Motorola Modem SBV5121E

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
tadicl
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.05.2009, 10:22

Motorola Modem SBV5121E

Beitrag von tadicl » 08.05.2009, 10:56

Hallo,

habe folgende Frage:

Ich möchte einen Kunden der UnityMedia Anschluß hat mit den genannten Motorola Modem dahinter eine Fritz Box installieren da ich einige Portweiterleitungen wegen Kameras die übers Web erreichbar sein sollen einrichten muss.

Geht das bzw. wo werden die Zugangsdaten eingetragen in dem Modem oder in der Fritz Box?

DAnke für die Infos

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Motorola Modem SBV5121E

Beitrag von Voldemort » 08.05.2009, 11:16

Dein Vorhaben ist nicht möglich.
Bild

luluthemonkey
Übergabepunkt
Beiträge: 321
Registriert: 15.04.2008, 12:44
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Motorola Modem SBV5121E

Beitrag von luluthemonkey » 08.05.2009, 11:55

Im Onlinekosten Forum ist doch bereit ein Thread von dir, oder nicht? Dort wurde doch schon geklärt das es keine Zugangsdaten gibt, sondern die Adresse des Modems bei UM freigeschaltet sein muss. Dann verbindet das Modem sich von selbst. An das Modem solltest du jeden herkömmlichen Router anschließen können. Das mit den ports sollte doch auch gehen, sofern sie bei UM nicht gesperrt sind.
T-Home Call & Surf Universal V-DSL 50

ChiefBroady
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 04.06.2007, 08:06
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Motorola Modem SBV5121E

Beitrag von ChiefBroady » 08.05.2009, 15:42

Wenn der Kunde einen UM Vertrag hat, und das Modem von UM ist, dann ist das Modem direkt für einen Zugang freigeschaltet. Da muss man keine Zugangsdaten eingeben.

Einfach die Fritzbox so konfigurieren dass sie eine bestehende Internetverbindung nutzt und dann die Port-Weiterleitungen in der FB machen.
Sigantur? Ich? - Nee, so ne Schweinerrei mach ich net.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brisbone, lupus, manu26, UHeinz13 und 5 Gäste