Notruf

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Pandemonium
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2009, 19:39

Notruf

Beitrag von Pandemonium » 06.06.2009, 19:51

So, nachdem mir dieses Forum schon sehr viel (auf passivem Wege) geholfen hat, die Untiefen rund um das Unitymedia-Atoll zu umschiffen, hab ich jetzt auch mal eine Frage.

Es hat mich etwas Mühe und Fummelei gekostet, bis ich mit der Fritzbox 7170 und "TelefonPlus" alle angeschlossenen Apparate soweit hatte, dass sie korrekt funktionieren. Ich würde nun eigentlich nur gerne wissen, ob man in Sachen Internet-Telefonie irgend etwas über die Web-Oberfläche der Fritzbox so falsch machen kann, dass die Notrufnummern 110 und 112 nicht mehr funktionieren. Ausprobieren kann ich's ja schlecht :zwinker:

Weiß jemand, wie diese Sondernummern bei Unity (oder ganz allgemein bei VoIP Anbietern) gemanaged werden?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Notruf

Beitrag von Matrix110 » 07.06.2009, 02:01

Wenn du keine normalen Telefongespräche führen kannst sollten auch keine Notrufe mehr funktionieren ;)
Über die Web Oberfläche kann man zu 100% etwas falsch machen was die Telefone lahmlegt sodass auch keine Gespräche mehr funktioneren.

Ohne Netz kann man mit dem Handy schließlich auch keine Notrufe tätigen und wenn bei der Telekom das Festnetz nicht geht, gehen auch keine Notrufe...die Fritzbox bekommt erst ein "Netz" nachdem sie sich über SIP angemeldet hat.

Mehr zu Notrufen mit VoIP:
http://de.wikipedia.org/wiki/Notruf#Not ... oIP-Netzen
http://www.onlinekosten.de/voip/notrufe

Wie es allerdings UM handhabt kann ich nicht sagen.

timmey
Kabelexperte
Beiträge: 105
Registriert: 03.07.2008, 14:56

Re: Notruf

Beitrag von timmey » 07.06.2009, 08:56

Notrufe mit VoiP sind sowieso immer so eine Sache, da der Punkt, an dem das Gateway zum PSTN-Netz steht als Referenz dient um das Gespräch in die nächste Notrufleitzentrale zu routen. So landen Notrufe dann 'versehentlich' in Leitzentralen, die überhaupt nicht für den eigentlichen Einsatzort zuständig sind.

Wir wurden sicher alle dazu erzogen, dass die Notrufnummern nur im Notfall gewählt werden sollen und man keine Scherzanrufe machen darf. Tatsächlich reißt euch jedoch niemand den Kopf ab, wenn ihr dort anruft um z.B. zu testen ob der Notruf überhaupt möglich ist oder auch um eine (themennahe!) Frage zu stellen.

Pandemonium
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2009, 19:39

Re: Notruf

Beitrag von Pandemonium » 07.06.2009, 13:27

Aha, ok, vielen Dank erstmal. Die Telefone können natürlich ganz normal in die Außenwelt anrufen und auch (bis auf einen merkwürdigen Ausreißer) angerufen werden - insofern sollte theoretisch auch der Notruf funktionieren. Ich hätte jetzt gewettet, es würde anhand der übertragenen Vorwahlnummer irgendwie ermittelt, wohin der Notruf gesendet wird. Scheint aber alles gar nicht so einfach zu sein. Nun ja, hoffen wir mal das Beste :smile:

silence_house
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2008, 01:43
Wohnort: Detmold

Re: Notruf

Beitrag von silence_house » 12.09.2009, 19:23

bei mir klappt die Notrufnummer nicht!!
Aber mit der 115 kann man testen, ohne Ärger zu kriegen, ist nämlich die neue Behördennummer.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Notruf

Beitrag von Moses » 14.09.2009, 19:27

Ist die 115 denn mittlerweile Deutschlandweit geschaltet? Das war doch bisher nur ein Testbetrieb in manchen Städten/Gemeinden. Damit den Notruf testen zu wollen finde ich ein wenig Haarsträubend.

Bei mir geht der Notruf über die UM Telefonleitung Problemlos, musste ich leider schon nutzen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lupus und 5 Gäste