
projectx, cuttermaran und co...


Nachtrag:
Heute gehts noch nicht los, packstation war wohl voll und die schicken sowas gleich in eine Filliale. Also morgen vielleicht, wenn ich zeitig rauskomme. Immerhin ist der 2te Tuner da...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 26.01.2012, 06:48

So, dreambox rennt.
Sämtliche Nachteile des Single Tuner + Alphacrypt Betriebes sind ausgemerzt :-). Nie wieder dateien in einem Schneckentempo vom Vantage erst übers Netz bewegen, die Dreabox schreibt wie damals Neutrino über NFS direkt ins Netz wo ich es nachbearbeiten kann.
Als nächstes sind mal die Mediatheken von ARD/ZDF/Arte dran, Youtube geht schon.


Ist irgendwie klar wann die steckbaren Dual Tuner kommen? Da das Streaming so gut funktioniert wie bei Neutrino hätte ich direkt eine Verwendung für 2 weitere Tuner. Es gibt diverse Aussagen, daß diese geplant sind.

Ich hätte zudem für jemanden den es interessiert einen Sat Tuner abzugeben

Wie sind deine Erfahrungen mit dem USB Tuner ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

LM76
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von LM76 » 26.01.2012, 19:33

Probier mal die MultiMediathek. Ich find die echt gut.
Wohnzimmer Philips 55PUS9109, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Denon AVR-X4400H, Denon DVD-2500BT, Playstation 4 Pro, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010, VU+ Sole SE V2 2xDVB-C

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von krtek » 26.01.2012, 20:18

thorium hat geschrieben: Ist irgendwie klar wann die steckbaren Dual Tuner kommen? Da das Streaming so gut funktioniert wie bei Neutrino hätte ich direkt eine Verwendung für 2 weitere Tuner. Es gibt diverse Aussagen, daß diese geplant sind.
Ja, diese Aussage hört man DMM schon lange, aber im iHAD wird gemunkelt, dass es da irgendwelche Hardwareprobleme geben soll und sich deshalb die Erstauslieferung wohl noch ein wenig hinzieht. Außerdem würden die sich doch den Markt kaputt machen. Eine 800seHD mit Dual-DVB-C wäre ja fast gleichzusetzen mit der teureren 7025HD ... :nein: das kann ich mir irgendwie schwer vorstellen, dass sie sich selbst so in die Enge treiben.

thorium hat geschrieben: Ich hätte zudem für jemanden den es interessiert einen Sat Tuner abzugeben
Nix für ungut, dass ist irgendwie das falsche Forum :brüll:

thorium hat geschrieben: Wie sind deine Erfahrungen mit dem USB Tuner ?
Also ich finde ihn echt genial. Hätte nicht gedacht, dass es so günstig ist, meine 800se zum Twin Tuner aufzurüsten. Der 400er MIPS Prozessor aus der Box verkraftet es locker, alleinig wenn der interne Tuner eine Sendung aufzeichnet merkt man, dass das zapping über den USB Tuner ein wenig gemütlicher von statten geht. Je nach Transponder dauert es schon mal eins bis max. zwei Sekündchen, bis der Sender gewechslt ist. Aber unter dem gesichtspunkt entweder gar nicht umschalten zu können bei einer Aufnahme oder aber die kurze Denkpause hinzu nehmen find ich dass nach wie vor einen akzeptablen Kompromiss. Und wenn's wirlich mal dicke kommt, kann ich dann meiner beiden 7025er noch 4 weitere Streams unabhängig aufzeichnen :super:

Jetzt hab ich nur ein anderes Bottleneck ... mein WD NAS bringt nicht die Performance, um das alles zu verwalten. Da heißt es jetzt erst mal abwarten und :kafffee: bis die HDD Preise fallen und dann in ein 4-bay qnap investieren :cool:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 26.01.2012, 20:26

Ich hab das NFS aufm Adaptec 2405 RAID unter Linux (Quad CPU) laufen. Es verkaftet neben diversen VMs auch Schneidearbeiten direkt übers 1gbps Netzwerk. Da habe ich keinen bottleneck.

Ich habe die multimediathek ausprobiert, leider kann man beim ZDF "Abenteuer Forschung" nie sehen welcher Teil es ist - man muss immer draufgehen. Bei South Park muss man die folge erst downloaden.

Das ist das Problem, ich will damit einbischen Herumstreamen, wenn dann jemand vom USB Tuner streamt und die Box ruckelt, keinen Bock drauf. Besser warten auf Steckbare Tuner :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 26.01.2012, 20:37

Kennt ihr einen anständigen Audioplayer ? Der mitgelieferte sowie die Jukebox sind käse...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von krtek » 26.01.2012, 20:40

Also streaming vom zweiten (USB-)Tuner klappt auf's iPad oder per Partnerbox Addon bei mir problemlos. Da ruckelt nix. Bestell' Dir doch so ein Stick bei einem großen Versandhaus mit a am Anfang. Da hast Du ausgiebiges Rückgaberecht, wenn's nicht passen sollte, es sei denn Du bringst viiiieeeeeeeel Zeit mit und wartest, was das noch von DMM vielleicht kommen mag. Deine jetzige 7020HD war ja auch fast 3 Jahre lang angekündigt :zwinker:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 26.01.2012, 20:53

Eine idee für den Audioplayer ? Am besten mit stummen TV Bild...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von krtek » 26.01.2012, 21:04

Ne sorry, da hab ich jetzt auch keine Idee :confused:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 26.01.2012, 21:44

In der Multimediathek fehlt Arte, dafür Käse wie RTL drinne, ich habe also noch viel zutun :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von krtek » 26.01.2012, 21:52

Beschwere Dich nicht, Du hast es ja so gewollt :brüll: könntest ja auch den UM HD Recorder benutzen :zwinker: dann bräuchtest Du nicht mit dem Konfigurieren der ganzen Zusatzfeatures aufhalten.
(Ironie aus)
Bin auch gerade dabei meine neue alte 7025 neu aufzusetzen :kafffee:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 27.01.2012, 17:39

Guter Witz, keine Ahnung was ich mit einer UM Box sollte ? Da könnte ich genauso gut an die Apple-Fessel... :-).

ps.
Es braucht zwingend einen besseren Audioplayers, die mitgelieferten oder nachinstallierten schaffen kein OGG/FLAC gapeless und das können diese Formate by Design..
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 15.02.2012, 19:16

So, eine 2te DM 7020 HD ist auf dem Weg, weg mit der Vantage :-). Einmal Dreambox - nimmer ohne...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von std » 20.02.2012, 09:30

Hi

hat schon jemand Erfahrung mit den I12 karten? Meine 02 wird ja wohl demnächst getauscht werden, auch wenn ich von UM noch nix gehört habe

Zur Zeit nutze ich OSCAM, da SCAM alle paar Wochen mal die Entschlüsselung einstellte und ich das CAM neu starten musste

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von std » 11.03.2012, 10:44

Hi

I12 ist inzwischen angekommen

Läuft problemlos mit der identischen Oscam-Konfig wie die I02

Honigkuchenpferd
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von Honigkuchenpferd » 13.03.2012, 14:12

Ich trau mich kaum zu Fragen aber ich bin halt weder PC noch überhaupt Elektronik Genie, muss eine Dreambox unbedingt speziell für UM konfiguriert werden oder würde eine Handelsübliche auch bei UM laufen mit eventuellen kleinen zu verschmerzenden Nachteilen. Die UM Box geht mir schon etwas auf den Zeiger und wenn möglich möchte ich sie zu gegebener Zeit gegen etwas besseres tauschen.

LM76
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von LM76 » 13.03.2012, 15:01

Honigkuchenpferd hat geschrieben:Ich trau mich kaum zu Fragen aber ich bin halt weder PC noch überhaupt Elektronik Genie, muss eine Dreambox unbedingt speziell für UM konfiguriert werden oder würde eine Handelsübliche auch bei UM laufen mit eventuellen kleinen zu verschmerzenden Nachteilen. Die UM Box geht mir schon etwas auf den Zeiger und wenn möglich möchte ich sie zu gegebener Zeit gegen etwas besseres tauschen.
Werksseitig unterstützt die Dreambox die Unitymediakarten nicht. Du könntest zwar eine Dreambox 8000 auch mit einen Alphacrypt-Modul betreiben. Aber das wäre wie Perlen vor die Säue werfen.

Es ist aber nicht schwierig die Dreambox zum laufen zu bekommen. Und es gibt im Internet sehr viel Hilfe.
Wohnzimmer Philips 55PUS9109, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Denon AVR-X4400H, Denon DVD-2500BT, Playstation 4 Pro, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010, VU+ Sole SE V2 2xDVB-C

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 13.03.2012, 18:59

Einbischen Sachkenntnis der Materie wäre jedoch schon von Vorteil. Dazu gehört der Umgang mit einem FTP- und Telnet Programm, einbischen TCP/IP Wissen, Umgang mit VI oder zumindest einem Texteditor wie "Notepad 2" damit du nicht ganz untergehst. Hilfe gibts jederzeit.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Honigkuchenpferd
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von Honigkuchenpferd » 13.03.2012, 21:48

Danke für die Antworten so eine Dreambox ist ja kein günstiger Spaß und bei meiner Kenntnis der Materie besteht wohl die Gefahr die Box auch mit Hilfe nicht selbst zum laufen zu bekommen. Gibt es wenn auch nicht so anspruchsvoll wie eine Dreambox, eine andere Box die mit einer Unitymediakarte einigermaßen anständig arbeitet und das am besten schon vom Werk aus ?

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 14.03.2012, 07:35

Du bekommst ja Hilfe wenn du dich mit einbischen Willen an die Sache rantraust. Sobald das alles läuft ist es nicht schwieriger als ein normaler Receiver und es dankt dir mit ausgezeichneter Usability, Geschwindigkeit und Flexibilität. Wenn es sehr viel in einfacher gehen soll dann passt ein normaler CI Receiver besser, nur da kann ich dich nicht ruhigen Herzens beraten bis die 2-3 "Unitymedia will das Alphacrypt für die HD Option ausknippsen" Spekulationsthreads in diesem Forum mit Fakten gefüllt werden. Es gibt nähmlich diverse Theorien wie das geschehen soll aber keine Fakten. Das könnte so im April erst klar sein.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

LM76
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von LM76 » 14.03.2012, 20:36

thorium hat geschrieben:Einbischen Sachkenntnis der Materie wäre jedoch schon von Vorteil. Dazu gehört der Umgang mit einem FTP- und Telnet Programm, einbischen TCP/IP Wissen, Umgang mit VI oder zumindest einem Texteditor wie "Notepad 2" damit du nicht ganz untergehst. Hilfe gibts jederzeit.
Ok, man sollte schon Wissen was eine IP ist.

Für den Rest gibt es jedoch einige einfache Tools, die schon auf die Konfiguration einer Dreambox zugeschnitten sind.
Mein Favorit ist das DCC von Benny R. und Dreamset um die Senderlisten bequem zu bearbeiten.
Mit DCC hat man auch einen Editor und kann die Dateien direkt bearbeiten.

Browser und Telnet sind ja in Windows enthalten. Wobei ich beim der Installation eines neuen Images Telnet nur einmal zum ändern des Dreambox-Passwortes benötige.
Wohnzimmer Philips 55PUS9109, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Denon AVR-X4400H, Denon DVD-2500BT, Playstation 4 Pro, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010, VU+ Sole SE V2 2xDVB-C

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von std » 14.03.2012, 21:05

och

gibt doch sogar nen PasswordManager mit dem geht das direkt ander Box

Um das softcam nicht manuell konfigurieren zu müssen würde ich das Newenigma2 Image empfehlen. Da kann man das Softcam einfach übers OSD der Dreambox installieren
Und im entsprechenden Forum gibt es sogar Hilfe dazu
Das Image selber kann jeder installieren der seine Geräte ins heimnetzwerk bekommt und mit nem Browser umgehen kann

Senderlisten kann man natürlich auch direkt an der Box. Aber das schöne ist ja das die Dream alles bietet was sich viele immer wünschen. dazu gehört z.B. Sender- und Favoritenlisten einfach am PC zu bearbeiten und auf die ox zu schieben

Wer also auch schonmal kleine problemchen am PC löst und nicht immer sofort HILE ruft wenn was nocht funktioniert wird auch mit ner Dreambox klarkommen
Es gibt reichlich FAQs und hilfreiche Foren

Vor 2 Jahren hatte ich auch Null Plan von sowas. Schon nach kurzer eit mochte ich die Dream nicht mehr missen

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: Dreambox Konfiguration im UM Netz

Beitrag von thorium » 15.03.2012, 07:53

LM76 hat geschrieben:
thorium hat geschrieben:Einbischen Sachkenntnis der Materie wäre jedoch schon von Vorteil. Dazu gehört der Umgang mit einem FTP- und Telnet Programm, einbischen TCP/IP Wissen, Umgang mit VI oder zumindest einem Texteditor wie "Notepad 2" damit du nicht ganz untergehst. Hilfe gibts jederzeit.
Ok, man sollte schon Wissen was eine IP ist.

Für den Rest gibt es jedoch einige einfache Tools, die schon auf die Konfiguration einer Dreambox zugeschnitten sind.
Mein Favorit ist das DCC von Benny R. und Dreamset um die Senderlisten bequem zu bearbeiten.
Mit DCC hat man auch einen Editor und kann die Dateien direkt bearbeiten.

Browser und Telnet sind ja in Windows enthalten. Wobei ich beim der Installation eines neuen Images Telnet nur einmal zum ändern des Dreambox-Passwortes benötige.
Naja, für diverse Sachen brauchst dann schon einbischen Konsole, vor allem wenn es mit UM02 laufen soll ;-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste