Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 29.01.2013, 14:48

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem HD-Receiver (Technotrend TT micro C 834 HD). Ich habe ihn jetzt 1,5 Jahre, hatte ihn damals gebraucht gekauft. Also ist er schon etwas älter.

Seit gestern startet er sich beim Umschalten neu. Zwar nicht jedes mal, aber schon sehr, sehr häufig. Ich verstehe nicht woran es liegen könnte. Bisher hat der Receiver noch überhaupt keine Probleme gemacht (ok, ab und zu war der Ton beim Umschalten nicht da, aber das lies sich schnell beheben) und jetzt tritt so ein gravierendes Problem auf :traurig:

Letzte Nacht gab es ein Update im Unitymedia-Netz (meinem Kabelnetzbetreiber), aber daran kann es doch eigtl. nicht liegen, da die Updates ja nur auf die offiziell angebotenen Receiver (HD-Receiver und HD-Recorder) aufgespielt werden, oder?

Weiß jemand einen Rat? Es ist nämlich echt nervig wenn sich der Receiver immer öfters neu startet, da könnte ich echt :zerstör: und :wein:

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von caliban2011 » 29.01.2013, 14:50

Wenn ein Werksreset nicht hilft, dann ist er kaputt. Vielleicht ein Netzteil (Elko) Problem.
150MBit | FB6490 (eigene)

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 29.01.2013, 15:17

Habe jetzt ein Werksreset durchgeführt, aber er startet immer noch neu :(

Da hilft wohl nur ein neues Gerät anschaffen, denn Garantie ist ja abgelaufen, oder was meint Ihr?

snowman312
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.12.2012, 17:33

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von snowman312 » 29.01.2013, 16:03

Hallo
ich habe den UM HD Rekorder, inzwischen den 3. in vier Monaten, da ewig die Festplatte defekt ist. Nun suche ich einen Ersatz und dachte an den TT 834, da ich bei ihm ja über eine externe Festplatte aufnehmen kann. Leider auch hier ne Menge Leute die Probleme haben. Gibt es noch etwas anderes?
:smile:

Zitronenhai
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2011, 16:31

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Zitronenhai » 29.01.2013, 17:33

H_Ks hat geschrieben:Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem HD-Receiver (Technotrend TT micro C 834 HD). Ich habe ihn jetzt 1,5 Jahre, hatte ihn damals gebraucht gekauft. Also ist er schon etwas älter.

Seit gestern startet er sich beim Umschalten neu. Zwar nicht jedes mal, aber schon sehr, sehr häufig. Ich verstehe nicht woran es liegen könnte. Bisher hat der Receiver noch überhaupt keine Probleme gemacht (ok, ab und zu war der Ton beim Umschalten nicht da, aber das lies sich schnell beheben) und jetzt tritt so ein gravierendes Problem auf :traurig:

Letzte Nacht gab es ein Update im Unitymedia-Netz (meinem Kabelnetzbetreiber), aber daran kann es doch eigtl. nicht liegen, da die Updates ja nur auf die offiziell angebotenen Receiver (HD-Receiver und HD-Recorder) aufgespielt werden, oder?

Weiß jemand einen Rat? Es ist nämlich echt nervig wenn sich der Receiver immer öfters neu startet, da könnte ich echt :zerstör: und :wein:
Hallo,

ich würd mal sagen dein Receiver ist nicht defekt da ich seit heute genau das gleiche Problem habe. Da ist definitiv was faul und wenn UM da rumgemurkst hat ist die Frage ob das Ding überhaupt je wieder richtig laufen wird.

andi804
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2013, 17:34

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von andi804 » 29.01.2013, 18:26

Zitronenhai hat geschrieben:
H_Ks hat geschrieben:Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem HD-Receiver (Technotrend TT micro C 834 HD). Ich habe ihn jetzt 1,5 Jahre, hatte ihn damals gebraucht gekauft. Also ist er schon etwas älter.

Seit gestern startet er sich beim Umschalten neu. Zwar nicht jedes mal, aber schon sehr, sehr häufig. Ich verstehe nicht woran es liegen könnte. Bisher hat der Receiver noch überhaupt keine Probleme gemacht (ok, ab und zu war der Ton beim Umschalten nicht da, aber das lies sich schnell beheben) und jetzt tritt so ein gravierendes Problem auf :traurig:

Letzte Nacht gab es ein Update im Unitymedia-Netz (meinem Kabelnetzbetreiber), aber daran kann es doch eigtl. nicht liegen, da die Updates ja nur auf die offiziell angebotenen Receiver (HD-Receiver und HD-Recorder) aufgespielt werden, oder?

Weiß jemand einen Rat? Es ist nämlich echt nervig wenn sich der Receiver immer öfters neu startet, da könnte ich echt :zerstör: und :wein:
Hallo,

ich würd mal sagen dein Receiver ist nicht defekt da ich seit heute genau das gleiche Problem habe. Da ist definitiv was faul und wenn UM da rumgemurkst hat ist die Frage ob das Ding überhaupt je wieder richtig laufen wird.
Kann ich bestätigen. Ich habe genau das selbe Problem. Bei jedem Umschalten startet der Receiver neu und es ist total nervig.....

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 29.01.2013, 20:57

Habe dasselbe Problem.
UM wird das nicht interessieren und TT Görner wird wohl nicht helfen können.

Hat schon jemand UM angeschrieben?
Da ist definitiv was faul und wenn UM da rumgemurkst hat ist die Frage ob das Ding überhaupt je wieder richtig laufen wird.
Das Ding ist UM zertifiziert. Die Frage ist natürlich wer nun wem die Schuld in die Schuhe schiebt.

Shakes
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 09.08.2010, 11:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Shakes » 29.01.2013, 22:52

Hallo !!

Ich muss mich anschließen. Seit gestern bootet mein C834 immer wieder neu nachdem ich einen anderen TV Kanal gewählt habe. Komischerweise läuft er auf RTL stundenlang. Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass der Receiver auch neu bootet wenn man sich im Menü aufhält (ich habe nämlich einen Werk-Reset durchgeführt, nachdem ich die TV Kanalsuche durchgeführt habe war das Problem wieder da).

Jens666
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 20.12.2011, 15:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Jens666 » 30.01.2013, 03:21

Hab auch den TT-micro C 834 HDTV Receiver und seit gestern/vorgestern abend (28.01.2013) das gleiche/ähnliche Problem!

Wenn ich auf RTL2, Kabel1, VOX usw. schalte, dann bleibt das Bild für ein Paar Sekunden und dann wird das Bild schwarz, der Receiver zeigt dann kurz '----' an und startet dann wieder mit dem vorangegangen Sender.

Wenn ich also von Kabel1 nach RTL2 schalte, geht er nach ein Paar Sekunden aus und startet wieder mit Kabel1. Komischerweise hat er dann aber keine Probleme mit Kabel1.

Hin und wieder funzt es aber ganz normal.

Die Sky Sender sind davon nicht betroffen.


:confused:


PS: Bin aus Wanne-Eickel, falls es ein regionales Problem ist (sind da derzeit Störungen bekannt?).

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 30.01.2013, 06:20

Also ich hab gestern schon mal eine Störung bei UM aufgemacht - macht das doch bitte alle auch. Immerhin haben wir einen "zertifizierten UM Receiver"

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 30.01.2013, 09:44

Ihr beschriebenes Problem ist in unserem Hause seit dem 28.02.13 bekannt und unseren
Informationen vorwiegend in dem Raum Nordrhein-Westfalen aufgetreten. Die
Fehlerbeschreibungen sind jeweils absolut identisch. Ein Fehler der Geräte kann ich
fast ausschließen, da dies bei allen Geräten zur selben Zeit mit dem selben Fehler
auftritt und vermute das dies mit den Umbauarbeiten im Kabelnetz zu tun hat. Sollte
es jedoch der Fehler von unserem Gerät sein, wird es mit einem SW-Update behoben
werden. Da hier auch kein Geräteaustausch wirklich Sinn macht muss ich Sie leider
bitten 5-6 Tage geduldig zu warten, da wir denken das bis dorthin wieder alles
funktionieren müsste. Sollte es bis dahin noch nicht behoben sein möchte ich Sie
ebenfalls bitten sich nochmals bei uns zu melden, gerne auch telefonisch.
Habe ich gerade bekommen. Je mehr Ihr aufmacht desto schneller geht es evtl.

Shakes
Kabelneuling
Beiträge: 35
Registriert: 09.08.2010, 11:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Shakes » 30.01.2013, 10:25

Zusatzinfo:
Wer sein Problem lieber auf Facebook erläutern möchte, unter https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe kann man sich direkt an die Unitymedia Hilfe wenden. :smile:

Update: Habe gerade eben mal eine "Alarmmeldung" bei Facebook hinterlassen :D

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 30.01.2013, 14:59

Habe jetzt auch bei Twitter angefragt. Mal schauen was die antworten....

Hätte nicht gedacht das soviele Leute das gleiche Problem haben, danke für die vielen Rückmeldungen, dachte wirklich es liegt an meinem Receiver und er wäre defekt!

Jetzt besteht zumindest schonmal wieder Hoffnung das Unitymedia sich darum kümmert :)

Der Verkäufer von dem ich den Receiver habe, hat mir übrigens angeboten über den 24h-Service von TTGörler das Gerät umtauschen zu können. Das bringt ja dann nicht viel, wenn es kein Einzelfall ist und sich auf sehr, sehr viele dieser Geräte bezieht!

Zitronenhai
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2011, 16:31

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Zitronenhai » 30.01.2013, 15:43

Hab auch eine Störung abgesetzt mit der Bitte das UM sich mit TT Görler um eine Lösung kümmert. Schauen wir mal was passiert.

PRiNCEofPERSiA
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 30.01.2013, 20:11

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von PRiNCEofPERSiA » 30.01.2013, 20:16

dito! kann ich auch alles bestätigen! hab heute mit dem Hersteller telefoniert, denen ist das Problem inzwischen auch schon bekannt und die haben das wohl an UM weitergeleitet, können momentan jedoch auch nix machen. Mir wurde allerdings gesagt, dass sich das Problem in den nächsten Tagen von alleine lösen soll.

andi804
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2013, 17:34

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von andi804 » 30.01.2013, 21:05

Bei mir scheints jetzt wieder zu funktionieren.
Hab gerade mal durchgeschaltet und er ist nicht neu gestartet.
Könnt ihr das bestätigen ?

Zitronenhai
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2011, 16:31

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Zitronenhai » 30.01.2013, 21:15

andi804 hat geschrieben:Bei mir scheints jetzt wieder zu funktionieren.
Hab gerade mal durchgeschaltet und er ist nicht neu gestartet.
Könnt ihr das bestätigen ?
Ja, bei mir läuft es auch seit dem späten Nachmittag wieder. Hoffentlich bleibt es dabei, dann war es ja wirklich nur eine Kleinigkeit.

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 30.01.2013, 22:30

Hab zwar heute nicht viel ferngesehen, aber bis auf eine Ausnahme lief es vorhin auch wieder normal, hoffen wir mal das es so bleibt....

Nutzt Ihr eigtl. die PVR-Funktion? Auf meinem 16 Gb USB-Stick und meiner externen Festplatte funktioniert das iwie nicht :(

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 31.01.2013, 10:34

Also hier nicht (gestern Abend/Hessen). Dmax z.B. schaltete in 4 von 5 Fällen wieder weg, besser gesagt machte der Receiver scheinbar ne Art Hot-Reboot.

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 31.01.2013, 14:27

Ja, bei mir läuft's auch noch nicht 100 %-ig, ist aber schon besser geworden als noch vor 2 Tagen....

Unitymedia hat übrigens per Twitter geantwortet:
GuMo, dies ist uns bereits bekannt. Unsere Technik arbeitet bereits intensiv an der Lösung. Bis dahin bitten wir um Geduld. LG

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 01.02.2013, 08:24

Also gestern (31.) lief es hier bei uns in Hessen auch wieder deutlich besser - besser gesagt es kam zu keinem der Warmstarts.

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 02.02.2013, 14:09

War wohl Zufall. Keine Besserung hier in Hessen

Kabelanfang
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2013, 08:57

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Kabelanfang » 03.02.2013, 09:07

Hallo,

hab´mich extra mal angemeldet. Hier in Gelsenkirchen schaltet der Receiver immer wieder mal auf den Startsender (bei mir 1. Prg.)

Da muß es doch Abhilfe geben, denn so kann das ja wohl nicht bleiben!

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Bully » 03.02.2013, 13:00

Kabelanfang hat geschrieben:Hallo,

hab´mich extra mal angemeldet. Hier in Gelsenkirchen schaltet der Receiver immer wieder mal auf den Startsender (bei mir 1. Prg.)

Da muß es doch Abhilfe geben, denn so kann das ja wohl nicht bleiben!
Das sehe ich genauso! Mein Nachbar - ein Mitarbeiter einer privaten Antennenfirma - meinte übrigens, da werde von UM wohl ein kaputtes "Flag" mitgesendet, das den Receiver zwinge, immer wieder auf den Startkanal umzuschalten.
Vermutlich (meine Überzeugung) ist es das "Flag", das die Privaten immer noch als "verschlüsselt" darstelle.

UM, bitte um unverzügliche Abhilfe (ist schließlich ein von Euch zertifizierter Receiver und ihr seid am Zug)!

friederike2001
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2008, 18:05

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von friederike2001 » 03.02.2013, 17:04

Hallo,ich dachte auch schon:Mist ,jetzt läuft dein Fernsehen im zweiten Stock dank neuen Receivers,Antennenverstärker/kabel endlich und jetzt ist der Receiver kaputt und du brauch schon wieder was neues....Aber das Problem scheinen ja einige zu haben,also erstmal abwarten ....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast