welchen receiver?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
skaputtnix
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2010, 18:00

welchen receiver?

Beitrag von skaputtnix » 01.04.2010, 14:03

hallo, ich würde gerne einen weiteren fernseher digital sehen. habe den unity digital-receiver (kabel-tv).
würde aber gerne über einen split-antennenstecker ein weiteres tv gerät anschliessen. nun meine frage:
kann ich dafür jeden receiver verwenden? oder muss es speziell wieder einer von unity sein?

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: welchen receiver?

Beitrag von benifs » 01.04.2010, 14:34

Willst du UnityDigitalTV gucken oder nur Öffentlich-Rechtlich?

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: welchen receiver?

Beitrag von Reinhold Heeg » 01.04.2010, 18:01

Hallo und willkommen im Forum, skaputtnix
Wenn du mit Split-Antennenstecker ein T-Stück meinst, dann lass die Finger von so Teilen. Die Dämpfung ist zu hoch, sodass mit Störungen gerechnet werden kann.
Wenn du nur die frei empfangbaren Öffentlich-rechtlichen am 2. Fernseher sehen willst, kannst du jeden am Markt verfügbaren Kabelreceiver einsetzen. Willst du das Selbe wie am 1. Fernseher sehen, kommst du um einen 2. Vertrag für Digital-TV nicht herum.
Gruß
Reinhold

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: welchen receiver?

Beitrag von benifs » 01.04.2010, 21:44

Receiver ohne CI: Empfang der öffentlich rechtlichen Programme
Receiver mit CI und Alphacrypt Classic CAM und Smartcard: Empfang aller gebuchten Programme
Receiver mit UnityDigitalTV Zertifizierung: Empfang der öffentlich rechtlichen Programme
Receiver mit UnityDigitalTV Zertifizierung und Standard-Smartcard: Empfang aller gebuchten Programme
Receiver mit Sky/Premiere Zertifizierung: Empfang der öffentlich rechtlichen Programme
Receiver mit Sky/Premiere Zertifizierung und aufpreispflichtiger Smartcard: Empfang aller gebuchten Programme

Du kannst dir einen Receiver also auf dem freien Markt kaufen und die vorhandene Smartcard zwischen den Fernsehern hin und her tragen. Je nachdem wer, wann, was, wo guckt. Oder du schließt einen zweiten DigitalTV Basic Vertrag für 3,90 mtl. ab, dann stellt dir Unitymedia einen weiteren Receiver samt Smartcard. Programmpakete werden pro Smartcard gebucht und bezahlt.

Ein T-Stück ist zwar nicht die Königslösung, da es wie angesprochen das Signal dämpft, aber die Panikmache kann ich nicht nachvollziehen. Bei uns versieht ein T-Stück seinen Dienst und die angeschlossenen Digitalreceiver haben durchweg optimale Signalqualität. Das gilt natürlich nicht stellvertretend, sondern hängt auch von der vorhandenen Installation im Haus ab, wie Verstärker, Kabel, Dosen, Alter, ... Bei einer guten Anlage wird man auch mit einem T-Stück keine Probleme bekommen und wenn es nicht funktioniert hat man nur ein/zwei Euro ausgegeben und kann sich immer noch überlegen, ob man einen Techniker eine weitere Antennendose setzen lässt.

jadaka23
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 02.04.2010, 21:39

Re: welchen receiver?

Beitrag von jadaka23 » 02.04.2010, 21:47

hallo erstmal alle zusammen,

hab jetzt einen neuen fernseher von samsung mit eingebautem DVB-c receiver und einem ci+ steckplatz.habe jetzt auch kabel digital bei UM bestellt und hab von denen jetzt einen receiver und eine smartcard zugeschickt bekommen.

jetzt meine frage, brauche ich ein alphacrypt modul um über den internen receiver gucken zu können, oder reicht auch ein alphacrypt light was ja um einiges günstiger ist.
kann mich mal jemand da etwas aufklären weil ich bisher immer sat hatte und mich mit sowas kaum beschäftige.

wie ist es denn wenn ich mir einen anderen receiver zu lege wie z.B. den technisat DIGIT HD8-C, brauche i ch dafür auch das AC modul ???

fragen über fragen, ich weiß, ist halt alles neuland für mich.
vielen dank jetzt schonmal frü eure hilfe

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: welchen receiver?

Beitrag von Matrix110 » 02.04.2010, 23:27

genau über dir wird die Frage beantwortet

ja NUR CLASSIC
ja mit dem DIGIT-HD8C auch CLASSIC

skaputtnix
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2010, 18:00

Re: welchen receiver?

Beitrag von skaputtnix » 05.04.2010, 19:04

also, zunächst vielen dank für die antworten.
ich habe diesen t -stecker schon lange und bin eigentlich mit dem empfang auch recht zufrieden.
mir geht es auch nur um die sowieso empfangbaren programme.
habe nur am hauptfernseher gemerkt, dass das bild durch den receiver wesentlich feiner wurde, sprich, es ist noch weniger krisel im bild.
das möchte ich nun also auch am 2. fernseher haben. wie gesagt, dass bild ist eigentlich nicht schlecht, aber glaube, dass durch den receiver noch ein wenig die krisel rausgehen. daher möchte ich dort auch einen receiver. brauche aber nicht wirklich die unity-programme dort.
also, kann ich da dann jeden receiver nehmen?! brauche ich dort dann auch och ne karte? möchte ja nur die ohnehin frei zugängigen programme sehen..... nur eben klarer.......

josef
Kabelexperte
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: welchen receiver?

Beitrag von josef » 05.04.2010, 23:26

Hallo
also ich habe statt des TSteckers einen Splitter eingesetzt. 0 Dämmung. Beste Senderqualität analog sowie degital.
gruss
josef

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast