Freischaltung der Smart Card

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
SoundLink
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.10.2010, 18:06

Freischaltung der Smart Card

Beitrag von SoundLink » 08.10.2010, 18:13

Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen, denn langsam weis ich keinen Rat mehr.
Also, ich habe einen Panasonic TX-P 50 S 20 E gekauft und dazu ein Alphacrypt Classic Modul.
Da meine uralte Tividi Karte natürlich nicht funktioniert, habe ich mir von UM eine neue UM02 karte schicken lassen.

Also, Karte rein, Sendersuchlauf, prima alle Programme gefunden.
UM angerufen, Freischaltung schicken lassen und...das wars. Karte ist lt. UM freigeschaltet und bei den Sendern wie Pro Sieben usw. steht "Sie haben keine Berechtigung dieses Programm zu empfangen - verschlüsseltes Programm".
Nochmal eine Freischaltung schicken lassen, selbes Problem.
Also eifrig hier im Forum gelesen, Fernseher auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, Fernseher auf Finnland, Region Helsinki gestellt und neuen Sendersuchlauf. Siehe da, ARDHD, ZDFHD usw. sind schonmal da.
Bei ProSieben usw. zeigt aber weiterhin an "Programm verschlüsselt".
Also wieder UM-Hotline, Freischaltsignal schicken lassen, wieder kein Resultat.

Ich ärger mich nun seit drei Tagen rum und kann nur im analogen Modus die Programme schauen.
Was mache ich falsch? Was kann ich noch probieren?

Leider kann ich nicht testweise meinen alten Tividi Receiver anschließen, den hat nämlich schon vor ungefähr 3 Jahren das zeitliche gesegnet ;)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Freischaltung der Smart Card

Beitrag von ernstdo » 08.10.2010, 18:50

Des öfteren funzt die Freischaltung im AC Classic nicht und dafür sollte man, wenn man ihn noch hat, die Smartcard in den Receiver stopfen und dort auf die Freischaltung warten.
Viell. mal bei Nachbarn oder Bekannten nachfragen ob die einen UM Receiver haben und die Karte dort freischalten.
Man braucht auch nicht bei UM anrufen denn das kann man online machen:

http://www.unitymedia.de/service/sofort ... erung.html

SoundLink
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.10.2010, 18:06

Re: Freischaltung der Smart Card

Beitrag von SoundLink » 08.10.2010, 19:05

ernstdo hat geschrieben:Man braucht auch nicht bei UM anrufen denn das kann man online machen:
http://www.unitymedia.de/service/sofort ... erung.html
Das funktioniert leider nur ein mal, dann ist das nicht mehr benutzbar und mann muss sich immer an die Hotline wenden.
Ich hab auch niemand mit digitalem Fernseh in der Verwandschaft und die Nachbarn haben alle noch SAT.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Freischaltung der Smart Card

Beitrag von ernstdo » 08.10.2010, 20:37

Na das ist ja schlecht ....
Vielleicht schreibst Du mal Deinen Wohnort (Stadt) hier mit rein und es findet sich ggf. ein freundlicher User in Deiner Nähe der noch einen Receiver angeschlossen hat und Dich die Karte bei sich freischalten lässt ........

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Freischaltung der Smart Card

Beitrag von oxygen » 08.10.2010, 21:32

Oder mal das AC in nem anderen TV und dann versuchen freischalten zu lassen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast