Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 20.02.2013, 10:33

Weiß nicht. Die "anderen" müssten halt TS Files abspielen können.
Ansonsten steht vor dem abspielen der verschlüsselten Sender eben die UM-Karte im Receiver. Ohne die wird alles was verschlüsselt ist (Dmax und Co) nicht abgespielt ohne den Kartencode (oder was auch immer da alles mit drauf ist)

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 22.02.2013, 08:52

Kleiner Tip: Die Kanäle werden neu geordnet. Damit werdne die Favoriten durcheinandergewürfelt.

http://www.unitymedia.de/hilfe_service/ ... ungen.html

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 26.02.2013, 18:22

Kann man eigentlich Timeshiftaufnahmen speichern?

Beispiel: Sendung XY. Wir haben ne kleine Tochter und müssen da gerne mal hin Abends. So, jetzt habe ich die Wahl alles aufzunehmen und nur begrenzt (seit der neuen FW) umschalten zu können oder TS einzuschalten. Nachteil TS ist das ich, wenn ich z.B. aus irgendwelchen Gründen zu lange bei der Kleinen war eben um 22:00 Uhr keinen Bock habe mir noch eine Stunden Sendung XY anzutun - aber abspeichern kann ich das TS Zeug auch nicht um es später zu gucken.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von kalle62 » 26.02.2013, 20:32

hallo
Ich benutze in der Regel kein TS,ich nehme gleich auf.
Und wenn du bei deiner Kleinen bist,kannst du sowieso nicht Umschalten.
Oder man legt sich den UM HD Recorder zu,der kann dann aufnehmen.Und man kann trotz den umschalten.
Das ist der Unterschied zwischen Single und Twin Receiver.

gruss kalle

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 27.02.2013, 08:57

Ich bin nicht alleinerziehend ;). Also einer sitzt vor der Glotze mit Standbild und einer kümmert sich um Hasi ;).
HD Recoder macht keinen Sinn, dazu nehme ich zu wenig auf. Mich hat das nur generell 2,3mal gestört das man TS nicht speicher kann.

neumi19xx
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2013, 20:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von neumi19xx » 27.02.2013, 20:34

hallo auch,
habe seit langen mal wieder hier rum gestöbert und mich endlich mal angemeldet wegen heyxer's frage,weil mirs nämlich auch so geht mit einem kleinen "hasi".
also nee,timeschift geht meine's wissen's nicht zu speichern,aber ich mach das so,indem ich die möglichkeit nutze aufnahme und playback parallel zu erlauben: normal kucken (und zappen können) und wenns "hasi" dann ruft :heul: die RECORD taste drücken und "bis ende der aktuellen sendung" wählen. komme ich dann (irgendwann) zurück kann ich je nach uhrzeit entscheiden,ob ich weiter kucke (dazu einfach aufnahmeliste öffnen und erste aufnahme playbacken) oder die aufnahme erst morgen sehe. und wenn ich doch gleich weiter kucke und hasi ruft nochmal nach mir,kann ich ja playback einfach mit PAUSE anhalten und später weiterscheuen (oder dann doch in die heia gehen :schnarch: ,falls ich mich müde gesungen habe).

neumi19xx
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2013, 20:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von neumi19xx » 27.02.2013, 20:45

haha,beim zurück blättern.....
@H_KS
wegen uhrzeit....
warum werksreset? nach werksreset ist doch standby auf ECO und kann sicher nichts im display angezeigt werden. du musst das umstellen auf "normal" oder so und dann wählen,das die uhr angezigt werden soll. geht bei mir supper.
wegen EPG....
also ich kann mir die beschreibung der sendung mit i taste aufrufen,war mir gar nicht bewußt,daß man da auch "mehr" taste nehmen konnte.

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 28.02.2013, 23:35

neumi19xx hat geschrieben:haha,beim zurück blättern.....
@H_KS
wegen uhrzeit....
warum werksreset? nach werksreset ist doch standby auf ECO und kann sicher nichts im display angezeigt werden. du musst das umstellen auf "normal" oder so und dann wählen,das die uhr angezigt werden soll. geht bei mir supper.
wegen EPG....
also ich kann mir die beschreibung der sendung mit i taste aufrufen,war mir gar nicht bewußt,daß man da auch "mehr" taste nehmen konnte.
Vielen Dank. Hat funktioniert :)

Ich hab bei HD-Aufnahmen sehr oft Ruckler und Bildaussetzer dabei. Ist das ein generelles Problem oder hat das was mit meinem Stick oder so zu tun?

neumi19xx
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2013, 20:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von neumi19xx » 03.03.2013, 21:35

H_Ks hat geschrieben:
neumi19xx hat geschrieben:
Ich hab bei HD-Aufnahmen sehr oft Ruckler und Bildaussetzer dabei. Ist das ein generelles Problem oder hat das was mit meinem Stick oder so zu tun?
sehe das generelle problem bei bestimmten sticks und sogar festplatten,die einfach nicht schnell genug sind HD zu schreiben oder lesen. hatte schon 2 sticks,wo SD einwanfrei ging aber HD nur ruckelweise. habe seit längerem einen gefunden,mit dem es null probleme gibt. alles sauber. der war aber auch kein billig-masse werbe geschenk und ist groß genug für meinen zweck!!

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von kalle62 » 03.03.2013, 22:07

hallo
Schreib doch mal welche FP oder Stick das ist.

kalle

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 05.03.2013, 21:24

Bug gefunden.

In alten fw konnte man eine Aufnahme abspielen, stoppen und dann irgendwann direkt da weitermachen. Jetzt beginnt er beim abspielen jedesmal Von Anfang an. Total doof.

neumi19xx
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2013, 20:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von neumi19xx » 06.03.2013, 20:35

kalle62 hat geschrieben:hallo
Schreib doch mal welche FP oder Stick das ist.

kalle
neben einer guten Seagate free agent desk- 500GB festplatte benutze ich einen DT Ultimate 64GB stick von kingston. der ist zwar USB3 und hat eine kabelpeitsche dabei die man wegen hohen stromverbrauch nutzen soll,aber funz an meiner 834 auch am "einfachen" USB2 port ohne probs. keinerlei HD ruckler.

neumi19xx
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2013, 20:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von neumi19xx » 06.03.2013, 20:39

Hexxer hat geschrieben:Bug gefunden.

In alten fw konnte man eine Aufnahme abspielen, stoppen und dann irgendwann direkt da weitermachen. Jetzt beginnt er beim abspielen jedesmal Von Anfang an. Total doof.
hallo hexxer,haste meinen tip mit der "aufnahme bei babyschrei" mal probiert?
aber wo soll da jetzt ein fehler sein mit abspielen? ist doch immer noch so,daß OK das playback von vorn startet und GELB an letzter kuck-position fortsetzt. oder gibts noch neuere fw als 2.21.06,die ich nicht habe?

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 06.03.2013, 21:17

Lol. gelb und ich hab es nicht gesehen. Damit erledigt. Dankte für den Hinweis

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 16.03.2013, 03:02

Irgendwie habe ich seit gestern extreme Bildaussetzer (kurzes flackern oder schwarzer Bildschirm) nachdem ich den Fernseher einschalte oder USB-Aufnahmen gucke. Nach 'ner Zeit wird's besser und irgendwann ist das Bild wieder ok, aber weiß halt nicht was da los ist?! :wein:

Habe Angst das es nicht am Receiver, sondern am TV liegt und er langsam seinen Geist aufgibt :( :nein: :motz:

Hat jemand hier ähnliche Beobachtungen gemacht? Kann es sein das am Receiver wieder was neues getestet wird? Fragen über Fragen....

losbullos
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2010, 16:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von losbullos » 23.08.2013, 13:01

Hallo

Ist es möglich mit dem Receiver TechnoTrend C834 das Unitymedia-Menü aufzurufen bzw. wie kann ich damit Kinofilme etc. bestellen?

Dann habe ich noch eine Frage bzgl. Aufnahmen mit dem Receiver.
Gibt es eine VPS-Funktion bzw. kann dieser Receiver erkennen wenn sich eine Sendung um ein paar Min. verschiebt um dann die Aufnahme erst
zu beginnen wenn ein Signal vom Sender geschickt wird?
Ich habe hier noch einen analogen Festplattenrekorder mit das möglich ist aber eben halt nur analog.

Wer kann helfen?

Dank im Vorraus

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von kalle62 » 23.08.2013, 13:36

hallo

VPS gibt es so nicht,bei den Receiver oder Recorder.
Man kann in der Regel eine Vor und Nachlauf Zeit (Minuten) einstellen,also 2 Minuten vor und 5 Minuten Nachlauf einstellen.

Ich glaube mit dem Receiver kannst du nur Kino auf Abruf nutzen.
Weis es aber nicht genau,da der UM Recorder zbs die Videotheke eingebaut hat.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast