Verbindungsabbrüche nach genau 1 Stunde

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
schloessi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2009, 12:59

Verbindungsabbrüche nach genau 1 Stunde

Beitrag von schloessi » 11.08.2009, 08:11

Morgen zusammen,

habe seit ca. 1 Woche o.a. Problem. Das komische dabei ist, daß sich die WAN IP-Adresse nicht ändert, aber ein kurzer Abbruch der Verbindung zu Stande kommt. Das hat zur Folge, daß z.B. Online-Spiele oder Skype Anrufe die Verbindung verlieren. Danach hilft nur noch ein Neustart der Programme und dann geht wieder alles.

An meiner Konfiguration hab ich nichts geändert. Die läuft so seitdem ich bei UM bin. Hab gestern abned dann eine Störung aufgegeben. Nachdem ich die Dame nach einer Viertelstunde dann endlich davon überzeugt hatte, daß es nicht an meinem Router liegt, war sie dann auch gewillt ein Ticket aufzumachen. Die Leitung weist auch sporadische Störungen auf.

Hat jemand schon mal solche Verbindungsabbrüche gehabt? Und wenn ja, was war da defekt?

Gruß
schloessi

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Verbindungsabbrüche nach genau 1 Stunde

Beitrag von nick99cgn » 11.08.2009, 08:51

Netgear-Router? Schonmal ein Software Update auf die neueste Version gemacht? Bzw. schonmal ohne Router getestet?
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

schloessi
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2009, 12:59

Re: Verbindungsabbrüche nach genau 1 Stunde

Beitrag von schloessi » 11.08.2009, 09:01

Hi,

ist nen Linksys wrt54g v3.1 mit openwrt (white russian v0.9 mit webif2 oberfläche). Wie gesagt, nix an der config geändert. Schon seit Monaten nicht, weil es funktionierte. Hatte am 5.08. nen Fehler auf der Leitung. Konnte man auch im Modem Log nachlesen(3-Critical R02.0 No Ranging Response received). Zufällig war ich da auch zu Hause. Da war dann alles weg und das Modem brauchte ne Stunde bis es nen resync gemacht hat. Seitdem ist das echt unerträglich.

Ich will das mit dem Router jetzt mal nicht obligatorisch ablehnen, aber das wär echt fast nicht möglich, daß der Router dran Schuld ist. Werde heute abend mal nen anderen dranklemmen und laufen lassen.

Gruß
schloessi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maurice und 1 Gast