Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Tom127
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.11.2010, 23:21

Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Tom127 » 24.11.2010, 23:31

Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt mal gedacht, da doch noch relativ viel an der Box verbessert werden kann, dass wir mal ein Thema eröffnen, wo wir alle unsere Verbesserungsvorschläge rein packen. Ich werde eine Liste führen und eine Sammelmail in 2 Wochen an Unitymedia und an den Hersteller der HD Box senden.

Hier schonmal meine:

- Mehrfaches Löschen durch markieren der Aufnahmen ermöglichen (evtl. Verwaltung über ein Web Interface)
- Erinnerungen an TV Sendungen für z.b. täglich, wöchentlich, ... einstellen können
- Aufnahmenprogrammierung auch Montags-Freitags
- Einbindung in Webportale (z.B. Maxdome, Sat1 Videocenter, RTL Now,...)
- Ansehen von Filmen und Fotos von einer USB Festplatte / Stick
- Kopieren von Aufnahmen auf einen USB Stick
- Deaktivierung der Jugenschutzpin ermöglichen
- Automatisches Löschen von Aufnahmen nach einer gewissen Zeit (z.B. 7 Tagen), es sei denn, sie ist geschützt
- Bei Erinnerungen an Sendungen die Möglichkeit, dass die HD-Box direkt auf den Sender umschaltet
- Zeit einstellen, wann die Erinnerung erscheint (z.B. 10 Minuten vor Start der Sendung)

So... Das waren meine Punkte. Schreibt mal los, was ihr noch so habt!

Danke & Viele Grüße

Tom

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von ugo » 24.11.2010, 23:40

Punkt 7 wirst Du dir eh knicken können, gabs und gibts bei keinem UM-Receiver.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Matrix110 » 25.11.2010, 04:56

Da es auch nicht gestattet ist den Pin zu deaktivieren, wenn man das LMG befolgt, was UM muss...

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von SmokeMaster » 25.11.2010, 06:24

genauso punkt 6.
punkte 8, 9 und 10 braucht sicher nicht jeder... bzw. will nicht jeder.
aber macht mal, bevor UM da was ändert und die vorschläge hier an nimmt ham wir hier im forum diese liste hier selber umgesetzt... wie gesagt, aber mach mal...

mein punkt: time shift bug beheben. ich will bei sky filmen auch die letzten minuten über time shift sehen...
-Geduld ist eine Tugend

burg400
Kabelexperte
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 08:38

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von burg400 » 25.11.2010, 07:03

Punkt 1 u. 3 hätte ich auch gern umgesetzt.
Der Rest ist für mich nicht notwendig und auch nicht umsetzbar.

Ich vermisse am meisten: Aufnahme löschen im Menu bei Stop und bei Ende der Wiedergabe.
Es nervt, immer erst zu 'meine Aufnahmen' zu gehen.

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Mr Iron » 25.11.2010, 07:15

Tom127 hat geschrieben:Hier schonmal meine:

- Mehrfaches Löschen durch markieren der Aufnahmen ermöglichen (evtl. Verwaltung über ein Web Interface)
- Erinnerungen an TV Sendungen für z.b. täglich, wöchentlich, ... einstellen können
- Aufnahmenprogrammierung auch Montags-Freitags
- Einbindung in Webportale (z.B. Maxdome, Sat1 Videocenter, RTL Now,...)
- Ansehen von Filmen und Fotos von einer USB Festplatte / Stick
- Kopieren von Aufnahmen auf einen USB Stick
- Deaktivierung der Jugenschutzpin ermöglichen
- Automatisches Löschen von Aufnahmen nach einer gewissen Zeit (z.B. 7 Tagen), es sei denn, sie ist geschützt
- Bei Erinnerungen an Sendungen die Möglichkeit, dass die HD-Box direkt auf den Sender umschaltet
- Zeit einstellen, wann die Erinnerung erscheint (z.B. 10 Minuten vor Star
Moin

- Barrierefreies TV endlich funktional einbinden
- HbbTV
- Web-Radio über die Box
- TimeShift endlich selber aktivieren/deaktivieren dürfen/können (wie es auch bei den Samsung PVR möglich ist) müsste dann auch die Box schnelle beim umschalten machen
- 1-2 zusätzliche Fav-Listen anlegbar (brauch halt mehr :D )
- ...
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

el_barto
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 24.09.2010, 09:10

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von el_barto » 25.11.2010, 09:31

Sprachverzögerung bei manchen HD Aufnahmen beheben (Bild u. Ton sind nicht synchron)

(denn manuell immer die tonverzögerung neu zu justieren ist ja keine Problemlösung, zumal das Problem bei SD Aufnahmen nicht auftritt)

robertsaalfeld
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 01.11.2010, 11:31
Wohnort: 60435 Mainhattan

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von robertsaalfeld » 25.11.2010, 13:33

MIch nervt die Favoritenliste mit nur 99 Programmplätzen. :sauer: Für jemand der fast alles hat, ist das hin und herspringen ( von Liste zu Liste ) nervig. Eine Fav.Liste sollte mindestens aus 300 - 400 Programmplätzen bestehen.
Das ganze Leben ist ein Irrenhaus und das Forum ist die Zentrale !

huskie112
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von huskie112 » 25.11.2010, 15:15

Tom127 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt mal gedacht, da doch noch relativ viel an der Box verbessert werden kann, dass wir mal ein Thema eröffnen, wo wir alle unsere Verbesserungsvorschläge rein packen. Ich werde eine Liste führen und eine Sammelmail in 2 Wochen an Unitymedia und an den Hersteller der HD Box senden.

Hier schonmal meine:

- Mehrfaches Löschen durch markieren der Aufnahmen ermöglichen (evtl. Verwaltung über ein Web Interface)
- Erinnerungen an TV Sendungen für z.b. täglich, wöchentlich, ... einstellen können
- Aufnahmenprogrammierung auch Montags-Freitags
- Einbindung in Webportale (z.B. Maxdome, Sat1 Videocenter, RTL Now,...)
- Ansehen von Filmen und Fotos von einer USB Festplatte / Stick
- Kopieren von Aufnahmen auf einen USB Stick
- Deaktivierung der Jugenschutzpin ermöglichen
- Automatisches Löschen von Aufnahmen nach einer gewissen Zeit (z.B. 7 Tagen), es sei denn, sie ist geschützt
- Bei Erinnerungen an Sendungen die Möglichkeit, dass die HD-Box direkt auf den Sender umschaltet
- Zeit einstellen, wann die Erinnerung erscheint (z.B. 10 Minuten vor Start der Sendung)

So... Das waren meine Punkte. Schreibt mal los, was ihr noch so habt!

Danke & Viele Grüße

Tom
Punkte 1, 2, 3 und 9 stehen auch auf meiner Liste.
Und eine Apfel App für Fernprogrammierung wie bei den rosa Kollegen. :D

Leo1234
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 03.11.2010, 19:03

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Leo1234 » 25.11.2010, 18:19

Hallo

Hat jemand die Fragen schon mal mit Twitter an UM gestellt.

:cool:

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von chrissaso780 » 25.11.2010, 19:20

Das Programmieren der HD für Aufnahmen über das Internet oder Handy.
Für all die Leute die gerne mal was vergessen oder zufällig unterwegs in Erfahren bringen was die gerne aufgenommen hätten.

MarcoNeumayer
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2010, 22:03
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von MarcoNeumayer » 25.11.2010, 20:16

Wenn ich das alles so lese, werde ich sofort aufhören bei UM zu nerven wegen dem 1 zu 1 wechsel des Samsung Recorders gegen die HD-Box. Da lebe ich lieber mit dem etwas schlechteren bild über scart habe aber die (meisten) Funktionen. Ich finde es schon sehr armseelig, das die HD-Box diverse funktionen nicht hat, die andere Receiver schon lange haben.

Ich werde nun meine Kündigung raus schicken und dann zu dem rosa riesen wechseln. Da die box genau das alles kann was ich erwarte.

Zu der Jugendschutzpin hab ich aber noch ne frage. ihr sagt immer die kann nicht deaktiviert werden. Ich weiß von einem bekannten, dass er die immer bei sky und bei entertain eingeben muß. und so wie ich es verstehe, ihr auch. Ich muß diese pin nie eingeben. warum auch immer. Hat UM da etwa geschlafen?

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von chrissaso780 » 25.11.2010, 22:19

Die Free TV Sender halten sich einfach mit ihren Ausstrahlungen an die Jugendschutz bestimmungen.
Deshalb ist ein Jugendschutz Pin da nicht notwendig. Ganz einfacher Fall.

MarcoNeumayer
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2010, 22:03
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von MarcoNeumayer » 25.11.2010, 22:31

Ach so. Stimmt. Hätte man auch selber drauf kommen können. :wand:

Danke auf die andere Rheinseite. :winken:

bnaj
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.08.2010, 22:44

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von bnaj » 25.11.2010, 23:52

Ich hätte noch einen Punkt, der mich stört:

Wenn man zwei aufeinanderfolgende Sendungen zur Aufnahme programmiert schnallt er nicht, dass er sich die Vor und Nachlaufzeit sparen kann, was dazu führt, dass er zwei Sendungen gleichzeitig aufnimmt, was dann wiederum dazu führt, dass man nicht umschalten kann.

Die einzige Möglichkeit wäre die Aufnahme manuell zu programmieren.

Oder habt ihr noch eine andre praktikable Idee?

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von SpeedyD » 26.11.2010, 04:42

bnaj hat geschrieben:Ich hätte noch einen Punkt, der mich stört:

Wenn man zwei aufeinanderfolgende Sendungen zur Aufnahme programmiert schnallt er nicht, dass er sich die Vor und Nachlaufzeit sparen kann, was dazu führt, dass er zwei Sendungen gleichzeitig aufnimmt, was dann wiederum dazu führt, dass man nicht umschalten kann.

Die einzige Möglichkeit wäre die Aufnahme manuell zu programmieren.

Oder habt ihr noch eine andre praktikable Idee?
Vor und Nachlaufzeit wegnehmen

Jabbl
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 05.08.2008, 12:41

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Jabbl » 26.11.2010, 09:05

- Direktes Aufrufen des Aufnahmemenüs durch Belegung der Farbtasten wäre auch nicht schlecht.
- Richtige Zeitangaben beim Menü "geplante Aufnahmen" wenn man Vor-und Nachlauf eingestellt hat.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von starchild-2006 » 26.11.2010, 09:20

Für Serienfreaks Mo-Fr anstatt des Betonschwachmaten Programierers WE :hirnbump:

mich nervt das wenn man mehrere Sendungen aufnehmen will, dass man so umständlich rumschalten muß um wieder in die Progamübersicht zu kommen um die nächste Aufnahme zu programieren,geht das nicht mit einem Befehl???
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 26.11.2010, 14:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
onkel.joe
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 05.10.2010, 08:39
Wohnort: Rhein Kreis Neuss

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von onkel.joe » 26.11.2010, 09:23

Wir hatten Entertain von T-Home un wir vermissen die Suchfunktion nach Sendungen bei der EPG.
3play 64.000 Komplett mit TelefonPLUS + Sky Welt, Film, Sport & Buli
FRITZ!Box Fon WLAN 6360 - FW-Version 85.04.89-19078
Unitymedia HD Box - Echo Star HDC-601 DER
Bild Bild

joerch
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 14.08.2010, 17:26

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von joerch » 27.11.2010, 08:58

... also ich vermisse hier die Videotext Fanatiker, klar gibt es da schon das neue Hbb ?? aber ich finde es nervig, dass der VT meist erst "geladen" wird wenn man ihn aufruft.
Wieso kann das nicht im Hintergrund automatisch passieren ? Das macht mein Panasonic TV schon ewig.
Auch eine Teilung des Bildschirms 50/50 waere nicht schlecht. Bei den heutigen TV Groessen kann man normal das Programm weitersehen und auf der anderen Haelfte VT lesen.
Danke fuer deine Initiative, mal sehen was es bringt.
Joerch

bnaj
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 25.08.2010, 22:44

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von bnaj » 27.11.2010, 13:34

bnaj hat geschrieben:Ich hätte noch einen Punkt, der mich stört:

Wenn man zwei aufeinanderfolgende Sendungen zur Aufnahme programmiert schnallt er nicht, dass er sich die Vor und Nachlaufzeit sparen kann, was dazu führt, dass er zwei Sendungen gleichzeitig aufnimmt, was dann wiederum dazu führt, dass man nicht umschalten kann.

Die einzige Möglichkeit wäre die Aufnahme manuell zu programmieren.

Oder habt ihr noch eine andre praktikable Idee?
SpeedyD hat geschrieben:Vor und Nachlaufzeit wegnehmen
Muuhaaahhaaa.... :D
So einfach ist es ja nicht.
Man müßte bei der ersten Aufnahme die Vorlaufzeit programmieren, die Nachlaufzeit aber entfernen.
Bei der zweiten Aufnahme dann die Nachlaufzeit programmieren und die Vorlaufzeit entfernen. :zerstör:

Sorry, aber wieso so umständlich?
Wäre doch viel ergonomischer, wenn man im EPG die zwei aufeinanderfolgenden Sendungen markieren könnte und daraus die Aufnahmen generiert werden.
Das dann noch erkannt wird, dass hier beim selben Sender zwei aufeinanderfolgende Sendungen aufgenommen werden, sollte softwaretechnisch wohl kein Problem darstellen...

Matze782
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.11.2010, 16:37

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Matze782 » 27.11.2010, 13:45

Was ich vermisse, und das kann mein TV schon intern als Media Funktion per USB:

Einfach bei einer Sendung mit dem Scrollbalken spulen, so wie man es z.b. auch beim Windows Media Player macht.
Nicht immer umständlich per 64 fachem Vorlauf (der bei nem 3 Stunden Film wo man nur das Ende sehen will schon arg lange dauern kann)

Mfg Matze

PS: Falls diese Funktion irgendwie möglich sein sollte, schreibt mir das bitte, ich vermisse das sehr

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von SpeedyD » 27.11.2010, 21:03

bnaj hat geschrieben:
bnaj hat geschrieben:Ich hätte noch einen Punkt, der mich stört:

Wenn man zwei aufeinanderfolgende Sendungen zur Aufnahme programmiert schnallt er nicht, dass er sich die Vor und Nachlaufzeit sparen kann, was dazu führt, dass er zwei Sendungen gleichzeitig aufnimmt, was dann wiederum dazu führt, dass man nicht umschalten kann.

Die einzige Möglichkeit wäre die Aufnahme manuell zu programmieren.

Oder habt ihr noch eine andre praktikable Idee?
SpeedyD hat geschrieben:Vor und Nachlaufzeit wegnehmen
Muuhaaahhaaa.... :D
So einfach ist es ja nicht.
Man müßte bei der ersten Aufnahme die Vorlaufzeit programmieren, die Nachlaufzeit aber entfernen.
Bei der zweiten Aufnahme dann die Nachlaufzeit programmieren und die Vorlaufzeit entfernen. :zerstör:

Sorry, aber wieso so umständlich?
Wäre doch viel ergonomischer, wenn man im EPG die zwei aufeinanderfolgenden Sendungen markieren könnte und daraus die Aufnahmen generiert werden.
Das dann noch erkannt wird, dass hier beim selben Sender zwei aufeinanderfolgende Sendungen aufgenommen werden, sollte softwaretechnisch wohl kein Problem darstellen...
Du wolltest eine Antwort. Ich habe sie dir gegeben. Außerdem meinte ich es genau so, wie du es meintest. Klar wäre eine autom. Erkennung seitens der Box wünschenswert. Ist aber nicht drin. Also werden wir mit der Lösung erstmal leben müssen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von StefanG » 29.11.2010, 13:57

- Aufnahme Teilen, Rauskopieren, Rauslöschen, Kürzen und Umbenennen.
- Aufnahme über USB oder Netzwerk rauskopieren / rausbewegen
- Aufnahme auf Wunsch Entschüsselt auf der Platte ablegen
- Aufnahmesperren und Vorspulsperren entfernen
- Variables nicht permanentes TimeShift mit x-Stunden gegen unendlich bzw freien Plattenplatz
- Rückkanal zu UM abschaltbar

Solange das nicht ist, sind alle anderen Wünsche Firlefanz und Nippes.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Verbesserungsvorschläge bei der HD-Box

Beitrag von Moses » 29.11.2010, 14:08

StefanG hat geschrieben:- Aufnahme über USB oder Netzwerk rauskopieren / rausbewegen
Das wirst du von einer "offiziellen" Box niemals bekommen, egal bei welchem Anbieter. ;)
Sowas muss man schon selber kaufen, am einfachsten direkt am PC aufnehmen und gut ist. Immer dieses rumgeeier mit den dummen Boxen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast