HTPC und DVBViewer

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Gwaihir
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2011, 13:14

HTPC und DVBViewer

Beitrag von Gwaihir » 24.07.2011, 13:24

Hallo zusammen,

ich habe einen HTPC mit DVBViewer. Bisher hatte ich dadrin eine DVB-S2 Karte. Da ich in den kommenden Tagen erstmals Unitymedia Kunde sein werde, habe ich mir schonmal eine DVB-C Karte (Mystique CaBiX-C2) gekauft und frage mich nun aber, ob ich auch noch ein CI-Modul brauche. Wenn ja, welches?

Danke schonmal für sachdienliche Hinweise! :-)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von ernstdo » 24.07.2011, 17:48

Wenn Du von UM eine UM01 oder UM02 oder UM03 Smartcard hast benötigst Du ein Alphacrypt Classic CAM.
Hast Du z. B. eine I02 oder I12 Smartcard reicht das Alphacrypt Light ...
Hast Du noch gar keine Smartcard und bekommst z. B. zu 3 Play oder einfach auch nur Digital TV den 0815 Receiver oder auch den HD Recorder ist da immer eine UM02 Karte und smot benötigst Du ein AC Classic.
Ach ja, natürlich benötigst Du auch noch das Modul was an Deine TV Karte angeschlossen wird um überhaupt ein CAM nutzen zu können bzw. wo das CAM nachher rein kommt ....

Gwaihir
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2011, 13:14

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von Gwaihir » 24.07.2011, 20:44

Ich habe bisher noch nie eine Smartcard gehabt. So wie es aussieht, werde ich das Zusatzpaket mit Sendern wie History Channel und Discovery Channel dazu buchen. Dann bekomme ich eine UM02 Karte, richtig?

Wäre das dann die richtige passende Hardware: https://www.amazon.de/Mystique-View-CI- ... 918&sr=8-2

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von ernstdo » 24.07.2011, 21:01

So weit richtig aber dazu natürlich noch das Alphacrypt Classic ......
Nur die Smartcard in das CI Interface geht ja nicht, dafür benötigt man noch das CAM, also das AC Classic

Gwaihir
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2011, 13:14

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von Gwaihir » 25.07.2011, 18:17

Ich glaube ich muss mal eben nachschlagen, was ein CAM ist... *guck* ah ok, verstehe :) Dann sieht meine Einkaufsliste nun so aus:

http://www.amazon.de/Mystique-CaBiX-C2- ... y_ce_img_b
https://www.amazon.de/Mystique-View-CI- ... 918&sr=8-2
https://www.amazon.de/AlphaCrypt-classi ... 690&sr=1-1

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von ernstdo » 26.07.2011, 08:32

Auf jeden vorher Fall mal googeln ob die Kombi auch wirklich funktioniert oder schnell mit dem testen sein damit man es wieder zurück geben kann :D
Ansonsten viell. auch mal diesen Thread Klick durchforsten ob schon jemand die Kombi hat und es funktioniert ....

Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
Beiträge: 187
Registriert: 28.03.2008, 12:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von Lodin_Erikson » 26.07.2011, 10:33

siehe meine Signatur...
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"

Gwaihir
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 24.07.2011, 13:14

Re: HTPC und DVBViewer

Beitrag von Gwaihir » 26.07.2011, 20:11

Dann passts ja :)

Bin erst vom Hocker gefallen, als ich den Preis für das Alphacrypt Classic gesehen habe... aber so ist es nunmal...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste