Sipgate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
dertobias
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 07.11.2009, 22:16

Sipgate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

Beitrag von dertobias » 07.11.2009, 22:24

Hallo Zusammen,

ich möchte Anfang des kommenden Jahres endlich von 1&1 wechseln.

Derzeit nutze ich eine Fritzbox 7270 mit VoIP-Nummern bei 1&1 und auch bei Sipgate.

Die Fritzbox möchte ich gerne weiter nutzen, das geht ja bekanntlich auch. Nun meine Frage, kann ich restlichen VoIP-Nummern auch zu Sipgate portieren und dann bei UnityMedia mit der Fritzbox über das vorgeschaltete Modem diese über Sipgate (kommend/gehend) nutzen, ohne TelefonPlus beantragen zu müssen ?

Wenn ich das hier alles richtig verstanden habe, wird doch bei UM eigentlich nur das sonst integrierte DSL-Modem eines Routers (z.b. Fritzbox) durch eine externe Lösung (KabelModem) ersetzt, oder ?

Tobias
Zuletzt geändert von dertobias am 08.11.2009, 08:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Sigate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

Beitrag von Dinniz » 08.11.2009, 00:14

Richtig .. deine Fritzbox stellst du dann um auf Unitymedia als Provider und schliesst das Modem / MTA an LAN1 an.
Die Telefonleitung von UM kannst ja als Reserve anschliessen.
technician with over 15 years experience

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Sipgate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

Beitrag von HariBo » 08.11.2009, 10:16

deine Sipgatenummern kannst du weiter gebrauchen wie jetzt auch, ist also nichts zu ändern. Eine 1&1 Nummer kannst du zu UM portieren lassen, ob Sipgate die restlichen portiert, weiss ich nicht.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Sipgate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

Beitrag von mischobo » 09.11.2009, 03:26

dertobias hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich möchte Anfang des kommenden Jahres endlich von 1&1 wechseln.

Derzeit nutze ich eine Fritzbox 7270 mit VoIP-Nummern bei 1&1 und auch bei Sipgate.

Die Fritzbox möchte ich gerne weiter nutzen, das geht ja bekanntlich auch. Nun meine Frage, kann ich restlichen VoIP-Nummern auch zu Sipgate portieren und dann bei UnityMedia mit der Fritzbox über das vorgeschaltete Modem diese über Sipgate (kommend/gehend) nutzen, ohne TelefonPlus beantragen zu müssen ?

Wenn ich das hier alles richtig verstanden habe, wird doch bei UM eigentlich nur das sonst integrierte DSL-Modem eines Routers (z.b. Fritzbox) durch eine externe Lösung (KabelModem) ersetzt, oder ?

Tobias
... grundsätzlich kannst du Rufnummern von 1&1 zu Sipgate portieren. Infos dazu findest du im Sipgate Hilfe-Center. Allerdings weiß ich nicht, ob man bei Sipgate einer SIP-ID mehrere Rufnummern zuordnen kann. Wenn nicht, mußt du deinen Sipgate-Tarif ggf. auf den Sipgate Plus Tarif ändern, der 4 SIP-ID enthält (3 Telefon, 1 Fax). sipgate plus kostet 3,90 € im Monat. Dann kosten Telefonate in die Mobilfunknetze statt 14,9 Ct/Min nur noch 12,9 Ct/Min (1&1 19,9 Ct/Min, Unitymedia 18,9 Ct/Min.)

dfarin
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.09.2009, 12:44
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sipgate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

Beitrag von dfarin » 11.11.2009, 14:17

dertobias hat geschrieben:
Wenn ich das hier alles richtig verstanden habe, wird doch bei UM eigentlich nur das sonst integrierte DSL-Modem eines Routers (z.b. Fritzbox) durch eine externe Lösung (KabelModem) ersetzt, oder ?

Tobias
Hast du richtig !

Sipgate arbeitet unabhängig von deinem Internetprovider, das einzige wo du immer drauf achten musst ist die notwendige Bandbreite, bei UM sind in den AGB keine Verbote zu VoIP anbietern drin, zumindest mir nicht bekannt.
Demzufolge kannst du Sipgate ohne Probleme weiter nutzen.
greetz

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Sipgate nutzen, ohne Telefon-Plus ?

Beitrag von mischobo » 12.11.2009, 12:02

... in der Sipgate FAQ heisst es:
Funktioniert sipgate mit Internetzugängen von ish, QSC, Arcor, Broadnet, freenet und anderen?
Ja, Sie können generell an jedem Breitband-Internetanschluss mit sipgate telefonieren. Wir haben für alle der genannten Anbieter Nutzer, die von der erfolgreichen Verwendung mit sipgate berichten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste