CI modul - Aufnahmefunktion

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Rainer5
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2011, 14:04

CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von Rainer5 » 12.12.2011, 15:12

Probleme mit CI Modul - so genannte verschlüsselte Sender aufnehmen.
habe mir in guten Glauben einen Samsung 40D8090 mit eingebauten Tuner gekauft und bei UM das CI Modul bestellt und eingesetzt.
Läuft alles Prima zumindest solange bis ich die Aufnahmefunktion des Fernsehgerätes mit angeschlossener Festplatte getestet habe.
Muss jetzt mit erschrecken feststellen, dass man nur die öffentlich rechtlichen wie ARD, ZDF usw. aufnehmen kann. Alle anderen wie RTL, SAT1 usw
können angeblich aus Urheberrechtlichen Gründen nicht aufgenommen werden.
Und dass kann ich beim besten Willen nicht verstehen ? wieso kann man dann mit dem UM HD Recorder aufnehmen.
Hat sich schon einmal Jemand in diesem Thema beschäftigt ? Hilft es vielleicht zusätzlich noch einen Receiver zwischen zuschalten?
Vielen Dank für Euro Hilfe im voraus.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von oxygen » 12.12.2011, 17:04

Im CI+ Modul von Unitymedia (HD Modul nennt es UM) ist die Aufnahmefunktion deaktiviert.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von krtek » 18.01.2012, 06:53

Wie Oxygen schon schrieb, das CI+ Modul von UM ist der Schwachpunkt. Im CI+Standard ist es möglich Aufnahmefunktionen gezielt zu deaktivieren. :wand: Sorry, aber auf so eine Klebelei würde ich mich nicht einlassen. Was hast Du denn für eine Smartcard? Wenn Du z.B. Eine UM02 hast, dann müssten Deine Wünsche sich mit einem Mascom Alphacrypt Classic Modul erfüllen lassen. :D Damit kannst Du dann alle Sender aufzeichnen - zumindest in SD, ob da dann auch die HD Kanäle der privaten drüber laufen kann ich Dir leider nicht sagen :confused:
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von koax » 18.01.2012, 09:09

krtek hat geschrieben:Wie Oxygen schon schrieb, das CI+ Modul von UM ist der Schwachpunkt. Im CI+Standard ist es möglich Aufnahmefunktionen gezielt zu deaktivieren. :wand: Sorry, aber auf so eine Klebelei würde ich mich nicht einlassen.
Wenn Um das wirklich will, können sie Dir auch das Schauen und natürlich auch Aufnehmen per Alphacrypt unterbinden. Da hilft Dir kein Einlassenwollen oder Nichteinlassenwollen.

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von krtek » 18.01.2012, 20:46

koax hat geschrieben:Da hilft Dir kein Einlassenwollen oder Nichteinlassenwollen.
Sorry, da hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Wollte sagen, wer private Sender in HD benötigt, muss sich ja zwangsläufig auf HD+ "einlassen" - das ist keine UM Spezialität, sondern die SAT-Fraktion hat ja die gleichen Gegebenheiten. Wem es wichtig ist Bohlen & Co in HD zu empfangen, für den gibt es nur die Möglichkeit sich auf HD+ mit allen Nach- und eventuellen Vorteilen einzulassen. Ich erachte es im Moment noch nicht als notwendig für mich, daher wahrscheinlich die Abneigung, mich - ich nenne es mal - bevormunden zu lassen bei der Wahl was ich aufnehme, wie lange ich es behalten möchte und ob ich über die Werbung spulen möchte oder nicht.
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
Bernd1965
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 20.01.2012, 21:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von Bernd1965 » 21.01.2012, 08:35

funktioniert es denn mit einer Alphacrypt Classic mit UM01 im CI+ Schacht eines Panasonic?

Benutzeravatar
krtek
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.12.2010, 10:41

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von krtek » 21.01.2012, 08:45

Bernd1965 hat geschrieben:funktioniert es denn mit einer Alphacrypt Classic mit UM01 im CI+ Schacht eines Panasonic?
Die UM01 funktioniert im Alphacrypt Classic. Ob dieses wiederum im Panasonic TV läuft ist mit hoher Wahrscheinlichkeit anzunehmen, müsstest Du aber am Besten einfach ausprobieren.
2x DM7020HD mit DMM OE2 Images + GP3
Raspberry Pi XBMC mit Enigma2 Client
iPad mit Dreambox LIVE & dreaMote
... und nen großen Plasma hab ich auch :-)

Benutzeravatar
Bernd1965
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 20.01.2012, 21:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von Bernd1965 » 21.01.2012, 10:20

danke.. und wenn es dann funzt, wie ist es dann mit der Aufnahmefunktion per Festplatte, gehen dann alle Sender oder gibt´s auch Probleme wie hier beschrieben

geeciii
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 25.01.2009, 21:00

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von geeciii » 28.01.2012, 19:53

Bin jetzt aktuell auf folgendem Wissensstand und wollte fragen, ob ich das nun so machen kann: (Habe CI -ohne +)

Kann ich mir bei UM ein HD- Modul mit der dann mitgelieferten SC bestellen und NUR diese SC dann in ein ACClassicM stecken,
welches ich im Handel hole, und dann funzt Alles ? Gibt's dann mit dieser SC KEIN Problem in Verbindung mit NUR einem CI Schacht ?
Oder setzt die SC ein CI+ Schacht voraus ?
Danke fdH

Benutzeravatar
Bernd1965
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 20.01.2012, 21:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von Bernd1965 » 29.01.2012, 12:08

geerci, deine SC sollte problemlos mit der Classic im CI (ohne+) Schacht klappen

jockel06
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 13:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von jockel06 » 29.01.2012, 18:09

Hallo Leuts, ich mische mich hier mal mit ein. Ich habe mir den Phillips Fernseher 32PFL7406K/02 gekauft und möchte nun den UM Receiver gegen ein Ci Modul austauschen, mein Fernseher unterstützt CI und CI+ Module.
Ich habe auch schon das Phänomen generkt, dass man z.Z. NUR die HD Sender (ARD HD, ZDF HD, ARTE HD) aufnehmen kann.
Ihr habt jetzt so viel geschrieben SC / Classic im CI, da bin ich etwas verwirrt :kratz: , welches CI Modul muss ich denn nun haben, um alle Sender aufzunehmen zu können ????
Kann ich einfach die Karte aus dem Receiver nehem und in das CI Modul stecken und los geht´s ??? Oder muss UM mir irgendwas aktvieren ????
Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von rizz666 » 30.01.2012, 12:20

jockel06 hat geschrieben:Kann ich einfach die Karte aus dem Receiver nehem und in das CI Modul stecken und los geht´s ??? Oder muss UM mir irgendwas aktvieren ????
Gruß Volker
Einfach Karte in das Alphacript Classic und alles ist gut! läuft bei mir wunderbar!! :super:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

I-Hate-Monopolism
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2012, 13:43

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von I-Hate-Monopolism » 30.01.2012, 14:07

rizz666 hat geschrieben:
jockel06 hat geschrieben:Kann ich einfach die Karte aus dem Receiver nehem und in das CI Modul stecken und los geht´s ??? Oder muss UM mir irgendwas aktvieren ????
Gruß Volker
Einfach Karte in das Alphacript Classic und alles ist gut! läuft bei mir wunderbar!! :super:
Bist Du sicher, dass die Aufnahmefunktion mit einer Smardcard aus dem UM-HD-Receiver in einem AC-Classic-Modul funktioniert?
Das wäre toll und zudem die günstigste Option die privaten HD-Sender aufzunehmen (2 EUR im Monat, vorausgesetzt: man hat bereits ein AC Classic Modul).

Ich kann das bis jetzt nur für die UM-SC (5 EUR Nur-Karten-Vertrag) bestätigen. Die steckt mit einer AC Classic in meinem Technisat HD-K2. Aber was passiert ab dem 01.02.? Muss ich dann bei UM anrufen und mir auf meinen Nur-Karte-Vertrag die privaten freischalten lassen? Was wird das kosten? Zahle ich dann 7 EUR (5+2) für diese Karte?

Für meinen DVB-C2 fähigen TV würde ich dann mein AC Light Modul (war vorher eine I02-Karte drin) auf Classic upgraden lassen und den HD-Receiver bestellen. So könnte ich - wenn die Aussage von rizz666 stimmt - diese Kombination auch mal in den zweiten Steckplatz des HD-K2 stecken und mit beiden aufnehmen.

Kann das jemand beantworten oder besser noch final bestätigen?

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von rizz666 » 30.01.2012, 14:37

Ich habe die UM02 Karte die mit dem HD Recorder ausgeliefert wird.
Nutze aber weiterhin meinen Technisat Digicorder K2 die Aufnahmen klappen mit den AC Classic einwandfrei! :smile:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

jockel06
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 13:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von jockel06 » 30.01.2012, 18:05

Danke für eure Antworten, ich habe nun bei Amazon dieses CI Modul gefunden http://www.amazon.de/Mascom-Classic-Alp ... 567&sr=8-2
Ich habe z.Z. einen ganz normalen Digi Receiver (keinen HD Recorder) von UM und zahle meine 16,90 € im Monat.
Also CI Modul kaufen, in den Fernseher reistecken, UM Karte rein und Time Shift bzw. Aufnahmefunktion gehen, auch bei den Programmen, die ich im Moment analog empfange und nicht Aufnehmen (Puffern) kann, oder wie ???? :kratz:

Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von ernstdo » 30.01.2012, 18:45

Hast das richtige Modul gefunden ...
Mit der Smartcard aus dem 0815 Receiver (nur Scartanschlüsse) können keine HD Sender entschlüsselt werden und es werden auf dieser SC auch keine HD Sender freigeschaltet.
Dafür muss man eine ander SC haben, entweder für 5€ im Monat einen "Nur Kartenvertrag" den man nur über die Hotline bestellen kann. Oder die SC aus dem HD Modul zu 4€ im Monat oder die SC aus dem HD Recorder.
Die günstigste Alternative für Kunden mit Einzelnutzervertrag (ab 16,90) an solch eine Karte zu kommen ist der HD Receiver denn dieser kostet "nur" 2€ im Monat für Einzelabnehmer.
Will man aber die Privatsender in HD ab Mittwoch weiter schauen kommt natürlich noch mal eine Extragebühr dazu.
Wie hier schon im Forum diskutiert wird ......
Wird der Vertrag HD Option bis zum 30.04.12 geschlossen kostet die HD Option im ersten halben Jahr 2€ und danach 4€ ....

Wenn man auf die Privatsender in HD verzichten kann reicht natürlich die SC aus dem 0815 Receiver ....

Übrigens kann man bei den meisten Fernsehern die integrierte Aufnahmefunktion nur mit digitalen Sendern nutzen, bei analogen funzt das nicht.

Also, günstigste Methode wenn man Privatsender in HD sehen und aufnehmen möchte ist der HD Receiver zu 2€, Receiver in den Keller stellen (muss am Ende der Vertragslaufzeit nach Kündigung zurück gegeben werden) und nur die Smartcard daraus im AC Classic nutzen.

Z. Z. funktioniert, wie hier oft berichtet wird, auch die Aufnahmefunktion der Privat HD Sender noch ...

Benutzeravatar
Bernd1965
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 20.01.2012, 21:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von Bernd1965 » 30.01.2012, 22:20

zu teuer!! Beim Hersteller MASCOM direkt für 105.- plus 5.-Euro Versand, Lieferung schnell per UPS :super:

http://www.alphacrypt.de/AlphaCrypt-Classic.39.0.html

und die Aufnahme auf HDD klappt von jedem Sender, nicht nur von HD tauglichen

jockel06
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 13:50

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von jockel06 » 31.01.2012, 05:59

Bernd1965 hat geschrieben:
und die Aufnahme auf HDD klappt von jedem Sender, nicht nur von HD tauglichen
ui, dass ist jetzt mal ne handfeste Aussage, gut ich werde mir mal bei Zeiten so ein CI Modul besorgen, wenn es nicht so geht, wie ich es mir vorstelle, kann ich es ja umtauschen....
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)

I-Hate-Monopolism
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2012, 13:43

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von I-Hate-Monopolism » 31.01.2012, 13:22

ernstdo hat geschrieben: Wird der Vertrag HD Option bis zum 30.04.12 geschlossen kostet die HD Option im ersten halben Jahr 2€ und danach 4€ ....
wenn ich mir also einen HD-Receiver inkl. SC bestellt, bezahle ich demnach 2 EUR für Receiver+SC plus 2 EUR, um auch die privaten in HD sehen können?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: CI modul - Aufnahmefunktion

Beitrag von ernstdo » 31.01.2012, 19:32

Genau, 2€ für den HD Receiver mit SC wenn Du einen Einzelnutzervertrag ab 16,90 im Monat hast (wird mit über die Miet NK abgerechnet also Mehrnutzer dann sind es 4€ für den Receiver) und für die HD Option dann dazu aber 2€ nur im ersten halben Jahr, danach dann 4€, UM hofft wohl das sie bis dahin auch die RTL Gruppe einspeisen können....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste