UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 14.11.2009, 16:33

Hallo,

die Dame unter mir (also..eine Wohnung weiter unten, damit keine hier auf Schweinkram kommt :D) hat seit gestern auch UnityMedia.

Buchse ist im Wohnzimmer, PC steht im Schlafzimmer. Telefon steht im Flur, Fax im Schlafzimmer.

Hier eine kurze Zeichnung:

Bild

Sie will eig. nicht ein Kabel von der Dose hinterm Wohnzimmerschrank entlang legen und dann vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer ein Loch bohren, damit das Kabel fürn PC da rüber gelegt werden kann - wäre zwar eine Alternative, aber blöd halt.

Telefon und Fax wollte sie jedoch eig. auch nicht unbedingt ins Wohnzimmer hinten an die Dose stellen (wäre aber möglich).

Meine Frage nun:

Gibt es eine Möglichkeit das Fax und den PC über den WLan Router laufen zu lassen ??? Wenn ja wie ? Sprich das Telefon würde Sie ins Wohnzimmer holen, wäre keine Problem...aber Fax und PC im Schlafzimmer belassen und das übers WLan abwickeln. Den PC hab ich ihr ohnehin schon mit WLan empfohlen, da die Kabellegerei in der Wohnung nicht möglich ist da nur Fliesen und Pakett ...sprich keine Teppischleisten zum verstecken.

Hat jmd. eine Idee ?

Grüße

Cowy

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von koax » 14.11.2009, 17:16

Gibt es eine Möglichkeit das Fax und den PC über den WLan Router laufen zu lassen ??? Wenn ja wie ? Sprich das Telefon würde Sie ins Wohnzimmer holen, wäre keine Problem...aber Fax und PC im Schlafzimmer belassen und das übers WLan abwickeln. Den PC hab ich ihr ohnehin schon mit WLan empfohlen, da die Kabellegerei in der Wohnung nicht möglich ist da nur Fliesen und Pakett ...sprich keine Teppischleisten zum verstecken.
Ein Kabel ist ein Kabel ist ein Kabel. :zwinker:

Muss es denn tatsächlich ein Faxgerät sein? Das geht natürlich nicht mit WLAN - wie auch? Allerdings gibt es Faxlösungen über VOIP wie z.B. die Fritzbox (funktioniert mehr schlecht als recht). Auch gibt es Faxdienste im Internet.

Wenn es tatsächlich ein vorhandenes Faxgerät sein muss und die Kabelphobie so ausgeprägt ist, gibt es (eigentliche kranke) Lösungen per DECT, z.B.
http://www.hagenuk-communications.de/de/produkte.html

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von mischobo » 15.11.2009, 19:06

... bislang hatte ich mit der FritzBox-Lösung eigentlich keine Probleme. Man sollte allerdings darauf achten, dass "immer Festnetzqualität verwenden".

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von koax » 15.11.2009, 19:23

mischobo hat geschrieben:... bislang hatte ich mit der FritzBox-Lösung eigentlich keine Probleme. Man sollte allerdings darauf achten, dass "immer Festnetzqualität verwenden".
Bei mir klappte es sehr unzuverlässig, je nachdem mit welchem Faxgerät Kontakt aufgenommen wurde. Daher habe ich wieder meine FritzcardPCI aktiviert und die läuft sehr viel zuverlässiger.

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 17.11.2009, 11:28

ja...leider macht die frau öfters "faxen" :D

...die hat so ein Brother Multifunktionsding mit integriertem fax. Blöd nur... das Ding ist gleichzeitig Drucker, Scanner und Kopierer.

Also wäre damit eig. meine Frage hinfällig, da das Ding eh am PC stehen bleiben muss. Bleibt nur der Weg über ein 20 m Kabel, Loch im Wohnzimmer durch die Wand, Kabel über dem Türrahmen im Schlafzimmer verlegen und dann ans Fax.

Der PC wird wie gesagt Wlan laufen...

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von HariBo » 17.11.2009, 16:37

das Brother MFC 620 N lässt sich aber einfach als Netzwerkdrucker einrichten, LAN Kabel an den Router, ich denke, bei allen "N" geht das.
Zuletzt geändert von HariBo am 18.11.2009, 06:48, insgesamt 1-mal geändert.

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 18.11.2009, 00:09

Naja, bringt mir ja nicht so viel, da Rechner und Fax/Drucker in zwei verschiedenen Räumen wären.

Oder kann ich vom FritzBox Router aus mim Kabel in den Drucker ???? Wäre auch ne gute Lösung wenn ich das Fax und den Drucker im Wohnzimmer direkt ans Modem schließen könnte.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von HariBo » 18.11.2009, 06:49

welches MFC habt ihr denn?

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von koax » 18.11.2009, 08:42

Cowy hat geschrieben: Oder kann ich vom FritzBox Router aus mim Kabel in den Drucker ???? Wäre auch ne gute Lösung wenn ich das Fax und den Drucker im Wohnzimmer direkt ans Modem schließen könnte.
Da gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Das MFC-Modell ist ein netzwerkfähiges Gerät.
2. Der USB-Anschluss der Fritzbox könnte eventuell klappen
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_S ... 14350.php3
Allerdings dürfte das nicht mit dem Scanner klappen (vom PC aus).

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 18.11.2009, 20:29

Servus

also, es handelt sich um den MFC 440CN, laut Handbuch Netzwerkfähig ! Nur die Software wäre dafür nötig.

Wie gehe ich nun vor ? Software downloaden, installieren, und dann das RJ11 Kabel vom Fax in FON2 vom Fritz und das USB vom Drucker in den Fritz USB Port ???

Remember: Es läuft über WLAN ! PC läuft mit einem Wlan-Stick...


sollte funktionieren, oder ?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von HariBo » 18.11.2009, 20:47

ich muss jetzt überlegen, da ich dieses Gerät nicht mehr habe.
Die Software brauchst du auf jedenfall, um das 440N als Drucker zu gebrauchen, und zwar auf jedem PC oder Laptop, der drucken will.
Und natürlich das 440 via Lan an die FB. Für die Funktion als Fax hast du hoffentlich an der Rückseite der FB noch einen analogen Telefoneingang frei, denn da musst du das 440 ebenfalls anschliessen, und zwar am besten mit diesen Westernsteckern. Dann kann das 440 normal als Fax benutzt werden.

ich hoffe, das stimmt so :D

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 18.11.2009, 21:07

Ja

FON2 ist komplett fürs Fax reserviert mit extra Nummer... TAE/RJ11 Kabel....sollte passen. Das Kabel ging früher in das Arcor Modem, von daher eig. the very same.

Das USB Kabel ist ja klar ... ich denke es sollte funzen.

Habe jetzt schonmal diese BRAdmin Software gesaugt, die braucht man wohl wirklich um das MFC übers Netzwerk (LAN) laufen zu lassen....bin nur mal gespannt ob das Ding es rafft wenn ich übern PC was abschicke und es über WLAN übertragen wird... ob das hinhaut :confused:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von HariBo » 18.11.2009, 21:09

ist das eigentlich Telefon plus?

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 18.11.2009, 21:10

HariBo hat geschrieben:ist das eigentlich Telefon plus?
jetzt fragste mich ein bissi viel was die Tante sich genau bestellt hat. Ich weiß nur dass sie für die Faxleitung/Nummer nochmal 5 € im monat extra zahlt.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von HariBo » 18.11.2009, 21:15

und die FB ist von UM, dann ists Tel+. Also hat sie auch drei Rufnummern, dann brauch man auch nicht trixen mit einem Adapter.

Ob man jetzt via PC faxen kann, bin ich überfragt, drucken und scannen kannst du auf jeden Fall, auch über W-Lan.

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 18.11.2009, 21:47

Jo, die FB und das Modem sind von UM.

Was mich wundert ist, dass UM anscheinend willkürlich die Hardware vergibt. Über PC Faxen wären egal...das macht sie meist eh direkt am Gerät. Scanner und drucken wäre halt super wenn das klappen würde...

Ich habe ein flasches Modem für an die Wand bekommen, dazu ebenso einen DLink Wlan Router....sie hat ein Modem mit Standfuß und einen FB Wlan Router bekommen... `??

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von HariBo » 18.11.2009, 21:53

das ist nicht willkürlich, du hast 2 oder 3play mit einer Telefonleitung. Das Modem ist bei dir der zentrale Punkt für Inet und Telefon. Bei deiner Nachbarin ist die FB der zentrale Punkt,sie ISDN simuliert. Du hast den Router als Zugabe, sie die FB als notwendiges Feature, das sie auch zurückgeben muss.

Cowy
Kabelneuling
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2009, 14:12

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von Cowy » 18.11.2009, 22:27

aaaah !

hammer wieder was gelernt :d

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: UM - Fax über Wlan laufen lassen ??? Geht das ?

Beitrag von koax » 19.11.2009, 07:24

Cowy hat geschrieben:S
Wie gehe ich nun vor ? Software downloaden, installieren, und dann das RJ11 Kabel vom Fax in FON2 vom Fritz und das USB vom Drucker in den Fritz USB Port ???
Telefonkabel ja, wobei noch ein Fallstrick hinsichtlich unterschiedlicher Belegung lauern könnte.
http://www.pcwehle.de/files/TAE-F-Western.pdf

USB--Port nein. Da der MFC netzwerkfähig ist, wird er über ein LAN-Kabel angeschlossen. USB an der Fritzbox wäre nur ein Behelf für nicht netzwerkfähige Geräte, der mit dem Scanner ohnehin nicht funktionieren würde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kala, kicker46 und 8 Gäste