Seite 1 von 1

eigene HD-Box möglich?

Verfasst: 03.01.2011, 21:40
von R.B.
Ist es eigentlich möglich, die HD-Box statt für 6 € monatlich zu mieten, diese auch zu kaufen und normal zu benutzen?
Laut Unitymedia wird diese zwar nicht öffentlich verkauft, aber trotzdem findet man Angebote, diese zu kaufen. Oder ist das dann eine illegale Sache?
Ich habe nur das Basic Paket und möchte auch nicht mehr ausgeben. Lohnt sich dann überhaupt so eine Box?

Re: eigene HD-Box möglich?

Verfasst: 03.01.2011, 21:49
von Moses
Naja, wenn wirklich die UM Box verkauft wird (es gibt eine fast identische Box soweit ich weiß noch in Holland, die bei UM nicht funktionieren wird), dann verkauft die jemand, der sie eigentlich nur gemietet hat. Damit ist der Verkauf eigentlich ungültig und kann theoretisch rückabgewickelt werden.

Praktisch wird's aber wohl darauf hinauslaufen, dass der Verkäufer an seinem Vertragsende eine Strafgebühr zahlt.. ;)

Ob sich die Box lohnt oder nicht, musst du wohl selber entscheiden... ist halt ein HD fähiger Receiver mit doppel Tuner. Gibt's auch von anderen Herstellern und z.B. mit der Möglichkeit Aufnahmen auch aus der Box zu bekommen.

Re: eigene HD-Box möglich?

Verfasst: 04.01.2011, 06:55
von R.B.
Was meinst Du mir anderen Herstellern? Unitymedia hat mir unter anderem geschrieben:
"Ein Empfang der HD-Sender über die öffentlich-rechtlichen Sender hinaus ist nur mit einem
HD-Recorder von Unitymedia möglich.".
Demnach geht es ja nur mit dieser Box. Oder wie sieht das wirklich aus?

Re: eigene HD-Box möglich?

Verfasst: 04.01.2011, 08:21
von ernstdo
Es geht auch mit anderen Receivern wenn man die seit 01.12.10 nicht offiziel vermarktete Smartcard bestellt:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=13927

Dazu ist dann aber bei den meisten Receivern noch ein Alphacrypt Classic Modul nötig, außer beim Technotrend C834 und dem älteren C854 .....