UKW Frequenzen benötigt

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.
Antworten
hreinart
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2018, 10:48

UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von hreinart » 08.03.2018, 16:31

hallo,

ich suche eine senderliste mit den ukw frequenzen im kabelnetz.
ich nutze einen av receiver und keine horizon box.

auf der webseite bekomme ich diese für den terrestrischen empfang, aber nicht fürs kabel.
nach 4 anrufen bei der hotline habe ich entnervt aufgegeben.

es geht um den bereich: 87,5–108 MHz

ich suche eine liste in der z.b. steht:

ffh auf 100,00 zu empfangen ... falls die frequenz stimmt.

wo bekomme ich eine solche liste her?

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von MartinP_Do » 08.03.2018, 17:13

FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5782
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von kalle62 » 08.03.2018, 17:36

hallo

Da macht man einfach einen Automatischen Sendesuchlauf,und beim Umschalten der Radio Sender speichere Ich mir meine Favoriten/Sendeplatz ab.Und wie die Radio Sender heißen Sieht man ja auch dem Display des AV.

Den so viele Radio Sender sind das eh nicht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von MartinP_Do » 09.03.2018, 09:02

kalle62 hat geschrieben:
08.03.2018, 17:36
hallo

Da macht man einfach einen Automatischen Sendesuchlauf
KEINES der UKW Radios in meinem Besitz - bis auf das UKW-Radio im Smartphone und das Autoradio - hat einen automatischen Suchlauf mit Auswertung der Senderkennung (RDS). Und bei beiden hätte ich Probleme, sie mit der Antennendose zu verbinden.

... Und bei der begrenzten Rest-Lebensdauer des UKW-Rundfunks sehe ich auch keinen Sinn darin, daran etwas zu ändern ...

Ich weiß natürlich nicht, wie es bei "hreinart" memberlist.php?mode=viewprofile&u=37168 mit geeigneten Radios aussieht. Aber einfach voraussetzen, dass er ein geeignetes besitzt, würde ich nicht ...
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von Andreas1969 » 09.03.2018, 09:44

MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 09:02
... Und bei der begrenzten Rest-Lebensdauer des UKW-Rundfunks sehe ich auch keinen Sinn darin, daran etwas zu ändern ...
Der UKW-Rundfunk gehört im Kabelnetz schon längst abgeschaltet. :streber:
Wie lange will man diesen analogen Kram noch mit durchschleppen :kratz:
Solange der UKW-Kram im Kabelnetz noch läuft, hat die Analogabschaltung bei Unitymedia definitiv nicht stattgefunden.

Vodafone ist hier Vorreiter, da wird bei der Analogabschaltung der UKW-Kram gleich mit abgeschaltet. :super:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5782
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von kalle62 » 09.03.2018, 09:53

hallo

Ich gehen davon aus das ein AV ein Display hat und man so den Radio Sender Namen Sieht,und auch nicht nur einen Manuellen Sendesuchlauf hat.Deshalb ist es eigendlich immer Besser wenn man Schreibt welches Gerät man genau benutzt,und nicht Schreibt was man nicht hat.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von MartinP_Do » 09.03.2018, 09:55

Der UKW-Rundfunk gehört im Kabelnetz schon längst abgeschaltet
Hier wirst Du damit bei der großen Mehrheit der Foristen offene Türen einschlagen, da die meisten wohl Internet über Kabel nutzen.
Es wird aber schon eine gewisse Menge Kabelkunden geben, denen die UKW-Abschaltung nicht gefällt.

Da gäbe es aber durchaus technische Lösungen, auch diese zufrieden zu stellen ...
Zuletzt geändert von MartinP_Do am 09.03.2018, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von MartinP_Do » 09.03.2018, 10:04

kalle62 hat geschrieben:
09.03.2018, 09:53
.. was man nicht hat.
Die Fragestellung zur Frequenz legt eher nahe, dass es um etwas altertümlichere Geräte geht. Besitzer von UKW-Tunern mit Anzeige des Sendernamens interessieren sich in der Regel selten für Frequenzen ...

Mein Autoradio zeigt die Frequenz (leider) nicht einmal mehr an. In Dortmund mit dem relativ schwachen Orts-Sender für WDR 2 merke ich dann erst beim Auftasten der geänderten Senderkennung während der Lokal-Nachrichten, dass das Radio sich automatisch mal wieder auf den "fett" einstrahlenden WDR-Sender Langenberg umgestellt hat, wenn die "falschen" Nachrichten kommen.
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5782
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von kalle62 » 09.03.2018, 10:06

Andreas1969 hat geschrieben:
09.03.2018, 09:44
MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 09:02
... Und bei der begrenzten Rest-Lebensdauer des UKW-Rundfunks sehe ich auch keinen Sinn darin, daran etwas zu ändern ...
Der UKW-Rundfunk gehört im Kabelnetz schon längst abgeschaltet. :streber:
Wie lange will man diesen analogen Kram noch mit durchschleppen :kratz:
Solange der UKW-Kram im Kabelnetz noch läuft, hat die Analogabschaltung bei Unitymedia definitiv nicht stattgefunden.

Vodafone ist hier Vorreiter, da wird bei der Analogabschaltung der UKW-Kram gleich mit abgeschaltet. :super:
hallo

Das Sehe Ich aber etwas anders da wäre jede HIFI Anlage oder AV mit Radio Tuner und Antennenanschluss IEC Buchse hinfällig.

Habe hier noch 2 HIFI Anlagen die am Kabelanschluss hängen und diese benutze Ich auch Täglich,nur den AV nicht weil der zu viel Strom braucht.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von Andreas1969 » 09.03.2018, 10:07

MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 09:55
Es wird aber schon eine gewisse Menge Kabelkunden geben, denen die UKW-Abschaltung nicht gefällt.
Die haben das zu schlucken :streber:
Wird ja bei VF auch gnadenlos abgeschaltet. :winken:
MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 09:55
Da gäbe es aber durchaus technische Lösungen, auch diese zufrieden zu stellen ...
Natürlich gibt´s die Lösungen, z.B. hier
viewtopic.php?f=47&t=34258&hilit=UKW&start=25#p392195
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von MartinP_Do » 09.03.2018, 10:11

Wie gesagt - es gibt durchaus technische Möglichkeiten, an Hausanschlüssen wo das gewünscht wird unter Inkaufnahmen eines DOCSIS 3.1 Verzichtes für diese Anschlüsse weiter UKW einzuspeisen.

Eine kleine Umsetzerstation neben den Hausanschluss, die die UKW-Sender wieder in das Hausnetz einspeist, und entsprechende Sperr-Filter, damit diese Einspeisung keine Rückwirkungen auf den erweiterten Rückkanal im Kabelsegment des Hausanschlusses hat ...
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5782
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von kalle62 » 09.03.2018, 10:13

MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 10:04
kalle62 hat geschrieben:
09.03.2018, 09:53
.. was man nicht hat.
Die Fragestellung zur Frequenz legt eher nahe, dass es um etwas altertümlichere Geräte geht. Besitzer von UKW-Tunern mit Anzeige des Sendernamens interessieren sich in der Regel selten für Frequenzen ...

Mein Autoradio zeigt die Frequenz (leider) nicht einmal mehr an. In Dortmund mit dem relativ schwachen Orts-Sender für WDR 2 merke ich dann erst beim Auftasten der geänderten Senderkennung während der Lokal-Nachrichten, dass das Radio sich automatisch mal wieder auf den "fett" einstrahlenden WDR-Sender Langenberg umgestellt hat, wenn die "falschen" Nachrichten kommen.
hallo

Du meinst also der Fragesteller benutzt keinen UKW Tuner sondern vil noch eine Alte Wurfantennen oder was,so ein Teil benutze Ich auf dem Klo der geht Automatisch An.Wenn man sich auf den Thron setzt. :D

Aber egal Er kennt ja jetzt die Frequenzen. gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von Andreas1969 » 09.03.2018, 10:16

MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 10:11
Wie gesagt - es gibt durchaus technische Möglichkeiten, an Hausanschlüssen wo das gewünscht wird unter Inkaufnahmen eines DOCSIS 3.1 Verzichtes für diese Anschlüsse weiter UKW einzuspeisen.
Das halte ich für keine gute Lösung. :traurig:
Das gibt in Mehrfamilienhäusern, wenn UKW-Nostalgiker und Internet-Highspeedkunden unter einem Dach wohnen, nur unnötig Streß :D
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

MartinP_Do
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1991
Registriert: 26.01.2016, 11:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von MartinP_Do » 09.03.2018, 10:53

Andreas1969 hat geschrieben:
09.03.2018, 10:16
MartinP_Do hat geschrieben:
09.03.2018, 10:11
Wie gesagt - es gibt durchaus technische Möglichkeiten, an Hausanschlüssen wo das gewünscht wird unter Inkaufnahmen eines DOCSIS 3.1 Verzichtes für diese Anschlüsse weiter UKW einzuspeisen.
Das halte ich für keine gute Lösung. :traurig:
Das gibt in Mehrfamilienhäusern, wenn UKW-Nostalgiker und Internet-Highspeedkunden unter einem Dach wohnen, nur unnötig Streß :D
Wenn die BK-Hausverteiltechnik vernünftig gemacht ist, und für jede Wohnung ein separater Abgang von der BK-Hausverteilung vorgesehen ist (Unitymedia sieht das gerne, weil man so säumigen Zahlern gut den Saft abdrehen kann) wäre es möglich, die "UKW-Option" auch Wohnungsweise zu schalten...
Das verhindert dann aber ggfs vorprogrammierte Generationenkonflikte in den einzelnen Familien wiederum nicht ...
FB 6490 von UM (Fw 6.88) * CASA CMTS * 2Play PLUS 100 * DSLite * Telefon Komfort * LevelOne GSW 0807 8-port switch

hreinart
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2018, 10:48

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von hreinart » 09.03.2018, 14:52

hallo zusammen,

ich habe verwundert die ganzen antworten gelesen.
vielleicht habe ich mich auch nicht gut ausgedrückt, aber keine antwort scheint auch nur annähernd zu passen.

1) ich habe nichts von einem link zur analogen sendersuche "Analoge Radio-Sender"
es geht um digital frequenzen, wie geschrieben

2) ich wollte auch eine diskussion, ob ukw abgeschafft werden soll oder nicht

3) ich möchte nicht in einzelschritten 100 frequenze durchsuchen und auf rds signal zur erkennung hoffen.

als av receiver nutze ich einen pioneer 924 vsx. das ist baer völlig gegal, könnte auch jedes andere gleichartige gerät oder
auch ein reiner ukw tuner sein


was ich suche:
eine liste mit digitalen ukw frequenzen im kabelnetz von unitymedia in hessen ... zur not auch von einem anderen bundesland.
!!! nicht die horizon liste, das gerät ist nicht im einsatz.

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von Andreas1969 » 09.03.2018, 14:56

hreinart hat geschrieben:
09.03.2018, 14:52
was ich suche:
eine liste mit digitalen ukw frequenzen im kabelnetz
Da wirst Du keine finden. :traurig:
Es gibt keine digitalen UKW Sender / Frequenzen :streber:
UKW ist analog :streber:
hreinart hat geschrieben:
09.03.2018, 14:52
ich wollte auch eine diskussion, ob ukw abgeschafft werden soll oder nicht
Die hast Du doch bekommen :D

Vielleicht hilft Dir ja die hier weiter:
http://www.ukwtv.de/cms/deutschland/hessen.html

Die andere Liste wurde ja weiter oben im 2ten Post schon verlinkt, mehr gibt es nicht.

Und hier kannst Du auch mal stöbern:
https://www.mbosenderlisten.de/
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5782
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von kalle62 » 09.03.2018, 16:02

hallo

Und wenn man keine Liste versteht oder Lesen kann wird das eh Nix,oder man weis nicht wie man an einem AV die Sender sucht und Sortiert.

gruss kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 09.03.2018, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
Andreas1969
Carrier
Beiträge: 11678
Registriert: 05.03.2015, 07:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von Andreas1969 » 09.03.2018, 16:06

kalle62 hat geschrieben:
09.03.2018, 16:02
Der Pioneer 924 vsx hat doch nicht mal eine Antennenanschluss für den Radio Tuner
Doch Kalle, hat er, habe den auch :winken:
Denken gehört zu den schwersten Dingen, die man tun kann. Vielleicht ist das der Grund, warum es so Wenige tun. :kratz:
Bild
Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach. :D

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5782
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von kalle62 » 09.03.2018, 16:17

Andreas1969 hat geschrieben:
09.03.2018, 16:06
kalle62 hat geschrieben:
09.03.2018, 16:02
Der Pioneer 924 vsx hat doch nicht mal eine Antennenanschluss für den Radio Tuner
Doch Kalle, hat er, habe den auch :winken:
hallo

Das sind wieder solche Sachen unter Anschlüssen steht Nix,ausser man Sieht sich die Rückseite an.

gruss kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Hemapri
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 980
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: UKW Frequenzen benötigt

Beitrag von Hemapri » 09.03.2018, 22:51

Die Seite ist um Längen besser:

https://www.unitymedia-helpdesk.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast