Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Java2010
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2010, 11:16

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Java2010 » 16.10.2010, 12:50

Hallo,
ich habe seit einigen Tagen den TT C834 (vorher: Humax PR FOX C). Eigentlich funktioniert der TT C834 einwandfrei, aber dann doch nicht so ganz wie ich es mir vorstelle. :traurig:
also: Ich habe einen alten Vertrag bei UM, d.h. DigitalTV PLUS mit einer i02-Smartcard. Im TT C834 habe ich die Karte mittels Alphacrypt Light (Version 1.19) in CI-Slot. Ich kann alle Programme schauen, die ich vorher auch hatte. :smile:
Nun das Problem: Wenn ich von einenm unverschlüsselten Kanal auf einen verschlüsselten Kanal oder zwischen verschlüsselten Kanälen umschalte, dann erscheint kurz (1-2sec) folgende Meldung: "Hinweis 105 - Bitte schieben Sie Ihre Smartcard wie folgt ein: Der goldfarbener Chip wird voran nach unten eingesteckt." Nach 1-2 Sec wird dann der verschlüsselte Kanal angezeigt. Das ganze nervt natürlich beim Zappen. :sauer:
Ich vermute, dass der Receiver das Programm erst mit einer Karte im Kartenleser entschlüsseln will. Da dort keine Karte eingesteckt ist, kommt die Fehlermeldung. Danach kommt die Entschlüsselung via CI-Slot.
Gibt es eine Lösung? Unterdrücken der Meldung? Ändern der Reihenfolge, d.h. CI-Slot vor Kartenleser?

WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 20.02.2008, 18:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von WladiSGE » 17.10.2010, 14:13

überlege mir auch einen c834 zuzulegen habe aber auch eine I02-Karte momentan, geht die I02 Karte nicht in dem Kartenslot des c834 ohne CI-Modul? Kann man eigentlich eine I02 gegen eine UM-Karte umtauschen und kostenlos sky drauf freischalten lassen?

Übrigens zur Lösung des obigen Problems kann doch dies verwendet werden oder: (Beitrag von mischobo in einem anderen Forum):
Was die Meldungen angeht: die kannst du im Alphacrypt-Menü ausschalten. (Menü -> Einstellungen -> Common Interface -> CI-Menü -> Einstellungen -> Smartcard Meldung auf "Aus" stellen ).

Java2010
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2010, 11:16

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Java2010 » 17.10.2010, 14:45

Danke für den Tipp. Hab nochmal nachgesehen. Die Einstellung steht schon auf "Aus". Ich denke auch dass es eher eine Meldung von Receiver selbst als vom Modul ist. Irgendwie fehlt mir die zündende Idee (außer anderen Receiver kaufen)....

Ob man die Karte tauschen weiß ich nicht, wenn man die UM-Karten auch mit AC Classic/light betreiben kann, dann hätte man natürlich ne größere Auswahlmöglichkeit bei den Receivern.

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von PAPA » 17.10.2010, 15:27

PAPA hat geschrieben:Kann mir einer sagen, in welchem format die Aufnahmen gemacht werden?
Weis jemand ob man über den Receiver-Zugriff auf die externe Festplatte auch Standard-Videofiles (MPEG4/AVI usw.) ansteuern kann?
Gruß
PapA
Hallo noch mal!
Weis keiner ob der Receiver auch auf Standard-Videofiles auf der dann angeschlossenen Festplatte via USB zugreifen kann?
Würde gerne eine für alles nutzen, bzw. zumindest die Video-Files über den einen Digitalausgang am reciever
ausgeben wollen. geht das, oder gibt der Receiver vorr. nur die Files wieder, die mit ihm aufgenommen wurden?
Gruß,
PapA

WladiSGE
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 68
Registriert: 20.02.2008, 18:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von WladiSGE » 17.10.2010, 17:01

Java2010 hat geschrieben:Danke für den Tipp. Hab nochmal nachgesehen. Die Einstellung steht schon auf "Aus". Ich denke auch dass es eher eine Meldung von Receiver selbst als vom Modul ist. Irgendwie fehlt mir die zündende Idee (außer anderen Receiver kaufen)....

Ob man die Karte tauschen weiß ich nicht, wenn man die UM-Karten auch mit AC Classic/light betreiben kann, dann hätte man natürlich ne größere Auswahlmöglichkeit bei den Receivern.
D.h. I02-Karte geht ohne Modul nicht im Technotrend C834-Receiver?

Java2010
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2010, 11:16

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Java2010 » 17.10.2010, 17:45

Hab die i02 vorhin noch mal in den Kartenleser geschoben. Da tut sich gar nichts. Also gehe ich mal davon aus, dass die i02 nur mit Modul funktioniert.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von mischobo » 17.10.2010, 18:14

WladiSGE hat geschrieben:
Java2010 hat geschrieben:Danke für den Tipp. Hab nochmal nachgesehen. Die Einstellung steht schon auf "Aus". Ich denke auch dass es eher eine Meldung von Receiver selbst als vom Modul ist. Irgendwie fehlt mir die zündende Idee (außer anderen Receiver kaufen)....

Ob man die Karte tauschen weiß ich nicht, wenn man die UM-Karten auch mit AC Classic/light betreiben kann, dann hätte man natürlich ne größere Auswahlmöglichkeit bei den Receivern.
D.h. I02-Karte geht ohne Modul nicht im Technotrend C834-Receiver?
... das ist korrekt. Der Technotrend micro C834 HDTV unterstützt nur UM01 und UM02-Karten. Da der Receiver über eine CI-Schnittstelle verfügt, kann die I02-Karte in Verbindung mit einem Alphacrypt Light Modul verwendet werden. Der Receiver greift allerdings immer zuerst auf den Kartenschacht zu und erst dann auf das CI-Modul. Das hat den Haken, dass immer wieder kurz Meldungen erscheinen, die sich auf den Kartenschacht beziehen. Das ist leider ein grundsätzliches Problem, wenn man in zertifizierten Receiver eine Smartcard in Verbindung mit einem CI-Modul nutzt. Am einfachsten ist es, wenn man versucht die I02-Karte in eine UM02-Karte umzutauschen.

Die I02-Karte kann ohne Modul afaik im Technotrend micro C832 HDTV (Kabel Deutschland Modell) verwendet werden.

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 18.10.2010, 16:41

Weiß einer was neues wegen dem Update? Aus Kalendarwoche 41 ist ja nix geworden. :motz: :motz:

juliar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von juliar » 19.10.2010, 16:43

Laut Sat und Kabel, gibt es ab Sofort Version 2.18 incl. PVR:
http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... auf-update

Aber ob UM das schon freigibt mag ich zu bezweifeln. Die Leitungen sind doch bestimmt vom HD-Box-Update blockiert welches seit September feststeckt... :D

Gruß,
Julia

iamawake
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2010, 18:18

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von iamawake » 19.10.2010, 17:52

und liest euch das mal durch, technotrend bekommt es irgendwie nicht hin. Ist echt zum verrückt werden :sauer:

http://www.hd-box.info/index.php?sectio ... newsid=826

:kratz:

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 19.10.2010, 18:03

Das gibts doch nicht. Was sind da für ******en am Werk...

iamawake
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2010, 18:18

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von iamawake » 19.10.2010, 18:07

bin auch sehr verärgert, das ist langsam unglaublich peinlich

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von vorturner2 » 19.10.2010, 18:29

vielleicht arbeiten für TT und Unitymedia die selben Leute? :naughty:
echt unglaublich!

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 20.10.2010, 13:45

Schon traurig was die Leute heutzutage für eine unfähigkeit an den Tag legen. :gsicht:

Ach ja das Update soll jetzt erst irgenwann im November kommen.
Die Ausstrahlung für den DVB-C-Receiver „TT-micro C834 HDTV“ via Kabel erfolgt in den Regionen von Unitymedia (Hessen und NRW) voraussichtlich Anfang November.
http://www.areadvd.de/news/2010/10/20/p ... -receiver/

:wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand: :wand:

Ach ja und hier die pvr Fernbedienung:

http://shop.ttgoerler.de

ass73
Kabelneuling
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 08:12

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von ass73 » 20.10.2010, 15:32

mischobo hat geschrieben:
WladiSGE hat geschrieben:
Java2010 hat geschrieben:Danke für den Tipp. Hab nochmal nachgesehen. Die Einstellung steht schon auf "Aus". Ich denke auch dass es eher eine Meldung von Receiver selbst als vom Modul ist. Irgendwie fehlt mir die zündende Idee (außer anderen Receiver kaufen)....

Ob man die Karte tauschen weiß ich nicht, wenn man die UM-Karten auch mit AC Classic/light betreiben kann, dann hätte man natürlich ne größere Auswahlmöglichkeit bei den Receivern.
D.h. I02-Karte geht ohne Modul nicht im Technotrend C834-Receiver?
... das ist korrekt. Der Technotrend micro C834 HDTV unterstützt nur UM01 und UM02-Karten. Da der Receiver über eine CI-Schnittstelle verfügt, kann die I02-Karte in Verbindung mit einem Alphacrypt Light Modul verwendet werden. Der Receiver greift allerdings immer zuerst auf den Kartenschacht zu und erst dann auf das CI-Modul. Das hat den Haken, dass immer wieder kurz Meldungen erscheinen, die sich auf den Kartenschacht beziehen. Das ist leider ein grundsätzliches Problem, wenn man in zertifizierten Receiver eine Smartcard in Verbindung mit einem CI-Modul nutzt. Am einfachsten ist es, wenn man versucht die I02-Karte in eine UM02-Karte umzutauschen.

Die I02-Karte kann ohne Modul afaik im Technotrend micro C832 HDTV (Kabel Deutschland Modell) verwendet werden.
Verstehe ich das richtig, dass ich - wenn ich das alphacrpt light modul verwende - im C834 eine Unitymedia (UM01/02) Karte und eine Sky (I02) Karte gleichzeitig betreiben kann und somit meine Digital TV Basic und Sky Programme (inkl HD) ohne Karten- oder Receiverwechsel schauen kann?

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 20.10.2010, 16:56

Red hat geschrieben: Ach ja das Update soll jetzt erst irgenwann im November kommen.
Die Ausstrahlung für den DVB-C-Receiver „TT-micro C834 HDTV“ via Kabel erfolgt in den Regionen von Unitymedia (Hessen und NRW) voraussichtlich Anfang November.
Also Anfang Dezember und dann wird denen auffallen, dass die Firmware auf keinem TT Gerät läuft, sondern für die Unitymedia HD Box ist und nur vertauscht wurde. Bis sie das raushaben ist dann Irgendwann nächstes Jahr.....

iamawake
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2010, 18:18

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von iamawake » 20.10.2010, 19:34

ach die Lust, an dem sch.... aufnehmen ist mir mittlerweile vergangen. Das kann doch nicht sein, das Sie nicht in der Lage sind das simple Update zu Verfügung zu stellen.
Also wenn ich das gewusst hätte, hätte ich den sch.... Receiver nicht gekauft, ehrlich. Mir geht es ums Prinzip und das geht mal garnicht. Das ist ein Lockangebot für jeden Käufer bzw. Kunden und im endeffeckt wird man(n) von vorne bis hinten verarscht.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von SpeedyD » 20.10.2010, 20:22

Mensch Leute...überlegt doch mal...
- UM bringt ne HD-Box, die später zum PVR werden soll. TT bringt nen UM-zerifizierten Receiver, der auch später aufnehmen können soll.
- TT hätte den Receiver von vorneherein mit der PVR-Funktion ausstatten können. Haben Sie aber nicht. Soll auch später per Update kommen.
- UM kann/will kein funktionierendes Update bringen. TT verschiebt ebenfalls.
- UM verschiebt einen "vermeintlich festen Termin" (warum auch immer....die Wahrheit dazu wird von uns niemand erfahren)...TT bricht sein Software-Update ab (angeblich wegen Software-Problemen bei Kunden....Ich meine "Hallo?" Ich denke Software wird vorher getestet)

KLingelts langsam? Meint ihr wirklich beide Anbieter sind zu doof eine laufende Software zum laufen zu bringen?

Tronje
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2010, 14:47

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Tronje » 21.10.2010, 15:00

Erst einmal hallo zusammen, ich lese zwar schon länger sehr interessiert hier im Forum mit, habe mich aber heute erst angemeldet. Vielen Dank für die Erfahrungsberichte, sie waren mit der Grund für meinen Kauf.

Ich bin auch mehr oder weniger stolzer Besitzer des C 834 HD und warte seit September dringlich auf das Update, weil ich zur Zeit nichts aufnehmen kann. Nach der Areadvd-Meldung ist es jetzt auch "offiziell" auf der ttgoerler-Seite unter "Aktuelles" :

"Sobald die neue Software-Version zur externen Aufnahme zum Download über Ihren Satelliten- bzw. Kabelanschluss zur Verfügung steht, erhalten Sie eine Information auf Ihrem Fernsehbildschirm:
TT-select S845 HD+ und TT-micro S835 HD+: Verfügbar über Satellit
TT-micro C834 HDTV: Ab Anfang November 2010"

Ja, auch ohne Verschwörungstheorien ... wenn für die anderen Receiver (wenn auch Sat- aber jedenfalls sehr ähnliche Baureihe) des Herstellers die PVR-Funktion fertig ist (und nach den ersten Erfahrungsberichten von Usern im Hifi-Forum) bis auf kleinere Schwierigkeiten auch funktioniert, dürfte es tatsächlich am parallelen Update für die HD-Box von unitymedia liegen. Es geht für einen Kabelanbieter nun einmal nicht, eine Box für 5,- EUR bzw. jetzt 6,- EUR monatlich zu vermieten und PVR anzukündigen, wenn dann ein (zertifizierter) Receiver eines anderen Herstellers diese Funktion früher bietet. Die Leidtragenden sind zur Zeit aber "wir" als Käufer des C 834 !!! :wut: :wut:

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von StefanG » 21.10.2010, 15:39

Tronje hat geschrieben:Es geht für einen Kabelanbieter nun einmal nicht, eine Box für 5,- EUR bzw. jetzt 6,- EUR monatlich zu vermieten und PVR anzukündigen, wenn dann ein (zertifizierter) Receiver eines anderen Herstellers diese Funktion früher bietet. Die Leidtragenden sind zur Zeit aber "wir" als Käufer des C 834 !!! :wut: :wut:
Die Leidtragenden seid ihr doch auch danach.

Z.B. keinerlei UM HD Packete für den TT-micro C834 HDTV buchbar.

Kannsdoch
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.06.2010, 14:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Kannsdoch » 21.10.2010, 16:05

Hi Leute, ich habe mir das Teil gekauft und bin sehr zufrieden.
Angeschlossen,Smartkart rein und.. es läuft super.

Tronje
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2010, 14:47

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Tronje » 21.10.2010, 16:15

StefanG hat geschrieben:
Die Leidtragenden seid ihr doch auch danach.

Z.B. keinerlei UM HD Packete für den TT-micro C834 HDTV buchbar.

Das kommt natürlich auf den Verwendungszweck an, für mich persönlich waren die HD-Pakete mit Sammel-Programmen wie Syfy, Servus etc. nicht entscheidend, bei den "normalen" Privatsendern stören mich die zu erwartenden Restriktionen bei der Aufzeichnung zu sehr, da werde ich halt bei SD bleiben. Und bitte nicht lachen ... zu meinem Haupt-Fernseher liegt eh noch eine SAT-Verbindung ... ich habe jetzt wegen der weiteren Fernseher im Haus wieder auf Kabel umgestellt, war mit Telefon + Inet kaum teurer als mein alter Arcor/Vodafone-Zugang. Ich will jetzt aber keinen SAT/Kabel-Vergleich anstoßen, das wäre off-topic !

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Keyser Soze » 21.10.2010, 17:07

Mann mann mann... die ttgoerler-Webseite ist echt das Letzte.... Die war ja schon immer grottenlahm, aber heute braucht jeder Seitenaufruf 30-40 Sekunden, bis mal die erstens Bits fließen und die ersten Inhalte erscheinen. Wie hosten die ihre Webseite? Mit nem analogen 14.4k-Modem?

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von SpeedyD » 21.10.2010, 17:10

Ich denk eher, dass da zur Zeit sehr viel los ist, weil alle sich wegen dem Update informieren. Bei viel Traffic gehen die besten Anbindungen in die Knie.

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 21.10.2010, 17:51

StefanG hat geschrieben:
Tronje hat geschrieben:Es geht für einen Kabelanbieter nun einmal nicht, eine Box für 5,- EUR bzw. jetzt 6,- EUR monatlich zu vermieten und PVR anzukündigen, wenn dann ein (zertifizierter) Receiver eines anderen Herstellers diese Funktion früher bietet. Die Leidtragenden sind zur Zeit aber "wir" als Käufer des C 834 !!! :wut: :wut:
Die Leidtragenden seid ihr doch auch danach.

Z.B. keinerlei UM HD Packete für den TT-micro C834 HDTV buchbar.
Lieber nen eigenen Receiver für 169 Euro kaufen als für ne Zwangsbox 5 Euro monatlich miete zahlen, die man dann am Ende auch noch zurückschicken muss.

Abgesehen davon arbeiten Sie ja daran das HDTV Programm auch anderen Receivern zugänglich zu machen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste