HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
0211
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.11.2008, 19:19

HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von 0211 » 05.11.2010, 12:13

Mir geht es tierisch auf den Sack, dass UM digitale(!) Receiver ohne HDMI-Anschluss ausliefert. Ich überlege jetzt ob ich den HD-Recorder oder den digitalen Videorecorder bestellen soll?

Beim HD-Recorder ist soweit alles klar (HDMI-Anschluss und kostet 6€ pro Monat)
Zum Videorecorder finde ich leider so gut wie keine Infos und schon mal gar nichts zu den Kosten + Anschlüssen. Hat das Teil einen HDMI-Anschluss? Und was kostet das Ding monatlich?

Vielen Dank für eure Hilfe :)

0211
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.11.2008, 19:19

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von 0211 » 05.11.2010, 12:20

Okay, jetzt habe ich zumindest entdeckt, dass der Videorekorder 5€ pro Monat und 19,95€ einmalig kostet - zu den vorhandenen Anschlüssen finde ich nach wie vor nix...

0211
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 18.11.2008, 19:19

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von 0211 » 05.11.2010, 12:30

Thema kann geschlossen werden!

Habe mir auf http://www.unitymedia.de/service/sofort ... loads.html sämtliche Handbücher gedownloadet und mußte mit Schrecken feststellen, dass UM mit Ausnahme des HD-Recorders nicht ein einziges Gerät mit HDMI-Anschluss bereit stellt...

Muss mir jetzt nur noch überlegen ob ich wirklich bereit bin die 39,95€ Bereitstellungsgebühr für den HD-Recorder zu zahlen - finde ich schon heftig...

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von ernstdo » 05.11.2010, 14:12

Für 39,95 kommt aber ein Techniker vorbei der die Hausanlage prüft und ggf. den Verstärker und die Antennendose tauscht und die Analge neu einmisst.
Ist schon 2 oder 3 Play vorhanden prüft der Techniker trotzdem die Analge und entscheided ob ein aktiver oder passiver Verteiler, also für Modem und HD Box, installiert wird.
Ich wollte die die HD Box in einem anderen Zimmer haben und er hat dann die Analge geprüft und im zweiten Zimmer, wo aber schon das Kabel lag, eine zweite Multimediadose installiert, was nichts extra gekostet hat.
Die HD Box wird ja eigentlich an den Datenport der MMD angeschlossen damit man in Zukunft darüber mit dem Rückkanal z. B. VoD oder Kino auf Abruf nutzen kann ohne vorher per SMS Internet oder Telefon einen Film bestelln zu müssen, dass läuft dann alles über die Box.
Alles in allem hat er hier bei mir eine knappe Stunde gebraucht und da finde ich 39,95 angemessen.
Gibt aber Analgen wo mehrere Stunden benötigt werden und da wird es auch nicht teurer.

MarcoNeumayer
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 20.08.2010, 22:03
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von MarcoNeumayer » 05.11.2010, 22:28

Würde zu dem HD-receiver raten. finde die 40€ angemessen. allerdings muß ich noch warten, da mein digitaler festplattenrecorder noch bis 09/11 läuft. da UM ja so kulant ist, kann ich den natürlich nicht gegen ein produkt (was mehr im monat kostet) umtauschen. :confused: also behalte ich das geld selber. sonst hätte ich auch schon den hd. und zwar wegen der bildqualität, die hd programme die im angebot sind finde ich uniteressant.

Benutzeravatar
blacky.23
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 28.02.2010, 20:28
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von blacky.23 » 06.11.2010, 01:47

Ich glaub die überlegung hat sich Erledigt, man kann zumindestenz auf der Wensite den Festplattenrecorder von Samsung nicht mehr Bestellen :nein:
Horizon 150.000
Allstars SD+HD
Premiere Film Packet Alt
Samsung TV UE55ES8090

Micha1973
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von Micha1973 » 06.11.2010, 02:27

Hallo!
blacky.23 hat geschrieben:Ich glaub die überlegung hat sich Erledigt, man kann zumindestenz auf der Wensite den Festplattenrecorder von Samsung nicht mehr Bestellen :nein:
Im persönlichen Kundenbereich unter "Produkte" lässt sich der digitale Video-Recorder noch bestellen.
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal

Captain Pickert
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 28.07.2007, 10:24

HD Recoder und "normaler" Fernseher- geht das?

Beitrag von Captain Pickert » 15.11.2010, 18:57

Ich habe noch einen "alten" Röhrenfernseher und keine HD Ready Flachfernseher. Lohnt es für mich mir den HD-Recorder von UM zu bestellen? Und kann ich damit überhaupt was auf meiner Flimmerkiste sehen? Solange mein alter Fernseher geht werden ich mir auch keinen neuen kaufen, aber irgendwann ja dann schon.

Also kurz gefragt: "Kann ich mit dem HD-Recorder/Reciever auch auf einen nicht HD-Fähigen Fernseher was sehen?

Vielen Dank für euere Mühe in voraus...
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: HD Recoder und "normaler" Fernseher- geht das?

Beitrag von koax » 15.11.2010, 19:18

Captain Pickert hat geschrieben: Also kurz gefragt: "Kann ich mit dem HD-Recorder/Reciever auch auf einen nicht HD-Fähigen Fernseher was sehen?
Ja.
Das Gerät lässt sich über den SCART-Anschluss mt Deinem TV-Gerät verbinden.

Captain Pickert
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 55
Registriert: 28.07.2007, 10:24

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von Captain Pickert » 16.11.2010, 08:14

Vielen Dank für deine Anwort. Aber was ich genau wissen wll ist, ob ich überhaupt ein Bild empfangen kann, beziehungsweise ob die Bildqualität besser oder schlechter ist als beim "herkömmlichem" Fernsehen. Wie verhält es sich mit dem HD-Signal? Tut mir leid, aber ich bin da absoluter Laie und "googlen" hat mir leider keine Antwort gegeben.
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!

Glenn
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 25.03.2009, 07:51

Re: HD Recorder oder Digitaler Video Recorder

Beitrag von Glenn » 17.11.2010, 08:10

ernstdo hat geschrieben:Die HD Box wird ja eigentlich an den Datenport der MMD angeschlossen ...
Ach, herrje ...

Wird sie ausschliesslich dort angeschlossen und läuft das Ganze dann über IP-TV?

Oder gibt's das "ganz normale" digitale Fernsehen über bekannte Kabelkanäle und lediglich der Rückkanal geht über die separate Datenleitung?

Meine Multimedia-Dose ist im Wohnzimmer. Derzeit sind dort am "normalen Antennenanschluß" mein Unitymedia-Digital-Receiver und am dritten, "zusätzlichen" Anschluß (das F-Stecker-Schraubding in der Mitte) das Telefon-/Internet-Modem. Vom Netzwerkanschluß des Atlanta-Dingsbums geht dann ein 25m langes Kabel ins Büro, wo der D-Link Router steht, an dem der PC angeschlossen ist.

Wenn der HD-Recorder jetzt an den Datenkanal dran muss ... wird's kompliziert?

Noch ein Switch im Wohnzimmer (1x zum HD-Recorder + 1x 25m zum D-Link)?
Muss der D-Link ins Wohnzimmer?
Zweite Leitung (25m) vom HD-Recorder zum D-Link ins Büro ziehen?

Am liebsten wäre mir, ich könnte auf den Rückkanal verzichten ... sofern es wirklich kein IP-TV ist. VoD brauch' ich eh' nicht - mir geht's nur um die Aufnahmemöglichkeit mit einem Twin-Tuner und gelegentlichem HD-Gucken.

IP-TV würde mir überhaupt nicht gefallen. Ich bin so happy mit meiner 32MBit-Internet-Leitung, da will ich nichts mehr von hergeben.
Bild --> Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast