Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ? 

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 09:48

Grothesk hat geschrieben:Das stellt man auch nicht in deinem Betrübssystem ein sondern im Router.
Sich aufregen, dass irgendwer sich in das Netz reinhängt, aber die Tür nicht zumachen wollen... :hirnbump:

Am Rande: Die Nachbarin mitsurfen zulassen verstößt wohl gegen die AGB.

Der Router ist im Geräte Manager gar nicht eingetragen, er liefert mir nur über den LAN Stecker das DSL bzw. Docsis Signal. Also kann ich niergendwo was eintragen.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 09:51

Ich sagte doch, dass man das nicht in deinem Windows einstellt sondern in der Weboberfläche des Routers.
Wie man da rein kommt steht in der verlinkten Anleitung. (So ab Seite 10...)

Wobei mir die Idee, jemanden kommen zu lassen, der zumindest schon mal die Weboberfläche eines Routers gesehen hat doch recht sinnvoll erscheint...

Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von The Kojak » 08.08.2009, 09:57

Anton Anton....

Zum Herstellen einer Verbindung zum Router geben Sie eine der folgenden URLs in
die Adressleiste Ihres Browsers ein und drücken die Eingabetaste:
http://www.routerlogin.net
http://www.routerlogin.com
http://192.168.1.1

Geben Sie nach der Aufforderung als Benutzernamen für den Router admin und als Passwort
password ein. Achten Sie darauf, beide Wörter klein zu schreiben.


Dann bist du auf dem Webinterface des Routers und kannst ihn konfigurieren. Aber: Ein bischen Eigeninitiative wäre schon hilfreich :zwinker:
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 10:08

Grothesk hat geschrieben:Das stellt man auch nicht in deinem Betrübssystem ein sondern im Router.
Sich aufregen, dass irgendwer sich in das Netz reinhängt, aber die Tür nicht zumachen wollen... :hirnbump:

Am Rande: Die Nachbarin mitsurfen zulassen verstößt wohl gegen die AGB.

Ja, der Router ist im Gerätemanager gar nicht eingetragen und ist niergendwo vermerkt. Er liefert mir nur über das rote Lan Kabel DSL bzw. Docsis. :kratz:

Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von The Kojak » 08.08.2009, 10:10

Ich geb´s auf... :traurig:
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 10:21

Router sind NIE im 'Gerätemanager' deines Systems eingetragen, ganz einfach weil es kein Gerät in deinem Betrübssystem ist. (Soll ja z. B. auch noch andere Systeme geben, die gar keinen 'Gerätemanager' haben)

Lies die Anleitung.
Bzw. lass jemanden kommen, der für dich die Anleitung lesen will.

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 10:25

The Kojak hat geschrieben:Ich geb´s auf... :traurig:
Ja, Ihr gebt Euch ja alle viel Mühe aber ist nicht einfach.

http://www.routerlogin.net , woher soll ich Benutzername und Passwort wissen ?
Ich suche mir einen vertrauten der sich damit auskennt.

Nochmals vielen Dank

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 10:27

woher soll ich Benutzername und Passwort wissen ?
*seufz*
Du darfst gerne mal raten, wo das steht...

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 11:55

Ich bin gerade diesen Artikel am lesen: Anmeldung am Router nicht möglich

admin und passwort bringen nichts, habe aber IP Adresse.

Ich suche ein Kumpel der auch unitymedia anschluss hat.

Gruß Erich

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 12:05

Zwei Möglichkeiten:
[ ] Du machst es falsch.
[ ] Du hast ein neues Passwort gesetzt und vergessen.

Im zweiten Fall dürfte ein Reset des Routers helfen.
Übrigens muss der Kumpel keinen UM-Anschluss haben, schon mal mit einem Router hantiert zu haben reicht vollkommen aus.

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 12:30

Der Zugriff auf diese Ressource wurde verweigert; der Client hat die erforderlichen Authentifizierungsdaten nicht übermittelt.

Dieses stand zum Schluss da

Den Reset am hinteren Teil habe ich schon gemacht.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 12:34

Ich glaube, da ist das ganze Netzwerk verbastelt.
Mit welchem 'client' wird denn auf die Ressource zugegriffen?

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 12:42

Ich habe nur an meiner Nachbarin ihrem Notebook damals den den Belkin USB Adapter angeschlossen und mit der zugehörigen CD die Software bei ihr installiert.
Dort habe ich meinen Netgear Router gefunden und ihn verbinden lassen. Sie hat auf 5 mtr. ein gutes Signal, aber ohne Passwort, weil es bei uns keine Probleme gibt.

Mit welchen Client ??? , Da stand nur "Windows Locator "
Zuletzt geändert von Anton0211 am 08.08.2009, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 12:52

client ist der verwendete Browser. Was ein 'Windows Locator' ist weiß ich nicht, ich nutze kein Windows.
Sie hat auf 5 mtr. ein gutes Signal, aber ohne Passwort, weil es bei uns keine Probleme gibt.
Ich sag nur: (NB-bsc 01)
'Gehen Sie an den Anfang des Threads, gehen sie nicht über 'Keine Verschlüsselung' und lesen Sie erneut'

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 12:58

Hm, ich verwende jetzt den PC, habe hier 2, der an der verkabelten Lan Verbindung angeschlossen ist. :kratz:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 13:04

Ja, und?

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 13:09

Da könnte was durcheinander gekommen sein, aber weiteres verstehe ich eh nicht. Wir lassen es jetzt dabei sonst dauert es eine Ewigkeit. Ich bedanke mich bei Euch allen für die große Mühe. Gruß Erich

Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von The Kojak » 08.08.2009, 13:19

- ohne Worte -

:winken:
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Grothesk » 08.08.2009, 13:20

Dann schau mal in den Gelben Seiten nach jemanden, der sich damit auskennt.

Benutzeravatar
The Kojak
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2009, 09:31
Wohnort: Höllenfeuer

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von The Kojak » 08.08.2009, 13:32

...oder bei OBI :D
UM 3play 20.000 | UM Digital Family | Sky Komplettpaket

Bild

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 19:43

Hallo, hier bin ich nochmal, habe da was gefunden.

Habe ich in Computerbild gefunden.
Er wird unverschlüsselt geliefert, könnte es das sein ?

Der „Netgear WGR-614 v9“ bietet ein solides Tempo im G-Standard. Auf einen schnellen N-Standard muss man leider verzichteten. Ein weiteres Problem ist, dass das Gerät ab Werk unverschlüsselt ausgeliefert wird.
Netgear WGR-614 v9 Der WGR-614v9 von Netgear ein WLAN-Router mit soliden Tempo im G-Standard.

Der WGR-614v9 von Netgear ein WLAN-Router mit soliden Tempo im G-Standard.
Seit etlichen Jahren bringt Netgear stets neue WLAN-Router unter dem Namen WGR-614 heraus: Die neunte Version („v9“) mit komplett neuer WLAN-Technik gab es zuerst nur für Kabel- Internetkunden von Unity Media, seit April 2008 auch im Handel.

Zu langsam für schnelles DSL und Kabel-Internet
Er bietet solide WLAN-Leistung im G-Standard – für schnelle Kabel-Internetanschlüsse aber viel zu langsam. Dass ausgerechnet Unity Media ein solches Gerät mitliefert, ist keine gute Idee. Riskant: Die WLAN-Verschlüsselung ist ab Werk deaktiviert. Selten in dieser Preisklasse: ein deutsches Menü.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von HariBo » 08.08.2009, 19:46

eigentlich wird jeder Router werksseitig unverschluesselt ausgeliefert.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von koax » 08.08.2009, 20:28

HariBo hat geschrieben:eigentlich wird jeder Router werksseitig unverschluesselt ausgeliefert.
Nein. Fritz-Boxen werden seit geraumer Zeit verschlüsselt ausgeliefert.

Anton0211

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Anton0211 » 08.08.2009, 20:35

Dieser Satz stand noch ganz unten.

Test-Fazit Netgear WGR-614 v9: Für schnelle Kabel-In­ternetanschlüsse ist die G-Standard-Leistung des WLAN-Routers zu langsam. Riskant: Die Verschlüsselung ist ab Werk deaktiviert, so können Unbefugte problemlos auf Ihr Internet zugreifen. Ansonsten bietet das Gerät eine solide Leistung und ist mit 49 Euro sehr günstig. :pcfreak: :kafffee:

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Ist bei mir jemand am Internet beteiligt ?

Beitrag von Invisible » 08.08.2009, 21:52

Nicht böse gemeint: hol dir jemanden der sich wenigstens etwas auskennt.
SO wird das ganz sicher nichts.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jayflex, Marco82, MichaelBre, NiWo, smeagol4388 und 5 Gäste