Frauen und Technik

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Forumsregeln
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 18:48

Hallo. Ihr müsst mir unbedingt helfen. Gerade war der Techniker von unitymedia da und hat mir das alles dahin gestellt und das nötige angeschlossen. Er hat auch geprüft das das Internet klappt. Ich konnte auch sofort als er weg war das Internet per w-lan an meinem Laptop benutzen. Nun hat er mir 3 mal ca gesagt das ich diese CD vom Wireless G Router (R614 v 9) insallieren muss. Das sei alles so einfach. Ich bin nicht dumm was sowas angeht.Und hab die auch rein gelegt und da kamen erstmal 4 Angaben wo ich eine wählen muss 2 mal was mit Bluetooth (was ich mal ausgeschlossen habe) und einmal was mit wireless und was mit ethna (???) oder so. Hab die beiden dann ausprobiert und stecke jetzt schon seit einer Std Kabel rein und raus und ich komme immer nur bis zu : Es wird jetzt eine Verbindung zum Internet aufgebaut das kann bis zu 2 Min dauern. Bei der einen Variante sagt er mir das keine Verbindung da ist und bei der anderen lädt der ohne Ende und auch nach 30 Min passiert nichts. Ich möchte doch lediglich über W-lan mit 2 verschiedenen Rechnern ins Internet. Bitte helft mir!!!

Grims
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.04.2009, 23:46

Re: Frauen und Technik

Beitrag von Grims » 09.04.2009, 19:04

Ich weiß nicht warum er dir erzählt hat, dass du da irgendwelche Software installieren musst. Ist normal nicht nötig

Gib mal http://192.168.0.1/ in deinem Internet Browser ein und guck ob du so auf den Router zugreifen kannst. Ist den aktueller rechner denn immoment per kabel oder auch per wlan im internet.

Welches Windows nutzt du? XP oder Vista.

Falls du mit der Adresse oben auf den Router zugreifen kannst kannst du dein Wlan dann damit konfigurieren, wie schreib ich wenn ich weiß ob das schonmal klappt

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 19:22

Öhm vorher eine Frage. Welche Kabel müssen jetzt wo angeschlossen werden? Weil ich den ganzen Mist jetzt komplett raus gestöpselt hab und wenn ich jetzt nochmal das ganze durch gehen muss mit rein - raus stecken, gelbes Kabel, weißes Kabel dann bekomme ich die Krise. Oder weißt du das nicht und ich muss doch in den sauren Apfel beissen? Also ich hab den Router, das modem, ein gelbes Kabel und ein Weißes Kabel.

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 19:23

also mein Laptop ist über wlan drinne (ist schon eingebaut- also kein Stick) und ich habe Vista

Grims
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.04.2009, 23:46

Re: Frauen und Technik

Beitrag von Grims » 09.04.2009, 19:35

mal zur verkabelung.

in das modem muss das kabel das vom kabelanschluss kommt rein ich denk mal das ist das weiße. dann muss ein kurzes kabel vom modem in den router (könnte das gelbe sein) und zwar in den stecker wo broadband modem dran steht.

welchen router hast du denn? firma modell. hast die ip adresse mal eingegeben? also die 192.... geschichte?

war beim router nicht ne kurzanleitung bei? da siehste eigentlich wie du verkabeln musst.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 19:37

um den Netgrar zu konfigurieren, solltest du ein LAN Kabel in einen der 4 LAN Ports auf der Rückseite benutzen, dann trennst du in Vista deine W-Lan verbindung, einfach Drahtlose Netzwerke anzeigen lassen, anklicken und auf trennen klicken.
danach gibst du in deinem Browser als Adresse routerlogin.com ein, daraufhin sollte dein Netgear Einstellungsfenster erscheinen, vergiss das mit der CD, da hat Grims völlig recht.
Da du ja, wie du sagst, bereits wireless ins internet kommst, wird größtenteils alles richtig eingestellt sein, vermutlich fehlt nur die Verschlüsselung deines Netzes, die machst du in den Einstellungen, trägst diesen Schlüssel später in dein Laptop ein und fertig. Vermutlich fehlt auch noch eine "persönliche" SSID Kennung (der Name deines Netzwerkes, zB SchnuckisNet), die trägst du auch noch ein.
Dein Laptop verbindest du erst wireless, wenn alle Einstellungen fertig sind, danach das LAN Kabel abziehen, alle drahtlosen Netzwerke anzeigen lassen, auf deins klicken, verbinden, Schlüssel eingeben und das sollte es gewesen sein.

viel Erfolg.

Die Verbindung vom Modem zum Router geht in den Port "WAN", falls du diesen mal trennst und ein anderes Gerät anschliessen willst, dann das Modem IMMER für einige Sekunden stromlos machen, da sonst die zuvor gespeicherte MAC Adresse keine Verbindung zulässt.

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 19:44

um den Netgrar zu konfigurieren, solltest du ein LAN Kabel in einen der 4 LAN Ports auf der Rückseite benutzen - Was? Also ich hab ein Kabel aus der Dose das im Modem verschraubt ist dann ein kurzes Gelbes und noch ein längeres gräuliches. Aber was soll jetzt in die Lan Ports ?

Ne da war nur die Anleitung auf der blöden CD die ich eigentlich nicht mehr in meinem Laufwerk haben will. Aber bei meinem Router leuchtet das W-lan zeichen nur einmal ganz kurz ist das normal?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 19:50

das Kabel von Dose zum Modem lassen wir mal so, wie es ist.
Dann ein LAN Kabel mit rechteckigem Stecker von dem Anschluss im Modem in den Router nach "WAN".
Dann noch ein weiteres LAN Kabel vom Laptop, das hat dafür nur einen Anschluss, in einen der 4 LAN Anschlüsse des Netgear.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Frauen und Technik

Beitrag von conscience » 09.04.2009, 19:51

Hallo.
schnucki84 hat geschrieben:um den Netgrar zu konfigurieren, solltest du ein LAN Kabel in einen der 4 LAN Ports auf der Rückseite benutzen - Was? Also ich hab ein Kabel aus der Dose das im Modem verschraubt ist dann ein kurzes Gelbes und noch ein längeres gräuliches. Aber was soll jetzt in die Lan Ports ?
Es könnte sein, dass die LAN-Ports hinter einem (Transport-)Aufkleber vor Beschädigungen versteckt sind
Ne da war nur die Anleitung auf der blöden CD die ich eigentlich nicht mehr in meinem Laufwerk haben will. Aber bei meinem Router leuchtet das W-lan zeichen nur einmal ganz kurz ist das normal?
Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit

Bild

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 19:59

Also ich habe jetzt ein Kabel (das gelbe) im Modem (gibt nur eine Möglichkeit) und im Router (für so Leute wie mich haben sie den Steckplatz sogar Gelb gemacht. Dann hab ich ein Stecker in einem der 4 Ports und einem in meinem Laptop. Aber es geht gar nichts :-( Bei meiner alten Verbindung. Bin ich auf Verbindung heerstellen gegangen und da wurde es angezeigt. Bevor das blöde mit der CD war konnte ich dort auch auf Unitymedia zugreifen. Aber ich weiß nicht warum das jetzt nicht mehr geht. Muss ich dazu ein Netzwerk einrichten??? (Haltet mich bitte nicht für begriffstutzig )

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:01

ok, sicherheitshalber solltest du jetzt das Modem für 1 Minute vom Strom trennen, damit es keine Probs mit der MAC gibt, Frage noch, wie bist du jetzt im Internet?

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:02

Halt da steht nun bei Verbindungen: Nicht identifiziertes Netzwerk. Hat das was damit zu tun? da steht da sonst nicht.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:05

ich kenne mich mit Vista leider nicht so wirklich aus, daher kann ich dazu nichts sagen

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:07

über o2 online über wlan.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:13

mit dem selben Laptop?

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:15

Ja. Sonst kann ich ja schlecht Fragen stellen. Aber immer wenn es heißt ich so testen ob eine adresse funktioniert dann trenne ich die Verbindung. Ach Mensch.Ich will doch nur mein neues internet benutzen.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:18

ok, versteh ich, also nochmal, mach die Verkabelung so wie beschrieben, trenne das Modem vom Netz, wenn du eine LAN Verbindung zum Netgear gesteckt hast, OHNE irgendeine W-Lan Verbindung, die aktiv ist, solltest du auf die beschriebene Weise in das Menu des Netgear zum einstellen kommen.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Frauen und Technik

Beitrag von conscience » 09.04.2009, 20:21

Windows-Vista
Sart -> Start-Menü, "Verbindung herstellen" klicken, dann dein Netzwerk auswählen, auf "Verbindung herstellen" klicken, Paraphrase eingeben. OK
--
Wie immer keine Zeit

Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:25

hallo .......sie muss es erst einrichten .............

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:29

Ok nur damit ich es Richtig verstehe. Ich hab jetzt den anderen Rechner angemacht damit ich mit dem gleich weiter schreiben kann. Muss dann auch ein Kabel vom Port in den Laptop? Ja oder. Also ich schliesse jetzt nochmal alles so an und dann muss ich dieses eingeben was du vorhin geschrieben hast. Richtig?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:31

ja, und bitte ebenfalls alle WLan Verbindungen, falls automatisch, trennen

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:34

Mann komm ich mir dumm vor. Also hab ich jetzt insgesamt drei Kabel in gebrauch. Das eine aus der Dose was eh festgeschraubt ist, dann das gelbe vom modem zum router und dann noch eins vom Router Port zum Laptop. Richtig?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frauen und Technik

Beitrag von HariBo » 09.04.2009, 20:35

genial, wenn dein Läppi nun keine weitere Verbindung hat, mach deinen Browser auf und tipp routerlogin.com als Adresse ein

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:39

Satz mit X- das war wohl nix :heul: :heul: :heul: der sagt das keine verbindung besteht. :wand:

schnucki84
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 09.04.2009, 18:34

Re: Frauen und Technik

Beitrag von schnucki84 » 09.04.2009, 20:44

ich bin auch dumm. es hat ja ganz am Anfang funktioniert. Aber ich höre ja auf Technicker die meinen das man die CD brauch. Wer weiß was die CD auf meinem rechner veranstaltet hat das es jetzt nicht mehr geht :wand: :wand: :wand:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast