Alphacrypt Update 3.22

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
haggie
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2009, 09:03

Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von haggie » 19.02.2011, 07:44

http://www.areadvd.de/news/2011/02/18/n ... lphacrypt/

Zufällig schon jemand das Update durchgeführt und Änderungen feststellen können??

Klausi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 19:33

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von Klausi69 » 19.02.2011, 19:55

Das Update habe ich gestern über den PCMCIA-Slot meines alten PCs problemlos durchführen können. Nach 2 Minuten war alles erledigt. Änderungen kann ich bisher nicht feststellen. Verbesserungen hätte ich aber allenfalls bei der Wartezeit unmittelbar nach dem Zappen erwartet. Änderungen auf diesem Gebiet müsste ich etwas länger beobachten. Also: Du kannst ruhig updaten.
Zuletzt geändert von Klausi69 am 19.02.2011, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von Red-Bull » 19.02.2011, 19:59

Ah cool danke für die Info..

Gut das ich nochn altes Notebook hab mit PCMCIA :)
Mal Upgraden.. hoffe wurde bissel was optimiert - hatte es bei meinem TV manchmal das beim Zappen doch kurz kam "Kann nicht entschlüsselt werden" und dann erst frei wurde

Klausi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 19:33

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von Klausi69 » 19.02.2011, 20:09

Wenn Dein altes Notebook an der PCMCIA-Schnittstelle auch 5 Volt, nicht bloß 3,3 Volt ausgibt, dürfte dem nichts im Wege stehen. Viel Erfolg.

haggie
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2009, 09:03

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von haggie » 20.02.2011, 08:00

Danke Klausi.
Solange keine positiven Änderungen ersichtlich sind, will ich eigentlich nicht updaten.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von ernstdo » 20.02.2011, 10:23

hatte es bei meinem TV manchmal das beim Zappen doch kurz kam "Kann nicht entschlüsselt werden" und dann erst frei wurde
Als ich das AC noch benutzte hatte ich das Problem mit meinem Toshiba auch öfters mal, nicht nur nach dem umschalten, lag aber nicht am AC mit der 3.19 sondern am Fernseher. Das war dann nach dem Update (2.1.77.0) des Fernsehers verschwunden
Bei einem Bekannten der eine noch ältere Software am Toshiba hatte blieb oft nach dem umschalten der Bildschirm einfach ohne Meldung schwarz und er mußte dann erst wieder einen Kanal rauf oder runter zappen damit der Kanal entschlüsselt wurde, außerdem hatte er auch einfach so mal zwischendurch mal die Meldung die Du schreibst. Nach einem Update seines Fernsehers war auch dieses verschwunden.
Also nach den Updates der Fernseher kamen diese Meldungen auch nicht mehr einfach so mal während das Programm schon lief.
Liegt also wohl nicht immer (allein) am AC ...

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von Norbert » 20.02.2011, 15:41

Warum gibt es eigentlich Leute die ihr AC updaten und nichtmal wissen was das Update macht ??
Mein läuft seit fast 3 Jahren in der Version 3.19 ohne Probleme.
Was genau bringt mir ein Update ( TV = Sony KDL 32 E 4030 )
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Klausi69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 17.02.2009, 19:33

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von Klausi69 » 20.02.2011, 16:54

Den Changelog liefert Mascom doch mit:
V3.22 vom 05.01.2011
-CA-System Panaccess in AlphaCrypt Classic und Light hinzugefügt
-V-Code: kleine Korrekturen (TV Romania funktionierte nicht)
-Conax: Störung im TC Modul beim Modulstart beseitigt (einmalige kurze Bildunterbrechung trat auf)
-Conax: Eingabe der PIN im TC Modul korrigiert (war nur mit extern gesteckter Smartkarte möglich)
-Conax: einige wenige Kanäle wurden zeitweise nicht entschlüsselt (je nach Länge und Anordnung der auszuwertenden Zugangsinformationen von der Smartkarte), Problem beseitigt
-Canal Digital Ton-Problem nach Umschalten beseitigt (trat zeitweise auf verschiedenen Sendern auf)
-interne Korrekturen und Optimierungen (keine sichtbaren Auswirkungen)

V3.20 vom 13.12.2009
-Optimierungen für Smartkarten (Abschalten der Spannungsversorung nach erfolglosem Reset, Schnellerer Neustart bei Fehler in Smartkartenkommunikation,
-Fehler mit Eurosport 12344MHz beseitigt (Fehler entstand in PID-Zuordnung, wenn bestimmte Kombinationen sowohl auf Komponentenlevel als auch auf Programmlevel enthalten waren)
-Optimierung für Cryptoworks-ICE Karten (sporadisches Stoppen der Kommunikation beseitigt, somit kein Bildausfall mehr, EMM-Filterung verbessert)
-weitere Smartkarten werden unterstützt (nur Classic-Version)
-Conax: PIN-Eingaben korrigiert
-Alphacrypt Pro: Ca-System BISS-1 und BISS-E hinzugefügt, Eingabemodus in Klartext oder Verschlüsselt möglich, Injected und Burried ID Modus wird unterstützt, bis zu 8 Services können gespeichert und simultan entschlüsselt werden
-Alphacrypt Pro: Komponenten-PIDs können beeinflusst werden in Anzahl und Typ. Somit kann die Anzahl gleichzeitig zu entschlüsselnder Programme in Kopfstationene optimiert werden. Näheres dazu bitte in der Datei Alphacrypt_Pro_Komponentenauswahl.txt nachlesen.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von Grothesk » 20.02.2011, 18:39

Also nichts was für den Betrieb bei Unitymedia relevant wäre.
Bei mir bleibt auch die 3.19 drauf.
Wobei ich sonst eigentlich immer recht schnell mit neuen Versionen bin.

gunuu
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2011, 09:03

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von gunuu » 22.02.2011, 09:08

Ich habe seit dem Update auf 3.22 Probleme bei Pro7 mit dem Ton Dolby Digital. Der Ton setzt ca. alle 60 Sekunden für ca. 10 Sekunden aus.
Alle anderen Sender haben dieses Problem nicht. Wenn man den Ton bei Pro7 auf analog umschaltet ist es wieder ok.
Ich habe das Modul schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, hat aber keine Wirkung.
Vielleicht kann das einer bestätigen, der das Update bereits durchgeführt hat (bei 3.19 gab es dieses Problem nicht).

tom_major
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2011, 09:02

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von tom_major » 23.02.2011, 09:07

Das Problem mit Version 3.22 und den Tonaussetzern auf Pro7 kann ich bestätigen. Andere Programme funktionieren einwandfrei; wenn man auf Pro7 den analogen Ton auswählt, gibt es keine Aussetzer.

Das ist natürlich nicht so schön, ich hoffe Mascom bessert da noch nach ...

tom_major
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 23.02.2011, 09:02

Re: Alphacrypt Update 3.22

Beitrag von tom_major » 24.02.2011, 14:41

Ich habe im Mascom Info Forum dazu mal einen Thread gestartet: http://board.satshop.com/showthread.php?t=20553

Vll. kann dort jemand was genaueres sagen ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste