Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von benifs » 19.09.2010, 11:29

DonStefano hat geschrieben:Ist das normal, dass mein TV während des Betriebes 1080i50HZ anzeigt? Bekomme ich das auch irgendwie auf 100HZ?
Nö, weil der dir höchstwahrscheinlich das anzeigt, was der Receiver liefert. Und das werden entweder 50 Vollbilder (720p) oder 50 Halbbilder (1080i) sein, so wie es ausgestrahlt wird. 100 Hz sind eine Technik das flimmerfrei darzustellen, durch Verdoppelung jeden Bildes, das ändert aber nichts am vom Receiver gelieferten Format.

Mr.Bent
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Mr.Bent » 19.09.2010, 12:40

@DonStefano:
DonStefano hat geschrieben:Reichen 3ms Reaktionszeit nicht aus für flüssige Bilder?
Zugegeben, das ist eigentlich kein schlechter Wert... aber wie gesagt: never compare Röhre mit LCD (der LCD verliert immer)!
DonStefano hat geschrieben:Was hat die Funktion "AFD automatisch" für einen tieferen Sinn?
Sorry, nie gehört! In welchem Zusammenhang steht das?
DonStefano hat geschrieben:Der TT hat ja "nur" 1080i. Vielleicht sehe ich deswegen diese Unschärfen in der Bewegung.
Mach dir mal keine Sorgen: HDTV ist - zumindest zur Zeit - nur bis max. 1080i definiert!!! Es gibt in absehbarer Zeit keinen Sender der 1080p ausstrahlt (ZDF bastelt daran, aber das dauert +/- 3 Jahre)! Dein TT ist also state-of-the-art!
DonStefano hat geschrieben:Wären die bei 1080p nicht zu sehen?
Das kannst du selber testen: du hast nach eigenen Angaben ja einen Media-Player (ich hoffe, "Full HD")?! Stell den auf 1080p60 und lass einen möglichst unkomprimierten BD-Rip laufen (oder leg gleich eine BD in den Player, falls du einen hast). Dann kannst du einen schönen Vergleich zum 1080i50 vom TT ziehen (ich empfehle eine native HD-Produktion auf ARTE).
DonStefano hat geschrieben:Hat jemand eine Größe über 40 Zoll und sieht auch Unschärfen?
Wart mal noch 2-3 Tage, dann wird auch mein C834 geliefert. Den teste ich dann an meinem 42" LCD...

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 19.09.2010, 19:22

Die AFD Funktion findet sich beim TT unter "Bildeinstellungen". Ich hab den Sinn aber leider nicht erfassen können. In der Anleitung ist diese Funktion überhaupt nicht erwähnt.

Das wäre super, wenn dur berichten würdest. Welchen TV hast du? Meiner ist der LG 42 lf 5700.

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 20.09.2010, 15:54

Gerade auf der TT-Seite gelesen:
"USB-Schnittstelle für externe
Aufnahmen, Softwareupdate
ab 10/2010"

na toll. Ich will endlich aufnehmen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von bubi09 » 20.09.2010, 16:17

DonStefano hat geschrieben:Gerade auf der TT-Seite gelesen:
"USB-Schnittstelle für externe
Aufnahmen, Softwareupdate
ab 10/2010"

na toll. Ich will endlich aufnehmen.
Bin mal gespannt ob dieses Update auch die "Spezifikationen" von UM (HD+) erfüllt. Dann könnte es ja doch noch was mit allen HD Sendern auf dem TT werden.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von kris26 » 20.09.2010, 16:30

bubi09 hat geschrieben: Bin mal gespannt ob dieses Update auch die "Spezifikationen" von UM (HD+) erfüllt. Dann könnte es ja doch noch was mit allen HD Sendern auf dem TT werden.
Warum sollte er die Spezifikationen von HD+ bzw. deren Restriktionen erfüllen? Zwischen den Privaten in HD und UM gibt es schließlich keinerlei Zusammenhang. Wer glaubt das es RTL HD & Co. bald auch bei UM geben wird, kann auch genau so an den Weihnachtsmann oder den Osterhasen glauben.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Grollig
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Grollig » 20.09.2010, 16:37

Sach jetzt nich das es die beiden nicht gibt :)
Du willst doch wohl nicht die letzten Illusionen zerstören , oder ?

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von bubi09 » 20.09.2010, 16:41

kris26 hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben: Bin mal gespannt ob dieses Update auch die "Spezifikationen" von UM (HD+) erfüllt. Dann könnte es ja doch noch was mit allen HD Sendern auf dem TT werden.
Warum sollte er die Spezifikationen von HD+ bzw. deren Restriktionen erfüllen? Zwischen den Privaten in HD und UM gibt es schließlich keinerlei Zusammenhang. Wer glaubt das es RTL HD & Co. bald auch bei UM geben wird, kann auch genau so an den Weihnachtsmann oder den Osterhasen glauben.
Und warum meinst du haben etliche Receiver (nicht nur die HD Box und der TT 834HD) nicht schon von Anfang an eine Aufnahmefunktion? Richtig. Weil gleichzeitig mit der Aufnahmefunktion (vielleicht) auch die Restriktionen, die bestimmte Fernsehsendergruppen (mit großer "Marktmacht") fordern, eingeführt werden. Ein nachträgliches "beschneiden" der Geräte ist viel schwieriger. Es glaubt ja wohl kein Mensch, dass UM mit dem PVR-Update nicht auch Aufnahme-Flags implementiert. Und sei es auch nur prophylaktisch für die Privatsender. Ich habe auch keines Falls behauptet, dass der TT diese Restriktionen bekommen wird (die mit Sicherheit in den Spezifikationen von UM aufgeführt sind). Im Gegenteil ich lasse mich da mal überraschen. Technotrend ist ja auch nicht blöd und wird kapieren, dass es nichts bringt einen HD Receiver (ohne CI oder CI+ Slot) auf dem Markt zu haben, der zwar UM zertifiziert ist, mit dem die Kunden aber nur drei ÖR Sender in HD gucken kann. Auch UM würde etliche HD Pakete mehr verkaufen, wenn sie auch deutlich mehr Kunden diese Möglichkeit einräumen könnten und nicht nur den HD Box Kunden.

Dass sie HD+ Sender gleich Morgen bei UM starten habe ich auch nicht geschrieben, wie du nach dem Brillputzen sicherlich merken wirst. Aber UM ist vor den Sendern bereits eingeknickt und wird deren Restriktionen einführen, was man eindeutig an der HD Box sehen kann.

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 20.09.2010, 17:19

Naja, solange sie diese Restriktionen nur bei den privaten HD Sendern implementieren ist mir das schnurz. So beschnitten wie Spielfilme auf den Sendern kommen, macht das eh keinen Sinn. Und der Rest vom Programm interessiert eh nicht....erst recht nicht in HD. Dann sieht man die Laienschauspieler in einer noch höheren Auflösung. DOLL!

Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Don Draper » 20.09.2010, 18:00

Grollig hat geschrieben:Sach jetzt nich das es die beiden nicht gibt :)
Du willst doch wohl nicht die letzten Illusionen zerstören , oder ?
Doch die gibt es, allerdings ohne Geschenk- bzw. Eierfunktion. Das soll erst nach
dem Update kommen. Voraussichtlich 64 KW 2020ff. :D

Mr.Bent
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2010, 15:44

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Mr.Bent » 21.09.2010, 20:37

So, heute kam das Ding an...

@DonStefano:
Das "AFD" steht wirklich nicht in der Anleitung - krass eigentlich!
Wenn man aber im Menu draufzeigt, kommt am unteren Rand ja immer eine Kurzerklärung! Wenn ich die richtig deute, dann könnte es was mit der automatischen Formaterkennung zu tun haben: also z.B. wenn ein Spielfilm trotz Querformat in 4:3 gesendet wird (passiert öfters auf den "Billig"-Sendern wie Das 4., Tele 5 oder auch Vox), dann sieht man ja auf "Pillarbox" ein zu kleines" Bild - und muss dann manuell auf "Zoom" stellen. Evtl. erkennt der C834 die vier schwarzen Balken und reagiert entsprechend!? Ich konnte das aber bisher noch nicht verifizieren - ist also bisher reinste Vermutung von mir! Nachtrag: Hab gestern nun endlich mal auf HR3 einen solchen "4:3 Spielfilm" entdeckt... hat mit AFD an oder aus aber auch nix automatisch erkannt! Also entweder funzt es nicht, wie es soll - oder meine o.g. Annahme war falsch! [=> Anfrage bei TT-Görler-Hotline...]

Was die Bewegungsunschärfe angeht: ja klar, sehe ich auch hin und wieder - speziell bei dunklen Bildern, mit scharfen Kontrasten und schneller Bewegung (also klassisch: Mann mit hellem Gesicht rennt nachts durch die Dunkelheit). Ist aber bei SD-Kanälen definitiv nicht anders/schlimmer/auffälliger als z.B. mit dem SD Samsung DVR! Und bei HD-Kanälen kann die subjektive Wahrnehmung natürlich heftiger ausfallen, weil du eben einfach "mehr" (= höher auflösend) siehst (vgl. meine Ausführungen vom letzten Mal)! Mit einem LCD wirst du das nie ganz wegkriegen...

@alle:
So, nun hab ich aber nochmal 'ne Frage:
Ist das bei eurem C834 auch so, dass er bzgl. Dolby Digital Mehrkanal im Info-Menu eigentlich immer Bullshit anzeigt?!?
Beispiel: Auf ARD lief etwas in DD 2.0 (denn mein A/V Verstärker zeigt mir ja an, wieviele Kanäle kommen!!!) und im erweiterten Tonmenu steht dick DD 5.1!
Aber noch besser: zur gleichen Zeit läuft auf Pro7 ein Spielfilm in echtem 5.1 Surround (mein A/V zeigts brav an und gibt's auch schick wieder) - aber Herr C834 behauptet felsenfest es sei nur DD 2.0!
Übermittelt der Sender diese Schrottinfo oder peilt es der TT nicht?

Grüße
Mr. Bent
Zuletzt geändert von Mr.Bent am 22.09.2010, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 21.09.2010, 21:55

Muss sagen, die Qualität ist doch ganz ordentlich. Wenn man den richtigen Abstand hat, sieht das alles doch recht ordentlich aus. Musste mich wohl erstmal umgewöhnen :-)

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 23.09.2010, 09:39

"Für den HDTV-Receiver TT-micro S834 HDTV haben wir ab September 2010 ein Software-Update für die Herstellung der PVR-Funktion angekündigt. Leider verzögert sich die Ausstrahlung der Software, sodass diese erst ab der Kalenderwoche 41 bereit gestellt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen"

daywalker20000
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 24.09.2010, 19:26

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von daywalker20000 » 24.09.2010, 20:12

Joa, bin ich mla gespannt, ob es dann auch kommen wird!

juliar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 04.05.2010, 09:39

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von juliar » 25.09.2010, 09:19

Man wird doch den Eindruck nicht los, dass TT das Update erst einspielen darf wenn die HD-Box ihrs hat. :smile:

hansdieter123
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 03.06.2009, 14:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von hansdieter123 » 25.09.2010, 23:01

juliar hat geschrieben:Man wird doch den Eindruck nicht los, dass TT das Update erst einspielen darf wenn die HD-Box ihrs hat. :smile:
Dass dir das erst jetzt auffällt :)

UM sollte lieber mal an ner Lösung für Leute mit UM02-Karten arbeiten. Dass private HD-Kanäle UM01- und somit HD-Box-Exklusiv sind, halte ich für falsch. Es macht doch keinen Sinn einen zertifizierten HD-Receiver auf den Markt bringen zu lassen der keine HD-Sender entschlüsseln kann.

Yeti
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2010, 11:48

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Yeti » 28.09.2010, 15:10

So, habe das Gerät nun auch. Wie befürchtet, ist Servus TV HD dunkel. Viel schlimmer ist für mich aber, dass das Gerät unheimlich träge auf die Fernbedienung reagiert und dass ich die Fernbedienung ganz genau auf das Gerät richten muss. Ist das bei Euch auch so oder stimmt bei mir ´was nicht? ttgoerler scheint gegen eMails an den Service resistent zu sein, von denen kommt keine Antwort.

thokar1
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 25.01.2009, 15:27

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von thokar1 » 28.09.2010, 18:16

Also man muss schon auf das Gerät zielen aber das ist normal für eine IR FB.
Die FB des Samsung von Unitymedia war etwas stärker.
Man gewöhnt sich aber schnell daran. Es kommt auch darauf an ob der Receiver unter dem TV oder etwas höher steht.

DonStefano
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 18.07.2007, 19:46

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von DonStefano » 28.09.2010, 18:29

Oder man nimmt ne Universal-FB. Funktioniert hervorragend aus beinahe allen Lagen :-)

Yeti
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2010, 11:48

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Yeti » 29.09.2010, 14:01

Mit einer Universalfernbedienung (Logitech Harmony) ist es nicht besser. Auch muss ich bei meinen anderen Geräten nicht so genau auf das Gerät zielen wie bei diesem. Ich denke, dass ich das ´mal reklamieren werde. Auf meine eMail an den Support gabe es übrigens noch immer keine Antwort.

hansdieter123
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 03.06.2009, 14:19

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von hansdieter123 » 29.09.2010, 14:17

Wieso wird eigentlich wie vor 20 Jahren schon noch auf IR gesetzt? Wär Bluetooth nicht weitaus zeitgemäßer?

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von Bully » 29.09.2010, 15:17

Yeti hat geschrieben:So, habe das Gerät nun auch. Wie befürchtet, ist Servus TV HD dunkel. Viel schlimmer ist für mich aber, dass das Gerät unheimlich träge auf die Fernbedienung reagiert und dass ich die Fernbedienung ganz genau auf das Gerät richten muss. Ist das bei Euch auch so ....?
Nein, ich habe dieses Problem bei unserem 834 nicht. Ist bei mir eher so, wie bei anderen Fernberdienungen. Vielleicht hat Dein Infrarot-Empfänger eine Macke oder ist verschmutzt ...

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von PAPA » 29.09.2010, 20:11

hansdieter123 hat geschrieben:Wieso wird eigentlich wie vor 20 Jahren schon noch auf IR gesetzt? Wär Bluetooth nicht weitaus zeitgemäßer?
Dürfte wohl am höheren Energiebedarf liegen....
Ne Fernbedienung sol ja ne Weile halten.

Hab übrigens bei meinem C834 keine Probleme.

pbw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 21.01.2009, 11:28

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von pbw » 30.09.2010, 01:02

Hallo zusammen,
ich habe mir nun auch kurzentschlossen den C834HD gegönnt und bin soweit zufrieden.

Ein kleineres Problem habe ich jedoch noch.
Beim Schalten auf einen HD-Sender erscheind das Bild zunächst für kurze Zeit (ca. 0,5-1 Sec.) als Standbild bevor die Bewegung einsetzt. Der Ton ist sofort da.
Beim Schlaten auf SD-Sender tritt das Problem nicht auf.
Kennt jemand diesen Effekt?

VG
Peter

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Erfahrungen zum Technotrend TT micro C 834HD

Beitrag von disco68 » 30.09.2010, 08:55

Nur mal so am Rande,
natürlich Wünsche in allen den möglichsten besten Receiver ! Aber nach allem was ich
hier so lese ist der Technotrend auch nicht besser als die HD-Box. Vieleicht hat ja jemand
die Möglichkeit beide mal zu testen und die Funktionen 1:1 zu vergleichen. Würde sicher
vielen bei einer Entscheidung helfen! :smile:

Im übrigen schön zu lesen, das viele die die HD-Box schlecht geschrieben haben, bei der
Bewertung des Technotrend's offensichtlich deutlich großzügiger sind. Wieder mal ein
Zeichen für die nach meiner Meinung oft fehlende Objektivität hier :kratz:

LG
disco68

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast