Loewe TV und CI-Modul

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
rudid
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.04.2010, 14:53

Loewe TV und CI-Modul

Beitrag von rudid » 13.04.2010, 15:18

Hallo Zusammen,

ich habe seit einigen Tagen hier interessiert mitgelesen.

Möchte gern ebenfalls auf dieses unschöne Ersatzteil (TT-micro C264) im Wohnzimmer verzichten.
TV ist ein Loewe Modus L 37 HD+ 100.
Verbaut ist das Chassis L 2710. Steckplatz für CAM-Modul ist CI-Slot.
Die frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen Sender kann ich bereits direkt über den eingebauten
Tuner digital empfangen. Lediglich für den Empfang der verschlüsselten Privaten muß ich auf diese Set-Top Box zurückgreifen.

Auf meiner SmardCard steht UM01.

Bitte gebt mir eine Rückmeldung, ob ich alles korrekt verstanden habe:

1) ich benötige lediglich das Modul AlphaCrypt Classic,

2) Karte aus dem Decoder raus und in das CAM rein. Beides in den CI-Slot des TV

3) Decoder abbauen und in den Keller (kann auch die Abstellkammer sein)

4) zusätzliche Kosten (Stichwort "Strafgebühr") entfallen nicht.

5) zurücklehen und Fernsehen in einem aufgeräumten Wohnzimmer geniessen

:kafffee:

Vielen Dank für Eur Feedback

Gruß
Rudi

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Loewe TV und CI-Modul

Beitrag von Grothesk » 13.04.2010, 16:45

Ja.

rudid
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.04.2010, 14:53

Re: Loewe TV und CI-Modul

Beitrag von rudid » 13.04.2010, 18:08

Grothesk hat geschrieben:Ja.
nicht mehr als nötig, sehr ökonomisch. Aber: Danke :super:

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Loewe TV und CI-Modul

Beitrag von josef » 13.04.2010, 18:43

rudid hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich habe seit einigen Tagen hier interessiert mitgelesen.

Möchte gern ebenfalls auf dieses unschöne Ersatzteil (TT-micro C264) im Wohnzimmer verzichten.
TV ist ein Loewe Modus L 37 HD+ 100.
Verbaut ist das Chassis L 2710. Steckplatz für CAM-Modul ist CI-Slot.
Die frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen Sender kann ich bereits direkt über den eingebauten
Tuner digital empfangen. Lediglich für den Empfang der verschlüsselten Privaten muß ich auf diese Set-Top Box zurückgreifen.

Auf meiner SmardCard steht UM01.

Bitte gebt mir eine Rückmeldung, ob ich alles korrekt verstanden habe:

1) ich benötige lediglich das Modul AlphaCrypt Classic,

2) Karte aus dem Decoder raus und in das CAM rein. Beides in den CI-Slot des TV

3) Decoder abbauen und in den Keller (kann auch die Abstellkammer sein)

4) zusätzliche Kosten (Stichwort "Strafgebühr") entfallen nicht.

5) zurücklehen und Fernsehen in einem aufgeräumten Wohnzimmer geniessen

:kafffee:

Vielen Dank für Eur Feedback

Gruß
Rudi

Hallo
so ein Zufall hatte ich auch vor kurzem. Hier gebe ich die Antwort weiter. Quam2 auf 256 einstellen.
Und diese Link hilft beim finden der Sender. leider findest Du so etwas auf der Unit..Seite nicht.
http://www.mischobo.de/Kabel/unitydigit ... e.html#top
gruss
josef

rudid
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.04.2010, 14:53

Re: Loewe TV und CI-Modul

Beitrag von rudid » 13.04.2010, 19:51

josef hat geschrieben: Hallo
so ein Zufall hatte ich auch vor kurzem. Hier gebe ich die Antwort weiter. Quam2 auf 256 einstellen.
Und diese Link hilft beim finden der Sender. leider findest Du so etwas auf der Unit..Seite nicht.
http://www.mischobo.de/Kabel/unitydigit ... e.html#top
gruss
josef

:super: :super: :anbet:

Gruß
Rudi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast