Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 31.07.2007, 11:40

Ich bin ziemlich Ahnungslos was DVB-C angeht, wollte mit aber
nächsten Monat Digital-Kabel bestellen.

Meine Idee war, das Ganze über meinen Media PC quasi als Receiver laufen zu lassen.
Dazu wollte ich mir eine KNCone TV-Station DVB-C und das CineView CI Modul für die Smartcard bestellen. Jetzt lese ich im FAQ von Unitymedia:
e Art von SmartCard wird benötigt?

Sie benötigen die Unitymedia SmartCard, die Sie nur zusammen mit dem Unitymedia Digital-Receiver erhalten und die nur in diesem auch voll funktionsfähig ist.
Löst sich mein Plan jetzt in nichts auf?
Oder ist das nur Marketing-Blabla?

Danke im voraus für die Hilfe!

Benutzeravatar
Mustimax
Übergabepunkt
Beiträge: 345
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitrag von Mustimax » 31.07.2007, 14:15

wenn du bisher kein digitales fernsehen von UM hattest, wird das nicht gehen, da du von UM eine SmartCard bekommen wirst, die nur im Receiver von UM funktioniert. für einen aufpreis von 5 euro im monat bekommst du aber auch eine I02 karte die in einem alphacrypt modul funktioniert.

ob du allerdings eine receivernummer oder so angeben musst, weiß ich nicht.

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Beitrag von MuffinMaster » 01.08.2007, 10:24

Ich hab bisher nur den analogen Kabelanschluss von UM und möchte
auf Digital umsteigen.

woher bekomme ich die I02 Karte? Von Unity?
Soll ich mich einfach mit UM in Verbindung setzten ?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Beitrag von Moses » 01.08.2007, 18:04

Ja, die I02 Karte bekommst du von UM, wenn du bei der Hotline auf die Karte bestehst... da die sollten dir das alles erklären können. :)

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Beitrag von MuffinMaster » 07.08.2007, 13:24

Ok... hab's bestellt.
Die 5 € sollen es nicht sein... hat keine Probleme gemacht.
Habgesagt ich hätte schon nen receiver und gerne die I02 Karte gegen
Aufpreis. Kein Ding.

Jetzt muss ich nur noch eine Möglichkeit finden mein CineView CI
irgendwie Extern zu betreiben... ich brauch ein Gehäuse.

Vielleicht passts ja doch noch in meinen Cube rein...

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 19.08.2007, 10:26

Soo... kleines Update

Ich habe die Karte eingebaut das CI Modul mit Alphacrypt light drin, Smartcard funktioniert auch.

Nur findet GlobeTV nicht alle Sender!
Ich habe schon bei Unity angerufen und die haben mir versichert es läge nicht an ihnen.
Mittlerweile bin ich gewillt ihnen zu glauben, Ich habe meine Smarcard auch freigeschaltet bekommen
(MTV hat er gefunden), ansonsten aber findet die TV Station keine Privatsender
Ich habe ARD ZDF und auch Premiere wird gefunden (Sowie "UNITYDIGITALTV"") Allerdings kein
RTL kein Pro7...

Heute nacht habe ich nochals einen Kanalsuchlauf gestartet. Ergebnis: Kein Einziger Sender wurde gefunden.
Wenn ich die Programmliste lade, dann gehen die Sender aber.

Was soll ich tun? Ich will endlich normal Fernsehen!

Hat jemand vielleicht eine Kanalliste für mich die er mir e-mailen kann?

Harke41
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2007, 09:51

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von Harke41 » 19.08.2007, 12:31

Hallo MuffinMaster,

ich habe keine Liste für dich, aber eine Frage. Hast du die I02-Karte zusätzlich bekommen oder im Austausch? In der nächsten Woche kommt bei mir das gleiche Problem auf mich zu.

DIGITV von Unity und noch eine FloppyDTV mit CAM-Modul im Rechner. Wenn die dann auf Antrag die Karte und den Receiver tauschen, gibt es aber Trouble mit dem Rest der Familie, denn die schauen nicht über den PC fern.

Gruß, Harke41

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 19.08.2007, 12:37

Ich habe die I02 Karte Anstelle der UM02 bekommen... (Auch wenn UM02 Draufsteht ist I02 drin)

Ich wünschte ich würde die Kanäle finden... ich lasse Pausenlos den Kanalsuchlauf durchlaufen.
Irgenwo im Forum hier hab ich gelesen, daßes vielleicht an der Kabelbuchse liegen könnte... Was für eine
Buchse sollte es denn sein? Wieso bekomme ich Animax und Co aber kein Pro7 ?

Harke41
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2007, 09:51

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von Harke41 » 19.08.2007, 13:01

Bin ja selbst erst gerade neu im Forum, aber ich versuche mal das Ganze zu erklären.
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann liegen Pro7, RTL und einige andere auf den Kanälen S02 und S03. Die Signale dieser Kanäle werden aber bei ungeeigneten Kabelanschlussdosen nicht korrekt weitergeleitet, sodass Empfangsprobleme auftauchen.

Wenn du über die Suchfunktion Empfangsproblem private s02 oder sowas eingibst, wirst du mit Sicherheit fündig werden.

Sollte ich etwas falsches gesagt haben, so möge man es dem Newbie verzeihen und mich korrigieren.

Gruß, Harke41

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 19.08.2007, 19:10

Ich glaube das mein Problem durch einen Treiberkonflikt ausgelöst wurde.
Ich habe garkeine Sender mehr empfangen beim Kanalsuchlauf.
Aber wenn ich sie aus meiner vorhandenen Liste währe gehts...

Ich Habe jetzt in meiner Anzeige bei manchen Transpondern "Empfang 39%" stehen... obwohl auf diesen eigentlich kein
Kanal liegen sollte... Oder Doch? Ist das Signal zu
schwach? Ich werde jetzt noch einmal einen Durchlauf mit höherem Randbereich starten. Das dauert zwar
länger... aber mal sehen. Immerhin habe ich ÜBERHAUPT wieder ein paar Sender gefunden...

Eventuell experimentiere ich nachher noch ein bisschen mit meiner Zimmerantenne als Verstärker rum... vielleicht
kann ich das Signal vwerstärken.

Ich habe mir jetzt mal meine SAT-Buchse angesehen. Es ist eine ESD 44 von Kathrein.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von mischobo » 20.08.2007, 13:23

@MuffinMaster

... benutze mal eine der folgenden Transponderlisten für den Suchlauf: (zum Download mit rechter Maustaste auf den Link klicken und "Link speichern unter" wählen)

Wenn der Suchlauf zwischendrin abbricht, gibt es vermutlich einen IRQ-Konflikt. Der Suchlauf wird dabei zwar fortgesetzt, es werden aber keine Sender gefunden ...

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 21.08.2007, 14:10

Ich werds mal versuchen.

Ich habe ein interessantes Phänomen entdeckt:

Wenn ich die BDA Treiber benutze bekomme ich bei "Empfang 39%" Bei den WDM Treibern steht da "0%"
Welche soll ich benutzen? WDM ist angeblich stabiler...
Ich habe versucht die Terratec BDA treiber zu installieren und mit ProgDVB nach Kanälen zu suchen.

Einen IRQ Konflikt bekomme ich im Gerätemanager nicht angezeigt...
Ich werde mal die Transponderliste austesten.

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 24.08.2007, 12:31

Ich habe den WDM Treiber installiert und mit der Transponderliste laufen lassen.
Prompt wurden auch über 190 Sender gefunden! Und Endlich auch RTL Pro7 usw...

Nur manchmal produziert meine Karte einen "could not initialize Tuner" Fehler...
Ausserdem fehlen immer noch ein paar Sender (z.B. Animax).

Mit den BDA Treibern kommt der "could not initialize" Fehler nicht mehr. Dafür
Findet der Suchlauf aber garkeine Sender...

Jetzt habe ich die WDM Treiber wieder installiert und das CI-Modul deaktiviert. Und siehe da.
Sender werden wieder gefunden und ich kann fernsehen... Langsam geht's mir echt SO: :hirnbump:

MuffinMaster
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 31.07.2007, 11:30

Re: Hilfe! KNCone+ CineView CI ?

Beitrag von MuffinMaster » 30.10.2007, 11:01

Jetzt sind alle Programme weg.

Ich empfange nix mehr. Vorgestern ging noch alles wie gehabt.

Ich hab die BDA Treiber mal draufgemacht und laufenlassen... nix... wieder Error 100%
kein Signal...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast