Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
juliar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von juliar » 15.07.2010, 16:47

Interessant wäre natürlich mal ein (Bild-)Vergleich zur HD-Box. Es hat nicht zufällig jemand beide Geräte oder jemand nen Bekannten mit HD-Box wo er mal unter gleichen Bedingungen testen kann? :D

Schönen Gruß,
Julia

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 15.07.2010, 20:51

Mich würde eher interessieren wie die Bildqualitätsunterschiede zwischen dem TT micro C 834HD und einen Vorgänger Receiver der per Scart angeschlossen wird sind.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Regius » 16.07.2010, 04:58

Red hat geschrieben:Mich würde eher interessieren wie die Bildqualitätsunterschiede zwischen dem TT micro C 834HD und einen Vorgänger Receiver der per Scart angeschlossen wird sind.
Alleine durch die Anschlussart über Hdmi gegenüber Scart ist schon ein Unterschied da.
Bild

Bild

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Bully » 16.07.2010, 08:26

Red hat geschrieben:Mich würde eher interessieren wie die Bildqualitätsunterschiede zwischen dem TT micro C 834HD und einen Vorgänger Receiver der per Scart angeschlossen wird sind.
Ich hatte den TT erstmals während der Fußball-WM am Plasma-TV im Einsatz und die Bildqualität war selbst bei RTL gegenüber dem alten UM-Samsung-Receiver merklich besser. Natürlich kein Vergleich zu den HD-Bildern bei ARD und ZDF, aber ein bischen besser schon.

letterman
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.06.2010, 12:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von letterman » 16.07.2010, 08:51

Meiner Meinung nach ist das Bild schon besser bei den SD Sendern. HD ist natürlich richtig geil vor allem Arte HD. Im Herbst geht die RTL Gruppe ( Quelle: Teamleiterin UM vom 15.7.10) bei UM endlich HD und dann lohnt der Kasten auf jedenfall.
Gespannt bin ich noch auf die Freischaltung des USB Ports.

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 17.07.2010, 18:19

So mein Receiver ist heute angekommen und das HD Bild ist vom feinsten.

ARD HD, ZDF HD und Arte HD sehen auf meinen LCD sehr gut aus.

Von der Bedienbarkeit und den EInstellungsmöglichkeiten bin ich auch vom Technotrend TT micro C 834HD zufrieden.
Die HD Sender laufen in 1080I oder würdet ihr mir empfehlen auf 720p zu stellen?

Die Tour de France in HD ist schon ein enormer Unterschied im Vergleich zu SD. :D

Jetzt muss nur noch ein buchbares HD Paket kommen und ich bin wunschlos glücklich. Ach ja weiß einer wann die Aufnahmefunktion verfügbar sein wird?

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von vorturner2 » 17.07.2010, 18:40

warum denn ein buchbares paket?
wie wärs erstmal mit "kostenlosen" sendern...naja die debatte lassen wir hier mal außen vor

da auf der tt homepage vor. september steht und die hotline ähnliche angaben zur hd box gemacht hat, ist davon auszugehen, dass beides zeitgleich passiert.
die hoffnung ist ja, dass dann auch die rtl und prosiebensat1 gruppe in hd starten und man sich momentan noch über die auifnahmemöglichkeiten "fetzt"

technisch wäre es jedenfalls ein leichtes sone box pvr ready zu machen...warum also sonst 3 monate warten?!

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 17.07.2010, 19:03

vorturner2 hat geschrieben:warum denn ein buchbares paket?
wie wärs erstmal mit "kostenlosen" sendern...naja die debatte lassen wir hier mal außen vor

da auf der tt homepage vor. september steht und die hotline ähnliche angaben zur hd box gemacht hat, ist davon auszugehen, dass beides zeitgleich passiert.
die hoffnung ist ja, dass dann auch die rtl und prosiebensat1 gruppe in hd starten und man sich momentan noch über die auifnahmemöglichkeiten "fetzt"

technisch wäre es jedenfalls ein leichtes sone box pvr ready zu machen...warum also sonst 3 monate warten?!
Na ja kostenlos wäre natürlich besser nur sind wir ja bei Unity Media und die haben ja nix von wenn die HD Sender kostenlos reinstellen. :zwinker:

Zum Glück gubts die öffentlich rechtlichen sonst würde es verdammt mau bei Unity aussehen. Die Unity HD Box hatte ich am Anfang in betracht gezogen aber da der Technotrend für 159 Euro verfügbar war habe ich gesagt sparste dir die 5 Euro pro Monat.

Wie funktioniert eigentlich pvr? Muss man da einfach nur eine exteren Festplatte richtig formatiert an den Receiver anschließen und man kann einfach aufnehmen oder?

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von vorturner2 » 17.07.2010, 19:11

die hdd (oder der stick) muss fat32 formatiert sein, dann sollte es gehen!
gibts dann halt die möglichkeit aufzunhemen und timeshift zu machen.

im nachhinein hätte ich auch lieber den c834 als die hd box...macht krach, muss nachts aus der steckdose damit sie nich angeht um 3uhr, träge umschaltzeiten oft...naja daran kann man feilen - am lärm jedoch nicht!

auch wenn mir das menü usw bes ser gefällt als beim c834 und man mehr möglichkeiten hat (wenn man sie denn hätte :brüll: )

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von benifs » 17.07.2010, 20:07

Red hat geschrieben:So mein Receiver ist heute angekommen und das HD Bild ist vom feinsten.
Da jetzt scheinbar mehrere Leute das Gerät haben, wärt ihr so nett, mir ein paar Infos zukommen zu lassen? Ich hab hier noch den Vorgänger TT select C854, und mich würden vor allem die Unterschiede in der Bedienung interessieren. Bei meinem C854 war die "Universalfernbedienung" von TechnoTrend dabei, ist das beim C834 auch so? Ich hab gesehen, dass moderne TT Sat-Receiver beim EPG ein Livevorschaubild haben, ähnlich wie der DCB-B270G von Samsung den UM stellt. Die bisherigen TT Kabelmodelle für UM bieten das ja nicht, hat sich das geändert? Flackert das Bild der SD-Sender (mal in der Werbung drauf achten!) ? Wird das Gerät sehr warm, wenn man es im Stand-By nicht vom Strom nimmt?

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von vorturner2 » 17.07.2010, 20:59

der c854 und der c834 sind vom interface und der bedienung identisch!
sehen nur verschieden aus und der c834 wird pvr ready gemacht. dazu gibts noch den 1 watt standbyverbrauch

letterman
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.06.2010, 12:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von letterman » 18.07.2010, 13:48

Vorschaubild im EPG Menü vorhanden (wie bei dem Samsung)

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 18.07.2010, 17:42

Wenn das PVR Update kommt kann ich aber keinen anderen Sender gucken wenn das Teil aufnimmt oder? Weil es ist ja nur ein Tuner eingebaut oder wie funktioniert das? Kenne mich mit PVR eben nicht aus.

Gestern Abend auf ARD HD nen alten Clint Eastwood Schinken aus dem Jahre 1984 geguckt. Kann jetzt kaum noch nicht HD Sender gucken weil da alles so verwaschen aussieht. Werde noch zum ARD und ZDF Fan. :glück:

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von oxygen » 18.07.2010, 20:37

Red hat geschrieben:Wenn das PVR Update kommt kann ich aber keinen anderen Sender gucken wenn das Teil aufnimmt oder? Weil es ist ja nur ein Tuner eingebaut oder wie funktioniert das? Kenne mich mit PVR eben nicht aus.
Nur wenn diese auf dem gleichen Transponder liegen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

letterman
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 22.06.2010, 12:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von letterman » 19.07.2010, 00:59

du kannst parallel zum hdmi anschluss auch über scart anschliessen und dann gucken. Loop Funktion oder so

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 19.07.2010, 16:57

letterman hat geschrieben:du kannst parallel zum hdmi anschluss auch über scart anschliessen und dann gucken. Loop Funktion oder so
Das heist ich würde über HDMi aufnehmen und über Scart nen anderen Sender gucken oder wie?

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von benifs » 19.07.2010, 19:53

letterman hat geschrieben:du kannst parallel zum hdmi anschluss auch über scart anschliessen und dann gucken. Loop Funktion oder so
Red hat geschrieben:Das heist ich würde über HDMi aufnehmen und über Scart nen anderen Sender gucken oder wie?
Ähm nein, zumindest kann kein üblicher Receiver 2 verschiedene Sender ausgeben. Was der C854, und wohl auch der C834 beherrschen, ist die parallele Ausgabe eines Senders sowohl über HDMI, als auch Scart (runterskaliert auf SD) und was jeder Receiver bietet, einen Loop-Through des Kabelsignals um einen Fernseher/weitere Geräte hinter dem Receiver betreiben zu können. Die müssen natürlich ihre eigenen Kabelempfänger mitbringen.

Cobra2000
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2010, 07:29

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Cobra2000 » 21.07.2010, 07:46

Hallo zusammen,

ich muss mal die guten Erfahrungen trüben. Hab das Gerät gestern mit großer Vorfreude angeschlossen und war am Ende ziemlich enttäuscht. Ich hatte vorher den TT micro C274 via hochwertigem Scartkabel von Goldkabel angeschlossen. Jetzt hätte ich von dem C834 über HDMI einiges mehr erwartet, aber leider ist die Bildqualität in keiner Weise besser. Dies gilt natürlich nicht für die drei HD Sender, da fehlt mir der Vergleich. Ich weiß allerdings nicht wieso hier immer so von diesen Dreien geschwärmt wird, es wird doch gar nicht 24 Stunden HD Material gesendet, da ist noch viel zu viel Müll dabei.

Was mich jedoch am aller meisten ärgert ist, dass der Hersteller offensichtlich einen billigen und leistungsschwachen Signalverstärker verbaut hat. Mein Kabelsignal wird noch über einen HDD Recorder an den TV durchgeschleift. Das analoge Bild war mit dem C274 doch recht ordentlich, aber jetzt ist es im Standby Betrieb des C834 grausam und eine reinste Schneewüste. Schaltet man das Gerät ein wird vermutlich durch die erhöhte Stromzufuhr auch das analoge Signal verstärkt und besser dargestellt.

uliber
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2010, 09:41

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von uliber » 21.07.2010, 09:57

Es gibt bei diesem Gerät zwei Standby-Möglichkeiten. Werkseitig ist das Gerät auf den Eco-Modus eingestellt. In diesem Modus wird das Antennensignal nicht durchgeschleift. Man kann aber auf den "normalen" Standby-Modus umstellen in dem das Signal normal durchgeschleift wird.

Es ist vom Gerätehersteller ein wenig ungeschickt, diese Information erst auf den Seiten 58-59 des Handbuchs zu erläutern.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von oxygen » 21.07.2010, 10:56

Cobra2000 hat geschrieben: Was mich jedoch am aller meisten ärgert ist, dass der Hersteller offensichtlich einen billigen und leistungsschwachen Signalverstärker verbaut hat. Mein Kabelsignal wird noch über einen HDD Recorder an den TV durchgeschleift. Das analoge Bild war mit dem C274 doch recht ordentlich, aber jetzt ist es im Standby Betrieb des C834 grausam und eine reinste Schneewüste. Schaltet man das Gerät ein wird vermutlich durch die erhöhte Stromzufuhr auch das analoge Signal verstärkt und besser dargestellt.
Das ist bei allen neuen Receivern so, um die EU Richtlinie vom 1W Standbyverbrauch einhalten zu können. Wie bereits in dem vorherigen Post beschrieben, kann man das aber häufig abschalten.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 21.07.2010, 17:41

Cobra2000 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich muss mal die guten Erfahrungen trüben. Hab das Gerät gestern mit großer Vorfreude angeschlossen und war am Ende ziemlich enttäuscht. Ich hatte vorher den TT micro C274 via hochwertigem Scartkabel von Goldkabel angeschlossen. Jetzt hätte ich von dem C834 über HDMI einiges mehr erwartet, aber leider ist die Bildqualität in keiner Weise besser. Dies gilt natürlich nicht für die drei HD Sender, da fehlt mir der Vergleich. Ich weiß allerdings nicht wieso hier immer so von diesen Dreien geschwärmt wird, es wird doch gar nicht 24 Stunden HD Material gesendet, da ist noch viel zu viel Müll dabei.

Was mich jedoch am aller meisten ärgert ist, dass der Hersteller offensichtlich einen billigen und leistungsschwachen Signalverstärker verbaut hat. Mein Kabelsignal wird noch über einen HDD Recorder an den TV durchgeschleift. Das analoge Bild war mit dem C274 doch recht ordentlich, aber jetzt ist es im Standby Betrieb des C834 grausam und eine reinste Schneewüste. Schaltet man das Gerät ein wird vermutlich durch die erhöhte Stromzufuhr auch das analoge Signal verstärkt und besser dargestellt.
Nun ja es kommt auch auf den Fernseher an und auf die Einstellungen am Gerät.

Ich habe einen etwas älteren LCD den Sony 40 V3000. Als ich den TT micro C 834 HD angeschlossen habe habe ich aufgrund des HDMi Anschlusses bei den normalen Sendern schon einen Qualitätsunterschied gesehen. Es ist jetzt kein riesen Unterschied zu dem Scartreceiver aber sichtbar.

Zu den HD Sendern muss man sagen man sieht ja auch wenn die Sendung in HD gesendet wird oder nicht. Im Vergleich zur Unity HD Box frisst das Teil weniger Strom und ist auch komplett lautlos. Anscheinend haste vom 834 wohl zu viel erwartet. Ich und die anderen sind da auf jeden Fall zufrieden und für 159 Euro kann man nicht meckern.

Cobra2000
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2010, 07:29

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Cobra2000 » 23.07.2010, 14:49

Eigentlich nur ein Wunder, bin da sehr bescheiden :zwinker:

Das Problem des nicht durchschleifens hat sich erledigt, vielen Dank. Wozu doch eine Bedienungsanleitung gut ist. :schnarch:

Nochmal eine Frage zur Bildqualität. Ich finde das Bild wirkt bei SD Material pixeliger als zuvor. Liegt dies an der Fähigkeit des Upscaling, was der C274 nicht konnte.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von benifs » 23.07.2010, 14:55

Cobra2000 hat geschrieben:Nochmal eine Frage zur Bildqualität. Ich finde das Bild wirkt bei SD Material pixeliger als zuvor. Liegt dies an der Fähigkeit des Upscaling, was der C274 nicht konnte.
HMDI = verlustfrei. Du siehst das Bild so gut/mies wie es übertragen wird. Und wenn bei einem schlechten Bild noch Informationen hinzuerfunden werden müssen (Upscaling), wird es nicht unbedingt besser. Analoge Übertragung sieht meiner Meinung nach weicher aus. Kannst ja spasseshalber mal ausprobieren, ob dir das Bild beim Komponentenausgang besser gefällt.

juliar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von juliar » 28.07.2010, 13:15

Hallo zusammen,

hat eigentlich jemand von Euch der den 834HD besitzt mal offiziell bei UM angefragt warum "ServusTV HD" trotz zertifiziertem Receiver nicht empfangbar ist? Die können ja schlecht als Lösung vorschlagen sich die HD-Box zu mieten. Schließlich ist das Ding ja für HD bei UM zertifiziert...

Danke+Schönen Gruß,
Julia

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Matrix110 » 28.07.2010, 15:18

juliar hat geschrieben:Hallo zusammen,

hat eigentlich jemand von Euch der den 834HD besitzt mal offiziell bei UM angefragt warum "ServusTV HD" trotz zertifiziertem Receiver nicht empfangbar ist? Die können ja schlecht als Lösung vorschlagen sich die HD-Box zu mieten. Schließlich ist das Ding ja für HD bei UM zertifiziert...

Danke+Schönen Gruß,
Julia
Servus TV HD ist problemlos empfangbar und entschlüsselbar, nur ist es einfach auf keiner normalen Smartcard freigeschaltet.
Wenn du da die HD Box Karte reinschiebst entschlüsselt das Teil Servus TV HD problemlos.
Servus TV HD ist moment sozusagen ein eigenes "Programmpaket" (-Paket) welches man nur in Verbindung mit der HD Box bekommt (ja das ganze ist hirnrissig und ergibt keinen Sinn, aber naja UM halt )

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast