digitaler videorecorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
thombo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 01:26

digitaler videorecorder

Beitrag von thombo » 03.09.2010, 02:38

Hallo zusammen,
bitte nehmt es mir nicht übel,aber ich habe die SuFu genutzt und nichts gefunden! :-(
Meine Frage: ich habe mir jetzt den "digitalen" Videorecorder bestellt und möchte nur wissen,ob ich aufgezeichnete Sendungen auch ganz einfach wieder löschen kann.
Danke im voraus für Eure Antworten.

VG
thombo

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von ceki » 03.09.2010, 07:08

Hallo,ja klar kannst Du eine aufgezeichnete Sendung wieder Löschen,alles kein Problem!
Gruß
ceki

thombo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 01:26

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von thombo » 03.09.2010, 13:33

Danke dür Deine schnelle Antwort :smile:

VG
thombo

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von Glueckstiger » 03.09.2010, 14:48

Welchen Sinn macht denn ein Videorekorder, wenn man die Aufnahmen nicht mehr loeschen koennte? :wand:
Vielleicht sollte ich mal im Phillips-Forum fragen, ob ich bei meinem TV einfahc den Kanal wechseln kann. :D

thombo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 01:26

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von thombo » 05.09.2010, 02:11

@ Glueckstiger,
ich habe eine Frage gestellt,diese wurde beantwortet!
Dein Kommentar ist also völlig überflüssig und labern um des laberns willens? ... ts ts .
Wie auch immer solche "Typen" gibt es leider :-( in jeglichen Foren .

Gruß
thombo

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von Glueckstiger » 05.09.2010, 10:36

@thombo:
Wer oeffentlich eine Frage stellt, muss damit rechnen, dass er nicht nur Antworten erhaelt, die er hoeren mag. Bei sinnlosen Fragen sollte man sich also nicht wundern, dass man nicht ganz ernst genommen wird.
Und jetzt geh wieder zu deiner Mama heulen. :D

thombo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 01:26

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von thombo » 06.09.2010, 00:41

Eine Frage ist nie ! sinnlos Deine Antwort schon ! Du Schwachkopf.
Eine sinnlose Antwort nur um Deine persönliche Quote zu steigern ist,wie Du bestimmt selbst weisst?, genau so sinnlos wie Deine Existenz!
Sorry aber Inzucht wie bei Dir scheinbar ist in Deutschland verpönt!
Und jetzt geh zu Deiner/Deinem ... und tob Dich da aus (wie auch immer) lol :brüll:

Glueckstiger
Kabelexperte
Beiträge: 244
Registriert: 08.01.2008, 22:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von Glueckstiger » 06.09.2010, 07:51

Die Frage nach einer Grundfunktion ist sinnlos. Oder fragst du beim Autohaendler (wenn du in 10 Jahren den Fuehrerschein machen darfst) nach, ob das Auto auch bremsen kann?

Welchen SInn macht ein Rekorder, wenn irgendwann die Festplatte ueberlaeuft, weil man Sendungen nicht loeschen kann?

Achja, du suchst uebrigens das Wort "anscheinend" und nicht "scheinbar". :D http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfis ... 25,00.html

thombo
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 01:26

Re: digitaler videorecorder

Beitrag von thombo » 08.09.2010, 01:13

@Glueckstiger

Du hast Recht bzgl. Deiner Erklärung was die Funktion des Recorders anbetrifft!
Scheinbar habe ich absichtlich gewählt weil ich nicht wirklich glaube was ich angedeutet habe , auch wenn Du das (gut so ) nicht verstanden hast.
Ich denke mal wir sind beide über 18 ? und somit laß uns diese Diskussion beenden,da diese in diesem Forum nichts zu suchen hat.
Bitte überdenke aber mal als vernünftiger Mensch die "Art und Weise " Deiner Antwort.
Wie heisst es so schön : der Ton macht die Musik !
In diesem Sinne trotz allem

VG
thombo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste