Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Mr.Bent
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Mr.Bent » 21.09.2010, 20:37

So, heute kam das Ding an...

@DonStefano:
Das "AFD" steht wirklich nicht in der Anleitung - krass eigentlich!
Wenn man aber im Menu draufzeigt, kommt am unteren Rand ja immer eine Kurzerklärung! Wenn ich die richtig deute, dann könnte es was mit der automatischen Formaterkennung zu tun haben: also z.B. wenn ein Spielfilm trotz Querformat in 4:3 gesendet wird (passiert öfters auf den "Billig"-Sendern wie Das 4., Tele 5 oder auch Vox), dann sieht man ja auf "Pillarbox" ein zu kleines" Bild - und muss dann manuell auf "Zoom" stellen. Evtl. erkennt der C834 die vier schwarzen Balken und reagiert entsprechend!? Ich konnte das aber bisher noch nicht verifizieren - ist also bisher reinste Vermutung von mir! Nachtrag: Hab gestern nun endlich mal auf HR3 einen solchen "4:3 Spielfilm" entdeckt... hat mit AFD an oder aus aber auch nix automatisch erkannt! Also entweder funzt es nicht, wie es soll - oder meine o.g. Annahme war falsch! [=> Anfrage bei TT-Görler-Hotline...]

Was die Bewegungsunschärfe angeht: ja klar, sehe ich auch hin und wieder - speziell bei dunklen Bildern, mit scharfen Kontrasten und schneller Bewegung (also klassisch: Mann mit hellem Gesicht rennt nachts durch die Dunkelheit). Ist aber bei SD-Kanälen definitiv nicht anders/schlimmer/auffälliger als z.B. mit dem SD Samsung DVR! Und bei HD-Kanälen kann die subjektive Wahrnehmung natürlich heftiger ausfallen, weil du eben einfach "mehr" (= höher auflösend) siehst (vgl. meine Ausführungen vom letzten Mal)! Mit einem LCD wirst du das nie ganz wegkriegen...

@alle:
So, nun hab ich aber nochmal 'ne Frage:
Ist das bei eurem C834 auch so, dass er bzgl. Dolby Digital Mehrkanal im Info-Menu eigentlich immer Bullshit anzeigt?!?
Beispiel: Auf ARD lief etwas in DD 2.0 (denn mein A/V Verstärker zeigt mir ja an, wieviele Kanäle kommen!!!) und im erweiterten Tonmenu steht dick DD 5.1!
Aber noch besser: zur gleichen Zeit läuft auf Pro7 ein Spielfilm in echtem 5.1 Surround (mein A/V zeigts brav an und gibt's auch schick wieder) - aber Herr C834 behauptet felsenfest es sei nur DD 2.0!
Übermittelt der Sender diese Schrottinfo oder peilt es der TT nicht?

Grüße
Mr. Bent
Zuletzt geändert von Mr.Bent am 22.09.2010, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 21.09.2010, 21:55

Muss sagen, die Qualität ist doch ganz ordentlich. Wenn man den richtigen Abstand hat, sieht das alles doch recht ordentlich aus. Musste mich wohl erstmal umgewöhnen :-)

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 23.09.2010, 09:39

"Für den HDTV-Receiver TT-micro S834 HDTV haben wir ab September 2010 ein Software-Update für die Herstellung der PVR-Funktion angekündigt. Leider verzögert sich die Ausstrahlung der Software, sodass diese erst ab der Kalenderwoche 41 bereit gestellt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen"

daywalker20000
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.09.2010, 19:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von daywalker20000 » 24.09.2010, 20:12

Joa, bin ich mla gespannt, ob es dann auch kommen wird!

juliar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von juliar » 25.09.2010, 09:19

Man wird doch den Eindruck nicht los, dass TT das Update erst einspielen darf wenn die HD-Box ihrs hat. :smile:

hansdieter123
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 03.06.2009, 14:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von hansdieter123 » 25.09.2010, 23:01

juliar hat geschrieben:Man wird doch den Eindruck nicht los, dass TT das Update erst einspielen darf wenn die HD-Box ihrs hat. :smile:
Dass dir das erst jetzt auffällt :)

UM sollte lieber mal an ner Lösung für Leute mit UM02-Karten arbeiten. Dass private HD-Kanäle UM01- und somit HD-Box-Exklusiv sind, halte ich für falsch. Es macht doch keinen Sinn einen zertifizierten HD-Receiver auf den Markt bringen zu lassen der keine HD-Sender entschlüsseln kann.

Yeti
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2010, 11:48

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Yeti » 28.09.2010, 15:10

So, habe das Gerät nun auch. Wie befürchtet, ist Servus TV HD dunkel. Viel schlimmer ist für mich aber, dass das Gerät unheimlich träge auf die Fernbedienung reagiert und dass ich die Fernbedienung ganz genau auf das Gerät richten muss. Ist das bei Euch auch so oder stimmt bei mir ´was nicht? ttgoerler scheint gegen eMails an den Service resistent zu sein, von denen kommt keine Antwort.

thokar1
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.01.2009, 15:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von thokar1 » 28.09.2010, 18:16

Also man muss schon auf das Gerät zielen aber das ist normal für eine IR FB.
Die FB des Samsung von Unitymedia war etwas stärker.
Man gewöhnt sich aber schnell daran. Es kommt auch darauf an ob der Receiver unter dem TV oder etwas höher steht.

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 28.09.2010, 18:29

Oder man nimmt ne Universal-FB. Funktioniert hervorragend aus beinahe allen Lagen :-)

Yeti
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2010, 11:48

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Yeti » 29.09.2010, 14:01

Mit einer Universalfernbedienung (Logitech Harmony) ist es nicht besser. Auch muss ich bei meinen anderen Geräten nicht so genau auf das Gerät zielen wie bei diesem. Ich denke, dass ich das ´mal reklamieren werde. Auf meine eMail an den Support gabe es übrigens noch immer keine Antwort.

hansdieter123
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 03.06.2009, 14:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von hansdieter123 » 29.09.2010, 14:17

Wieso wird eigentlich wie vor 20 Jahren schon noch auf IR gesetzt? Wär Bluetooth nicht weitaus zeitgemäßer?

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Bully » 29.09.2010, 15:17

Yeti hat geschrieben:So, habe das Gerät nun auch. Wie befürchtet, ist Servus TV HD dunkel. Viel schlimmer ist für mich aber, dass das Gerät unheimlich träge auf die Fernbedienung reagiert und dass ich die Fernbedienung ganz genau auf das Gerät richten muss. Ist das bei Euch auch so ....?
Nein, ich habe dieses Problem bei unserem 834 nicht. Ist bei mir eher so, wie bei anderen Fernberdienungen. Vielleicht hat Dein Infrarot-Empfänger eine Macke oder ist verschmutzt ...

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von PAPA » 29.09.2010, 20:11

hansdieter123 hat geschrieben:Wieso wird eigentlich wie vor 20 Jahren schon noch auf IR gesetzt? Wär Bluetooth nicht weitaus zeitgemäßer?
Dürfte wohl am höheren Energiebedarf liegen....
Ne Fernbedienung sol ja ne Weile halten.

Hab übrigens bei meinem C834 keine Probleme.

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von pbw » 30.09.2010, 01:02

Hallo zusammen,
ich habe mir nun auch kurzentschlossen den C834HD gegönnt und bin soweit zufrieden.

Ein kleineres Problem habe ich jedoch noch.
Beim Schalten auf einen HD-Sender erscheind das Bild zunächst für kurze Zeit (ca. 0,5-1 Sec.) als Standbild bevor die Bewegung einsetzt. Der Ton ist sofort da.
Beim Schlaten auf SD-Sender tritt das Problem nicht auf.
Kennt jemand diesen Effekt?

VG
Peter

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von disco68 » 30.09.2010, 08:55

Nur mal so am Rande,
natürlich Wünsche in allen den möglichsten besten Receiver ! Aber nach allem was ich
hier so lese ist der Technotrend auch nicht besser als die HD-Box. Vieleicht hat ja jemand
die Möglichkeit beide mal zu testen und die Funktionen 1:1 zu vergleichen. Würde sicher
vielen bei einer Entscheidung helfen! :smile:

Im übrigen schön zu lesen, das viele die die HD-Box schlecht geschrieben haben, bei der
Bewertung des Technotrend's offensichtlich deutlich großzügiger sind. Wieder mal ein
Zeichen für die nach meiner Meinung oft fehlende Objektivität hier :kratz:

LG
disco68

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Eribion » 30.09.2010, 09:15

Naja, sagen wir es mal so. Der TT ist nur aus dem Grunde für die meisten besser gegenüber der HD-Box weil er klare Vorzüge hat.
Er ist schwarz, hat sehr kurze Umschaltzeiten,ist sehr kompakt und wird noch freigegeben für eine externe Festplatte und ist ebenfalls HD tauglich.
Aber mal ehrlich, so vergleich wir Äpfel mit Birnen.
Ich habe beide Geräte im Haus und ausgibig getestet und ja der TT ist schneller, ist dafür aber mit weniger Ausgestattet wie die HD-Box.
Zukünftige Anwendungen wie 3D, HbbTV oder VOD wird der TT nicht leisten und damit gehen wohl möglich schon wieder Funktionen verloren,
die zwar bei UM von mir als KD mit bezahlt werden, die ich aber dann definitiv nicht nutzen kann.

Aber kommen wir mal zu einem Fazit:
Ich sehe den TT im Moment leicht vor der HD-Box was mit unter auch den bei mir vollständig ferngebliebenden Abstürzen und den extrem kurzen Umschaltzeiten zu zurechnen ist.
Allerdings halte ich den TT für nicht zukunftssicher und da kommt dann die HD-Box ins Spiel, denn hier kann Sie mit Ihrer Ausstattung voll und ganz punkten.
Bleibt unter dem Strich nur zu sagen für den Moment ist der TT besser, aber es bewegt sich im Moment so viel was das Fortschreiten der Technik angeht, das ich der festen Überzeugung bin
das auf lange Sicht gesehen, und darum geht es ja nun mal bei einer Neuanschaffung, die HD-Box die eindeutig bessere Wahl ist.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 64
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Keyser Soze » 03.10.2010, 09:50

Hat noch jemand hier das Problem, dass beim C834 die Timer-Wiedergabe immer mit Lautstärkestufe 100% losgeht, so dass einem die Boxen um die Ohren fliegen?
Kann man das irgendwie ändern, so dass der Timer nicht mit 100% Lautstärke startet, sondern in der Lautstärkestufe, die auch vorher im normalen TV-Betrieb eingestellt war?

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von PAPA » 04.10.2010, 22:09

Keyser Soze hat geschrieben:Hat noch jemand hier das Problem, dass beim C834 die Timer-Wiedergabe immer mit Lautstärkestufe 100% losgeht, so dass einem die Boxen um die Ohren fliegen?
Kann man das irgendwie ändern, so dass der Timer nicht mit 100% Lautstärke startet, sondern in der Lautstärkestufe, die auch vorher im normalen TV-Betrieb eingestellt war?
Jo, Problem habe ich auch..
Noch nix gefunden um das zu beheben...

daywalker20000
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.09.2010, 19:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von daywalker20000 » 07.10.2010, 12:15

Hallo zusammen,

wann soll denn nun die Funktion des Aufnehmens endlich laufen?
Wurde doch schon von September auf Oktober geschoben.
Scheint aber noch nix zu passieren, oder?
Hat jemand was gehört?

Grüße

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 07.10.2010, 19:16

Guck mal eine Seite vorher.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von ugo » 07.10.2010, 21:20

Denke mal nicht das man mit dem c834 vor der Unity HD-Box aufnehmen kann, entweder zeitgleich mit Freischaltung der PVR Funktion der HD-Box, oder umgehend danach was ich für eher zutreffend halte. :kafffee:

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Eribion » 08.10.2010, 10:41

ugo hat geschrieben:Denke mal nicht das man mit dem c834 vor der Unity HD-Box aufnehmen kann, entweder zeitgleich mit Freischaltung der PVR Funktion der HD-Box, oder umgehend danach was ich für eher zutreffend halte. :kafffee:
Korrekt! Da der C834HD für Unitymedia zertifiziert ist, wird dieser auch erst zur Aufnahme freigeschaltet, wenn UM das ok gibt oder besser gesagt, wenn UM endlich mal
ein funktionierendes Update auf die Reihe bekommen. Denn solange die hauseigene Box nicht aufnehmen kann, kann auch die zertifizierte es nicht.
Und mal ehrlich, wer nach 3 Monaten noch keine fehlerfrei laufendes Update zu stande bekommen hat, der wird es auch nicht kurzfristig in naher Zukunft schaffen.
Somit wird sich auch der Oktober erledigt haben, aber dieses Jahr solls ja noch was werden. Zumindestens wurde mir das so mitgeteilt von UM.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 08.10.2010, 20:10

Wird man jemals mit dem C 834 HD die HD Sender gucken können oder wird man sich die [zensiert] Zwangsbox mieten müssen?

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von ugo » 08.10.2010, 20:34

Diese Entscheidung fällen wohl die Dödel von Unitymedia, allerdings handelt es sich ja um einen von UM zertifizierten Receiver,so dass immernoch ein Fünkchen Hoffnung da ist ohne die UM Bug-Box gucken zu können. Ich schaue derzeit auf dem 834 mit der von UM zu der HD-Box gelieferten Karte ja die
aktuellen Suuuuuuper HD-Sender und das funzt einwandfrei. Von mir aus kann UM die HD-Box jederzeit bei mir wieder abholen,bins mit dem Teil leid.
Auf jeden Fall ziehe ich den C834 der UM Box vor, schneller,leiser schön schwarz und keine Abstürze. :brüll:

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Red » 08.10.2010, 21:46

ugo hat geschrieben:Diese Entscheidung fällen wohl die Dödel von Unitymedia, allerdings handelt es sich ja um einen von UM zertifizierten Receiver,so dass immernoch ein Fünkchen Hoffnung da ist ohne die UM Bug-Box gucken zu können. Ich schaue derzeit auf dem 834 mit der von UM zu der HD-Box gelieferten Karte ja die
aktuellen Suuuuuuper HD-Sender und das funzt einwandfrei. Von mir aus kann UM die HD-Box jederzeit bei mir wieder abholen,bins mit dem Teil leid.
Auf jeden Fall ziehe ich den C834 der UM Box vor, schneller,leiser schön schwarz und keine Abstürze. :brüll:

Wüsste gerne mal was deren Problem ist. Warum kann man die HD Sender nicht einfach auf meiner bisherigen Smartcard freischalten lassen? Stadtdessen braucht man ZWangsreceiver und Zwangspakete um HD Sender gucken zu können. :nein: :nein:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast