Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
rodesi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2010, 13:08

Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von rodesi » 06.12.2010, 13:12

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einen Kable-Receiver für meinen Unitymedia-Anschluss hier in Köln.
Ich benötige keinen (eingebauten bzw. integrierten) Festplattenrekorder. Das Gerät darf grob bis zu 250 Euro kosten.
Es sollte HD+ fähig sein. Könnt ihr mir was gutes empfehlen? Das wäre klasse!! :super:

LG, rodesi :smile:

rodesi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2010, 13:08

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von rodesi » 06.12.2010, 14:04

ok ... es wird wohl der hier: TechniSat Digit HD4 CX HDTV-Kabelreceiver :zwinker:

Benutzeravatar
DTZ2009
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2008, 16:29
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von DTZ2009 » 06.12.2010, 14:11

Opticum HD C10
________________________________________
HD Option + ALLSTARS
Toshiba REGZA 32 XV 550 P - LCD TV, Full-HD
UM HD-Rekorder

RonnyHa
Kabelexperte
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von RonnyHa » 07.12.2010, 10:25

rodesi hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einen Kable-Receiver für meinen Unitymedia-Anschluss hier in Köln.
Ich benötige keinen (eingebauten bzw. integrierten) Festplattenrekorder. Das Gerät darf grob bis zu 250 Euro kosten.
Es sollte HD+ fähig sein. Könnt ihr mir was gutes empfehlen? Das wäre klasse!! :super:

LG, rodesi :smile:
Hallo,

Vantage VT-600 C oder VT-1000 C

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von Matrix110 » 07.12.2010, 16:34

Kabel Receiver können nicht HD+ fähig sein, da HD+ Sat Only ist und bleibt.

Du benötigst übrigens ZUSÄTZLICH zu jedem Receiver(mal von Dreambox etc. abgesehen) ausser dem TT-C834 ein Alphacrypt Classic für 100€, ansonsten bleiben alle Programme bis auf die ÖR schwarz.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von oxygen » 07.12.2010, 17:18

Matrix110 hat geschrieben:Kabel Receiver können nicht HD+ fähig sein, da HD+ Sat Only ist und bleibt.
Er meint wohl CI+ und solche Receiver gibt es. Aber ich stimme zu, das sollte man nicht verwechseln.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

rodesi
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2010, 13:08

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von rodesi » 12.12.2010, 12:08

Hallo zusammen,

danke für die Antworten und Hinweise!

Habe nun folgendes "Anfängerproblem" :-):

Habe mir den TechniSat DIGIT HD4 CX gekauft und aufgebaut. Nun sagt das Gerät "Smartcard fehler". Habe rausgefunden das dieses Gerät keinen CI-Slot hat (Smartcard von UnityMedia). Nun werde ich mir einen TechniCrypt CX (CONAX-Entschlüsselungsmodul) besorgen und hoffe das es dann funktioniert.

Bin ich auf dem richtigen Weg?

VG, rodesi

UPDATE:
urrgghhh ... der TechniSat DIGIT HD4 CX hat gar keinen Anschluss (Slot) für das TechniCrypt CX Modul ....

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von oxygen » 12.12.2010, 12:12

Nein. Wie du schon geschrieben hast, das Gerät hat keien CI-Slot/CI+-Slot und ist dementsprechend nicht verwendbar im Unitymedia Kabel Netz.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Empfehlung (Kabel-Receiver) für mich?

Beitrag von Matrix110 » 12.12.2010, 19:23

Sowas passiert, wenn man nach Ratschlägen fragt und sie gekonnt einfach ignoriert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast