DIR 300 Router Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
chf2000
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2009, 19:41

DIR 300 Router Probleme

Beitrag von chf2000 » 01.05.2009, 21:50

Hi Leute,

ich bin am Ende meiner Weissheit: :wand:

Ich habe 3Play mit dem Motorola Modem und einem Dlink Dir 300 Modem.

Ich habe alle paar Minuten Verzögerungen beim Browsen. nach dem Motto 5 Minuten läuft es gut dann wieder 2 Minuten nicht usw.

Ich lasse im Moment Pings mitlaufen gegen Heise.de, Spiegel.de auf den Router an sich und auf den Localhost und eine Fritzbox.
localhost und Fritzbox pingen immer mit <1 ms. Ich sollte also kein Problem mit meinem Protokoll haben

Analog zu den Störungen bricht aber der Ping auf den Router bzw. heise.de und Spiegel.de ab.
Wenn der Ping nicht abbricht geht die Zugriffszeit auf bis zu 1000ms hoch. das ganze läuft dann so 2 minuten, dann läuft es wieder normal....

Hab schon alles was ich weiss probiert: firmware drauf, softreset, hardreset, factory setting ect.

habt ihr ne Idee ?

Is dat Ding kaputt? Soll mir einen neuen Router kaufen ?

Ich nutze kein Wlan. Ich gehe von dem Router dann auf einen Switch.

HILFE :hammer:

Christian

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: DIR 300 Router Probleme

Beitrag von Moses » 02.05.2009, 01:50

Nur nochmal, damit ich das richtig verstanden hab: Der Ping zum Router geht auch hoch?

Da ist ganz klar bei dir im Netzwerk irgendwas faul... versuch's mal mit ner neuen Firmware für den Router und vielleicht mal mit einem anderen Router (falls vorhanden).

overnight
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 29.03.2009, 21:09

Re: DIR 300 Router Probleme

Beitrag von overnight » 02.05.2009, 01:58

Steck mal deinen Rechner direkt in das Modem von UM. Ich habe die vermutung das es am DLink liegt.
Bild

chf2000
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2009, 19:41

Re: DIR 300 Router Probleme

Beitrag von chf2000 » 02.05.2009, 08:15

Hi, Korrekt : auch der Ping zum Dlink geht hoch und setzt aus.

Könnt Ihr mir ne Empfehlung geben für einen neuen Router ?

Danke und Gruß

Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
Beiträge: 469
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: DIR 300 Router Probleme

Beitrag von schmittmann » 02.05.2009, 13:33

Gut und teuer (aber noch preiswert): Apple Airport Extreme (2,4 & 5 GHz)

Gut und wirklich preiswert: Linksys WRT160N v1 mit DD-WRT Firmware (unendliche Möglichkeiten) (2,4GHz Draft-N), darauf achten das es die Hardwareversion 1 oder 1.1 ist, da sonst DD-WRT nicht geflasht werden kann.

Für den Experimentierfreudigen: Linksys WRT610N mit DD-WRT V24preSP2 (2,4 & 5 GHz Dual WLAN, Draft-N), läuft momentan nur mit der original Linksys-Firmware wirklich stabil.

zacov
Kabelexperte
Beiträge: 170
Registriert: 02.05.2009, 14:05

Re: DIR 300 Router Probleme

Beitrag von zacov » 02.05.2009, 14:12

Bei uns ist ein TP-Link TL-WR543G im Einsatz. Läuft sehr stabil (habe in mehreren Monaten noch keinen Absturz erlebt) und hat eine gute WLAN-Reichweite. Der WAN-LAN-Durchsatz (sehr wichtig bei schnellen Internetanschlüssen) beträgt nach meinen Messungen mit iperf ca. 45 MBit/s und damit genug für alles was Unitymedia momentan anbietet. Der Preis liegt bei ca. 30 € und ist damit auch sehr günstig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leseratte10, manu26 und 3 Gäste