Spams

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
Antworten
Rolli45
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2008, 14:48

Spams

Beitrag von Rolli45 » 26.04.2009, 08:02

hallo guten morgen,
wiso erhalte ich immer spam mails die nicht an mich adressiert sind...?
bis zu 200 die woche mit oft verschiedenen adressaten alle mit der endung ish.de

macht um so den server sauber...?
einen schönen sonntag und danke für eine antwort
rolli45

Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 16.11.2008, 08:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Spams

Beitrag von Vollmilchtrinker » 26.04.2009, 09:52

Hallo.

Schon mal hier nachgelesen? http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=6801
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Spams

Beitrag von Grothesk » 26.04.2009, 10:07

wiso erhalte ich immer spam mails die nicht an mich adressiert sind...?
Weil das gerade eines der Wesensmerkmale von Spam ist?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Spams

Beitrag von HariBo » 26.04.2009, 11:22

leider wirds immer heftiger mit den Spams im Moment, heute 36 Stück .........

PAPA
Kabelexperte
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Spams

Beitrag von PAPA » 28.04.2009, 09:54

Kann ich auch nur bestätigen.

Ich hatte fast ein Jahr absolute Ruhe vor Spam,
jetzt steigt die Zahl der Mails täglich an.... inzwischne schon um die 30....

Vorschlag von UM hierzu: "schauen Sie sich doch mal die Möglichkeit der Regeln auf dme Server an"

Es ist zum :wein:

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Spams

Beitrag von Grothesk » 28.04.2009, 18:36

Thunderbird nutzen, Spam lokal filtern, Ruhe haben.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Spams

Beitrag von Matrix110 » 28.04.2009, 19:03

Spam bekommt man:

a) Weil man die Adresse an unseriöse Anbieter herrausgegeben hat und diese die Adressen anderweitig verwertet haben oder deren Datenbank kompromittiert wurde
b) Weil man bei einem bekannten EMail Provider eine "normale" Email Adresse hat, die aus Namen Nachnahme besteht also: z.B. Hans.Mustermann@.., Hans-Mustermann@.., Mustermann.Hans@.., H.Mustermann@.., Hans.M@..
Die Algorithmen der Spamversender erstellen dir millionen solcher "normalen" Email Adressen in der Sekunde woran Spam verschickt wird oder von Botnets verschickt werden lässt.

Sollte der "b)" Spam zugenommen haben liegt das daran das bekannt(er) wurde das Unitymedia Email Adressen vergibt :P

Abhilfe schafft hier:
Vernünftiges Email Programm verwende, welches Spam filtern kann.
Falls man Webmail Nutzer ist: Vernünftige Email Provider verwenden, die gute Spamfiltersysteme besitzen.

Warum man Email Adressen vom Provider benutzt ist mir eh fremd :P

Rolli45
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2008, 14:48

Re: Spams

Beitrag von Rolli45 » 30.04.2009, 07:18

alles ok mit der erklärung

aber warum bekomme ich spams die nicht an mich adressiert sind...??

aber immer einen ish adressaten haben.

hier kann doch was mit dem server von YM nicht stimmen.

denn ich bekomme ja nur spams mit falschen e-mail adressen keine richtigen.

also filtert YM die spams schon aus und wenn der sever zu voll ist.

bekommt der die mails der gerade abruft .

was nicht die feine art ist.

dies ist meine theorie.

rolli45

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Spams

Beitrag von gordon » 30.04.2009, 09:32

Rolli45 hat geschrieben: hier kann doch was mit dem server von YM nicht stimmen.

...

also filtert YM die spams schon aus und wenn der sever zu voll ist.

bekommt der die mails der gerade abruft .
ja nee, is klar. :brüll:

schon mal was von Blindkopien gehört? Ich bekomme auch dauernd Spam, der eigentlich nicht an mich adressiert ist.
Wenn dich irgendein Callcenter dauernd anruft und dich Herr Müller nennt, obwohl du Herr Meier bist, gibst du dann auch deinem Telefonanbieter die Schuld?

Rolli45
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.08.2008, 14:48

Re: Spams

Beitrag von Rolli45 » 30.04.2009, 12:38

hallo,
wenn mich herr meier anruft und mich herr müller nennt,

dann wählt herr meier aber doch meine nr.oder..?

wenn du aber herr müller anrufst,und wählst seine nr.

und du bekommst die bank von england am aperat.

dann stimmt doch was mit dem anbieter nicht oder

herr müller arbeitet in der bank von england :smile:

rolli45

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Spams

Beitrag von Matrix110 » 30.04.2009, 18:11

Beim Telefon würde der Anbieter was falsch machen, bei Emails ist es (leider) ohne viel Aufwand möglich Emails, die augenscheinlich an jemanden anderen Adressiert sind anderen Leuten zuzustellen, ohne das diese es (ohne geeignetes Programm/Webviewer) sehen könne, dass die Email doch auch an Sie addressier ist.

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Spams

Beitrag von DannyF95Fotos » 01.05.2009, 03:23

Du stehst bestimmt als Adressat im Cc:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

loennermo
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 17.07.2008, 01:21

Re: Spams

Beitrag von loennermo » 02.05.2009, 00:38

DannyF95Fotos hat geschrieben:Du stehst bestimmt als Adressat im Cc:
Du meinst dann wohl eher Bcc...

Ich empfehle mal folgenden Artikel: http://th-h.de/faq/headerfaq.php - nach der Lektüre versteht man, warum einen auch emails erreichen, die scheinbar ganz nicht an einen adressiert sind.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Spams

Beitrag von Moses » 02.05.2009, 01:51

Das, was gängige E-Mail Programme und Web-Mail-Plattformen als Adressat angeben hat mit dem echten Adressat ungefähr so viel zu tun, wie das, was sie als Absender angeben... nämlich im Zweifelsfall gar nichts. ;)

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Spams

Beitrag von DannyF95Fotos » 02.05.2009, 22:41

loennermo hat geschrieben:
DannyF95Fotos hat geschrieben:Du stehst bestimmt als Adressat im Cc:
Du meinst dann wohl eher Bcc...

Ich empfehle mal folgenden Artikel: http://th-h.de/faq/headerfaq.php - nach der Lektüre versteht man, warum einen auch emails erreichen, die scheinbar ganz nicht an einen adressiert sind.
Ja Bcc natürlich :smile:
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Spams

Beitrag von HariBo » 03.05.2009, 18:08

Habe mir jetzt den Spartacus Spamfilter fuer Outlook Express instaliert. Nun lernt er fleissig :D

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Spams

Beitrag von Matrix110 » 03.05.2009, 20:37

Thunderbird hat den sogar schon eingebaut, und im Gegensatz zu Outlook Express wird Thunderbird geupdated und ist Betriebssystem unabhängig(jetzt mal von paar Ausnahmen abgesehen, die eh niemand auf einem Produktiv System benutzt) :)

sunta
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 07.07.2009, 10:48

Re: Spams

Beitrag von sunta » 07.07.2009, 10:54

puh, hier sind aber einige mit sau wenig ahnung. gefährlichstes halbwissen und absolute kandidaten für den "zettel&stift award" den ich an persnonen verleihe die eher voriges nutzen sollten anstatt elektronischer medien...



aber immerhin gab es auch 100% volltreffer, die hat wahrscheinlich niemand verstanden.


auf diesen thread bin ich gekommen da ich wissen möchte warum die webmail-regeln nicht greifen. habe angegeben das emails mit betreffinhalt "casino" automatisch gelöscht werden; werden sie aber nicht.
nun gut, schaue ich doch mal an anderen stellen

Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 833
Registriert: 12.01.2009, 14:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Spams

Beitrag von Voldemort » 07.07.2009, 10:58

Und du bekommst...

1.)... den goldenen Blödmann aus Pappe verliehen. Dieser Award wird für Dauerkleinschreiber verliehen, die einfach nur zu faul sind um Groß- u. Kleinschreibung zu beachten.
2.)... den Arroganz-Preis verliehen. Dieser Award wird für Erstposter verliehen, die an Überheblichkeit und Schlaubischlumpf-Wissen nur so strotzen.



:super:
Bild

sunta
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 07.07.2009, 10:48

Re: Spams

Beitrag von sunta » 07.07.2009, 11:10

Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...


UM 3play 20.000
UM Digital Basic
UM Digital Plus u. Extra
Sky Bundesliga u. Sky Film (alte Premiere 2er Kombi)

Samsung DCB-B370G / Samsung DCB-P850G / Toshiba LCD-TV 32"



---

mein held;)

evtl kannst du ja in verständlichen worten erklären wie es passieren kann das ich spam bekomme obwohl ich nicht im adressfeld stehe...

pocket1607
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Spams

Beitrag von pocket1607 » 07.07.2009, 14:34

Nehmt doch einfach einen anderen Mail anbieter zb Google.
Bin selbst bei google und bekomme täglich 0 spam vielleicht 1 mal im monat oder so man(n) sollte aber seine mailadresse auch nciht unbedingt willenlos verbreiten im netz :zwinker:
Bild

Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 764
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Spams

Beitrag von Jolander » 07.07.2009, 20:19

sunta hat geschrieben:puh, hier sind aber einige mit sau wenig ahnung. gefährlichstes halbwissen und absolute kandidaten für den "zettel&stift award" den ich an persnonen verleihe die eher voriges nutzen sollten anstatt elektronischer medien...



aber immerhin gab es auch 100% volltreffer, die hat wahrscheinlich niemand verstanden.
sunta hat geschrieben: evtl kannst du ja in verständlichen worten erklären wie es passieren kann das ich spam bekomme obwohl ich nicht im adressfeld stehe...
Verstehe ich jetzt nicht so ganz. Weisst Du es jetzt selber, aber möchtest gerne einen Wissens-Test machen? Oder weisst Du es doch nicht, aber hängst Dich gerne weit aus dem Fenster raus? :kratz:

Beschäftigungstherapie hat hier niemand nötig.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rv112 und 4 Gäste