Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 23.08.2012, 08:20

Red hat geschrieben:Wer den Micro C 834HD braucht kann sich ja an mich wenden. Habe den im Keller rumliegen da ich den Unity Media HD Receiver benutze. Würde das Teil verkaufen bei Interesse. Sind aber auch zwei Fernbedienungen dabei.

Die Standart und die PVR Fernbedienung.

Bild
Anleitung habe ich glaube ich auch noch irgendwo rumfliegen. Aber den OriginalKarton habe ich glaube ich weggeschmissen.
Hmm, leider gehen hier keine PNs - ich krieg nur Datenbankfehler. Ist der noch da? Ich weiß gerade nicht wie wir in Kontakt treten sollen.

Jens666
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 20.12.2011, 15:09

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Jens666 » 10.09.2012, 11:45

Hallo,

ich besitze den HD-Receiver 'TechnoTrend TT-micro C834 HD' und hab da ein Problem mit dem Timer.

Aufnehmen tue ich per DVD-Festplatten-Recorder, der über Scart an den Receiver angeschlossen ist. Dies hat mit dem C854 HD und auch mit den vorangegangenen SD-Receiver von TT bisher immer funktioniert.

Wenn ich beim C834 HD nun eine Sendung Programmiere die die Eingabe der Jugendschutzpin erfordert (welche ich wärend der Programmierung auch eingebe), startet der Receiver zwar, aber er gibt nicht die Pin ein, so das ich dann nur das Bild mit dem Eingabe-Fenster aufnehme.

Gibt es irgendeine möglichkeit den Fehler zu beheben?

Vielen Dank im voraus.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Pauling » 10.09.2012, 15:39

... auf Festplatte direkt an Receiver aufnehmen oder die Smartcard über ein CAM einstecken, damit wird Pin umgangen.

...oder eben die Wiederholung nachts ohne Pin aufnehmen.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 11.09.2012, 17:19

Hi,

habt Ihr vielleicht einen Tip für mich? Ich hab mir den 834 mal kommen lassen. Soweit so gut.
Er ist per HDMI an nem Panasonic 37'er angeschlossen. Schalte ich den TV aus und wieder an (mit FB) muss ich am TV erst den Eingang bestätigen (HDMI1), auch wenn der Receiver läuft. Schalte ich alles per Fußtaster aus und wieder an ist es dasselbe - ich muss dem TV sozusagen erst auf HDMI nen Kick geben damit er das Bild zeigt. "Er" steht also sozusagen schon auf HDMI1, zeigt aber vom Receiver her nichts an.

Alle anderen Geräte die ich so habe oder hatte werden vom TV aut. erkannt und er schaltet von sich aus z.B. direkt auf HDMi2 (BR Player) sobald der an geht. Finde das etwas merkwürdig und leider find ich auch keine Lösung dafür. Das ganze soll, wie beim Standard-Scart-UM-Receiver, zusammen an gehen und ein Bild kommen.

Habt Ihr die passende Idee für mich?

Thx

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 11.09.2012, 21:24

Gelöst per hotelmode am Panasonic


Gibt es eine Lösung für das Problem das der receiver mit fast 100% Ton startet wenn er stromlos war

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Pauling » 13.09.2012, 14:22

Hexxer hat geschrieben:Gelöst per hotelmode am Panasonic


Gibt es eine Lösung für das Problem das der receiver mit fast 100% Ton startet wenn er stromlos war
Über den Fernseher Lautstärke runterstellen. :smile:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 24.09.2012, 14:41

So, nach den paar Tagen muss ich sagen das ich sehr zufrieden bin mit dem Gerät. EPG könnte schöner sein, aber gut.
Ich hab mir jetzt die PR Fernbedienung noch dazu bestellt denn wir behalten das Gerät defintiv. Aufnahmen funzen auf USB Stick, HD Sender funzen (mit kleiner denkpause am Anfang, vermutlich um zu buffern).

Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.11.2008, 23:50

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von waylander » 24.09.2012, 16:46

hi,
wir haben ja auch die PVR FB nachgekauft,die ist handlicher, und auch irgendwie Zielgenauer.

was ich aber imme nich nicht kapiere, mit der TT FB ,egal welche, hat die Funktion LAUT/LEISE irgendwie keine Wirkung.

Man sieht zwar auf dem TV wie die Balken kleiner/größer werden ,aber passieren tut nix.

Liegt das evtl an der Verkabelung?
Die TT ist via HDMI angeschlossen. Über die TV eigene FB alles gut.

auch bei der PVR FB geht das laut/leise nur mit den Tasten unter dem PVR Menü.

Muß das so??

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 24.09.2012, 17:18

Also ´Laut/Leise ist bei uns überhaupt kein Problem. War es auch nie. Hab den jetzt auch über HDMI angeschlossen und bediene alles nur über die Standard-TT-FB.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Pauling » 24.09.2012, 18:15

waylander hat geschrieben:hi,
wir haben ja auch die PVR FB nachgekauft,die ist handlicher, und auch irgendwie Zielgenauer.

was ich aber imme nich nicht kapiere, mit der TT FB ,egal welche, hat die Funktion LAUT/LEISE irgendwie keine Wirkung.

Man sieht zwar auf dem TV wie die Balken kleiner/größer werden ,aber passieren tut nix.

Liegt das evtl an der Verkabelung?
Die TT ist via HDMI angeschlossen. Über die TV eigene FB alles gut.

auch bei der PVR FB geht das laut/leise nur mit den Tasten unter dem PVR Menü.

Muß das so??
Wo hängt denn die 5.1 Anlage dran.
Man kann nur Regeln, wenn die Boxen auch an einem geregeltem Ausgang hängen. :zwinker:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.11.2008, 23:50

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von waylander » 24.09.2012, 21:13

;)
Von der Anlage gehts per Optisch in die TT. hören tun wir auch via OPT IN
wahlweise noch via CHINCH . ebenso von Anlage in TT
das können wir umstellen an der Phillips.
Via CINCH ist es aber nicht soo Prikelnd mit der 5.1 mit der akustik

Aber auch da will die TT nicht selbst leiser werden.

gibts denn noch ne alternative zum Ansteuern? :kratz:

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 25.09.2012, 08:14

Hat einer bitte einen Tip/Link für mich wie ich relativ easy die "ts" Files vom Stick in mpg umwandeln kann? Der "Videoconverter" erkennt das Format leider nicht.

Benutzeravatar
waylander
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 20.11.2008, 23:50

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von waylander » 25.09.2012, 10:48

Was ist denn
Hexxer hat geschrieben:Der "Videoconverter"
?

da gibts sooo viele. versuch mal Freemake Converter,vll kann der das

wobi ich fast glaube das zur ZEit KEINER das Convertieren kann. ;(

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 25.09.2012, 15:23

Den meine ich, aer selbst "Super" kann es nicht. Scheinbar ist der Stream verschlüsselt. Hab da was gefunden zu. Ist halt doof gelaufen.

DNASP
Kabelneuling
Beiträge: 49
Registriert: 20.09.2012, 07:29

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DNASP » 25.09.2012, 18:12

TS Files? normal handelt es sich bei .ts (Transport Stream) schon um den unkomprimierten MPEG2/4 Videostream, was willst du denn da noch in .mpg konvertieren?!

Hexxer
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Hexxer » 26.09.2012, 07:22

Da nicht jeder dieses Wissen hat ist die Frage doch legitim. Mal abgesehen davon: Stream verschlüsselt. Sonst wäre die Frage evtl nicht so aufgetaucht da "Freemake" den sonst wohl gefressen hätte.

MFG

farbspass
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2012, 18:48

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von farbspass » 28.12.2012, 19:00

Hallo zusammen!

Ich habe das folgende Problem und hoffe, mir kann jemand helfen:

Ich habe heute den Receiver als Zweitgerät erhalten, um auch im Schlafzimmer TV gucken zu können. Hauptreceiver ist der HD-Rekorder von UM, welcher mit UM02 Karte (Sky komplett inkl.) im Wohnzimmer ohne Probleme läuft. Bei der Installation des TT wurde auch direkt eine neue Firmware (2.15.14) über DVB installiert. Ist auch lt. Systeminfo sauber gelaufen. Jetzt aber zum Problem: Er findet insgesamt 186 Sender. Darunter ARD/ZDF in HD. Was aber nicht in der Senderliste zu finden ist: Sämtliche Privaten in SD oder HD (also keine RTL/SAT1/ProSieben etc., weder SD noch HD). Darüber hinaus findet er bei Sky die neuen HD-Sender nicht (also kein Sky Sport News HD, kein Sky Sport 2 HD, kein Sky Sport Extra HD....). Sky Cinema HD und Sky Sport 1 HD habe ich allerdings in der Senderliste.

Was kann das Problem sein?

Danke!!

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Pauling » 28.12.2012, 20:27

Dann teste doch mal, ob es an der Wanddose liegt oder am Receiver. :smile:

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Dinniz » 29.12.2012, 02:47

Die fehlenden Sender liegen alle >600Mhz .. also eher ein Signalproblem .. Unterpegel an Dose oder Kabel defekt.
technician with over 15 years experience

farbspass
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 28.12.2012, 18:48

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von farbspass » 29.12.2012, 10:17

Danke erst einmal für die Antworten.

Ich habe gerade mal ein anderes Kabel ausprobiert von der Dose zum Receiver. Mit dem neuen Kabel werden sogar insgesamt nur 46 Sender gefunden. Das alte Kabel war ein hochwertigeres. Sieht wohl danach aus, als würde das Signal nicht sauber ankommen. Muss auch dazu sagen, dass ich in einem Haus wohne und die nicht funktionierende Buchse unter dem Dach liegt. Ich werde heute den C834 einmal im Wohnzimmer anschließen, um dann sicher zu wissen, dass es am Signal liegt.

Was kann ich denn dann machen? Dose austauschen? Oder gibt es Verstärker o.ä.? Techniker kommen lassen?

*UPDATE*
So. Im Wohnzimmer an die UM Dose angeschlossen (die mit den Data Ports, hängt aber an der normalen Antennenbuchse) und alle Sender werden gefunden. Was auffällt: Bei der Kanalsuche wird die Signalstärke und Qualität ja mit angezeigt. Die ist hier wesentlich höher, meistens bei 100%. Im Dachgeschoss waren es bei Stärke eher so um die 70% und bei Qualität bei 50%, bei den Sendern die gefunden wurden. Also kommt oben das Signal schlecht aus der Dose. Was nun?

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 29.01.2013, 14:48

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem HD-Receiver (Technotrend TT micro C 834 HD). Ich habe ihn jetzt 1,5 Jahre, hatte ihn damals gebraucht gekauft. Also ist er schon etwas älter.

Seit gestern startet er sich beim Umschalten neu. Zwar nicht jedes mal, aber schon sehr, sehr häufig. Ich verstehe nicht woran es liegen könnte. Bisher hat der Receiver noch überhaupt keine Probleme gemacht (ok, ab und zu war der Ton beim Umschalten nicht da, aber das lies sich schnell beheben) und jetzt tritt so ein gravierendes Problem auf :traurig:

Letzte Nacht gab es ein Update im Unitymedia-Netz (meinem Kabelnetzbetreiber), aber daran kann es doch eigtl. nicht liegen, da die Updates ja nur auf die offiziell angebotenen Receiver (HD-Receiver und HD-Recorder) aufgespielt werden, oder?

Weiß jemand einen Rat? Es ist nämlich echt nervig wenn sich der Receiver immer öfters neu startet, da könnte ich echt :zerstör: und :wein:

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von caliban2011 » 29.01.2013, 14:50

Wenn ein Werksreset nicht hilft, dann ist er kaputt. Vielleicht ein Netzteil (Elko) Problem.
150MBit | FB6490 (eigene)

H_Ks
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 29.01.2013, 14:38

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von H_Ks » 29.01.2013, 15:17

Habe jetzt ein Werksreset durchgeführt, aber er startet immer noch neu :(

Da hilft wohl nur ein neues Gerät anschaffen, denn Garantie ist ja abgelaufen, oder was meint Ihr?

snowman312
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 27.12.2012, 17:33

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von snowman312 » 29.01.2013, 16:03

Hallo
ich habe den UM HD Rekorder, inzwischen den 3. in vier Monaten, da ewig die Festplatte defekt ist. Nun suche ich einen Ersatz und dachte an den TT 834, da ich bei ihm ja über eine externe Festplatte aufnehmen kann. Leider auch hier ne Menge Leute die Probleme haben. Gibt es noch etwas anderes?
:smile:

Zitronenhai
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 23.01.2011, 16:31

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Zitronenhai » 29.01.2013, 17:33

H_Ks hat geschrieben:Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem HD-Receiver (Technotrend TT micro C 834 HD). Ich habe ihn jetzt 1,5 Jahre, hatte ihn damals gebraucht gekauft. Also ist er schon etwas älter.

Seit gestern startet er sich beim Umschalten neu. Zwar nicht jedes mal, aber schon sehr, sehr häufig. Ich verstehe nicht woran es liegen könnte. Bisher hat der Receiver noch überhaupt keine Probleme gemacht (ok, ab und zu war der Ton beim Umschalten nicht da, aber das lies sich schnell beheben) und jetzt tritt so ein gravierendes Problem auf :traurig:

Letzte Nacht gab es ein Update im Unitymedia-Netz (meinem Kabelnetzbetreiber), aber daran kann es doch eigtl. nicht liegen, da die Updates ja nur auf die offiziell angebotenen Receiver (HD-Receiver und HD-Recorder) aufgespielt werden, oder?

Weiß jemand einen Rat? Es ist nämlich echt nervig wenn sich der Receiver immer öfters neu startet, da könnte ich echt :zerstör: und :wein:
Hallo,

ich würd mal sagen dein Receiver ist nicht defekt da ich seit heute genau das gleiche Problem habe. Da ist definitiv was faul und wenn UM da rumgemurkst hat ist die Frage ob das Ding überhaupt je wieder richtig laufen wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste