Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 16:21

Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » 20.07.2011, 14:37

Hallo!
Ich habe (leider) UM, hatte zuvor Sat.

Habe mir zwar extra und per Zusatzkosten den HD-Reciever mit Festplatte gebucht, aber UM sieht offenbar keine Notrwendigkeit darin, dass der Nutzer seine Aufnahmen aus dem Reciever exportieren kann (völlig daneben!!).

Ich habe mir jetzt einendigitale TV-Karte für den PC gekauft, glaube aber, mich nicht genug informiert zu haben.
Ist es richtig, dass ich eine TV-Karte mit CI-Slot brauche um die digitalen Sender empfangen zu können??

Das hier ist meine Karte:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... MEWNX%3AIT

Grüße
Ottmar

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von Matrix110 » 20.07.2011, 14:44

Ja du benötigst ein CI Modul.

Es gibt auch Umwege über Smartcard Reader, aber das sollte man alles selbst herausfinden...


Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 16:21

Re: Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » 20.07.2011, 15:12

Ähhh, was ist denn das??

Ich habe, wie gesagt,
- die oben verlinkte Karte (und bin noch gar nicht informiert/sicher, ob die Karte überhaupt einen CI-Slot anschliessen kann)
- eine UM-Smartcard für digitales TV ohne HD

THC

Re: Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von THC » 20.07.2011, 15:52

Ja, mit der Karte die ich verlinkt habe geht das(quasi Ci-Modul-Halter), da kommt das/ein CI-Modul rein.

Die Karte wird dann an die Karte die du schon gekauft hast angeschlossen.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von ernstdo » 20.07.2011, 15:57

Steht doch dabei was es ist ....
Das ist die Aufnahme für das CAM, also z. B. für das Alphacrypt Classic mit dem die UM Karten funktionieren.
Das benötigt man zusätzlich zur DVB- C Karte und wird auch in einen PCI Slot gesteckt und z. T. müssen die Karten wohl noch mit einem Kabel untereinander verbunden werden wenn ich das richtig in Erinnerung habe ....

Hier gibt es einen interessanten Thread dazu
Klick

Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 16:21

Re: Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » 20.07.2011, 19:29

Ganz schön kompliziert - schade, dass hier Sat nicht geht, das ist nämlich vollkommen unkompliziert...

Danke für den Thread-Link, der sollte helfen!

Thanks a lot!!

Ottmar

Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 16:21

Re: Digitale TV-Karte für PC: CI-Slot nötig??

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » 21.07.2011, 07:33

Habe jetzt mal den verlinkten Thread überflogen - mein Gott, das ist ja komplizierter als ich es befürchtet habe. Und teurer.

Hoffentlich habe ich es bald nicht mehr nötig über Kabel zu schauen - da bekommt man ja den totalen Hass!

Ich hatte bisher immer Sat - da kommt einfach die Sat-PCI-Karte in den PC, Software installieren (DVB-Viewer-Pro) und los gehts. Kosten ca. 30,- für die Karte. Ggf. Kosten für die Software.
Probleme = Null.

[zensiert] Kabelempfang!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast