HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von SpeedyD » 12.12.2010, 15:43

@jockel06:
Ganz klares nein, zu all deinen Vermutungen. Ist aus kopierschutztechnischen Gründen nicht möglich. Evtl kann man später mal über den USB-Port Bilder und MP3s von einem ext. Speichermedium lesen. Viel mehr wird da aber nicht drin sein.

Benutzeravatar
Mure
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 01.04.2010, 23:38
Wohnort: Im tiefsten Pott

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von Mure » 31.12.2010, 12:04

Dass die Box aus Plastik ist, also die Hülle ist ganz schlecht, sie wird einfach zu warm. Meine alte Humax Box war aus Alu, da stand noch die Playsi drauf und der Schrank war zu und alles lief. die Box muss ich heute alleine in ein Regal in den Schrank stellen, also die UM Box, und dazu muss ich den Schrank auflassen sonst wird die nach maximal einer halben Stunde so heiss dass die sich aufhängt.

Der 5.1 Sound geht verloren wenn man parallel aufnimmt, das ist mir diese Woche aufgefallen.

Und was mich immer noch nervt ist die Aufnahmemöglichkeit Mo-Fr............

Unterm Strich muss die Box einfach laufen wenn man sie auf den Markt bringt, Funktionen die mein alter Humax Digital Receiver, auch mit HDD, schon vor Jahren inne hatte kann das Gerät nicht, bisher ernüchternd, muss man so sagen.

Was mich aber am meisten stört ist das bei vielen Sendungen einfach das Ende fehlt wenn man diese aufgenommen hat.

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von McWire » 02.01.2011, 15:21

jockel06 hat geschrieben:Welche Funktion wird der Netzwerkanschluss und er USB Anschluss haben ?? Kann man evtl. die Filme übers Netzwerk zum PC holen und dann brennen ????
Wie der Techniker mir gesagt hat, wird es demnächst Video on Demand geben und dafür wird der Netzwerkanschluss gebraucht.
McWire

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von gordon » 02.01.2011, 16:19

dm1984 hat geschrieben:Wie der Techniker mir gesagt hat, wird es demnächst Video on Demand geben und dafür wird der Netzwerkanschluss gebraucht.
in der Box ist ein Kabelmodem. Wozu braucht man dann noch den Netzwerkanschluss?

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von McWire » 02.01.2011, 16:46

Tja, das habe ich mich auch schon gefragt, vielleicht habe ich ihn falsch verstanden oder er hat es mir falsch vermittelt. :kratz:
McWire

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von chrissaso780 » 02.01.2011, 16:51

gordon hat geschrieben:
dm1984 hat geschrieben:Wie der Techniker mir gesagt hat, wird es demnächst Video on Demand geben und dafür wird der Netzwerkanschluss gebraucht.
in der Box ist ein Kabelmodem. Wozu braucht man dann noch den Netzwerkanschluss?
Schwer zu sagen Warum dieser receiver zusätzlich ein Netzwerkanschluss besitzt.
Dieser Receiver kommt ja nicht nur bei Umitymedia zum Einsatz sondern auch in anderen Kabelnetze in Ländern.
Vielleicht wird dieser Anschluss ja da genutzt.

Ob UM den Anschluss nutzen wird schwer zu sagen.

Man bekommt immer nur die Standart Antworten von dennen.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von chrissaso780 » 02.01.2011, 17:00

dm1984 hat geschrieben:Tja, das habe ich mich auch schon gefragt, vielleicht habe ich ihn falsch verstanden oder er hat es mir falsch vermittelt. :kratz:
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Video On Demand zu realisieren.
Ich bin mal gespannt auf welche Möglichkeit UM zurück greifen wird.

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von rollicarp » 11.01.2011, 09:31

Hallo!

Habe folgende Frage zu EPG und Aufnahme!

Mir ist jetzt schon öfters aufgefallen und zwar gerade bei Fox und der Serie Lost, diese läuft meistens um 17.40 Uhr !
Geht man z.B. Montags auf Programmübersicht, Fox und gibt bei der Suche, Zeit 18 Uhr, Morgen ein, dann erscheint meistens eine Anfangszeit die mit der TV Zeitschrift (TV-World) nicht übereinstimmt und man dann am nächsten Tag die Programmübersicht aufruft, dann auch als Anfangszeit 17.40 Uhr erscheint und nicht wie am Vortag z.B. 18 Uhr!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von Moses » 11.01.2011, 09:47

Redest du über Fox HD oder SD? Guck dir mal das EPG von SD und HD an und vergleich das... meine Erfahrung ist bisher, dass die SD Version korrekt ist und in der HD Version ziemlicher Mist drin steht (z.B. auch im Title-Tag vom EPG). Das hab ich so auch für TNT Serie und SyFy beobachtet.

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von rollicarp » 11.01.2011, 12:25

Moses hat geschrieben:Redest du über Fox HD oder SD? Guck dir mal das EPG von SD und HD an und vergleich das... meine Erfahrung ist bisher, dass die SD Version korrekt ist und in der HD Version ziemlicher Mist drin steht (z.B. auch im Title-Tag vom EPG). Das hab ich so auch für TNT Serie und SyFy beobachtet.
Hallo!
Habe nur Fox SD und da sind die Probleme!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von bootmaker » 13.01.2011, 18:15

Hallo,

der Thread ist ja nun schon über 100 Seiten lang ... Von daher kann es sein, dass meine Fragen schon irgendwo beantwortet wurden, jedoch habe ich diese nicht gefunden und deswegen stelle ich ganz einfach hier :)

Zur Zeit habe ich ein 3 Play und zahle für den Samsung HDD Rekorder 5 Eur im Monat - ich komme also auf 35€ im Monat. Nun gibt es ja für den gleichen Preis das 3 Play mit 32.000 und HD Box. Aus diesem Grunde spiele ich mit dem Gedanken das Paket zu wechseln. Da man mir jedoch auch gesagt hat, dass ich erst in zum Ablauf der Laufzeit des Samungs Recorders, diesen zurück schicken kann habe ich im Moment eh noch keine Ersparnis - das kommt somit erst zum Mai hin. Trotz allem mache ich mir ja rechtzeitig Gedanken. Nun zu meinen Fragen:

1. Mittlerweile kann man ja aufnehmen. Die Box hat ja wohl auch 2 Tuner - kann ich smoit wie gewohnt 2 Programm gleichzeitig aufnehmen bzw. 1 Programm aufnehmen und Time Shift nutzen. Oder 2 Sachen gleichzeitig aufnehmen und dann noch von der HDD eine Aufzeichnung ansehen?

2. Kann man die Box auch via Scart anschließen. Die Frage ist recht ungewöhnlich, aber wir nehmen an einer Fernsehstudie teil, wofür wie ein Gerät zwischen Receiver und TV geschaltet wird und das funktioniert im Moment nur mit Scart. Es ist zwar eine neue Box in Arbeit, die auch HDMI fähig ist, jedoch weiß ich nicht wann diese heraus kommt. Ohne Scart keine Studie im Moment und das wäre sehr bedauerlich.

3. Wie sieht es mit der Programmierung von Programmen aus? Wenn jemand vllt. die Samsung Box kennt, wäre ein Vergleich sehr hilfreich. Auch was die Timer Programmierung angeht.

4. Die Geschwindigkeit - wie ist diese im Vergleich zum Samsung? Unsere Samsung wird im laufe der Zeit immer träger und hat die Anzeige des freien Speichers ist auch alles andere als korrekt. Einmal Stecker ziehen nützt, um die wieder Flott zu kriegen ;) Davon mal ab, wurde die Box bereits ausgetauscht.

Ich hoffe die Fragen sind nicht zu schwierig oder wurden schon XXX mal gestellt.

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Abend :smile:

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von old_juergen » 17.01.2011, 14:37

Weiß nicht, ob das nur bei mir so ist, aber der Aufbau der Seiten im Videotext ist sehr langsam und außerdem werden die Unterseiten sehr träge aufgebaut.

Außerdem springen die Seiten manchmal nicht auf die nächste um, sondern wechseln zu einer vollkommen falschen Seitenzahl (z.B. von 200 auf 250).

Habe dieses Problem nicht, wenn ich über den TV den Text nutze.

d3000fan
Übergabepunkt
Beiträge: 426
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von d3000fan » 17.01.2011, 16:00

old_juergen hat geschrieben:Weiß nicht, ob das nur bei mir so ist, aber der Aufbau der Seiten im Videotext ist sehr langsam und außerdem werden die Unterseiten sehr träge aufgebaut.

Außerdem springen die Seiten manchmal nicht auf die nächste um, sondern wechseln zu einer vollkommen falschen Seitenzahl (z.B. von 200 auf 250).

Habe dieses Problem nicht, wenn ich über den TV den Text nutze.
Ja, der Videotext des HD-Rekorders ist in der Tat verbesserungswürdig. Die gröbsten Schnitzer:
- Die Seiten werden erst beim ersten Aufrufen des Videotexts (blaue Taste) geladen, nicht schon beim Wechsel auf den betreffenden Kanal -> unnötige Wartezeit.
- Die Schrift ist winzig. Nicht jeder hat schließlich einen 46-Zöller ... Immerhin kann man mit Pfeil hoch/runter wie in der Videotext-Steinzeit auf doppelte Höhe schalten.
- Unterseiten (z. B. 2/5) sind nicht direkt auswählbar -> man wartet mitunter ewig auf eine bestimmte Unterseite und ist auf den Wechselrhythmus des Senders angewiesen.
- Eingegebene Ziffern werden manchmal mehrfach erkannt, statt 2 z. B. 222, und dann wird natürlich eine falsche Seite angezeigt.
- Timeshift wird ungefragt beendet, wenn man dabei Videotext aufruft. Dann setzt auch der Ton für ca. 2 Sekunden aus. Es gibt keinen technischen Grund, warum Videotext bei Timeshift nicht funktionieren soll.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von xysvenxy » 17.01.2011, 17:42

Ist Videotext nicht eh ein wenig veraltet? Ich frag mich immer wer das ernsthaft nutzt....

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von Taxi Driver » 17.01.2011, 18:27

Um mal eben Nachrichten am TV zu gucken nutze ich gerne noch den VT. Alte Gewohnheit...

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von chrissaso780 » 17.01.2011, 18:41

xysvenxy hat geschrieben:Ist Videotext nicht eh ein wenig veraltet? Ich frag mich immer wer das ernsthaft nutzt....
Schon veraltet. Eine alternative wie HBB gibt es ja.
Man müsste die nur anwenden.

Das ist sowas von Typisch Deutschland, bloß nicht zu schnell was neues einführen.

UM-Kunde
Übergabepunkt
Beiträge: 292
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von UM-Kunde » 18.01.2011, 16:07

Ich habe momentan das Problem, dass der HD-Recorder die Aufnahmen stellenweise total verpixelt ausspielt. Teilweise ist es so extrem, dass der Ton komplett ausfällt und das Bild im Extremfall total "zerreißt" und nur noch Pixelbrei auf der Mattscheibe zu sehen ist. Spule ich dann zurück und spiele die Stelle noch einmal ab, dann ist die Wiedergabe einwandfrei, an der Aufnahme liegt es also nicht.
Hab ihr ähnliche Probleme beobachten können bzw. was kann das sein?

KR_Ben
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 04.05.2010, 09:47

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von KR_Ben » 19.01.2011, 13:25

Gibt es eigentlich irgendeine Info dazu, ob es diesen Klotz auch mal in weiteren Farben gibt? Mich nervt schon der Mix aus Silber und schwarzen Geräten im Hifi-Schrank. Da jetzt noch der weiße Riese dazu... oh Mann, da mach ich wohl den Schrank nur noch zum Umschalten auf.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von xysvenxy » 19.01.2011, 14:04

Ich hab mir schon überlegt wenigstens die Front schwarz zu lackieren :D

KR_Ben
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 04.05.2010, 09:47

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von KR_Ben » 19.01.2011, 14:16

Ich habe da eher an folieren gedacht, das kann ich bei Nichtgefallen wenigstens rückstandslos entfernen :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von Moses » 19.01.2011, 14:45

Jo, es gibt da Folien, die ohne Rückstände entfernbar sind und sehr gut halten, auch für mobile Geräte geeignet. Ich hab das erst auch nicht geglaubt, aber nachdem ich den Nintendo DSi meiner Freundin damit beklebt hab (die etwas traurig war, das es den nicht in rosa gab damals ;)), muss ich echt sagen: Superzeug und scheint auch sehr haltbar.
Gibt's hier z.B. für alle möglichen Größen/Geräte: http://designskins.com/de/

Prusseliese
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 20.01.2011, 15:06

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von Prusseliese » 20.01.2011, 15:22

Hallo im Forum,

Wir haben schon seit fast 17 Jahren unseren Kabelanschluß und haben vor zwei Jahren etwa auf digitalen Kabelanschluß umgestellt. Dabei gab es etwas Stress mit UM, daher frage ich lieber nochmal nach.

1. Kommt zum Anschluss ein Techniker ins Haus?
Bei der Umstellung vor zwei Jahren hatte ich selber einen Elektriker bestellt. Wir konnten nicht alle Programme empfangen und so hat er neue Dosen eingebaut.

2. Kann ich zum Ablauf der 24 Monate nur den Receiver aus meinem Vertrag kündigen bzw. Durch einen neueren ersetzen?

3. Sollte er über TV out angeschlossen werden müssen, kann ich über einen Adapter an diese Steckdose ein zweites Kabel montieren um den alten Rekorder weiter zu betreiben?

4. Wie sind derzeit (1/11) die Lieferzeiten?

5. Eine zusätzliche SmartCard ist dabei?


Vielen Dank für eure Antworten!!

LG Mary

viceadmiral
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 22.02.2008, 21:29

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von viceadmiral » 20.01.2011, 17:21

Prusseliese hat geschrieben:Hallo im Forum,

Wir haben schon seit fast 17 Jahren unseren Kabelanschluß und haben vor zwei Jahren etwa auf digitalen Kabelanschluß umgestellt. Dabei gab es etwas Stress mit UM, daher frage ich lieber nochmal nach.

1. Kommt zum Anschluss ein Techniker ins Haus?
Bei der Umstellung vor zwei Jahren hatte ich selber einen Elektriker bestellt. Wir konnten nicht alle Programme empfangen und so hat er neue Dosen eingebaut.
Ich habe gleichzeitig mit der Bestellung der Box auf 3play 32.000 umgestellt, da kam der Techniker mit neuem Verstärker, Modem und HD-Box. Am besten am Telefon fragen.
Prusseliese hat geschrieben: 2. Kann ich zum Ablauf der 24 Monate nur den Receiver aus meinem Vertrag kündigen bzw. Durch einen neueren ersetzen?
Eher nicht (siehe 5.). Aber am besten fragen.
Prusseliese hat geschrieben: 3. Sollte er über TV out angeschlossen werden müssen, kann ich über einen Adapter an diese Steckdose ein zweites Kabel montieren um den alten Rekorder weiter zu betreiben?
Geht. Da bei mir ZDF HD nicht sauber zu meinem TV mit Alphacrypt durchgeschleift wurde, habe ich das auch über einen Verteiler gelöst und nicht durchgeschleift.
Prusseliese hat geschrieben: 4. Wie sind derzeit (1/11) die Lieferzeiten?
Bei mir (Rhein-Main-Gebiet): Bestellung 13.01., Techniker 17.01.
Prusseliese hat geschrieben: 5. Eine zusätzliche SmartCard ist dabei?
Ja, aber Achtung: Bei mir wurde dafür das Digital-TV-Basic-Paket, dass ich auch noch auf einer anderen Karte hatte gestrichen, so dass ich hier umstecken musste.
Prusseliese hat geschrieben: Vielen Dank für eure Antworten!!

LG Mary
Gerne!

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von Bruzzel » 21.01.2011, 11:33

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage bzgl. der Auflösung.
HD ist für mich erst seit etwas mehr als einer Woche überhaupt Thema.
Zur Zeit versuche ich mich da ein wenig reinzuarbeiten.

Ich habe auch keine schrankgroße Kiste, bei mir ist es ein 24'' Monitor Hybrid Full HD 1080p (Samsung Syncmaster p2470 LHD)

Gerade dieses 'p' interessiert mich jetzt.
Die UM Box bietet ja "nur" eine 1080i Auflösung, also ein Halbbild.
Ist es bei meinem Gerät jetzt sinnvoller, mit 720p eine Vollbildauflösung zu wählen oder empfiehlt sich bei einem Full HD Display auch die höchst mögliche Auflösung, also 1080i.

Ich habe gelesen, dass es vom Deinterlacer des TV Geräts abhängig sein soll.
Ich finde zu meinem aber keine Referenzen.

Ich habe beim herumprobieren zwischen den Auflösungen keinen echten Unterschied erkennen können.
Mag daran liegen, dass auf den HD Sendern gerade kein natives HD gesendet wurde :zwinker:
Evtl. benötigt man ja auch Adleraugen, um auf einem 24'' Display überhaupt Unterschiede erkennen zu können?

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD-BOX von UM.. Fotos..Eindrücke..Erfahrungen

Beitrag von chrissaso780 » 21.01.2011, 12:43

Das ist egal. Vor allem bei so ein kleinen Fernseher.
Die Recheneinheit beim Fernseher muss eh ran.

Entweder muss aus den Hilbbilder ganze gemacht werden oder das Bild muss hochgerechnet werden.
Flat TV haben nun mal ein festes Punkteraster und man will ja nicht nur auf den halben Display was sehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast