Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 06.02.2013, 18:08

Antwort von Unitymedia via Twitter:
Hallo, aktuell gibt es keine Neuigkeiten. Es wird weiterhin mit Hochdruck daran gearbeitet. VG ^MR

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 06.02.2013, 18:30

Bei UM kannst eh nur bitte-bitte sagen. Die antworten dann auch dass bei UM-fremder Hardware bist du auf dich alleine gestellt, wir hätten dich bei Vertragsabschluss gewarnt.
Es kann meiner Meinung nach nur helfen bei TT Drück zu machen dass die sich dann mit UM in Verbindung setzen und den [zensiert] gemeinsam irgendwie wieder grade biegen.
TT und UM.. auf die tolle Zusammmenarbeit!.. Kotz...
mal sehen wie es läuft ansonsten bleibt nur sich an die beiden Vereine zu rächen in dem wo nur möglich "Werbung" für die gemacht wird.

Frankfurtadler93
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2013, 18:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Frankfurtadler93 » 06.02.2013, 18:36

Abend erstmal,
hab mich auch mal angemeldet.
Hab auch das Problem mit dem Startprogramm, allerdings ist es mir nur aufgefallen, wenn ich auf Sport1 schalte.
Leider habe ich aber noch weitere Probleme, so hab ich Artefakte bei der Ard ( in SD sowie HD; schwach) und sehr starke Bild- und Tonaussetzer beim Zdf sowie den ganzen dritten.
Dort treten diese Probleme immer auf, bei anderen Sendern habe ich diese Fehler nur sporadisch und für ne Sekunde.
Kann mir da vielleicht jemand helfen ?

Vielen Dank und Mfg

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 06.02.2013, 18:48

@Frankfurtadler93
Schalte auf Kanäle wo du Störungen hast und guck in Menu -> Service Menu -> Netzwerkinformation Signalstärke und Signalqualität
oder besser Menu->Technische Informationen->Programminformation

Frankfurtadler93
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2013, 18:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Frankfurtadler93 » 06.02.2013, 19:04

Also ich nehm als Beispiel mal 3 Sender:

Hessischer Rundfunk: Signalstärke 29,0 db 70 %
Signakqualität ca. 1.30e^-03 46%

krasse Bildfehler und Tonaussetzer

Zdf HD : Signalstärke 28,0 db 70 %
Signalqualität 5.39e^-04 55 %

eben gerade seit Monaten mal nen klares Bild was durch regelmäßige Fehler getrübt wird oO

Prosieben: Signalstärke 33,0 db 90 %
Signalqualität 1.40e^-05 95 - 100 %

Was mir auch aufgefallen ist, bevor ich diese Probleme hatte, ist, dass ich nachts so um 1 Uhr überall ma Fehler habe.

Im Haus sind übrigens noch 3 andere Receiver im Einsatz und nur hier in meinem Zimmer gibts Probleme.

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 06.02.2013, 19:28

Prüfe noch das Signal bei den anderen Receivern.
Dann muss du noch deinen Receiver gegen einen der keine Störungen hat testweise tauschen und wenn die Probleme immer noch in deinem Zimmer sind dann liegt das an den schlechten bzw. zu langen Kabeln die von deinem Receiver zu gemeinsamen Anschluss gehen. Die Kabelsteckdose bzw. Kabelverbindungen können auch Probleme machen. Wie ist denn die Verkabelung bei dir?

Frankfurtadler93
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2013, 18:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Frankfurtadler93 » 06.02.2013, 19:37

Bevor ich das teste erstmal zur Verkabelung:

Also im Keller ist der Verteilerkasten, dort hängt der Verstärker von UM.
Von dem geht dann ein Kabel an nen Verteiler, und dann gehts in meinem Fall zum Anbau des Hauses. Müssten so 3 bis 5 Dosen an meinem Kabel hängen.
Im Zimmer selbst, gehts dann so 1m zum TV.
Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es an der Hausverkabelung liegt, da es ja bis vor 3 Monate noch ohne Probleme ging.
Morgen oder wenn ich die Tage Zeit hab, tausche ich mal Receiver.
Sollte ich auch die Smartcards mal untereinander tauschen ?

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 06.02.2013, 19:47

Die sc’s werden wohl egal sein. In drei Monaten kann viel passieren. Nagel in die Wand an passender Stelle reingeschlagen, Kontakte an den Kabelverbindungen oxidiert, an dem Anschlusskabel Kabelsteckdose <-> Receiver zu stark gezogen. Versuch den auch mal zu tauschen.

Du muss halt rausfinden woran es liegt, Kabel oder Receiver. Ich hatte mal zwei gleicher Receiver im Besitz. Der eine hatte an einigen Frequenzen extrem schlechten Empfang. Der andere hatte an gleicher Dose perfektes Bild.

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 07.02.2013, 11:20

Also bisher keine Verbesserung. Dmax ist kaum noch einschaltbar und springt 9 von 10x wieder raus.

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 07.02.2013, 13:00

Hexxer hat geschrieben:
Ihr beschriebenes Problem ist in unserem Hause seit dem 28.02.13 bekannt und unseren
Informationen vorwiegend in dem Raum Nordrhein-Westfalen aufgetreten. Die
Fehlerbeschreibungen sind jeweils absolut identisch. Ein Fehler der Geräte kann ich
fast ausschließen, da dies bei allen Geräten zur selben Zeit mit dem selben Fehler
auftritt und vermute das dies mit den Umbauarbeiten im Kabelnetz zu tun hat. Sollte
es jedoch der Fehler von unserem Gerät sein, wird es mit einem SW-Update behoben
werden. Da hier auch kein Geräteaustausch wirklich Sinn macht muss ich Sie leider
bitten 5-6 Tage geduldig zu warten, da wir denken das bis dorthin wieder alles
funktionieren müsste. Sollte es bis dahin noch nicht behoben sein möchte ich Sie
ebenfalls bitten sich nochmals bei uns zu melden, gerne auch telefonisch.
Habe ich gerade bekommen. Je mehr Ihr aufmacht desto schneller geht es evtl.
die mail habe ich auch grade bekommen.
soll bei dir wohl schon ok sein, ich muss aber noch 5-6 Tage warten :wand:

Kabelanfang
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 08:57

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Kabelanfang » 11.02.2013, 14:36

Und es wird immer schlimmer. Jetzt fliegt sogar alle paar Sekunden das Startprg. (1) raus.

Läuft denn mit den Receivern von UM alles. Dann muß ich mir den holen.

Ist ja unmöglich fern zu sehen.

Frankfurtadler93
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2013, 18:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Frankfurtadler93 » 11.02.2013, 15:22

Moin,
so hab meinen mal ins Wohnzimmer geschleppt und da hab ich überall 100 %.
So oben wieder angeschlossen, gehts im Moment auch, allerdings wieder mit 67 % Qualität.
Ma sehn wie lange ers noch durchhält -.-
Ich denke, es könnte an den Anschlusskabel von und zum Receiver liegen. Gibts da eventuell Empfehlungen ?
Danke schonma.

P.S. bei mir springt er auch immernoch zurück aufs Startprogramm -.-

friederike2001
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von friederike2001 » 11.02.2013, 16:34

Ich habe mich jetzt auch mal an den Kundenservice von TT gewandt und die sagen,es kann ja wohl nicht 100fach an der Receivern liegen und dass an einer Software gearbeitet wird,die den Fehler beheben soll.

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 11.02.2013, 17:04

Auf http://www.ttgoerler.de wird TT-micro C834 HDTV weiterhin frech als "Unitymedia geeignet" verkauft. Unter "Aktuelle Serviceinformationen" weiterhin nichts zum aktuellem Problem. Das wäre was für Verbraucherschutz. :sauer: :wut:

Aussie64
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2013, 12:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Aussie64 » 12.02.2013, 13:22

Gestern Abend wollte ich auf Sport1 umschalten, aber gefühlte 10mal ist das Programm nach wenigen Sekunden wieder rausgesprungen. Da mein Fernseher auch einen eingebauten DVB-C Tuner hat, hab ich das durchgeschliffene Signal eben direkt an den TV-Tuner weitergeleitet. Das hat problemlos funktioniert, war aber qualitativ schlechter als über den Receiver.

Im Display des Receivers konnte ich aber beobachten, dass der Kanal danach nicht mehr weg ging, also hab ich nach ein paar Minuten wieder auf den Receiver umgeschaltet und es hat ohne Probleme funktioniert.

War das Zufall? Oder gibt es dafür eine logische Erklärung? Bei mir ist momentan Sport1 sowie fast alle Shoppingsender betroffen. Auf die kann ich zwar verzichten, aber der Zustand bei Sport1 nervt doch gewaltig.

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 12.02.2013, 13:33

TT hat mir gerade das Update zugeschickt. Ich bin noch auf Arbeit und kann nichts testen!

Beide Files sind hier zu finden -> http://db.tt/sPMr5od0 (Dropbox)

Laut Doc Version: 2.21.06:4 Feb 7 2013 19:01

Aussie64
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2013, 12:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Aussie64 » 12.02.2013, 13:48

Na, dann hoffen wir mal, dass irgendjemand seine Hausaufgaben gemacht hat...

Danke, dass du das Update hier eingestellt hast!

Kabelanfang
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 08:57

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Kabelanfang » 12.02.2013, 15:16

Erstmal DANKE.

Hoffe mal, das damit alles erledigt ist.

Werd´s nachher mal einspielen.

friederike2001
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von friederike2001 » 12.02.2013, 15:21

DANKE SCHÖN fürs Teilen,sehr nett von Dir!!!!

yoga
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 14.05.2012, 21:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von yoga » 12.02.2013, 15:47

Habe ich grade auch bekommen und eingespielt. Das Problem scheint behoben zu sein. Aber wie das ganze abgelaufen hat - unterste Schublade. Nichts von "entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten" oder so.. Auf der deren Seite weiterhin nichts zu finden.

friederike2001
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von friederike2001 » 12.02.2013, 16:36

kann mir vielleicht mal bitte jemand helfen?Ich habe das alles so gemacht.wie beschrieben,bekomme aber die Meldung :Keine neue Software für diesen Receiver gefunden
Wo bin ich zu doof?

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 12.02.2013, 16:41

yoga hat geschrieben:Habe ich grade auch bekommen und eingespielt. Das Problem scheint behoben zu sein. Aber wie das ganze abgelaufen hat - unterste Schublade. Nichts von "entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten" oder so.. Auf der deren Seite weiterhin nichts zu finden.
Und wer soll sich entschuldigen? TT weil UM was an den Standards geändert hat oder TT weil die die Standards nicht eingehalten haben? Weißt Du wer Schuld ist?

Kabelanfang
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 08:57

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Kabelanfang » 12.02.2013, 16:45

Und ...

...läuft tadellos.

@friederike

auf einen Stick (mit Fat32 formatiert) die tts-Datei kopieren. Nicht in einen Ordner oder sonst wohin.

Hast du noch andere Sachen auf dem Stick, verschiebe sie in einen Ordner, so das nur die tts in der Root liegt.

Dann im Receiver das update aufspielen, naturlich den USB-Stick als Quelle nehmen. Lauen lassen bis er sich von selbst neu startet und mit ok. bestätigen. Fertig.

Wird schon klappen.

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 12.02.2013, 16:50

Upüdate ging hier auch problemlos.


Was mich aber gerade schockiert? Ich wollte "Homeland" als sd aufnehmen - nichts auf der Platte zu finden. Keine einzige Folge. Was ist denn das nun?

friederike2001
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von friederike2001 » 12.02.2013, 17:05

Danke für Deine Mühe Kabelanfang,ich hab alles gelöscht,was auf dem Stick war ,habe das Teil auf Fat32 formatiert und es hat wieder nicht geklappt,vielleicht versuche ich es nochmal mit einem anderen?Manno!!!Jedenfalls danke!
Nachtrag:Wir hatten noch einen neuen "jungfräulichen" Stick,hat beim ersten Versuch geklappt.Danke nochmal!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast